comer see, lago di coma, shutterstock
Flüge

JUNI ☀️ Für unter 30€ an die schönsten Seen Italiens!

Lerne die Seen rund um Mailand kennen! Return-Flüge zur besten Reisezeit! VIELE VERFÜGBARKEITEN! 🎉

ab 26 € p.P.

Veröffentlicht von
Leonie·25.12.2021
Teilen

Ahoi Piraten,

momentan bekommt ihr Flüge nach Mailand zur besten Reisezeit im nächsten Jahr schon für unter 30€! Da lohnt es sich schnell zu sein und jetzt schon mal an den Sommerurlaub im nächsten Jahr zu denken.

Und das Beste ist, es gibt Flugverbindungen von Frankfurt, Berlin und Köln.

Gepäck ist bei Ryanair leider nicht dabei, doch ihr könnt für 10-15€ Aufpreis Priority Boarding hinzubuchen und habt damit ein Handgepäckstück (Trolley) inklusive. Beachtet außerdem, dass die Flüge am Flughafen Bergamo landen, einer (übrigens sehr schönen) Stadt, die circa 1 Stunde von Mailand entfernt liegt.

Ihr sehnt euch nach Natur? Verständlich! Daher haben wir euch tolle Tipps und Inspirationen zusammengeschrieben zu den Seen, die Mailand umgeben - denn hier liegen die wahrscheinlich schönsten Seen Italiens alle beisammen.

Highlights

  • 📆 viele Termine!
  • 🛫 3 verschiedene Abflughäfen!
  • 🐟 Geheimtipps für die Seen

Zeitraum

Mai 2022 - September 2022

Abreiseort

  • Flughafen Köln/Bonn
  • Berlin
  • Frankfurt am Main

Zielort

  • Mailand
  • Lombardia
  • Italien
  • Bergamo

Details

Beispieldatum: 05.06. - 12.06. (Köln - Bergamo, Mailand)

  • Verfügbarkeiten von Köln zum Preis von 30€ fast den ganzen Mai und September

Weitere Optionen

Von Berlin

Nahezu täglich für 36 - 39€ von Mai bis September. Von Juni - August vereinzelt Termine zum günstigsten Preis.

Von Frankfurt

Nahezu täglich für 36 - 39€ von Mai bis September. Von Juni - August vereinzelt Termine zum günstigsten Preis.

Zusätzliche Informationen

Reiseregeln

  • Einreise: Die aktuellen Bestimmungen für die Einreise findet ihr auf der Seite des Auswärtigen Amts.

  • Vor Ort: Bitte informiert euch rechtzeitig vor der Reise, welche Regelungen und Maßnahmen vor Ort gelten und ob es zu Einschränkungen im Hotel kommt.

  • Rückreise: Ob euer Reiseziel ein Risikogebiet ist, könnt ihr in der Übersicht des RKI sehen. Welche Test- oder Quarantäneregeln für die Rückkehr aus welchen Gebieten gelten, seht ihr hier in unserer Übersicht.

Die Seen rund um Mailand:

Lago Maggiore

Der Lago Maggiore (auf deutsch "Langer See") ist der zweitgrößte See Italiens. Rund um den See gibt es im wahrsten Sinne des Wortes viel zu sehen. Tiefblaues Wasser, weiße Bergspitzen, kunstvolle Paläste und Villen ... Der Lago Maggiore ist definitiv eine Reise wert!

Absolute Highlights sind das Verzasca Tal und die drei Borromäischen Inseln mit ihren eleganten Gärten: Isola Bella, Isola Madre, Isola dei Pescatori.

Zum Baden eignen sich Brezzo di Bedero, Tronzano, Maccagno, Castelveccana, Ispra, Angera oder Pino. Allerdings solltet ihr am Lago Maggiore keine langen Sandstrände erwarten. Der See wird eher besucht, zum Erkunden der Städte und Landschaften und vielleicht mal für einen Sprung in kühle Nass zwischendurch.

Der Lago Maggiore liegt circa 80 km von Mailand entfernt. Ihr könnt den See auch mit dem Zug oder Bus erreichen, indem ihr z.B. nach Domodossola oder Stresa fahrt.

Gardasee

Die Region um den Gardasee ist eine der schönsten Regionen des Landes, wo euch traumhafte Ausblicke, schmackhafte Küche und "Dolce Vita" erwarten. Er ist touristisch sehr erschlossen und bietet daher perfektes Programm für jede Urlaubsart: Ob Paare, Freunde, allein oder mit Kindern, am Gardasee ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Unsere Top-Tipps sind: Das malerische Örtchen Malcesine, Wandern oder Rad fahren auf dem Monte Baldo, Der Weinort Bardolino und die unglaubliche Stadt Verona!

Von Mailand zum Gardasee sind es circa 135 km.

Comer See

Der Comer See ist so malerisch gelegen wie kaum ein anderer See in Italien. Er ist der drittgrößte See Italiens und ein sehr lohnenswertes Ziel für ein wenig Dolce Vita in den Sommermonaten.

Er ist eine beliebte Destination für Outdoor- und Wasser-Sportler. Besonders zum Kitesurfen und Windsurfen bietet der See ideale Bedingungen. Aber auch Paragleiten und Wasserski oder Klettern und Wandern in den Bergen gehören zu beliebten Aktivitäten am Comer See.
Außerdem spielt die Gegend kulturhistorisch eine große Rolle, denn Como gilt als Heimat des Rationalismus. Es gibt diverse wunderschöner Seevillen, die man besichtigen kann und in denen z.T. Ausstellungen stattfinden.

Tipp: In Moltrasio und Lenno liegen zwei bekannte Filmset-Standorte von Star Wars Episode II und James Bond 007: Casino Royale - Villa Passalaqua und Villa Balbianello

Der Lago di Como liegt 50km nördlich von Mailand.

Impressionen

Schlagworte