Phuket, Thailand
Sonstiges

Einreise nach Thailand: Alle Infos *UPDATE 1.7.*

Ab heute die einfachste Thailand-Einreise seit über 2 Jahren – Nur Impfnachweis ODER Schnelltest zeigen

Veröffentlicht von
Tobi
vor 6 Stunden
Teilen

Ahoi Piraten,

seit dem 1. Juli 2022 gelten in Thailand die einfachsten Einreiseregeln seit Beginn der Corona-Pandemie. Nun wurde nämlich der Thailand-Pass abgeschafft und es muss keine Krankenversicherung mehr nachgewiesen werden! Weiterhin gilt: Wer vollständig geimpft ist, braucht keinen Test und auch wer nicht geimpft ist, kann ganz einfach mit einem negativen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest einreisen! Auch müsst ihr längst keine Sealed-Routes-Flüge mehr buchen, sondern könnt einfliegen, wie ihr wollt.

Vor Ort gibt es ebenfalls Änderungen: Ab Juli entfällt die Maskenpflicht im Freien, nur noch bei großen Menschenansammlungen wird sie benötigt.

Auf dieser Seite bekommt ihr alle aktuellen Updates zur Lage in Thailand sowie einige Tipps und die genauen Bedingungen für die Einreise ausführlich erklärt – kurz: alle wichtigen Infos, die ihr für eure Thailand-Reise braucht.

🔍 Inhalt:

  1. Einreiseregeln

  2. Fragen und Antworten

  3. Angebote

Details

Alle Infos nach besten Wissen umfassend recherchiert, erfolgen aber ohne Gewähr.

Einreiseregeln für vollständig geimpfte Reisende sowie für nicht geimpfte Reisende, die einen negativen Antigen-Schnelltest oder PCR-Test haben

Bedingungen

  • 💉 Ihr habt spätestens 14 Tage vor der Reise eure vollständige Impfdosis bekommen und könnt dies nachweisen. Sowohl der gelbe internationale Impfpass als auch das Digitale EU-Zertifikat auf Papier (aus der Apotheke) werden anerkannt. / Es können auch Genesene einreisen, wenn sie ein ärztliches Attest über die Infektion vorlegen können und eine Impfdosis bekommen haben (spätestens 14 Tage vor Abreise). / Wer genesen ist und keine Impfung bekommen hat, kann in den 14 bis 90 Tagen danach anscheinend auch einreisen, braucht dann aber einen ärztlichen Bescheid über die Genesung. / Wer nicht geimpft ist, bringt einen negativen Antigen-Schnelltet oder PCR-Test mit.

  • 🛂 Visum? Wer beispielsweise einen deutschen, österreichischen oder schweizer Pass hat, kann für bis zu 30 Tage touristisch ohne Visum einreisen ("Visa Exemption"). Dies kann vor Ort gegen Gebühr (1.900 Baht) um weitere 30 Tage verlängert werden. Alternativ kann auch vor der Reise ein Touristenvisum für 60 oder 90 Tage beantragt werden.

  • 📕 Euer Reisepass muss – wie immer – noch mindestens 6 Monate gültig sein.

➡️ Ihr müsst seit 1. Mai also keine speziellen Sealed-Route-Flüge mehr buchen und keine bestimmten Hotels für die ersten Nächte buchen.

Bei der Einreise

  1. Bei der Einreise zeigt den Impf- oder Testnachweis entweder ausgedruckt oder digital am Handy vor.

  2. Außerdem füllt ihr das T8-Formular aus sowie das übliche Einreise-Blatt, welches ihr im Flugzeug bekommt. Beide Formulare liegen notfalls aber auch bei der Einreise am Flughafen aus.

  3. Zuletzt könnt ihr euch noch die MorChana-App herunterladen. (Risikoermittlerung per Kontaktverfolgung und Tracking)

Sonderfall: Einreiseregeln für nicht geimpfte Reisende, die OHNE Test anreisen wollen

wie oben, aber

  • statt des Impfnachweises müssen 5 Übernachtungen in einem zertifizierten (SHA++ oder AQ) Hotel nachgewiesen werden sowie ein im Voraus bezahlter PCR-Test – demzufolge macht es deutlich mehr Sinn, einfach einen PCR-Test vor der Anreise durchzuführen und nach den oberen Regeln einzureisen

Fragen & Antworten

Brauchen Kinder auch eine Impfung und alle Tests für die Einreise?

  • Kinder unter 5 Jahren: brauchen keine Impfung

  • Kinder von 5 bis unter 18 Jahren: brauchen keine Impfung, wenn sie in Begleitung ihrer Eltern reisen / andernfalls brauchen sie eine Impfdosis (spätestens 14 Tage vor Abreise)

Dürfen auch Genesene quarantänefrei nach Thailand einreisen?

Bis vor einigen Wochen durften Genesene nur dann quarantänefrei einreisen ("Test&Go"), wenn sie ihre Impfdosis bis 3 Monate nach der Infektion bekommen haben (in Deutschland nicht üblich). Diese Regel ist inzwischen weggefallen. Wer genesen ist und irgendwann eine Impfdosis bekommen hat, kann also mit den vereinfachten Einreiseregeln ins Land.

Braucht man einen Test für die Rückreise?

Nein. Wenn ihr geimpft oder genesen seid, braucht ihr für die Rückreise nach Deutschland keinen Test. Auch Etihad Airways verlangt inzwischen keinen PCR-Test mehr. Auch in Singapur ist kein Corona-Test mehr für den Umstieg notwendig. (beides seit Ende Februar)

Fragen und Antworten

Und die Rückreise? Thailand gilt nicht als Risikogebiet. Daher muss niemand eine Einreiseanmeldung ausfüllen oder in Quarantäne. Man zeigt nur den Impf- oder Genesenen- oder Testnachweis.

Ist die Kreuzimpfung anerkannt? Ja, die Kombination zweier anerkannter Impfstoffe wird akzeptiert.

Brauche ich eigentlich ein Visum? Mindestens, wer mit einem deutschen Pass einreist, kann weiterhin sein Visum-on-arrival also bei der Ankunft am Flughafen bekommen. Dies berechtigt zu einem Aufenthalt von 30 Tagen. Dieses kann vermutlich wie bisher vor Ort um weitere 30 Tage verlängert werden (50€). Wer von vornherein ein Touristenvisum für 60 Tage haben möchte (35€), kann dies inzwischen online tun (Infos).

Brauche ich für Inlandsflüge später noch mal einen Test? Nein, der Impfnachweis reicht aus.

Allgemeine Thailand-Infos:

Über diesen Link findet ihr weitere Tipps und Infos zum Thema Reisen nach Thailand von uns.

Zusätzliche Informationen

Angebote

Pauschalreisen

In unserem Pauschalreise-Preisvergleich könnt ihr die Angebote der wichtigsten deutschen Reiseveranstalter vergleichen und nach euren Wünschen filtern.

Flüge

Im Flugpreisvergleich könnt ihr die preiswertesten Flugtermine ab eurem Wunschflughafen finden.

Unterkünfte

Luxusdeal für Bangkok mit gigantischem Ausblick

Rundreisen

Geniale City- & Beach-Kombi

Impressionen