Secrets Saint James
Reisen

Luxus auf Jamaika - kein Risikogebiet

Unser Favorit auf Jamaika: 5* Luxusresort am Strand mit All Inclusive & Flügen

ab 1.742 € p.P.

Veröffentlicht von
Tobi
13.6.2021
Teilen

Ahoi Piraten,

dieser Deal ist uns eine absolute Herzensangelegenheit! Vor wenigen Jahren waren wir auf Jamaika und haben jede Menge Hotels und Resorts getestet, aber das 5* Secrets Saint James in Montego Bay (Erwachsenenhotel) hat uns mit Abstand am besten gefallen.

Wenn man "All Inclusive" hört, denkt man ja oft an bunte Armbändchen, Buffetschlachten und dürftige Sirup-Cocktails - vergesst es! Hier ist absolut alles vom feinsten. Zahlreiche Cocktails mit Markenlikören, 7 Á-La-Carte-Restaurants mit kulinarischen Köstlichkeiten und Zimmerservice rund um die Uhr werden euch mit Sicherheit genauso begeistern wie uns. Auch die großzügigen, modernen Suiten sind einfach ein Traum.

Tipp: Da das Hotel zum 'Safe Corridor' gehört, reicht euch zur Einreise schon ein negativer Antigen-Schnelltest, dazu noch ein Einreiseformular und schon kann's losgehen. Auch für den Rückweg reicht euch ein Antigen-Schnelltest, den ihr im Hotel durchführen lassen könnt und da Jamaika kein Risikogebiet ist, müsst ihr auch hinterher nicht in Quarantäne.

Warum Jamaika? Neben der tollen Strände und der Vielseitigkeit des Landes, ist Jamaika derzeit von den wenigen Nicht-Risikogebieten in der Karibik das einzige, zu dem man bequem Reisen kann (Flugverbindungen, Einreiseregeln).

Highlights

  • ✅ Einreise mit Antigen-Schnelltest-Ergebnis
  • 💎 Junior-Suite
  • 🍹 All Inclusive
  • ✅ Rückkehr-Schnelltest im Hotel

Abreiseort

  • Frankfurt am Main
  • Hamburg
  • Basel
  • Zürich
  • Düsseldorf
  • Berlin
  • Dresden

Zielort

  • Montego Bay
  • Jamaika

Details

Zusätzliche Informationen

Euer Hotel

Das 5* Secrets Saint James ist ein reines Erwachsenenhotel und bekommt auf den üblichen Portalen tolle Bewertungen und seit unserem Besuch können wir auch gut nachvollziehen, warum. Das Resort lässt einfach keine Wünsche offen, man fühlt sich rundum wohl. Die Zimmer, die Speisen, die Hotelanlage - alles hinterlässt einen unheimlich hochwertigen Eindruck. Wir würden am liebsten sofort wieder hin!

Lage

Der Transfer vom Flughafen ist angenehm kurz. Das 5° Hotel liegt auf einer kleinen Halbinsel und ist umringt von weißem Sandstrand.

Verpflegung

Ohne Aufpreis stehen euch folgende Á-la-carte-Restaurants zur Wahl - Grillspezialitäten am Strand im Barefoot Grill, jamaikanisch-karibische Küche im Blue Mountain, zeitgenössische französische Cuisine im Bordeaux, Kaffee- und Gebäckspezialitäten im Coco Café, mexikanische Küche im El Patio, pan-asiatische Spezialitäten im Himitsu, Seafood unter freiem Himmel im Oceana, italienische Küche im Portofino, frisch vom Grill mit Meerblick im Seaside Grill - oder klassisch am Buffett im World Café. Dort könnt ihr morgens auch am umfangreichen Frühstücksbuffet schlemmen. Darüber hinaus gibt's noch ganze 9 Bars, von romantisch bis gediegen sowie zwei Swim-Up-Bars am Pool - hier ist wirklich für jeden was dabei! Für die Abende gibt es auch eine Disco auf dem Gelände (die aber nicht in Hörweite der Zimmer liegt).

Bewertungscheck

  • 4,5 von 5 Sternen bei Google

  • 8,8 von 10 Punkten bei Booking

  • 4,5 von 5 Punkten bei Tripadvisor

  • 75% bei Holidaycheck (wegen Corona nur 4 aktuelle Bewertung, davon 1 nicht zufrieden)

  • 8,6 von 10 Punkten bei Trivago

Reiseinfos

Einreise:

  • negativen PCR- oder Antigen-Test (bei Einreise nicht älter als 72 Stunden; Reisende ab 12 Jahren)

  • Einreiseformular ("Travel Authorization")

  • COVID19-App herunterladen

  • keine Quarantäne, da die Unterkunft im "Resilient corridor" liegt

  • generell: Reisepass, der noch 6 Monate über die Reise hinaus gültig ist

Rückreise: Da Jamaika kein Risikogebiet mehr ist, müsst ihr nur den Rückkehrtest machen.

  • PCR- oder Antigen-Schnelltest vor dem Rückflug (kann bequem im Hotel durchgeführt werden)

  • Kein Test für: Geimpfte, Genesene, Kinder unter 6 Jahren

Impressionen

Schlagworte