Strand an der Algarve-Küste in Portugal
Reisen

Abenteuer Portugal: Roadtrip vom Outback zum Atlantik 🇵🇹

7 Nächte Abenteuer-Roadtrip durch Portugal inkl. Flüge, schicken 4* Hotels, Mietwagen & Ausflug I kostenlose Stornierung ✅

ab 699 € p.P.

Veröffentlicht von
Gina
25.3.2022
Teilen

Wenn ihr aktuell Lust auf eine spannende 🚘 Rundreise habt, dann haben wir jetzt etwas für euch: Wir nehmen euch den Zeitaufwand der Recherche und geben euch vor allem Sicherheit in Zeiten von Corona und das genialste daran ist, dass ihr das ganze mit 1️⃣ Klick buchen könnt - mit allem drum und dran! Übrigens ... es geht für euch dabei in eins der schönsten Länder Europas: Portugal! 🇵🇹

Für 7 Nächte/8Tage geht es entlang der Atlanktikküste 🌊 und durch die Natur des Hinterlandes, an die Algarve, durch Nationalparks und in süße kleine Dörfer. Genächtigt wird in ausgezeichneten Unterkünften wie schicken Boutique-Hotels und einem Hotel am Meer in der Algarve. An sechs von sieben Morgen könnt ihr euch mit einem ausgiebigen Frühstück stärken. Oh und eine Bootstour ist für euch übrigens auch noch mit dabei! 🤩

Termine gibt es von April bis Dezember 2022, im Paket ist natürlich auch ein Mietwagen samt Mietwagen-Paket inkl. Vollkaskoversicherung, Diebstahl- & Haftpflichtversicherung (1.599€ Selbstbeteiligung) dabei, wenn ihr mögt, storniert ihr bis 6 Wochen vor Abreise kostenfrei und bei der Buchung wird keine Anzahlung fällig! 😎🤞🏽

Highlights

  • ✅ kostenlose Stornierung bis 6 Wochen vor Abreise
  • 🤑 keine Anzahlung nötig
  • 📃 COVID-19-Versicherungsschutz
  • ⛵️ Bootstour zu den Höhlen von Benagil
  • 🏆 Sehr gute bis ausgezeichnete Unterkünfte während der Rundreise
  • 🚗 Mietwagen-Paket inkl. Vollkaskoversicherung, Diebstahl- & Haftpflichtversicherung

Zeitraum

Mai 2022 - November 2022

Abreiseort

  • Frankfurt am Main
  • München
  • Berlin
  • Düsseldorf

Zielort

  • Lissabon
  • Fátima
  • Évora
  • Alentejo
  • Vila Real de Santo António
  • Algarve
  • Sagres
  • Lagos
  • Portugal

Details

Inklusivleistungen

Ihr zahlt für die Reise nichts an und könnt bis 6 Wochen vorher ohne Angabe von Gründen kostenlos stornieren.

Zusätzliche Informationen

Reiseregeln

  • Einreise: Die aktuellen Bestimmungen für die Einreise findet ihr auf der Seite des Auswärtigen Amts.

  • Vor Ort: Bitte informiert euch rechtzeitig vor der Reise, welche Regelungen und Maßnahmen vor Ort gelten und ob es zu Einschränkungen im Hotel kommt.

  • Rückreise: Ob euer Reiseziel ein Risikogebiet ist, könnt ihr in der Übersicht des RKI sehen. Welche Test- oder Quarantäneregeln für die Rückkehr aus welchen Gebieten gelten, seht ihr hier in unserer Übersicht.

Highlights eurer Reise

Nazaré & Évora

Natur pur - es geht nach Nazaré und somit zur größten Unterwasserschlucht Europas! Dieses Naturphänomen produziert bis zu 30 m hohe Killerwellen - genau das richtige für echte Adrenalinjunkies! Ihr seid nicht so die Surfer? Kein Problem! Fahrt stattdessen mit der Strandseilbahn zum Aussichtspunkt Miradoro do Suberco und schaut euch die Profis beim Wellenreiten an.

Monsaraz & Parque Natural do Vale do Guadiana

Am dritten Tag eurer Reise steht so einiges auf dem Programm: Gestartet wird am Morgen im Städtchen Monsaraz mit seiner alten Ritterburg, von deren Standpunkt auf dem Hügel aus ihr eine fantastische Sicht bis nach Spanien genießen könnt. Von hier aus seht ihr auch den Alqueva Stausee, welcher sich aus hunderten mit Süßwasser befüllten Seitenarmen zusammenschließt.

Wie wäre es danach mit kompletter Abgeschiedenheit? Die könnt ihr im Parque Natural do Vale do Guadiana bekommen! Das Naturschutzgebiet umfasst eine Fläche von 70.000 ha. Bestaunt atemberaubende Wasserfälle, wandert durch grüne Wiesen und lauscht nichts als dem Zirpen der Grillen und dem Plätschern der Bauchläufe.

Monsaraz

Parque Natural do Vale do Guadiana

Ria Formosa Natural Park

Gut gestärkt geht es nach dem Frühstück los zum Ria Formosa Natural Park - und somit wieder rein in die Natur. Kanäle, Salzwiesen, Wattflächen, Sandbänke; das alles erwartet euch hier! Außerdem gibt es hier ein paar besondere und pinke Bewohner: die Flamingos! Falls ihr Hunger bekommt, ist das Restaurant Camané, mit tollem Blick auf den Park, nicht weit. Wenn ihr abends noch eine romantische Bootstour zum Sonnenuntergang durch das Wattenmeer unternehmen möchtet, könnt ihr diese optional zu eurer Reise hinzu buchen.

Ria Formosa Natural Park

Praia da Falésia & Höhlen von Benagil

Die Hälfte eurer Reise ist zu diesem Zeitpunkt schon vorbei und ihr habt einiges erlebt - aber am Ende sind wir noch lange nicht! Heute steht das Thema "Strand & Wasser" und ein paar richtig tolle Fotomotive auf der Agenda. Gestartet wird am Praia da Falésia, einem Steilküstenstrand an der Algarve. Ganze 6 km Länge zählt der Strand mit seinen zerfurchten Klippen, Grotten und Felstunneln. Ein feiner Sandstrand und wunderbar klares Wasser runden das Bild ab!

War nicht auch eine Bootstour in eurem Roadtrip-Abenteuer inkludiert? Ganz genau! Von Portimão aus geht es zu den beeindruckenden Höhlen von Benagil! Als wäre die Höhle nicht schon atemberaubend genug, fallen auch noch den ganzen Tag lang Sonnenstrahlen durch das Loch in der Höhlendecke, welche das Innere in goldenen Farben erstrahlen und die Wasseroberfläche glitzern lassen - magisch!

Höhlen von Benagil

Cabo de São Vicente

Wasserratten aufgepasst: Heute wird gesurft! Falls ihr das noch nie gemacht habt, könnt ihr optional einen Surfkurs inklusive Equipment hinzubuchen. Ihr werdet lieber an Land aktiv? Dann könnt ihr die Küstenstraße, welche sich an den steilen Klippen entlang schlängelt, auf dem Fahrrad erkunden. Mit dem Cabo de São Vicente befindet ihr euch am südwestlichsten Punkt Europas - an dem ihr übrigens die letzte Bratwurst vor Amerika essen könnt! Im Hintergrund seht ihr dabei den Leuchtturm, der angeblich die stärkste Leuchtkraft in ganz Europa besitzen soll.

Cabo de São Vicente mit lichtstärkstem Leuchtturm Europas

Lissabon

Was wäre eine Rundreise durch Portugal, ohne einen Besuch der Hauptstadt? Deswegen verbringt ihr den letzten Tag eurer Reise selbstverständlich in Lissabon! Durch eine späte Abreise habt ihr noch mehr als genug Zeit, die spannende Stadt zu erkunden. Fahrt mit der Tram 28 quer durch die Stadt zu den schönsten Highlights oder besucht das "Rapunzel-Schloss" Sintra, welches mit seinen bunten Fassaden an den Eingang vom Disneyland erinnert.

Nach dieser erlebnisreichen Woche geht es, mit vielen Erinnerungen (und vielleicht dem ein oder anderen Foto) im Gepäck, zurück nach Deutschland!

Lissabon

Impressionen

Schlagworte