Air travel, Automotive design, Automotive exterior

Die TOP 10 Reiseziele mit den billigsten Mietwagen in diesem Sommer

In diesem Jahr ein großer Kostentreiber bei der Reiseplanung: Quer durch Europa sind die Mietwagen schier unbezahlbar geworden. Wir haben für euch geschaut, an welchen beliebten Destinationen man die preiswertesten Wagen bekommt und wo die Preise weiterhin hoch sind.

Veröffentlicht von
Tobi·5.8.2022
Teilen

Flop 10: Italienische Ziele gehören zu den teuersten

Astronomische Mietwagenpreise werden im Sommer auf den Azoren fällig. Hier klaffen in der Hochsaison Angebot und Nachfrage am weitesten auseinander, erst recht seit im Mai die Nonstop-Flugverbindung aus den USA aufgenommen wurde. Wie schon in den Osterferien gehören auch viele Destinationen in Italien zu den teuersten in Sachen Mietwagen.

Um hohe Preise zu umgehen empfiehlt sich generell bei allen Zielen eine Buchung weit im Voraus. Falls die Preise in der Zwischenzeit doch noch einmal fallen sollten, kann man einfach neu buchen, da bei fast allen Anbietern eine kostenlose Stornierung bis kurz vor der Reise möglich ist.

Verglichen haben wir immer jeweils die kleinste verfügbare Mietwagenkategorie am Flughafen vom 20. bis 27. August 2022 mit einer Versicherung ohne Selbstbeteiligung (bzw. nachträglicher Erstattung).

Top 10: Viele Schnäppchen* im spanischen Raum

Der große Gewinner im Vergleich zu unserer letzten Stichprobe über Ostern sind im Sommer viele Ziele in Spanien. Hier haben sich die Preise zuletzt fast halbiert. Gleich sechs der preiswertesten zehn Destinationen liegen auf dem spanischen Festland oder den Kanarischen Inseln. Einen Wagen mit guter Versicherung ohne Selbstbeteiligung bekommt man hier Ende August für um die 200 Euro die Woche. Ebenfalls günstig sind am Mittelmeer nach wie vor Malta, die Türkei und Zypern.

* Wir reden von Schnäppchen für jetzige Verhältnisse. Vor Corona gab es natürlich teilweise viel bessere Preise.

Große Preisunterschiede auch bei Fernzielen

Außerhalb Europas lohnt es sich ebenfalls, vor einem geplanten Roadtrip die Mietwagenpreise im Blick zu haben, denn auch hier gehen die Preise weit auseinander. Besonders preiswert ist die Miete in Südafrika (ab ca. 150 Euro die Woche in Kapstadt) und Neuseeland (ab ca. 210 Euro die Woche in Auckland). In beiden Ländern sind die Touristenzahlen derzeit noch niedrig. Knapp zwei- bis dreimal so teuer sind Autos hingegen in Kalifornien und West-Kanada, die beide momentan einen Urlauber-Boom erleben.

ℹ️ Wenn ihr jetzt selbst nach den besten Mietwagen-Angeboten für eure nächste Reise schauen wollt, könnt ihr unsere große Mietwagen-Suchmaschine nutzen, welche die Angebote aller großen Anbieter und Veranstalter vergleicht. Ihr könnt die Suchergebnisse auch mithilfe vieler Filter eingrenzen: