bulgarien_goldstrand_urlaubPin it

Urlaub am Goldstrand: Party wie am Ballermann

Der Goldstrand in Bulgarien kann seinen Namen wirklich mit aller Ehre tragen, schließlich findet ihr hier einen 3,5 Kilometer langen goldenen Sandstrand, der flach ins Schwarze Meer abfällt. Neben Planschen und Bräunen kann man am Goldstrand aber natürlich auch hervorragend feiern! Nicht ohne Grund wird der Goldstrand auch "Ballermann des Balkans" genannt. Doch auch die Naturliebhaber und Kulturbegeisterten können sich am Goldstrand richtig austoben. Mit dem wunderschönen Nationalpark Zlatni Pjasaci, interessanten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen wie Varna oder Sozopol direkt um die Ecke wird euer Urlaub am Goldstrand sicherlich nicht langweilig. Noch mehr Inspiration für eure nächste Reise findet ihr auf unserer Urlaubsseite.

Günstige Angebote für euren Urlaub am Goldstrand

Wetter und beste Reisezeit für den Goldstrand

Die beste Reisezeit für den Goldstrand ist definitiv der Sommer. Wie am Mittelmeer habt ihr hier Temperaturen bis 27 °C und eine angenehme Wassertemperatur von circa 23 °C. Die wärmsten Monate am Goldstrand sind Juli und August, allerdings habt ihr ab Mai schon um die 22 °C, wenn auch deutlich kälteres Wasser. Während der Nebensaison (Oktober bis Februar) habt ihr unter 10 °C und nachts mitunter sogar Minustemperaturen. Außerdem ist die Nebensaison auch keine Partysaison und die meisten Clubs sind geschlossen. Daher empfehlen wir euch definitiv die Sommermonate für euren Goldstrand Urlaub.

Wo liegt der Goldstrand?

Der Goldstrand liegt im Nordosten Bulgariens am Schwarzen Meer, circa 17 Kilometer von Varna, der drittgrößten Stadt des Landes, entfernt. Zum Sonnenstrand sind es etwas mehr als 110 Kilometer. Mit dem Auto könnt ihr den Sonnenstrand also in gerade einmal zwei Stunden besuchen. Die Hauptstadt Sofia ist mit circa 500 km schon etwas weiter vom Goldstrand entfernt.

Anreise zum Goldstrand

Zum Goldstrand kommt ihr am Besten mit dem Flugzeug. Von Deutschland aus findet ihr viele günstige Direktflüge und für die Einreise braucht ihr als deutscher Staatsbürger lediglich einen Perso oder Reisepass. Natürlich könnt ihr auch mit Auto, Bahn oder Bus fahren, allerdings ist das nur minimal günstiger (wenn nicht sogar teurer) und mit dem Bus braucht ihr über 30 Stunden.

Dann doch lieber ein paar Euro mehr ausgeben und ganz entspannt mit dem Flieger in Varna landen, von wo aus ihr dann nur noch ein paar Kilometer mit dem Bus bis zum Goldstrand braucht.

Party am Goldstrand

Als "Ballermann des Balkans" könnt ihr euch vorstellen, dass am Goldstrand ordentlich die Post abgeht! Sperrstunden und Musikverbote sind hier völlig unbekannt und einen Cocktail bekommt ihr hier schon ab 3 €, Bier für 1 €. Verständlich, dass es hier wohl laut Umfragen teilweise noch feucht-fröhlicher ist als am Ballermann im Urlaub auf Mallorca selbst. Wo ihr am Besten feiern könnt, haben wir hier einmal für euch zusammengefasst:

Die besten Clubs am Goldstrand

  • Bonkers Disco: Hier findet ihr täglich verschiedene Mottoparties (zum Beispiel Single Parties, Black & White Parties oder UV Parties), bei denen mitunter auch internationale Partystars auftreten. Gute Stimmung ist hier also garantiert.
  • Disco Papaya: Hier ist jeden Tag volles Haus und das auch, wenn andere Clubs schon geschlossen sind. Und auch wenn der Club sich in einem Keller befindet, ist die Stimmung alles andere als im Keller.
  • Disco Roxy: Wer im Urlaub auch am liebsten Deutsche um sich hat (und am Ballermann verurteilen wir das nicht einmal), der ist in der Disco "Roxy" goldrichtig. Neben Schlager habt ihr hier aber auch noch House und Partyhits.
  • Partystadl: Wie der Name schon erahnen lässt, findet ihr hier wahrscheinlich ausschließlich Deutsche. Wer also Lust auf Schlager und deutsches Bier hat, der sollte direkt in den Partystadl.
  • Alarma: Wer im Urlaub lieber weniger Deutsche um sich hat (wobei sich das am Goldstrand als schwierig erweisen könnte), dem können wir Alarma empfehlen. Hier habt ihr vor allem Schweden und Schwedinnen und eben keine Schlager (normalerweise).
  • Den Glade Viking: Hier könnt ihr richtig deluxe feiern und das auch noch direkt am Pool. Allerdings ist dieser Club nichts für Schüchterne, denn nackt tanzen ist hier erlaubt (oder erwünscht?).
  • PR Club: Der PR Club ist ein etwas schickerer und teurerer Club (zumindest für Goldstrand-Verhältnisse). Dafür habt ihr hier aber auch legendäre After Hours Partys und das ganz in der Nähe vom Strand.
  • Arrogance: Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich auch beim Arrogance um einen schickeren Club. Trotzdem zahlt ihr für den Eintritt noch 10 Leva (wie überall anders auch) und könnt euch einen der 5 Dancefloors aussuchen.

Besonders ans Herz legen können wir euch aber "besondere" Events wie Strandpartys, Open Air Konzerten und natürlich Boat Partys. Und auch wenn die Promoter am Strand nerven können, so hört ihnen doch auch mal zu, denn manchmal haben die wirklich tolle Angebote!

Unser Piratentipp: Im Normalfall könnt ihr mit Promotern etwas verhandeln, vor allem bei größeren Gruppen. Allerdings geht das von ihrer Provision ab, also nicht zu viel verhandeln, denn von irgendwas müssen die ja auch leben.

Goldstrand_Bulgarien_Sonne_Sommer_Urlaub_Angebot_Party
Pin it
Bulgarien_Frau_Goldstrand_Strand_Strandurlaub_Urlaub_Reise_Angebot
Pin it
Urlaub am Goldstrand: Angebote für den bulgarischen Ballermann
Pin it

Was kann ich am Goldstrand machen?

  • Party, Party, Party!

  • Am 100 Meter breiten und über drei Kilometer langen Goldstrand bräunen

  • Auf Entdeckungstour im Naturpark Zlatni Pjasaci am Goldstrand gehen

  • Die Höhlenkloster Aladza besichtigen

  • Ausflüge in die Städte Varna, Nessebar, Sozopol und Baltschik

  • Am Jachthafen des Goldstrands spazieren

  • Den Steinwald bei Varna bestaunen

Günstige Flüge, Pauschalreisen & Hotels am Goldstrand

Goldstrand_Bulgarien_Strandurlaub_Badeurlaub_Urlaub_Reise_Angebot_guenstig