Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Forcalquier, France, La Bastide Saint Georges & Spa
Dieses Angebot ist schon ein paar Tage alt. Die hier angezeigten Preise und Verfügbarkeiten können von den jetzigen abweichen.
Unterkunft

Luxuswochenende in der Provence

4* Hotel mit Pool & Wellnessbereich

ab 251,50 € p.P.

Veröffentlicht von
Gina·14.10.2022
Hinzufügen
Teilen
FebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDezJan

Gönnt euch ein Luxuswochenende in der Provence, Pirates!

Das La Bastide Saint Georges & Spa ist ein 4* Hotel in Forcalquier und steht inmitten eines 1 Hektar großen Parks. Aus dem Wochenende werdet ihr richtig entspannt herausgehen und das vor allem durch den wunderschönen Blick auf die Ebenen der Gebirgskette Luberon und den Wellnessbereich mit Außen- und Innenpool, Whirlpool und Hamam. Auch Massagen werden (gg. Aufpreis) angeboten.

Freut euch auf elegante Zimmer. Gegen Aufpreis sind auch Suiten mit Panoramaterrasse oder Privatpool verfügbar. Im hoteleigenen Restaurant könnt ihr provenzalische Gerichte genießen.

Das Wochenende gibt's für 251,50 € pro Person inkl. kostenloser Stornierung. Das Frühstücksbuffet kann hinzugebucht werden.

Zielort

  • Forcalquier

Details

Beispieldatum: 28.10.-30.10.2022

Gesamtpreis 503 € = 251,50 € pro Person

Zusätzliche Informationen

Reiseregeln

  • Einreise: Die derzeit gültigen Bestimmungen für die Einreise findet ihr immer auf den Seiten des Auswärtigen Amts.

  • Rückreise: Seit Anfang des Jahres gibt es keine Risikogebiete mehr. Mittlerweile ist auch kein 3G-Nachweis mehr bei der Rückreise nach Deutschland notwendig.

Impressionen

Schlagworte