Le Pirate Island
Unterkunft

Eine Insel f├╝r Piraten ­čĆ┤ÔÇŹÔśá´ŞĆ

Kein Strom, daf├╝r ganz viel Ruhe: Traumhafte Unterk├╝nfte auf der Privatinsel Le Pirate Island!

ab 33┬áÔéČ p.P.

Steffi
Ver├Âffentlicht von
Steffi
14.5.2022
Teilen

Ahoi, wenn Piraten nicht ├╝ber die sieben Weltmeere schippern, dann chillen sie auch gerne mal mit einem Glas Rum in der Hand auf einer paradiesischen Insel...

Wir wissen nicht, ob das der Grund f├╝r die Namensgebung ist, aber in Indonesien k├Ânnt ihr euren Urlaub auf der "Le Pirate Island" genie├čen. Diese befindet sich eine etwa einst├╝ndige Bootsfahrt von der Insel Flores entfernt. Vor Ort erwarten euch ein traumhafter Sandstrand wie aus dem Bilderbuch, ein Korallenriff zum Schnorcheln und mit die coolsten Unterk├╝nfte, die wir je gesehen haben!

Zielort

  • Labuan Bajo
  • ├ľstliche Kleine Sundainseln
  • Indonesien

Details

Viel zu sehen und entdecken gibt es auf der Insel nicht und genau das macht sie f├╝r uns zu einer Traumdestination! Es gibt quasi keine Elektronik (und damit auch kein Internet), noch Warmwasser. Daf├╝r aber leckerer Cocktails an der Bar, die M├Âglichkeit, zu schnorcheln, und unvergleichliche Unterk├╝nfte fernab der Zivilisation (und somit auch weit weg von Menschenmassen).

Ihr ├╝bernachtet vor Ort in stylischen Zelten oder H├╝tten, teilweise in luftigen H├Âhen. Und da es nur wenige Unterk├╝nfte auf der Privatinsel gibt, braucht ihr euch eben auch nicht vor Massentourismus f├╝rchten.

Die auf Pf├Ąhlern erbauten H├╝tten, sind einfacher, aber nicht weniger stylisch. Klettert ihr die Leiter hinauf, erwartet euch euer Schlafzimmer, darunter ein schattiges Pl├Ątzchen zum Entspannen. Dazu gibt es Glamping Bungalows mit eigenem Open Air-Bad.

Klingt wundersch├Ân, aber auch s├╝ndhaft teuer, denkt ihr euch gerade? Eigentlich gar nicht: Mit gerade mal ab 33ÔéČ pro Person je ├ťbernachtung seid ihr dabei, in der Strandh├╝tte sind die Mahlzeiten da bereits inbegriffen. Wollt ihr die Vollpension in den Glampingzelten mit dabei haben, zahlt ihr ca. 43ÔéČ pro Person. Nat├╝rlich m├╝sst ihr nicht nur eine Nacht dort verbringen, sondern k├Ânnt gleich mehrere Tage vor Ort bleiben und relaxen.

Reisebeispiel im Oktober:

Doch wie kommt man eigentlich auf so eine einsame Insel? Start ist in Labuan Bajo, einem Ort an der westlichsten Spitze der Insel Flores. Flores selbst geh├Ârt zu den Kleinen Sundainseln. Fl├╝ge nach Flores gibt es unter anderem von Denpasar (Bali) oder Kupang (Timor). Von Labuan Bajo aus seid ihr circa eine Stunde mit einem Boots-Shuttle, das t├Ąglich gegen 10 Uhr nach Le Pirate Island f├Ąhrt, unterwegs.

Wer nicht vorhat, auf der Insel zu ├╝bernachten, kann ├╝brigens auch einen Tagesausflug dorthin machen.