Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Impressions and Other Assets/Pirates/DJI_0956_rl4a61

🧍‍♀️🌏 Alleine reisen als Frau: Vietnam 🇻🇳

Ahoi Piratinnen! Seid ihr genau so reisewütig wie wir, aber in eurem Umfeld sieht es leider anders aus? Ihr habt keinen Menschen an eurer Seite, der/die mit euch verreisen könnte? Oder wollt ihr einfach so mal ganz alleine in die weite Welt hinaus? 💪

Dann habt ihr euch vielleicht schon mal gefragt, was eigentlich die besten Reiseziele für alleinreisende Frauen sind! Wo ist es sicher? Welche Ziele eignen sich für Neu-Soloreisende? Wo findet man gut Anschluss? Wo kann man auch mal für längere Zeit remote arbeiten? 🌏

Diese und weitere Fragen wollen wir Piratinnen für euch klären! Dafür stellen wir euch ab jetzt regelmäßig Reiseziele vor, in denen wir selber schon alleine unterwegs waren und berichten euch von unseren Erfahrungen 🧘‍♀️

Heute stellen wir euch Vietnam vor!

Veröffentlicht von
Andrea·28.10.2023
Teilen

Ahoi Piraten! Ich bin Andrea und seit Juli 2023 bei den Urlaubspiraten.

Ich reise schon mein ganzes Leben lang leidenschaftlich gerne. Zu Covid-Zeiten habe ich in einem Job gearbeitet, der mir gar keinen Spaß gemacht hat. Doch die Pandemie hat auch einige Veränderungen mit sich gebracht, sodass es mir gelang einen Remote Job zu finden, Deutschland zurückzulassen und 12 Monate lang alleine zu reisen. Mit dem Backpack auf dem Rücken und ganz viel Wanderlust im Gepäck, ging es für mich unter anderem nach Vietnam. Meine Erfahrungen möchte ich hier mit euch teilen.

Bitte beachtet: Dieser Bericht beruht nur auf meiner persönlichen Erfahrung und kann daher natürlich von den Erfahrungen anderer Menschen abweichen.

Wie lange warst du vor Ort?

Insgesamt war ich 5 Monate in Südostasien und davon 1 Monat in Vietnam. So sah meine Route aus:
✈️ Hanoi 🚌 Hoi An 🛵 Da Nang 🚌 Hue 🚌 Tam Coc I Ninh Binh 🚌 Ha Giang Loop 🛵 Sapa 🚌 Hanoi ✈️ Phu Quoc

Wie sicher hast du dich vor Ort gefühlt?

Sehr sicher. Die Einheimischen in Vietnam sind unglaublich hilfsbereit und gastfreundlich. Als ich mitten in der Nacht in Hanoi gelandet bin und mit einem Grab-Taxi in mein Hostel fahren wollte, konnten wir es nicht finden und ich konnte das Hostel auch nicht erreichen. Es war inzwischen 2:30 Uhr morgens und ich war ganz alleine als Frau in einer fremden Stadt. Der Grab-Fahrer war so hilfsbereit und hat mir sogar angeboten, bei seiner Familie unterzukommen. Er hat erstmal am Straßenrand gehalten und mir Essen gekauft. Als ich dann endlich ein Hotel gefunden habe, hat der Rezeptionist mir am nächsten Tag seinen persönlichen Roller KOSTENLOS gegeben und mir gesagt, ich kann damit die Stadt erkunden gehen und solle ihm eine Nachricht schreiben, wenn ich Fragen habe.

Würdest du Vietnam als Ziel für Remote Work empfehlen? 💻

Remote Work war für mich in Vietnam kein Problem. Ich habe mir überall in Asien eine lokale SIM-Karte gekauft und mit einem Hot-Spot gearbeitet. Auch in Hotels und Hostels, sowie Restaurants ist das Internet meist sehr gut. Da ich damals nur Teilzeit gearbeitet habe, war auch die Zeitverschiebung kein Problem. In Vietnam ist es 5 Stunden später als in Deutschland.

Würdest du Vietnam auch für erstmalig Alleinreisende empfehlen?

Definitiv. Gerade in Hostels lernt man unheimlich viele Menschen kennen, davon auch viele Alleinreisende. Außerdem ist Asien wie ein Dorf, es ist nicht ungewöhnlich sich irgendwo in Vietnam wieder zufällig über den Weg zu laufen. 😁

Wie hast du dich vor Ort fortbewegt?

🚌 Für lange Strecken habe ich hauptsächlich Nachtbusse genommen - sehr zu empfehlen - günstig und eine echt coole Erfahrung. Für lange Strecken (z.B. Hanoi - Hoi An) zahlst du um die 20€. Am besten sind die VIP-Busse mit einem Bett oben am Fenster.

🚕 Für Kurzstrecken habe ich meistens Grabtaxis oder -roller für sehr wenig Geld gebucht.

🛵 Alternativ kannst du aber auch super komplett Vietnam mit einem Roller bereisen. Hätte ich nicht gearbeitet, wäre das auf jeden Fall mein Haupt-Fotbewegungsmittel gewesen. So kannst du die tolle Natur Vietnams entdecken und beliebige Zwischenstopps einlegen. Denk daran, dir vor deiner Reise nach Vietnam einen internationalen Führerschein zu besorgen.

Der Ha Giang Loop

Mein absolutes Highlight auf meiner Vietnamreise 😍🛵

Wenn du im Norden Vietnams bist und es auch liebst, Roller zu fahren, darfst du AUF KEINEN FALL den Ha Giang Loop auslassen. Erkunde die Schönheit Vietnams auf 2 Rädern - dabei kannst du selbst fahren oder einen "Easy-Rider" buchen. Als Easy Rider hast du einen Fahrer und kannst dich so einfach zurücklehnen und auf das Bestaunen der Natur konzentrieren.

Es gibt viele Anbieter, die den Ha Giang Loop anbieten. Ich würde auch empfehlen, es über einen Anbieter und nicht auf eigene Faust zu machen. Du kannst zwischen 3 und 4 Tagen auswählen - vertrau mir, die 4 Tage lohnen sich 🤩 Ich habe die Tour damals mit dem Anbieter Jasmin Travel gebucht und kann diesen sehr empfehlen.

Hast du noch Tipps?

📍Hanoi:
🚂 Besuche die berühmte Train Street - um die Straße betreten zu können, musst du dich meistens in ein Café oder Restaurant setzen.
📝 Hinterlasse eine Notiz im Notes Café

📍 Hoi An:
👗 So günstig wie hier bekommst du nirgendwo maßgeschneiderte Kleidung
🥥 Mache unbedingt eine Coconut boat Tour
🏮 Bastle deine eigene Laterne & bewundere die wunderschönen Laternen auf dem Fluss in Hoi An in der Altstadt
🍹 Geheimtipp: Besuche das Lenco Café in der Altstadt und bestelle einen "Lenco Cocktail" bei Phoenix 😉🤫

📍 Hue
🐲 Besuche den Abandoned Waterpark, in Hue braucht ihr euch grundsätzlich aber nicht länger als eine Nacht aufhalten.

📍Tam Coc I Ninh Binh
🛶 Mache eine Bootstour in Na Trang
⛰️ Wandere auf den Hang Mua Aussichtspunkt 😯

📍 Ha Giang
🛵 Erkunde den Norden Vietnams auf einer 3-4 tägigen Rollertour 😍

📍Sapa
🌾 Erkunde die wunderschönen Reisfelder von Sapa
👘 Besuche das traditionelle Cat Cat Village

📍Phu Quoc - Insel im Süden Vietnams
🏰 Besuche Grand World und fühle dich wie in Venedig
🐚 Besuche den Starfish Beach
🌴 Khem Beach

Sonstiges
🍲 Probiere unbedingt Pho - eine berühmte vietnamesische Nudelsuppe, die aus klarer Brühe, dünnen Reisnudeln und verschiedenen Zutaten wie Fleisch, Gemüse und Kräutern besteht. 🥖 Iss ein Banh Mi - unglaublich lecker 😍 Geheimtipps 🤫: In Hanoi bei BANH MY MAMA & in Hoi An bei Banh Mi Phuong ☕️ Ein Vietnamesischer Eier-Kaffee darf auch nicht fehlen 😌

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------