Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Impressions and Other Assets/Pirates/IMG_0738_fytlbo

Remote Work auf Gran Canaria 🇮🇨

Ahoi, ihr abenteuerlustigen Piraten des digitalen Zeitalters! 🏴‍☠️✨

Das erste Mal ist immer ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber manchmal muss man einfach den ersten Schritt machen 💪

So ging es mir bei Remote Work. Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, vom Ausland aus zu arbeiten, aber es hat sich nie ganz ergeben. Als mein Kumpel dann auf mich zukam und auch den Schreibtisch gegen Palmenstrände und Meetings gegen Sonnenuntergänge tauschen wollte, gab es kein Zurück mehr 🏴‍☠️

Veröffentlicht von
Max·23.9.2023
Teilen

Hier ist Maximilian, euer TikTok-Zauberer von den Urlaubspiraten! Dieses Jahr habe ich etwas völlig Neues ausprobiert und mich in die Welt des Remote Work gestürzt 🌍✈️

In den nächsten Abschnitten werde ich dir von meinen Erfahrungen beim Remote Work auf Gran Canaria berichten und dir einen Einblick geben, was dich erwartet, wenn du es selbst ausprobierst. 🌴💼

Wie lange warst du vor Ort?

Ich war 4 Wochen vor Ort. Davon hatte ich 2 Wochen Urlaub und habe 2 Wochen gearbeitet.

Was kostet der Spaß?

Für unsere Flüge haben wir 330 € pro Nase hinblättern müssen, und das für einen Hin- und Rückflug. Aber halte dich fest, das Beste kommt noch: Auf dem Hinflug gab es so viel Verspätung, dass wir jeweils satte 400 € zurückerstattet bekommen haben. Ehrlich gesagt, bei einem ganzen Monat auf der Insel sind 4 Stunden Verspätung ein Klacks, oder? 😅💸

Für die Unterkunft in Las Palmas haben wir ca. 600 € p.P. bezahlt. Dafür hatten wir aber auch zwei Schlafzimmer, zwei Bäder, ein großes Wohnzimmer und waren relativ nah am Strand (ca. 10 Gehminuten) 🌊

Lebensmittel, Bars und Restaurants sind auch günstiger als in Deutschland. Für einen guten Cocktail direkt am Strand zahlt man nur ungefähr 6 € und für einen Restaurantbesuch (ebenfalls direkt am Strand) um die 25 € 🤑

Wie ist das Internet und die WLAN-Abdeckung auf der Insel?

Fantastisch! Wir hatten eine 300 MBit/s Leitung in unserem Airbnb und konnten damit sehr gut arbeiten 👍 Generell würde ich immer noch einmal nachfragen, wie gut die Internetverbindung ist, bevor du dein Airbnb oder ähnliches buchst.

Welche Art von Visa oder Aufenthaltsgenehmigung benötige ich, um legal remote von Gran Canaria aus zu arbeiten?

Da Spanien zur EU gehört und dort das Freizügigkeitsgesetz herrscht, musst du in diesem Fall einfach nur bei deiner Arbeit eine A1-Bescheinigung anfragen und dann hast du es auch schon geschafft 😎 Maximal kannst du so bis zu 182 Tage von Gran Canaria aus arbeiten. Informiere dich aber am besten nochmal bei deinem Arbeitgeber, ob es bei euch in der Firma ggf. spezielle Regelungen gibt.

Gibt es Gruppen oder Online-Communitys für Menschen, die Remote Work auf Gran Canaria praktizieren?

Ja, das gibt es. Am besten lädst du dir einfach mal "Slack" herunter und trittst dem Channel "Live it up" bei. Dort findest du alles rund um Meetups!

Welche Freizeitmöglichkeiten bietet Gran Canaria?

Die Insel hat viele kleine Schätze zu bieten, aber man kann sie auch relativ schnell erkunden ⏩🏝️

Wenn du also nicht bereit bist, dich einfach mal am Strand zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen, dann könnte Gran Canaria vielleicht nicht dein Cup of Tea sein 🍹🌅

Aber für diejenigen, die die Kunst des Nichtstuns am Strand beherrschen und gleichzeitig die Vielfalt dieser Insel erkunden wollen, gibt es genug zu tun.

Das sind meine Highlights:

  • Elder Museum of Science and Technology in Las Palmas

  • am Playa de las Canteras surfen

  • den Roque Nublo erklimmen

  • am Playa de Amadores entspannen

  • Puerto de Mogan erkunden

  • die Dünen von Maspalomas bestaunen

Was muss ich noch wissen?

Lasst uns mal über die Realität des Remote Work sprechen. Ja, ich meine diese 8 Stunden Arbeit am Tag, die auch im Ausland immer noch 8 Stunden sind 🌅💼

Aber Moment mal, da ist noch mehr. Du willst fit bleiben, selbst gekochte Mahlzeiten genießen und deine Wäsche machen – all das nimmt Zeit in Anspruch! ⏰💪

Deshalb ist mein Tipp des Tages: Denk daran, auch "normalen" Urlaub zu nehmen, um die Schönheit der Insel zu entdecken 🏖️

Denn am Ende könnte es passieren, dass du nur in einer anderen Wohnung arbeitest und nicht viel von diesem aufregenden Ort siehst. Und das wäre wirklich schade, oder? 🌴

Also, mach dich bereit, deine Abenteuerlust zu stillen, deine Segel zu setzen und deine Work-Life-Balance in vollen Zügen zu genießen! Denn schließlich ist das Leben viel mehr als nur Arbeit ⚓🌞

Euer Urlaubspirat, immer auf der Suche nach den besten Tipps für das ultimative Abenteuer! 🚢🏝️