Strandurlaub_in_Deutschland_Ostsee_Ruegen_Strand_Duenen_SommerurlaubPin it

Strandurlaub in Deutschland

Urlaub in der Heimat

Das Meer rauscht sanft, die Wellen schwappen an den Strand. Ihr habt es euch bequem gemacht, die Augen geschlossen und lasst die Sonne sanft euer Gesicht erwärmen und oder unternehmt einen gemütlichen Spaziergang am Wasser entlang, die Füße einfach im warmen und feinen Sand spüren– wer träumt nicht davon?  Um einen entspannten Urlaub zu verbringen, müsst ihr nicht weit reisen. Viele Traumstrände liegen direkt vor der Haustür. Denn Urlaub in Deutschland ist der neue Trend - kein Wunder nach dem Megasommer 2018! Ist es an der Ostsee oder der Nordsee doch fast genauso schön wie in der Karibik und man ist einfach schneller da. Übrigens: Wenn ihr im Norden des Landes wohnt, solltet ihr unbedingt unseren Artikel für einen perfekten Tagestrip an der Nordsee durchstöbern. Falls ihr also dieses Jahr Lust auf einen Strandurlaub in Deutschland verspürt, dann haben wir die besten Tipps und natürlich auch die besten Deals für euch im Angebot, denn Zuhause ist es doch am schönsten.

Fakten

  • Deutschland hat 92 Inseln
  • Nur 19 Inseln sind bewohnt
  • Die größte Insel Deutschlands ist Rügen
  • Deutschland hat 2.389km Küste
  • Beste Reisezeit Ostsee & Nordsee: Juni bis September

 

 


Findet hier die besten Angebote für euren Urlaub an der Ostsee


Die schönsten Strände in Deutschland

Die heimischen Strände befinden sich im Norden des Landes. Entlang der Nord- und Ostsee genießt ihr die Tage am Meer in den beliebten Küstenstädten oder auf einer der Inseln. Während ihr an der Nordsee die Gezeiten beobachten könnt, bleibt das Wasser der Ostsee da, wo ist es – schließlich handelt es sich um ein Binnenmeer.

Rügen – Entspannen mit Blick auf die Seebrücke

Der Klassiker beim Strandurlaub in Deutschland ist die Ostseeinsel Rügen. Die größte Insel Deutschlands verfügt über herrliche Sandstrände wie den weißen feinsandigen Südstrand und glasklarem Wasser. Außerdem ist Rügen für die imposante Seebrücke bekannt, auf der ihr auf die See hinaus spaziert, während die Möwen über euren Köpfen kreisen. Im Nordosten der Insel unternehmt ihr eine Wanderung zu den weltberühmten Kreidefelsen bei Sassnitz. Ein atemberaubender Anblick und noch dazu ein tolles Reiseziel für einen Urlaub mit Hund oder auch der ganzen Familie. Rügen hat einfach etwas für jeden zu bieten. Erlebniswelten wie Karl's Erdbeerhof unterhalten Groß und Klein, ebenso wie der Baumwipfelweg, der euch durch die Natur in luftige Höhe bringt und euch einen tollen Ausblick bietet. Falls das Wetter doch mal nicht so mitspielt könnt ihr es euch in den zahlreichen Restaurants und Cafés gemütlich machen.

Urlaub in Göhren auf Rügen

Pin it

Urlaub auf Rügen bringt euch nicht nur zu einigen der schönsten Strände in Deutschlands, nein, es ist auch noch ein wahres Paradies für Urlaub mit Hund, wie wir bereits erwähnt haben. Ganz besonders eignet sich hierfür ein Urlaub in Göhren. Das Ostseebad befindet sich an der östlich liegenden Halbinsel Mönchgut. Hier findet ihr nicht nur wunderschöne Wanderrouten durch das Naturschutzgebiet und entlang der impostanten Kreidefelsen, sowie ein romantisches kleines Dorf mit Gebäuden im Kolonialstil, nein, hier gibt es auch einen der schönsten Strände Deutschlands - nämlich den Südstrand. Dieser zieht sich über mehrere Kilometer entlang, bietet euch feinen weißen Sand, welcher sich vor einer Dünenlandschaft erstreckt und die glasklare Ostsee. Am Südstrand ist meistens bedeutend weniger los, als am Nordstrand und hier gibt es auch keine Abgrenzungen. Hunde dürfen überall frei laufen und man hat genügend Platz, um sich mit seinem Vierbeiner bei einem Ostseeurlaub auszutoben.

Urlaub in Binz auf Rügen

Pin it

Wenn wir über die schönsten Strände Deutschlands sprechen und zugleich auch noch über die schönsten Strände auf der Insel Rügen, dann darf natürlich das Binz nicht fehlen. Binz ist das größte Seebad der Insel und befindet sich im östlichen Teil von Rügen, knapp 20 Minuten Fahrt von Göhren entfernt. Auf dem 5 Kilometer langen Strand habt ihr genügend Platz für einen entspannten Spaziergang und ein Glas Wein zum sommerlichen Sonnenuntergang. Der weiße Sandstrand, der sich vor euch erstreckt und das türkisblaue Meer, welches in der Sonne glitzert, erinnert einen fast ein wenig an die Karibik. Ganz besonder ist hier die Seebrücke, von der aus man einen tollen Blick auf die architektonisch äußerst reizvollen Gebäude, welche im Südstaatenstil der USA erbaut wurden, hat und die sich perfekt in die Strandkulisse einfinden. Hier könnt ihr den Nachmittag in der Sonne verbringen, euch am Strand bräunen oder sportlichen Aktivitäten, wie Beachvolleyball nachgehen.

Urlaub auf Usedom - Deutsche Küste trifft auf polnische Ostsee

Strandurlaub in Deutschland bedeutet, dass man natürlich auch die schöne Ostseeinsel Usedom nennen muss. Die kleine Insel liegt in der Bucht der südlichen Ostsee und teilt sich einen kleinen Part sogar mit unseren polnischen Nachbarn. Usedom wird auch die Sonneninsel genannt und ist ein beliebtes Ziel für Urlaub in Deutschland. Bei salziger Seeluft lässt es sich hier besonders gut durchatmen und entspannen. Bei einem Strandurlaub auf Usedom gehen unberührte Natur und idyllische Badeorte Hand in Hand. Egal, wo ihr euch auf der Insel befindet, nirgendwo seid ihr weit vom nächsten Strand oder dem Meer selbst entfernt. Ganz besonders für Campingurlaub eigent sich Usedom gut und wer es etwas Außergewöhnlicher mag, der kann zum Beispiel die Schmetterlingsfarm auf der Insel besuchen und in der 2.600 Quadratmeter großen Halle Tropenfeeling deluxe aufkommen lassen. Also, Sachen gepackt, Rucksack geschultert und los geht's nach Usedom.

Der Trassenheider Strand auf Usedom

Pin it

Der Trassenheider Strand zählt zu den schönsten Stränden der Insel Usedom und ist definitiv eine Reise wert. Hier treffen Wälder auf Strand mit weißem Puderzuckersand und tiefblauen Meer. Die Trassenheide ist ein wahrer Traumstrand in Deutschland. Mit dem tollen Flachwasserbereich eignet sich die Gegend hier perfekt für einen Urlaub mit Kind und auch die FKK-Liebhaber unter euch können im gekennzeichneten Bereich bei Traumkulisse die Hüllen fallen lassen und während die Seele baumelt, baumelt auch alles weitere in der Sonne. Einfach Entspannung pur!

Der Heringsdorfer Strand auf Usedom

Pin it

Ein zweiter Traumstrand auf Usedom ist der Heringsdorfer Strand, welcher direkt an Polen angrenzt. Der Heringsdorfer Strand gilt als einer der schönsten und saubersten in Deutschland und vervollständigt das Bild mit der längsten Seebrücke Deutschlands. Im Sommer könnt ihr hier einen romantischen Abend im Freilichtkino verbringen, gemütlich am Strand entspannen und euch die Sonne auf den Bauch scheinen lassen oder einfach spazieren gehen. Auch wenn die Ostsee bei heißen Temperaturen erfrischend ist, ist das Wasser einfach fantastisch.

Sylt - Urlaub an der schönen Nordsee

Sylt ist eine der deutschen Friesischen Inseln in der Nordsee, welche quasi teils vor der deutschen Küste und teils vor der dänischen Küste liegt. Sylt ist bekannt für die langgezogenen Strände - insgesamt kommt die Insel sogar auf 40 Kilometer Strand -, süßen Ferienorte für jedermann und natürlich das Schlickwatt des Wattenmeers auf der östlichen Seite der Insel. Hier könnt ihr noch altfriesische Häuser mit original Reetdächern aus dem frühen 18. Jahrhundert findet und somit das Inselleben aus vergangenen Zeiten kennenlernen. Sollte das Wetter mal doch nicht mitspielen im Sommer auf Sylt, dann könnt ihr im Norden der Insel das Erlebniszentrum "Naturgewalten" erkunden ansonsten ist die Insel ebenso ein Paradies für die Surfer unter euch. Ihr seht, Sylt ist und bleibt einfach eine Trauminsel für euren Traumurlaub in Deutschland.

Hörnumer Odde auf Sylt

Pin it

Der Hörnumer Odde befindet sich am Südzipfel der Insel Sylt und ragt rund zwei beeindruckende Kilometer in die Nordsee. Die Gezeiten sind hier besonders stark und man kann Ebbe und Flut gut beobachten ebenso wie niedliche Schweinsrobben, die hier an den Strand gekrochen kommen, um sich in der Sonne aufzuwärmen. Ein Anblick, den man so schnell nicht wieder vergisst. All das macht den Hörnumer Odde zu einem der schönsten Strände Deutschlands.

Lister Ellenbogen auf Sylt

Pin it

Der Lister Ellenbogen auf Sylt macht seinem Name alle Ehre. Er ist der nördlichste Punkt Deutschlands. Das Wasser ist hier zwar nicht zum schwimmen geeignet, da das Wattmeer auf das offene Meer trifft und so starke Strömungen entstehen, dennoch ist es ein toller Strand, den ihr besuchen solltet. Hier könnt ihr ebenfalls Robben beobachten, sowie weitere Tiere im Naturschutzgebiet und nebenbei die Sonne und die salzige Luft der Nordsee genießen.

Pin it

Urlaub auf Amrum an der Nordsee

Die Nordseeinsel Amrum begeistert mit einer tollen Sandbank, die sich über zwei Kilometer erstreckt. Hier, am sogenannten Kniepsand, lasst ihr die Seele baumeln, wo feinster weißer Sand auf die vorgelagerte Dünenlandschaft trifft. Eine wahrhaft romantische Kulisse. Es ist also kein Wunder, dass der Amrumer Strand zu einem der schönsten in Deutschland gehört. Wer ein wenig Kontrastprogramm zum Dösen am Strand benötigt, der entdeckt den größten Leuchtturm an der Nordsee – natürlich stilecht in Rot und Weiß gestreift. Kulturfreunde suchen das „Maritur“ auf. In dem Museum stehen naturkundliche Themen mit maritimem Bezug im Mittelpunkt. Relaxter geht Nordseeurlaub wohl kaum.

Urlaub auf Norderney

Norderney zählt zu den Klassikern in Sachen Familienurlaub. Kein Wunder, ist die ostfriesische Insel doch ein wahres Paradies für Kinder und Eltern zugleich. Wo sonst kann man einen Spielplatz, auf dem sich alles um das Thema "Piraten" direkt auf dem Strand finden? Zudem gibt es viele weitere Freizeitangebote auf Norderney, welche euch den Tag versüßen wie zum Beispiel Klettergärten und Hüpfburgen. Dazu kommt der zwar nur 500m lange Strand, der dennoch traumhaft schön ist mit seinem weißen Sand und er rauen Nordsee im Hintergrund.

Pin it

Strandurlaub in Sankt Peter Ording

Der wohl schönste Strand in Deutschland ist in Sankt Peter Ording zu finden. Der gleichnamige Strand ist fast vergleichbar mit dem Miami Beach in Florida. Nur die Temperaturen stimmen nicht so ganz überein. Dennoch kommt Karibikflair auf und vor allem die feurigen Sonnenuntergänge sind einmalig. Auf den 12 Kilometern, die der Strand Sankt Peter lang ist, habt ihr genügend Platz, euch auszubreiten. Wer Bewegung braucht: Die Dünen und Salzwiesen eignen sich perfekt für Reitsport. Genügend Möglichkeiten für Wassersport gibt es ebenfalls und entspannen könnt ihr hier sowieso. Also warum in die Ferne schweifen, wenn man Strandurlaub auch in Deutschland so sehr genießen kann?

Strandurlaub in Warnemünde

Warnemünde findet ihr nahe Rostock. Mit seinen teilweise 100 Metern Durchmesser zählt Warnemünde zu einem der breitesten Stränden der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern. Das Wasser eignet sich hier perfekt für Kitesurfer und alle, die es noch werden wollen. Durch die seichten Wellen und die guten Windkonditionen könnt ihr hier in ungewohnte Höhen schießen. Und für alle, die sich nicht auf ein Kite wagen, gibt es ein wahrhaft tolles Bild, dass sich bequem mit einem erfrischenden Bier vom Strand aus beobachten lässt.

Weitere Tipps für Strandurlaub in Deutschland

Baden in der Lübecker Bucht

Der feinsandige Timmendorfer Strand liegt zwischen Scharbeutz und Lübeck-Travemünde an der Ostsee. Das Stadtbild der Gemeinde prägen stilvolle Restaurants, in denen ihr maritime Köstlichkeiten probiert.

Karibisches Flair am weißen Sandstrand auf Föhr

Mit besonders mildem Klima erfreut die romantische Nordseeinsel Föhr ihre Gäste. Genießt unvergessliche Tage im weißen Sand des Strandes, der karibisches Flair nach Nordfriesland holt.

Unser Geheimtipp: der Weststrand auf Darß

Wenn ihr einen Ostseestrand inmitten unberührter Natur sucht, ist der Weststrand der Halbinsel Darß das richtige Ziel. An den malerischen Küstenabschnitt gelangt ihr nicht mit dem Auto, ihr bestreitet den Weg zu Fuß oder mit dem Rad. Als Belohnung gibt es die herrliche Aussicht auf einen romantischen Sandstrand – soweit das Auge reicht.

Die beliebtesten Hundestrände Deutschlands

Ihr wollt in der schönsten Zeit des Jahres nicht auf euren Vierbeiner verzichten? Dann packt die Fellnase ein, denn Urlaub mit Hund ist doch nach wie vor einfach eine der schönsten Sachen der Welt. Was gibt es für eine bessere Unterhaltung, als seinem Hund dabei zuzusehen, wie er oder sie versucht sich in Rekordgeschwindigkeit bis ans andere Ende der Welt durchzubuddeln oder sich im erfrischenden Meer mit euch austoben. Unsere schönsten Strände Deutschlands haben bereits einige Tipps für einen Aufenthalt mit Hund enthalten, doch wir haben noch ein paar weitere im Angebot. Speziell für euch und eure Vierbeiner. Wie zum Beispiel das Nordseebad Norden-Norddeich. Der Hundestrand ist zwei Hektar groß und bietet den Tieren viel Auslauf. Da der Strand flach ins Wasser abfällt, planschen die Vierbeiner voller Begeisterung. Ebenfalls gepflegte Hundestrände gibt es

  • in Norddorff auf Amrum
  • in Cuxhaven/Sahlenburg an der Nordsee
  • im Westen von Spiekeroog, der „grünen Insel“ der Nordsee
Pin it

Strandurlaub mit Kind in Deutschland

Die Kleinsten lieben es, die Tage am Strand zu verbringen. Wenn ihr mit dem Nachwuchs in den Urlaub fahrt, steuert die von Gezeiten unabhängige Ostsee an. Hier könnt ihr euch am Strand entspannen und müsst keine Sorgen haben, dass eure Kinder von eventuellen Gezeiten und Änderungen der Wasserhöhe überrascht werden.

Der Ostseehof Langfeld in Pommerby bietet ruhiges Ambiente für Groß und Klein. Er verzaubert mit nostalgischem Vintage-Charme und liegt rund einen Kilometer vom Naturstrand entfernt. Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, tollen die Kinder auf dem großen Hof herum, während die Erwachsenen das Wellness-Programm in ungewöhnlicher Umgebung genießen: Die Sauna befindet sich in einem ehemaligen Kuhstall.

Mit historischem Design begeistert das Strandhotel Glücksburg direkt an der Ostsee. Bei warmen Temperaturen buddeln die Kleinen im herrlich weißen Kreidesand des Strandes, während ihr euch Ruhe in einem der typischen Strandkörbe gönnt. Und bei Regen? Da ist das Märchenschloss in Glücksburg erste Anlaufstelle. Für einen Tagesausflug bietet sich ein kurzer Sprung nach Dänemark an: In Billund befindet sich das Legoland – welches Kind lässt sich einen solchen Trip schon entgehen?

Na, habt ihr jetzt so richtig Lust bekommen, euren nächsten Strandurlaub in Deutschland zu verbringen? Kein Wunder bei den Traumständen die es hier zu finden gibt. Egal, ob Nordsee oder Ostsee, mit Kind, Hund, alleine oder romantisch zu zweit - für jeden ist etwas mit dabei und Heimatliebe ist doch immer noch am schönsten.

Ahoi und Segel setzen!


Weitere Deals und Inspirationen für deinen Strandurlaub in Deutschland findest du hier: