Elefanten in Tansania
Flüge

Günstig nach Südafrika

Mit AirFrance im südafrikanischen Sommer nach Johannesburg | Abflug von mehreren deutschen Airports möglich

ab 462 € p.P.

Veröffentlicht von
Steffi·10.9.2022
Teilen

Ahoi Piraten! Für UNTER 500€ könnt ihr jetzt von Deutschland aus mit AirFrance (je nach Abflughafen und Datum auch mit KLM) nach Johannesburg fliegen, der Umstieg erfolgt in Paris. Am günstigsten ist es aktuell ab Berlin, gegen Aufpreis könnt ihr aber auch von Hamburg, Frankfurt, München und weiteren Airports starten.

Abreiseort

  • Frankfurt am Main
  • Berlin
  • München
  • Hamburg

Zielort

  • Johannesburg
  • Südafrika

Details

Reisebeispiel vom 30. Januar - 13. Februar ab Berlin:

Zusätzliche Informationen

Reiseregeln

  • Einreise: Die derzeit gültigen Bestimmungen für die Einreise findet ihr immer auf den Seiten des Auswärtigen Amts.

  • Rückreise: Seit Anfang des Jahres gibt es keine Risikogebiete mehr. Bis mindestens Ende September ist auch kein 3G-Nachweis mehr bei der Rückreise nach Deutschland notwendig.

Air France

Gepäck: Im günstigsten Tarif (Light) ist in der Economy-Class folgendes Gepäck im Preis enthalten

  • ein Handgepäck-Trolley mit den Höchstmaßen 55 x 35 x 25 cm sowie

  • eine kleine Tasche mit den Höchstmaßen 40 x 30 x 15 cm.

Beides zusammen darf bis zu 12 kg wiegen. Für Aufgabegepäck (23kg) müsst ihr in der Regel 55 bis 60 Euro extra zahlen pro Richtung. Falls ihr über eine Online-Flugbörse bucht, verlangt diese meist noch einen zusätzlichen Aufpreis fürs Gepäck. Daher bucht dies lieber nachträglich auf der Website der Airline hinzu. Dafür müsst ihr nur euren sechsstelligen Buchungscode eingeben.

Impressionen

Schlagworte