Junge Leute auf einer Poolparty

Partyurlaub: Die besten Partystädte der Welt & günstigsten Party-Deals

Partydestinationen gibt es überall auf der Welt. Stellt sich die Frage, wo man am besten feiern kann. Und welche Stadt dabei die besten Rahmenbedingungen bietet. Grund genug, euch die besten Partystädte der Welt vorzustellen. Egal ob am Meer, ganz besonders exklusiv oder extrem günstig - hier findet ihr die besten Partystädte für jeden Geschmack! Bucht jetzt euren nächsten Partyurlaub mit uns Piraten...und dann trinken wir ne Buddel voll Rum!

Party Urlaubsorte: Unsere Top Urlaubsziele für euren Partyurlaub!

Bucht in Ibiza mit Segelbooten

1. Party Hotspot Ibiza

Ibiza ist nicht umsonst einer der beliebtesten Party Urlaubsorte nicht nur Europa, sondern weltweit: In den weltberühmten Clubs, vor allem entlang der Playa d’en Bossa, begeistern regelmäßig die bekanntesten DJs die Partymeute.

Strand in Bulgarien

2. Günstig feiern in Bulgarien

Der Goldstrand und Sonnenstrand sind DIE Partyurlaubsorte in Bulgarien. Kein Wunder, dass sie sich in den letzten Jahren zu absoluten Party-Hotspots entwickelt haben: Die Strände sind wunderschön und die Drinks dafür immer noch verhältnismäßig günstig!

Küste in Lloret de Mar, Costa Brava

3. Party-Dauerbrenner Lloret de Mar

Lloret de Mar an der spanischen Costa Brava und nicht weit entfernt von der Top-Metropole Barcelona ist immer noch einer der beliebtesten Partyorte für Abi-Abschlussfahrten - ihr könnt euch aber natürlich auch einfach so unters Partyvolk mischen!

Strand Ses Covetes auf Mallorca

4. Party Hotspot Mallorca

Mallorca ist und bleibt einer der beliebtesten Party Urlaubsorte der Deutschen. Daher wird es hier in den einschlägigen Lokalitäten rund um den Ballermann 6 in der Hauptsaison auch ziemlich voll, wenngleich es durch einige Restriktionen mittlerweile ein wenig niveauvoller zugehen soll als noch vor einigen Jahren. Eimersaufen adé! Aufgrund der großen Nachfrage und des großen Angebots, findet ihr hier aber auch immer tolle Schnäppchen, auch in der Hauptsaison!

Festival in Berlin

5. Die Partyhauptstadt Berlin

Wenn die Urlaubskasse mal wieder knapp ist haben wir gute Nachrichten, ein kurzer Wochenendtrip nach Berlin reicht völlig aus für eine exzessive Party. Einige zahlen dort nicht einmal für eine Unterkunft, schließlich schließen die Techno Clubs Berlins am Wochenende nicht (natürlich wollen wir euch zu sowas nicht verleiten). Clubs wie Berghain, Sisyphos und Kater Blau sind meist von Freitag bis Montag (oder sogar Dienstag) durchgängig geöffnet. Ihr könnt also nach Lust und Laune feiern!

Abendstimmung auf Mykonos

6. Schick feiern auf Mykonos

Unsere nächste Partylocation ist Mykonos. Die Insel ist das Trendziel dieses Sommers, vor allem weil Mallorca zu 95% ausgebucht ist und war. Und eins sei gesagt: Die Insel hat euch mal so richtig was zu bieten. Vor allem im Partybereich. Die Party gehen bis in den Oktober, wenn die Insel auch wieder für normalsterbliche bezahlbar ist. Im Sommer ist die Insel nämlich der Hotspot der Superreichen. Russische Ölmillardäre sind hier genauso anzutreffen wie internationale Rockstars. Diesen Sommer urlaubte zum Beispiel Rocklegende Jon Bon Jovi auf der Insel. Wir konzentrieren uns jedoch auf den Spätsommer, wenn die superreichen weg sind.

Die besten Partystädte in Deutschland

Berlin - Die Partymetropole

Warum in die Ferne schweifen, wenn man auch nicht weit weg eine tolle Stadt mit vielen Party-Möglichkeiten findet. Eine der Partymetropolen in Deutschland ist die Hauptstadt Berlin. Was das Nachtleben angeht gibt es Berlin eine Vielzahl von Möglichkeiten. Ob Du den Abend vor einem Spätkauf in einem der beliebten Viertel Kreuzberg, Neukölln oder Friedrichshain beginnen willst oder ob es direkt einer der angesagten Clubs sein soll, die Fortbewegung von einem Punkt zum anderen in der Stadt erfolgt schnell und unkompliziert mit der U-Bahn und garantiert einen genialen Abend.

Hamburg - Eine legendäre Partymeile

Die Hansestadt, bekannt für seinen großen Industriehafen, für eine Kultur der Schifffahrts- und Handelsgeschichte und für eine Partymeile, die in Europa ihresgleichen sucht: die Reeperbahn. Aber Hamburg ist noch viel mehr als nur das. Hier findet man vom Topanwalt bis zum kleinen Lagerarbeiter jede soziale Schicht. Genau das ist der Reiz dieser Großstadt. Hier zählt ab einer gewissen Uhrzeit der Status nicht mehr viel, vor dem Türsteher werden alle Gäste gleich. Entdeckt die Hansestadt am besten bei einem Kurzurlaub oder Wochenendtrip.

München - Mehr als nur das Oktoberfest

Der Münchner ist natürlich zumeist erst einmal ein Bayer. Trotzdem ist die Weltoffenheit dieser Großstadt, die zu den wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands gehört, riesengroß. Und dann gibt es etwas, worauf der Münchner besonders stolz ist: die Biergartensaison, die ihren Höhepunkt und Abschluss in dem größten Volksfest Europas, wenn nicht gar der Welt, findet. Das Oktoberfest in München ist für Partyfreunde mehr als nur einen Besuch wert. Es ist absolutes Pflichtprogramm. Und es ist unglaublich, wie man in München feiern kann.

Die 10 besten Partystädte Europas

Hier verraten wir euch mal, was unsere persönlichen, absoluten Top 10 Partystädte in Europa sind...und glaubt uns, wir Piraten wissen wie man feiert!

Kanal in Amsterdam bei Nacht

Amsterdam - Eine Stadt mit tausend Möglichkeiten

Amsterdam, das sind die typischen Klischees wie Tulpen, Käse und Amstel Bier. Aber das ist auch Party und Nachtleben in Reinkultur. Und vor allem ist Amsterdam eine Location, die an Charme kaum zu überbieten ist. Dank der vielen Grachten, den typischen niederländischen Häuschen und den lebensfrohen Niederländern gibt es hier eine Menge Potenzial für einen wirklich erfolgreichen Partyurlaub.

Das Amsterdamer Nachtleben wird traditionell von verschiedenen Bereichen der Stadt geprägt. Da ist natürlich zum einen das Rotlicht-Viertel, das Europa- wenn nicht gar weltweit berühmt und berüchtigt ist. Doch das Amsterdamer Nachtleben auf das Rotlicht-Viertel reduzieren zu wollen, wäre vermessen. Wer einmal in einem der vielen Amsterdamer Clubs oder auf einer Amsterdamer Party war, der weiß, dass man sich im Amsterdamer Nachtleben bestens in Partylaune bringen kann.

Ein Glas Bier in Dublin

Guinness im Partyurlaub in Dublin

Der Ire ist staubtrocken, in Irland regnet es 300 Tage im Jahr und in Irland ist es gefühlt, wie in England, das ganze Jahr über Herbst. Wer schon einmal in einem Irish Pub war, weiß dass ersteres nicht stimmt. Zu den anderen Mythen über Irland im Allgemeinen und Dublin im Speziellen sei gesagt, dass das maritime Klima dort neben relativ kühlen Sommern auch milde Winter beschert.

Und was Regentage angeht, so kommt die irische Hauptstadt im Jahresschnitt gerade einmal auf 130, was genug Sonnentage für ein perfektes Partywochenende übrig lässt. Dublins Pubs, Bars und Clubs sind durchaus in der Lage, euch einen hervorragenden Partyurlaub zu bescheren. Startet beispielsweise im berühmten Tempel Bar Viertel, dass voller tourischer Pubs ist oder macht die Club Szene Dublins unsicher.

Enge Gasse in Istanbul

Istanbul - Party zwischen Orient und Okzident

In Istanbul sollte man es sich auf keinen Fall entgehen lassen, am Tag Sehenswürdigkeiten wie den Großen Basar oder den Ägyptischen Basar zu besuchen. Neben der Hagia Sophia und der Bosporus-Brücke ist auch der Galataturm, mit einem hervorragenden Restaurant in den beiden höchsten Stockwerk, einen Besuch wert. Von hier oben hat man einen wundervollen Blick über die Stadt und den Bosporus. Hier kann der Partyabend beginnen. Neben dem Galataturm gibt es noch einige andere Locations, in denen man den Abend angenehm verbringen kann.

Nachtclub in London

London - Feiern an der Themse

Die britische Hauptstadt, Herz des Empire und Sitz des englischen Königshauses, wird gern als verregnet und immer grau dargestellt. Doch: Die Millionenmetropole an der Themse sprüht vor Lebensfreude und Partygeist. Und so ist diese Stadt, im Herzen der britischen Insel gelegen, für viele Partyfreunde ein gern genutztes Ziel um hier ihren jährlichen Partyurlaub zu verbringen.

Ob in einem Pub oder einem Club in London, das Nachtleben in der britischen Hauptstadt braucht sich vor kaum einer anderen Metropole der Welt zu verstecken. Pubs, Bars, Cocktailbars, Clubs gibt es hier ohne Ende. Auch für die Feinschmecker unter euch ist London wohl das Paradies. Daher empfehlen wir euch euren Partyabend unbedingt in einem der tollen Restaurants Londons zu starten. Und für den Kater am nächsten Tag solltet ihr die tollen Street Food Markets in London aufsuchen.

Luftaufnahme von der Skyline in Madrid

Madrid - Party auf Spanisch

Die spanische Hauptstadt hat in ihrer langen Geschichte viel erlebt. Hier treffen sich Geschichte und Gegenwart verschiedener Kulturen, Religionen und Weltanschauungen. Und so wie man den maurischen Einfluss noch heute im Baustil, in der Landesküche und der Mentalität der Menschen spüren kann, so ist der Madrilene Stolz auf seinen ganz eigenen Charakter, der die Menschen in dieser Stadt so auszeichnet. Ein Partyurlaub in Madrid unterscheidet sich in vielen Hinsichten von dem in anderen Städten, hier kommen Partyurlauber voll auf ihre Kosten.

Doch in Madrid (und in Spanien generell) läuft die Party etwas anders ab. Zum Beispiel trifft man sich erst viel später Feiern. Zum anderen glüht man nicht irgendwo bei jemand zu Hause vor, sondern trifft sich in einer Tapas-Bar. Praktisch, dass man in fast allen Bars in Madrid zum Bier Tapas aufs Haus bekommt, das schafft schon mal eine gute Basis!

Sonnenaufgang über Wien

Wien - eine Partystadt mit Lebensqualität

Die Wurzeln Wiens reichen weit in die Geschichte zurück, weshalb die Stadt für Geschichtsliebhaber ein echtes Paradies darstellt. Als Residenzstadt und Reichshauptstadt der Habsburger Kaiser hat sie viele mächtige Menschen kommen und gehen sehen. Noch heute gilt sie als eine Stadt mit hoher Lebensqualität. In einer internationalen Studie zu den Städten mit der höchsten Lebensqualität belegte sie nun sechs Jahre in Folge den Rang 1 unter 221 Städten weltweit. Eine Studie sah Wien im Jahre 2012 als wohlhabendste Stadt der Welt. Kein Wunder also, dass die Wiener nicht nur lebensfroh sind, sondern auch wissen, wie man in Wien Party macht.

Ob die Wiener Clubs mit ihrem teilweise außergewöhnlichen Ambiente, oder die Wiener Altstadt, in der das Wiener Nachtleben an besonderen Tagen zu einer einzigen großen Wiener Party wird, diese Stadt hat eine Menge Argumente für einen guten Partyurlaub zu bieten.

Abend am Place de Tertre in Paris

Paris - eine Party unter dem Eifelturm

Eine der tollsten Partystädte Europas ist zweifellos Paris, die Hauptstadt Frankreichs. Nicht umsonst wird Paris jedes Jahr von Hunderttausenden von Touristen als Ziel einer Städtereise gewählt.

Von dem Fluss Seine in zwei Hälften geteilt ist die Millionenstadt, die nicht nur Hauptstadt Frankreichs ist, sondern daneben auch eine der wichtigsten Metropolen des europäischen Kontinents, im Herzen Frankreichs gelegen. Dabei ist sie in erster Linie für ihre kulturellen Schätze und die Nähe zu einer ganz bestimmten Maus bekannt und deshalb ein beliebtes Ziel für eine Städtereise.

Vom Disneyland Paris bis zum Louvre, von der Galerie de Lafayette über die Champs Elysees bis hin zum Arc de Triumph, vom Notre Dame bis zu den steinernen Stufen des Sacre-Coeur. Vom Künstlerviertel von Montmartre bis zu den metallenen Streben des Eiffelturms. Paris hat viele Sehenswürdigkeiten, Museen und Kulturgüter, die einen Besuch wert sind.

Gamlastan in Stockholm. Schwedem

Stockholm - die aufregende Seite des Nordens

Mit über 2 Millionen Einwohnern im Einzugsgebiet ist sie die größte Stadt Skandinaviens. Die schwedische Hauptstadt und Stadt der Könige blickt auf eine Jahrhunderte lange Geschichte als kulturelle Metropole Skandinaviens zurück.

Heute ist Schwedens Hauptstadt mehr als nur eine Stadt mit einer großen Geschichte. Die Jugend gibt die Trends vor und das Nachtleben ist das wohl beeindruckendste und abwechslungsreichste Skandinaviens. Stockholm verfügt über eine Vielzahl von Clubs, Bars und Restaurants, die einen Besuch wert sind.

Bunte Dächer in Reykjavik

Reykjavik - Party im hohen Norden

Ihr hattet Islands Hauptstadt bisher noch nicht auf dem Schirm, wenn es um wilde Partynächte geht? Dann ist ja gut, dass wir euch jetzt eines Besseren belehren können ;) Hier gibt es eine Vielzahl angesagter Clubs und Lokale wie das Doly oder das Esra, in der ihr die Nacht zum Tag machen könnt.

Island mit seinen gerade einmal 200.000 Einwohnern hat dabei seinen ganz eigenen Charme. Und natürlich kann man in einer Stadt, die im Sommer 22 Stunden lang die Sonne genießen darf, auch hervorragend feiern. Party in Reykjavik, das ist Feiern auf den Spuren der Wikinger. Und wenn im Winter das Nordlicht über der Stadt tanzt und jeden in seinen ganz besonderen Bann zieht, spürt man die einzigartige Magie dieses Ortes.

Tanzen mit Seeblick - Partystädte und Feierdestinationen am Meer

Strandpromenade in Barcelona

Barcelona - Die Perle Kataloniens

Die Katalanen, die schon lange nach ihrer Unabhängigkeit vom Mutterland Spanien streben, sind ein sehr stolzes Volk. Das merkt man in Barcelona an jeder Ecke. Hier gibt´s von Mai bis September nahezu durchgehend Hochsommer mit mediterranem Klima und auch in den Monaten März, April und Oktober können durchaus angenehme Temperaturen erwartet werden. Richtig geplant wird der (Party-)Urlaub in Barcelona zu einem Erlebnis, dass du nicht mehr vergessen wirst.

Nacht am Ocean Drive in Miami

Spring Break in Miami, Florida

Wer Miami sagt, muss auch Spring Break sagen. In jedem Frühjahr steht die Stadt direkt am Meer für mehrere Wochen lang kopf, wenn tausende von Studenten aus dem ganzen Land und aller Welt nach Florida pilgern, um den Spring Break zu feiern. Wenn Miami also von einem genug hat, dann sind es super coole Strandbars. Die Stadt eignet sich also perfekt für einen Mix aus Entspannungsferien an weißen Stränden und Partyurlaub mit Cocktails am Pool. Wer vom Feiern nicht genug bekommt, kann auch tagsüber schon einen der Strandclubs besuchen, die schon früh am Tag ihre Pforten öffnen.

Nachtleben in Rio de Janeiro, Brasilien

Heiße Hüften in Rio de Janeiro

Das Bild des Strandes von Rio de Janeiro, eingerahmt von mächtigen Felsen, ist unverwechselbar. Und genau dieser Strand wird nicht nur zum berühmten Karneval in Rio zum Schauplatz riesiger Partys, sondern auch im Restjahr kommen die Feierwütigen hier auf ihre Kosten. Aufgrund des warmen Klimas findet ihr in Rio ganzjährig auch Open Airs. Neben Barhopping und Straßenpartys hat vor allem der Tanz einen sehr hohen Stellenwert in Rio. Die Brasilianer lieben es, eine flotte Sohle auf's Parkett zu legen, also stellt euch auf durchgetanzte Nächte und wunde Füße ein!

Hafen von Palma de Mallorca bei Nacht

Palma de Mallorca - Eine internationale Partyhochburg

Viel ist zu Palma de Mallorca in den letzten Jahrzehnten geschrieben worden. In den Spitzenzeiten des Partytourismus auf Mallorca sprach man von der Insel sogar als von einem weiteren Bundesland der Bundesrepublik Deutschland. Inzwischen gibt es eine ganze Reihe von Gesetzen, die das Feiern auf Mallorca weder eindämmen noch erschweren, die neuen Gesetze machen es lediglich ein Stück weit niveauvoller. Althergebrachte Traditionen wie das Eimersaufen sind dem neuen Rechtsverständnis der Obrigkeit zum Opfer gefallen. Was bleibt ist die pure Lust am Leben und das Erlebnis eines Partywochenendes in einer wunderschönen spanischen Stadt mit internationalem Flair.

Strand von Cancun, Mexiko

Cancún - Feiern auf Mexikanisch

Hier seid ihr wahrscheinlich in der Partyhochburg Nr. 1 auf dieser Welt. Die Stadt Cancun an Mexikos Karibikküste überzeugt nicht nur mit kristallklarem Wasser sondern auch mit einer Partykultur die ihresgleichen sucht auf dieser Welt. "Spring Break" ist jedem ein Begriff und wird auf der ganzen Welt kopiert. Hier steht euch ein traumhafter Partyurlaub in Cancún bevor bevor.

Partyabend am Patong Beach auf Phuket

Full Moon Vibes auf Phuket, Thailand

Nun verlassen wir mal Europa und begeben uns nach Thailand ins Partymekka Phuket. Hier geht richtig was ab! Klar ist Bangkok auch nicht zu verachten wenn es um Party geht, aber auf Phuket liegt ihr tagsüber am Strand und Abends geht dann die Post ab. Ihr müsst noch nicht mal auf der Partymeile Patong sein um hier die perfekte Partylocation zu finden. Meistens geht es auch schon im Hotel ordentlich zur Sache.

Die coolsten Partystädte der USA

Skyline in New York nach Sonnenuntergang

New York - die Stadt die niemals schläft

Der Big Apple, die Stadt die niemals schläft. Kaum eine andere Stadt auf der Welt gilt so sehr als Stadt der ewigen Party, des pulsierenden Lebens und der unbegrenzten Möglichkeiten, vor allem was das Nachtleben angeht. Es gibt kaum eine andere Destination auf der Welt, die so für ein aktives Nachtleben steht, wie New York City. Dabei ist New York viel mehr als nur eine Stadt mit grandiosen Ausgehmöglichkeiten. Dieser Schmelztiegel der Kulturen zeigt dem Touristen in den verschiedenen Stadtteilen die unterschiedlichsten Gesichter. Von Armut und hoher Kriminalitätsrate über Kultur und Kunst bis hin zu den Wohnvierteln der Wohlhabenden und Reichen. Von einer unglaublichen Vielfalt an Unternehmensmöglichkeiten bis zu einer breit gefächerten Industriekultur ist New York eine Stadt, wie sie lebendiger kaum sein könnte.

Offiziellen Angaben zur Folge warten in New York 18.000 Restaurants darauf, Besucher mit Speisen zu versorgen. Der Broadway lädt zum Besuch eines Musicals ein und die Clubszene der Stadt bietet Unterhaltung bis in die frühen Morgenstunden. Hier gibt es auch Nachtclub-Touren, die von Reiseführern geleitet werden. Partyurlaub in New York ist immer die richtige Entscheidung!

Las Vegas Schild bei Nacht

Las Vegas - die Partystadt der unbegrenzten Möglichkeiten

Macht ihr lieber Party in der gehobenen Klasse, in einem Edel-Club oder einer echten Szene Bar? Oder soll es eher etwas weniger pompös sein? Vielleicht ganz gediegen und bodenständig, bei guter Musik, ein paar Drinks und Menschen, wie man sie jeden Tag auf der Straße treffen kann. Eine der Städte, die Möglichkeiten wie keine andere bietet, wenn um das Thema Party und feiern geht, ist Las Vegas.

Las Vegas. Ein Stadtname, der die Herzen vieler USA-Fans höher schlagen lässt. Die Stadt der Casinos, der 24 Stunden Party und Freizeitgestaltung. Wenn es darum geht, irgendetwas zu feiern, ist Las Vegas mit Sicherheit eine der besten Adressen weltweit. Sei es die Hochzeit im ausgefallenen Stil oder einfach nur eine wilde Party von der Anreise bis zur Abreise. Partyurlaub und Las Vegas, das ist eine Symbiose, wie man sie besser auf der Welt kaum finden kann.

Günstige Partystädte in Osteuropa

Panorama von Prag bei Nacht

Prag - günstig feiern in der goldenen Stadt

Eine weitere sehr interessante Stadt ist Prag. Das Nachtleben in Prag nicht nur genauso facettenreich wie in Berlin oder anderen Großstädten, es ist in der Regel auch günstiger. Die Anreise kann per Bahn, Flugzeug oder mit dem Auto erfolgen. Auch Übernachtungen sind oftmals günstig online zu ergattern. Hier bieten sich sowohl gute Chancen Frühbucher als auch günstige Last-Minute-Angebote. In Bars wie der Bedlounge hat man dazu auch noch die Möglichkeit, mit der tschechischen Prominenz zusammen zu feiern. Feiern könnt ihr in international berühmt-berüchtigten Clubs wie zum Beispiel dem Roxy.

Goldstrand in Varna, Bulgarien

Varna und der Goldstrand in Bulgarien

Wie passend - der Begriff Goldstrand stammt der Sage nach von Piraten, die einst angeblich einen großen Schatz hier vergruben. Der berühmteste Strand Bulgariens an der Küste des Schwarzen Meeres ist eines der angesagtesten Partyziele Osteuropas (auch noch mit Strand!). Hier gibt es zahlreiche Diskotheken, Biergärten und Bars. Und das beste daran: Musikverbote und Sperrstunde gibt es hier nicht! Auch die Preise sind hier noch genauso wie vor 20 Jahren, ein 0,5er Bier bekommt ihr schon für ca. 1 Euro, auch Longdrinks, Cocktails und Mitternachtssnacks sind absolut erschwinglich und werden die Urlaubskasse in Bulgarien nicht so schnell leer machen.

Nachts in einem Thermalbad in Budapest

"Spartys" in Budapest, Ungarn

Die ungarische Hauptstadt Budapest ist Partygängern vor allem aufgrund des berühmten Sziget-Festivals bekannt, einem Festival auf einer Insel mitten in der Donau. Aber Budapest kann noch mehr! Neben den unschlagbaren Preisen für Eintritt und Getränke findet ihr in Budapest Partys, die in Europa - wenn nicht sogar weltweit - einzigartig sind. So zum Beispiel die "Romkocsmas" oder auch "ruin bars", das sind Kreuzungen aus Café, Bar, Club und Biergarten, die in verlassenen Gebäuden zu finden sind und viele Partygänger sowie DJs anziehen. Auch in den bekannten Thermalbädern, für die Budapest berühmt ist, finden Partys statt, zum Beispiel die "Magic Bath Parties" - Whirlpool und Feierei, geht’s eigentlich noch besser?

Nachtleben in Danzikg, Polen

Günstig feiern in Danzig, Polen

Unser direktes Nachbarland Polen ist ein ziemlich unterschätztes Reiseziel, denn nicht nur sind Städte wie Warschau, Krakau oder Danzig wunderschön, das Land ist auch unfassbar günstig. Aufgrund der Nähe zum Meer ist besonders Danzig als Partystadt zu empfehlen - und das nicht nur, weil der Alkohol so wenig kostet! In den ebenso charmanten wie rustikalen Kellern der historischen Gebäude befinden sich die besten Pubs und Kneipen. Zudem ist Danzig relativ klein, so dass alle Clubs und Bars vom Stadtzentrum aus zu Fuß zu erreichen sind - perfekt für einen Pub Crawl.

Altstadt in Riga, Lettland

Riga, Lettland - das neue Berlin

Riga ist das neue Mekka für die Hipster, die auf der Suche nach der allerbesten Partylocation sind. Riga als Partystadt gleicht etwa einem Berlin kurz nach Mauerfall. Die Bars und Kneipen sind mit Retromöbeln ausgestattet oder in folkloristischem Stil eingerichtet. Auch gibt es in den Sommermonaten zahlreiche Bars, die ihre Dachterassen öffnen und einen herrlichen Blick über die Dächer freigeben. Dass Getränke und Essen in Riga extrem günstig sind, muss nicht extra erwähnt werden. Wem in der Altstadt zu viele Touristen herumlaufen, kann auch in der Neustadt feiern gehen, denn hier trifft man hauptsächlich auf Studenten.

Straße in Bukarest mit bunten Schirmen

Partynächte in Bukarest, Rumänien

Bukarest ist wie Prag vor 20 Jahren und sprudelt nur so vor osteuropäischem Charme und vor allem dem lebhaften Nachtleben. In Bukarest findet ihr einfach alles: Von Techno-Rave über Hipsterpartys und Studentenpartys bis hin zu ausgedehnten After-Partys, für die es keine Sperrstunde gibt und die bis zum Morgengrauen andauern. Hinzu kommt, dass nicht nur der Alkohol super günstig ist, sondern auch Taxis und das leckere Essen. Was in Berlin Döner ist, ist in Bukarest Schawarma, die ihr zu jeder Tages- und Nachtzeit bekommt. Auch der Eintritt in die Bars und Clubs ist in Bukarest sehr günstig. In den Touristengegenden sind die Preise allerdings mittlerweile etwas angestiegen, Geheimtipps gibt es jedoch immer noch zu Genüge.