Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine PrivatsphÀre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. FĂŒr weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Netherlands, Bergen aan Zee
Dieses Angebot ist schon ein paar Tage alt. Die hier angezeigten Preise und VerfĂŒgbarkeiten können von den jetzigen abweichen.
Unterkunft

Luxushaus am Strand 🏖

1 Woche in den Niederlanden | Panoramasauna đŸ”„

ab 432 € p.P.

Hier findet ihr weitere UnterkĂŒnfte!ZUR SUCHE
Veröffentlicht von
Gina·28.8.2022
HinzufĂŒgen
Teilen
MĂ€rAprMaiJunJulAugSepOktNovDezJanFeb

Ahoi Pirates! Ein Luxushaus am Strand? Da sind wir doch dabei!

Dieses exklusive, sehr luxuriös eingerichtete Ferienhaus in Bergen aan Zee bietet Meerblick sowie einen Blick auf das Hinterland. Euch erwarten ein Wellnessbereich mit Panoramasauna und Wellnessdusche im Dachgeschoss, ein Spielzimmer mit Tischtennis, Kicker, Billard und Spielkonsole, Kamine und eine Bar mit Meerblick.

Insgesamt verfĂŒgt das Haus ĂŒber 5 Schlafzimmer, 3 BĂ€der, eine Außen- sowie eine Dachterrasse.

Ganz gĂŒnstig ist der Luxus leider nicht! Die Woche gibt's fĂŒr euch aber schon ab 432 € pro Person, wenn ihr euch den Preis zu zehnt teilt.

Zielort

  • Bergen aan Zee

Details

Beispieldatum

Gesamtpreis 4.324€ = 432€ pro Person (10 Personen)

ZusÀtzliche Informationen

Reiseregeln

  • Einreise: Die derzeit gĂŒltigen Bestimmungen fĂŒr die Einreise findet ihr immer auf den Seiten des AuswĂ€rtigen Amts.

  • RĂŒckreise: Seit Anfang des Jahres gibt es keine Risikogebiete mehr. Bis mindestens Ende September ist auch kein 3G-Nachweis mehr bei der RĂŒckreise nach Deutschland notwendig.

Impressionen

Schlagworte

EigenanreiseEuropaStrandurlaubLuxusreisenWellnessGruppenreisen