Oceania, Papua New Guinea
Flüge

Exotische Flugkombi Philippinen & Papua-Neuguinea

Fliegt ins Korallendreieck und spart mit dieser Kombi 53% beim Flugpreis

825 €

Veröffentlicht von
Tobi·16.1.2023
Teilen

Ahoi Abenteuerreisende,

hier mal wieder ein außergewöhnlicheres Ziel: Wir zeigen euch, wie ihr zum halben Preis nach Papua-Neuguinea fliegen und auf dem Weg sogar noch die Philippinen besuchen könnt.

Möglich machen das zwei unserer beliebten Sparstrategien: Erstens, der Abflug im benachbarten Ausland, in diesem Fall Amsterdam. Zweitens ist es bei solch weit entfernten Zielen oft billiger, zwei getrennte Flüge zu buchen. Wir kombinieren hier also einen top Flugdeal zu den Philippinen mit guten Nonstop-Flügen von dort nach Papua-Neuguinea.

💸 Ersparnis: 55% (Flüge von Deutschland nach Papua-Neuguinea kosten sonst ab 1.830€)

🤠 Zielgruppe: erfahrene Reisende, Entdecker, Abenteurer

☀️ Klima: in Papua-Neuguinea gehört unser Beispieltermin (September) zur besten Reisezeit; auf den Philippinen herrscht dann Südwestmonsun, deshalb solltet genau schauen, welche Inseln ihr auswählt oder euer Datum so anpassen, dass ihr weniger Zeit dort verbringt

Highlights

Aufgabegepäck inklusive

Details

Flug 1: Amsterdam – Manila – Amsterdam vom 7.9. bis 5.10.2023

Diese Flüge sind an mehreren Tagen pro Woche im September und Oktober verfügbar. Wenn ihr also länger oder kürzer bleiben wollt, klickt euch einfach zum Flugbeispiel und probiert ein bisschen mit dem Datum herum.

Flug 2: Manila – Port Moresby – Manila vom 15.9. bis 24.9.2023

Diese Flüge sind zu dem Preis immer freitags von Mitte Mai bis Dezember verfügbar. Klickt euch einfach zum Flugbeispiel und passt das Datum an.

Zusätzliche Informationen

Sehenswertes

Wenn ihr euch über Papua-Neuguinea informiert, werdet ihr immer wieder auf die Begriffe "ursprünglich" und "unberührt" stoßen. Dies bezieht sich sowohl auf die Natur als auch auf die Menschen. Immerhin ist das Land ein Schmelztiegel der unterschiedlichen Ethnien, die zum Teil noch genauso leben, wie ihre Vorfahren. Über 800 unterschiedliche Sprachen werden hier gesprochen.

Einen guten Einblick in die Kultur geben die Hochland Festivals (Goroka), die gerade bei den (immer noch wenigen) Reisenden beliebt sind. Ein tolles Naturerlebnis ist die Bootstour durch den Dschungel auf dem Sepik River oder für geübte Wanderer der 96 Kilometer lange Kokoda-Track.

Zum Tauchen & Schnorcheln empfehlen sich die Milne Bay oder beispielsweise die Küsten der Inseln New Ireland und New Britain (Kimbe Bay, Kavieng). Dort findet ihr auch tolle Strände für einen erholsamen Abschluss der Tour.

Einreise

In beide Länder könnt ihr nur einreisen, wenn ihr zwei Impfdosen gegen COVID19 bekommen habt. Für Papua-Neuguinea müsst ihr zusätzlich ein Visum im Voraus beantragen.

Beachtet bitte auch die Hinweise zur Kriminalität, besonders in der Hauptstadt Port Moresby, in Lae, im Hochland und in Mount Hagen.

Eindrücke von Papua-Neuguinea

Haus eines lokalen Stammes aus Stroh und Bambus in Palembe

Asaro "Mudmen" aus der Provinz Eastern Highlands

Tami Island

Riff in der Milne Bay

Paradiesvogel im Nationalpark Varirata

Schlagworte