Australia, Brisbane Marketing, Stradbroke Island
Sonstiges

Mit dem australischen Working Holiday Visa zum Abenteuer eures Lebens! ūüź®

Alle Infos zum WHV + Inspiration findet ihr bei uns!

Auf der Suche nach passenden Fl√ľgen?ZUR FLUGSUCHE
Veröffentlicht von
Gina
17.4.2022
Teilen

Koalas, Str√§nde, unendliche Weiten - das und noch viel mehr ist Australien! Wart ihr schon mal auf dem roten Kontinent und habt euch so sehr verliebt, dass ihr f√ľr l√§ngere Zeit zu den Aussies wollt? Ihr habt w√§hrend der Pandemie euer Abi/Studium abgeschlossen, wollt jetzt das gro√üe Abenteuer wagen und in einem anderen Land leben und arbeiten?

Dann ist das Working Holiday Visa das Richtige f√ľr euch! Damit k√∂nnt ihr n√§mlich ein Jahr lang im Land der K√§ngurus reisen und d√ľrft sogar Jobs annehmen, um eure Reisekasse aufzubessern.

P.S. Ich selber habe das WHV schon in Australien genutzt und kann euch sagen, dass es eine der besten Erfahrungen meines Lebens war - also traut euch, es lohnt sich!

[Titelbild © Brisbane Marketing]

Zielort

  • Australien

Details

Foto © Tourism Australia

Australien ist anders, aber irgendwie doch vertraut. Das exotische Land ist von einem sehr lässigen Lifestyle geprägt: Egal ob Surfen, Hipster-Cafés, Farm-Alltag... in Down Under könnt ihr es euch gut gehen lassen! Momentan ist es nach dem zweijährigen Corona-Lockdown einfacher denn je an Jobs zu kommen.

Informationen zum Working Holiday Visum und die Bedingungen findet ihr hier.

Gute Gr√ľnde f√ľr ein Working Holiday

  • Ihr lernt eine andere Kultur hautnah kennen; viel mehr, als bei einem "normalen" Urlaub

  • Au√üerdem k√∂nnt ihr viel mehr vom Land sehen als bei einem beispielsweise zweiw√∂chigen Urlaub

  • Ihr findet viele neue Freund:innen - und das teils f√ľrs Leben!

  • Ihr k√∂nnt spielend nebenbei noch eure Englischkenntnisse verbessern

  • Ihr werdet selbstbewusster aus der Erfahrung Working Holiday herausgehen. In ein anderes Land am anderen Ende der Welt zu gehen, dort zu leben und zu arbeiten gibt dem Selbstbewusstsein einen riesigen Push!

  • Ihr k√∂nnt leichter Geld sparen! Das ist vielleicht eine sehr individuelle Erfahrung, aber ich fand es in einem Land wie Australien, wo man das Gehalt alle zwei Wochen erh√§lt, einfacher zu sparen, da man sich das Geld besser einteilen kann. Ich habe auch schon von anderen Menschen geh√∂rt, die das sehr √§hnlich empfanden.

  • Ein l√§ngerer Auslandsaufenthalt macht sich gut auf dem Lebenslauf

  • Am wichtigsten: Ihr werdet diese Erfahrung euer Leben lang nicht mehr vergessen!

Foto © Tourism Australia

Hier findet ihr noch mehr Infos zur Beantragung des Visums!

Foto © Tourism Australia

Welche Jobs kann ich in Australien annehmen?

Die M√∂glichkeiten sind hier unendlich und richten sich nat√ľrlich auch etwas nach euren vorherigen Erfahrungen, Qualifikationen und Neigungen. Ein paar (au√üergew√∂hnliche) Beispiele sind:

  • Barista

  • Barkeeper:in

  • Kellner:in

  • Leuchtturmw√§rter:in

  • Erntehelfer:in / Farmarbeiter:in

  • Strandpfleger:in

  • Call-Center-Mitarbeiter:in

  • Meeresschildkr√∂tenbeobachter:in

  • Rezeptionist:in

  • Au-Pair

Noch mehr Infos zu leicht zu findenden Jobs in Australien findet ihr hier!

Foto © Tourism Australia

ūü¶ė Die sch√∂nsten Orte, die du w√§hrend deines Working Holidays erkunden solltest ūü¶ė

In Melbourne und Sydney erwartet euch pulsierendes Stadtleben, in Queensland k√∂nnt ihr am ber√ľhmten Great Barrier Reef tauchen, in Westaustralien herrscht entspanntes K√ľstenleben, w√§hrend das Northern Territory atemberaubende Outback-Landschaften bietet. Oder wollt ihr was ganz anderes und das abgeschiedene Tasmanien erkunden? Mit dem Working Holiday Visa k√∂nnt ihr ganz Australien bereisen und euren pers√∂nlichen Lieblingsort suchen & finden.

1. Tiere

Das f√ľr mich sch√∂nste an meiner Zeit in Australien waren auf jeden Fall die Tiere! Es war ein unglaubliches Erlebnis, so viele von ihnen in ihrer nat√ľrlichen Umgebung und nicht hinter Zoogittern zu erleben. Ich habe Koalas in der Wildnis im Baum schlafen sehen, wurde von einem Wallaby auf einem Parkplatz begr√ľ√üt, habe die s√ľ√üen Quokkas auf Rottnest Island besucht... Und selbst in der Stadt seid ihr der Natur ganz nah: Einmal ist ein riesiger Flughund im Baum vor meinem Haus gelandet! Au√üerdem laufen euch √ľberall zu sp√§ter Stunde Possums √ľber den Weg - eins hat sogar fast sein Gesch√§ft auf mir erledigt... Wenn ihr Tiere m√∂gt, seid ihr in Australien richtig!

Foto © Tourism Australia

2. Wunderschöne Strände

In Australien gibt es √ľber 10.000 Str√§nde! Zu den paradiesischsten z√§hlen der Whitehaven Beach in Queensland, der Clarkes Beach in Byron Bay, der Surfers Paradise Beach an der Gold Coast, Wineglass Bay auf Tasmanien, der Bells Beach auf der Great Ocean Road... die Liste ist schier unendlich!

Foto © Tourism Whitsundays

3. Uluru (Ayers Rock)

Uluru (fr√ľher bekannt als Ayers Rock) ist wohl eine der Hauptattraktionen Australiens! Der riesige Sandsteinmonolith steht inmitten des Red Centre des Northern Territory. Gerade bei Sonnenaufgang und -untergang ist die gewaltige Felsformation sehr beeindruckend. Ihr k√∂nnt ihn besichtigen und um ihn herum wandern und die Aboriginal Geschichten √ľber den heiligen Inselberg entdecken.

Foto © Tourism Australia

4. Great Barrier Reef

Das 2.300 km lange Great Barrier Reef ist ein √Ėkosystem, welches aus tausenden Riffen und hunderten Inseln besteht. Es ist das gr√∂√üte Korallenriff der Welt und liegt vor der K√ľste Queenslands. Korallen, Fische, Haie, Schildkr√∂ten, Delfine und andere Lebewesen sind hier zu Hause. Das Riff bietet das ganze Jahr √ľber tolle Voraussetzungen zum Schnorcheln, Tauchen oder f√ľr Fahrten mit einem Glasbodenboot.

Foto © Tourism Australia

5. Great Ocean Road

Die 250 km lange Panoramastra√üe Great Ocean Road im Bundesstaat Victoria bietet atemberaubende K√ľstenlandschaften, tolle Str√§nde und spektakul√§re Felsformationen wie die Zw√∂lf Apostel. Piraten-Tipp: In Kennett River k√∂nnt ihr wilde Koalas entdecken! Sie l√ľmmeln hier √ľberall auf duftenden Eukalyptus-B√§umen herum oder kommen manchmal auch herunter und k√∂nnen dann von Nahem betrachtet werden.

Foto © Tourism Australia

6. Tasmanien

Tasmanien ist eine zu Australien gehörende Insel, genauer gesagt sogar ein Bundesstaat. Etwa ein Viertel der Insel ist UNESCO-Weltnaturerbe, ca. 37% sind als Nationalpark ausgewiesen. In der Hauptstadt Hobart erwarten euch schöne Cafés oder der wuselige Salamanca Market. Besichtigt den Cradle Mountain oder besucht die Tasmanischen Teufel in einem Wildlife Sanctuary!

Foto © Tourism Australia

7. Sydney und das Opernhaus

Sydney ist die Hauptstadt von New South Wales und ein Must-See auf jeder Australienreise. In der pulsierenden Stadt könnt ihr Shopping, außergewöhnliche Gastronomie und eine beeindruckende Skyline erleben. Hierzu zählt auch das Opernhaus, welches das Wahrzeichen des Landes ist! Die markante Architektur und die Lage am Hafen machen das Gebäude zu einem beliebten Fotospot.

Foto © Tourism Australia

8. Kangaroo Island

Kangaroo Island befindet sich nordwestlich von Adelaide vor dem Festland von South Australia. Die Insel ist eine der besten Orte um wilde Tiere wie K√§ngurus, Koalas oder Robben zu sehen. Au√üerdem erwarten euch beeindruckende K√ľstenlandschaften und weitl√§ufige Str√§nde.

Foto © Tourism Australia

9. Ningaloo Reef

Nicht ganz so gro√ü wie das Great Barrier Reef, aber trotzdem nicht weniger beeindruckend ist das Ningaloo Reef an der Westk√ľste Australiens. Das Besondere: Hier k√∂nnt ihr mit dem gr√∂√üten Fisch der Welt, dem Walhai, schwimmen! Dieses tolle Erlebnis k√∂nnt ihr bei verschiedenen Tour-Anbietern buchen, welche auf strenge Auflagen achten, um die Tiere und die Umwelt zu sch√ľtzen.

Foto © Tourism Australia

10. Daintree Rainforest

Der Daintree Rainforest ist mit 1.200 Quadratkilometern der gr√∂√üte tropische Regenwald Australiens! Au√üerdem gilt er als der √§lteste tropische Regenwald der Welt und diente sogar als Inspiration f√ľr den Film Avatar. Wandert durch den Regenwald und entdeckt Tiere und Pflanzen, die es nur hier gibt! Am Cape Tribulation trifft der Daintree Rainforest auf das Great Barrier Reef.

Foto © Tourism Australia

Das waren nur ein paar Ideen f√ľr euer Working Holiday in Australien! Also jetzt nichts wie los und erlebt euer eigenes Abenteuer! ūüėä

Schlagworte

AktivurlaubAdults OnlyAprilStrandurlaubEigenanreiseNaturAußergewöhnlich