London staedtereise London bridge Brücke Mädchen FlussPin it

Wochenendtrips: Tolle Angebote für eure Pause vom Alltag

Wochenendtrips – Sie sind die perfekte Möglichkeit mal eine neue Destination kennen zu lernen ohne dafür extra Urlaub nehmen zu müssen. Besonders beliebt für Wochenendtrips sind Städtereisen oder Reisen innerhalb des eigenes Landes. Besonders beliebt sind dabei neben Städten auch Wochenendtrips ans Meer oder an Seen, wie nach Usedom, zur Mecklenburgische Seenplatte oder an die Ostsee. Auch Wellnessurlaub eignet sich hervorragend für ein Wochenende, denn damit kann man in kurzer Zeit wieder Kraft für die neue Woche sammeln.

Unser Piratentipp: Plant eure Wochenentrips mit Brückentagen. Somit könnt ihr einen richtigen Mini-Urlaub machen, ohne euch dafür frei nehmen zu müssen.

Günstige Angebote für euren Wochenendtrip

Ausflüge fürs Wochenende: Vom Strand bis zu den Bergen

Einfach mal spontan über's Wochenende verreisen oder einen kurzen Ausflug machen - das geht natürlich besonders leicht innerhalb Deutschlands. Wir haben für euch unsere Lieblingsideen für Wochenend-Ausflüge aufgelistet. Lasst euch inspirieren und dann ab in den Kurzurlaub!

  • Ein Wochenendtrip ans Meer: Wenn ihr aus Norddeutschland kommt, habt ihr es hier natürlich besonders gut, denn Ostsee und Nordsee sind mitunter nur einen Katzensprung entfernt. Dann lohnt es sich sogar, früh morgens loszufahren und am selben Tag wieder abzureisen. Falls ihr länger dort bleiben möchtet oder eine längere Anreise habt, stehen euch natürlich eine Vielzahl an Hotels oder auch Campingplätze zu Verfügung. 
  • Wandern am Wochenende: Ob als Familie, mit dem Hund oder zu zweit, beim Wandern könnt ihr am Wochenende endlich mal wieder den Großstadtlärm hinter euch lassen und euch in der Natur so richtig entspannen. Tolle Tipps zum Wandern findet ihr auf unserer Seite Wanderurlaub in Deutschland.
  • Ein Freizeit-/Themenparkbesuch: Einer der Klassiker unter den Wochenendausflügen ist natürlich ein Besuch in einem der zahlreichen Freizeitparks in Deutschland. Vom Heide Park in Niedersachsen, über das Phantasialand in Nordrhein-Westfalen bis hin zur Bavaria Filmstadt in Bayern, gibt es sicher auch einen interessanten Park in eurer Nähe. Mit der ganzen Familie wird es leider meist nicht ganz billig, aber hin und wieder solltet ihr euch den Luxus ruhig gönnen. Sparen könnt ihr zum Beispiel, indem ihr euer Essen mit in den Park nehmt und Gutscheine für einen günstigen Eintritt nutzt.
  • Berge und Seen entdecken: Atemberaubende Landschaften, Berge und Seen - dafür sind in Deutschland besonders Bayern und Baden-Württemberg bekannt. Hier könnt ihr zum Beispiel die bayerischen Alpen oder den bayerischen Wald erklimmen und einen Ausflug an den Bodensee machen. Ihr werdet sehen, so ein Ausflug in die Natur bewirkt wahre Wunder. Also, genießt den Ausblick und tankt Energie für die neue Woche!

Noch mehr günstige Deals für euren nächsten Wochenendurlaub

Wochenendtrip: Wellness & Erholung

Ein Wellness-Wochenende ist perfekt, um die Energiereserven wieder aufzufüllen und sich von der anstrengenden Arbeitswoche zu erholen. Hier haben wir für euch ein paar Tipps und Inspiration, wo es für einen Kurztrip übers Wochenende mit viel Ruhe und Erholung hingehen könnte.

  1. Thermen in Deutschland: zum Beispiel die Therme Erding bei München oder die Bali Therme in Bad Oeynhausen. Entspannt im Pool mit Thermalwasser, in der Saunawelt und bei Massagen
  2. Wellness in Österreich: zum Beispiel in den Kitzbüheler Alpen im stylischen 4° Hotel Gasthof Leamwirt mit beheiztem Außen-Pool und Saunenbereich
  3. Wellness im Schwarzwald: zum Beispiel im Wellness-Hotel "Der Hirschen" in St. Märgen mit Spa-Bereich. Die Region lädt außerdem zu entspannten Wanderungen ein.
  4. Wellness an der Ostsee: zum Beispiel im 4° Precise Resort Rügen mit riesiger Bade- und Saunalandschaft
  5. Wellness im Harz: zum Beispiel im 4°S Vital Hotel Bad Sachsa mit Hallenbad, Finnischer Sauna, Dampf- und Biosauna, Innen- und Außenruhebereich sowie gemütlicher Wellness-Lounge

Unsere Top 10 der spannendsten Wochenendtrips

Platz 10: Sevilla

Sevilla ist die Hauptstadt Andalusiens und zählt für uns - und wir sind da mit Sicherheit nicht alleine - zu den aufregendsten Städten Spaniens. Ein Kurzurlaub übers Wochenende ist perfekt, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Für den Wochenendtrip empfehlen wir euch aus Zeitgründen die Anreise mit dem Flugzeug. Die Flugdauer beträgt knapp 3,5 Stunden. Mit Ryanair könnt ihr zum Beispiel von vielen deutschen Flughäfen wie Hamburg, Berlin oder Köln günstig nach Sevilla fliegen.

  • Must-sees: der kunstvolle Alcázar-Palast, die gotische Kathedrale von Sevilla (hier befindet sich das Grabmal von Christoph Kolumbus) und die Giralda, ein zum Glockenturm umfunktioniertes Minarett, die Altstadt von Sevilla
  • Tipp: Sevilla gilt als "Wiege des Flamencos". Daher solltet ihr es euch nicht nehmen lassen, eine traditionelle Flamenco-Veranstaltung im Viertel Triana zu besuchen und euch von der Lebensfreude der Einheimischen mitreißen zu lassen. 
  • Mehr erfahren: Städtereisen Sevilla
Andalusien rundreise Sevilla
Pin it
Staedtereise guestig Angebot budapest
Pin it

Platz 9: Budapest

Die Hauptstadt Ungarns gilt auch als "Paris des Ostens". Tatsächlich überzeugen die historischen Bauwerke und das gemütliche Stadtbild mit allerhand Charme, sodass sich ein Wochenendtrip nach Budapest auf jeden Fall lohnt. Langweilig wird es euch hier dank der zahlreichen Sehenswürdigkeiten nicht und mit nur gut 1,5 Stunden Flugdauer ist die Stadt perfekt für einen kurzen Trip übers Wochenende. Billigairlines wie WizzAir, Ryanair und Easyjet fliegen euch zum Beispiel günstig (ab 23€ hin und zurück) ab Berlin nach Budapest.

  • Must-sees: Dreifaltigkeitsplatz mit Matthiaskirche und Türmen der Fischerbastei, Parlamentsgebäude, Burgviertel und Burgpalast
  • Tipp: Budapest ist die größte Kurstadt Europas. Wenn ihr eine Pause vom Sightseeing braucht, solltet ihr unbedingt in eines der Budapester Thermalbäder gehen. Die heißen Thermalquellen in den meist historischen Bauten sind ein wohltuendes Highlight eures Kurztrips. 
  • Mehr erfahren: Städtereisen Budapest

Platz 8: Krakau

Krakau liegt im Süden Polens und wird bei Touristen immer beliebter. Wer Krakau zum ersten Mal besucht, wird begeistert, vielleicht auch ein wenig überrascht sein, wie modern und lebensfroh es in der Studentenstadt zugeht (hier gibt es über 20 verschiedene Unis). Krakau liegt voll im Trend, ist aber trotzdem noch nicht so überlaufen wie andere europäische Städte. Daher könnt ihr hier einen interessanten und dennoch nicht allzu stressigen Wochenendtrip verbringen. Und nach Krakau kann sich auch die Anreise mit der Bahn oder mit dem eigenen Auto lohnen. Ab Berlin bekommt ihr mit dem Sparpreis Europa Bahn-Tickets bereits für unter 20 Euro. 

  • Must-sees: Jüdisches Viertel, Marktplatz Rynek Glówny mit zahlreichen historischen Bauten (u.a. gotische Basilika aus dem 14. Jahrhundert)
  • Tipp: Der alte Stadtkern Krakaus bildet mit seinen historischen Stadtmauern den Mittelpunkt der Stadt. Lasst euch einfach treiben, schlendert gemütlich durch die Straßen und bewundert die unterschiedlichen Baustile. 
  • Mehr erfahren: Städtereisen Krakau
Krakau_Staedtereise_Polen_Urlaub_Reise_Angebot
Pin it
Lissabon_Staedteurlaub_Oktober
Pin it

Platz 7: Lissabon

Die Hauptstadt Portugals ist wirklich eine Stadt zum Verlieben! An der Atlantikküste gelegen, begeistert sie ihre Besucher mit angenehmem Klima und typisch mediterraner Architektur. Ab Berlin fliegt ihr zum Beispiel günstig mit Brussels Airlines, TAP Air Portugal oder Ryanair nach Lissabon. 

  • Must-sees: Altstadt mit pastellfarbenen Häusern, Kathedrale Sé Patriarcal, Basílica da Estrela
  • Tipp: Eine Fahrt mit der Eléctrico 28, der Linie 28 der historischen Straßenbahnlinien. Was ist so besonders daran? Die Fahrt durch teilweise enge Gassen mit gewöhnungsbedürftigen Steigungen ist zum Einen an sich schon ziemlich abenteuerlich, führt zum anderen aber auch an wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei, die ihr bequem aus der Bahn heraus entdecken könnt. 
  • Mehr erfahren: Städtereisen Lissabon

Platz 6: Paris

Die französische Metropole an der Seine und sogenannte "Stadt der Liebe" zählt zu den absoluten Touristenmagneten, nicht nur für Verliebte. Aber natürlich eignet sich ein Wochenendtrip nach Paris optimal, um den Liebsten oder die Liebste zu überraschen. Airlines wie Easyjet oder Air France fliegen euch regelmäßig in unter 2 Stunden zum Flughafen Orly oder Charles-de-Gaulle.

  • Must-sees: Eiffelturm, Notre-Dame, Basilika Sacré-Cœur, der Louvre
  • Tipp: Ihr solltet unbedingt die 387 Stufen bis zur Turmspitze der Kathedrale von Notre-Dame hinaufsteigen - der Ausblick über die Stadt ist einmalig!
  • Mehr erfahren: Städtereisen Paris
Staedtereise guenstig Angebot Paris romantisch
Pin it
London Big-Ben Parlament staedtereise angebote guenstig
Pin it

Platz 5: London

Englands Hauptstadt ist eine der Top-Städte in Europa für einen Kurzurlaub übers Wochenende. In unserem Ranking schafft es die Metropole an der Themse immerhin auf den 5. Platz. In knapp 2 Stunden kommt ihr mit Billig-Airlines wie Ryanair oder Easyjet ab mehreren deutschen Flughäfen günstig nach London. 

  • Must-sees: Houses of Parliament, London Eye, Buckingham Palace, The British Museum
  • Tipp: London und Shopping, das passt einfach. Shopaholics steigen an der Station Oxford Circus aus, wo sich die beiden wichtigsten Einkaufsstraßen Londons kreuzen: die Regent und die Oxford Street. Wenn ihr in London seid, müsst ihr mindestens einmal dort gewesen sein und euch ins Shopping-Getümmel stürzen. 
  • Mehr erfahren: Städtereisen London

Platz 4: Madrid

In der Hauptstadt Spaniens erwarten euch zahlreiche Museen, gepflegte Parkanlagen und Marktplätze und vieles mehr. Ein Wochenendtrip eignet sich daher besonders für Archtiektur- und Kunstliebhaber. In circa 3 Flugstunden bringen euch Fluggesellschaften wie Ryanair und Iberia von verschiedenen deutschen Flughäfen aus günstig nach Madrid. 

  • Must-sees: Museo Nacional del Prado, Plaza Mayor, Gran Vía
  • Tipp: Die ganze Stadt ist eine Sehenswürdigkeit! Geht möglichst viel zu Fuß und entdeckt das historische Zentrum, mischt euch unter die Einheimischen und besucht traditionelle, authentische Tapas-Bars wie das Casa Alberto im Stadtteil Huertas oder das La Chata im Viertel La Latina. 
  • Mehr erfahren: Städtereisen Madrid
madrid_calle_de_alcala_gran_via_reise
Pin it
Guenstiger_Urlaub_in_Berlin_im_Sommer
Pin it

Platz 3: Berlin

Unsere Hauptstadt belegt den dritten Platz. Rund 13 Millionen Touristen kommen jährlich nach Berlin, ob für Wochenendtrips oder länger. Genug zu bieten hat die Metropole an der Spree allemal. Aus Deutschland könnt ihr natürlich bequem mit der Bahn oder dem Auto anreisen. Dank der im Dezember 2017 eröffneten ICE-Schnellfahrstrecke ist Berlin sogar von München aus jetzt in gut 4 Stunden (statt 6 Stunden) erreichbar. 

  • Must-sees: Brandenburger Tor, East Side Gallery, Museumsinsel, Reichstagsgebäude
  • Tipp: Macht einen entspannten Bummel entlang der Bergmannstraße in Kreuzberg. Hier findet ihr abseits der großen Modeketten und Kaufhäuser kleinere, gemütliche Läden mit Trödel, Vintage-Fashion und ausgefalleneren Artikeln. Hier herrscht besonders am Wochenende ein reges Treiben, sodass ihr viel sehen könnt.
  • Mehr erfahren: Städtereisen Berlin

Platz 2: Prag

Die Hauptstadt der Tschechischen Republik gilt auch als "Stadt der hundert Türme". Längst hat sich sich vom Geheimtipp zu einem der beliebtesten Reiseziele Europas entwickelt und darf daher nicht auf unserer Liste der Top10 Orte für einen Wochenendtrip fehlen. Außerdem ist ein Urlaub in Prag im Vergleich zu anderen europäischen Städten immer noch recht günstig. Mit der Bahn könnt ihr beispielsweise ab Berlin schon in gut 4 Stunden in Prag sein und zahlt nicht einmal 60 Euro für Hin- und Rückfahrt.

  • Must-sees: Karlsbrücke, Prager Burg, Prager Altstadt, Prager Rathausuhr
  • Tipp: Ein Besuch der Karlsbrücke in den späten Abendstunden. Die Brücke bei Sonnenuntergang in romantischem Licht zu erleben, ist ein toller Anblick!
  • Mehr erfahren: Städtereisen Prag
Partyurlaub_günstig_angebote_prag-stadtereise-urlaub
Pin it
Barcelona_Urlaub_Oktober_Spanien
Pin it

Platz 1: Barcelona

Und unsere Top-Adresse für einen Wochenendtrip ist... Barcelona! Ganz klar, diese Stadt hat einfach alles, was man sich nur wünschen kann: eine wunderschöne Architektur, ein aufregendes Nachtleben, tolle Bars und Restaurants, einen eigenen Strand und, und, und... Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei und dann ist die spanische Traumstadt auch noch so nah: In gut 2,5 Stunden bringen euch zahlreiche Fluggesellschaften schon für kleines Geld nach Barcelona. Also einfach das perfekte Ziel für einen Wochenendurlaub!

  • Must-sees: Sagrada Familia, Park Güell, Barri Gòtic, La Rambla
  • Tipp: Der Strand von Barcelona (Platja de la Barceloneta) ist vor allem in den Sommermonaten oft sehr voll. Wer richtige Erholung sucht, fährt besser etwas weiter die Küste entlang, zum Beispiel nach Sitges (circa 30 Minuten mit dem Zug) oder Castelldefels. Hier findet ihr saubere und ruhigere Naturstrände - herrlich!
  • Mehr erfahren: Städtereisen Barcelona

Die besten Wochenendtrips in Deutschland

Es muss nicht immer ein langer Urlaub sein um sich zu erholen. Mit einem Wochenendtrip ist es leicht aus dem Alltag herauszubrechen und macht auch innerhalb Deutschlands viel Spaß! Denn zu oft gerät die Schönheit deutscher Urlaubsregionen in Vergessenheit. Ob Erholung am Strand, in idyllischer Natur mit atemberaubenen Bergpanorama und Badeseen oder in einer hippen oder mittelalterlischen Stadt – all das liegt vor unserer Haustür. Egal ob Auto, Bus, Bahn, oder dem Flieger viele schöne Reiseziele in der Heimat lassen sich einfach erreichen – das sind unsere Tipps für deine spontane Reise.

Weinberge an der Mosel mit der Reichsburg Cochem
Pin it

Mosel

Ihr habt Lust auf einen romantischen Kurztrip und denkt dabei direkt an Venedig? So weit weg müsst ihr garnicht. Auch in Deutschland gibt es schöne Plätze für Turteltäubchen und Genießer. Dazu gehört zum Beispiel definitiv die Weinregion an der Mosel. Neben den vielen Möglichkeiten, gute Weine in urigen Winzerkellern zu verkosten, bietet die Mosel auch viel Sehenswertes. Die Region wurde durch die alten Römer geprägt. Trier gilt als die älteste Stadt Deutschlands und ist definitiv einer der schönsten Orte in dieser Region. Einen Besuch solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Das gesamte Moseltal ist übersät von mittelalterlichen Kirchen, Burgen, Schlössern, Klöstern und Winzerhöfen zum Verweilen und Erkunden. Wirklich idyllisch! Außerdem bietet die Region den idealen Standort für Ausflüge in den Hunsrück, die Eifel oder nach Luxemburg an. Ab dem Frühjahr bis in den Spätherbst lohnt sich eine Reise in die Weinberge. Zu beiden Jahreszeiten hat die Region einen ganz besonderen Charme und Reiz. Wollt ihr die Mosel mit dem Flugzeug erreichen, ist euer Ziel-Flughafen in Luxemburg. Sehr beliebt ist die Anreise mit der Bahn. Als Ziel für die Bahnreise wählt ihr zum Beispiel den Bahnhof in Koblenz, die Station in Trier, den Bahnhof in Wittlich oder den Halt in Ürzig.

Must-sees: Trier, Burg Landshut in Bernkastel,  Burg Eltz, Bremm, Römergräber in Nehren

Die Altstadt von Bamberg
Pin it

Bamberg

Was München kann, kann Bamberg auch. Das malerische und bayrische Städtchen an der Regnitz hat viele Gründe, weshalb sich ein Wochenendtrip so richtig lohnen kann. Es ist der Mix aus Bier, Natur und Kultur, der jedes Jahr zahlreiche Piraten und Besucher anlockt. Jedes Jahr wird hier ein großes Volksfest die Sandkerwa gefeiert. Beeindruckend sind auch die mehr als 1200 hervorragend erhaltenen Baudenkmäler. Die über 1000-jährige Altstadt von Bamberg wurde zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.In den urigen Bierkellern und Brauereien könnt ihr euch einmal quer durch das Angebot durchprobieren. Naturliebhaber finden im Bamberger Land und in der Fränkischen Schweiz dichte Wälder und Wanderwege, um an der frischen Luft aktiv zu sein – ob beim Wandern, Radeln oder Klettern. Mit Auto, Bahn, Schiff oder Flugzeug – Bamberg ist immer bequem zu erreichen.  Der Frankenschnellweg A 73 Nürnberg - Bamberg - Coburg und die Maintalautobahn A 70 Schweinfurt - Bayreuth kreuzen sich in Bamberg Für Bahnreisende liegt Bamberg auf der ICE-Strecke München–Nürnberg–Berlin. Und wer es eilig hat, für den ist der Flughafen Nürnberg nur 70 Kilometer entfernt. Mit Bahn und Auto sind auch die großen Flughäfen München (240 Kilometer) und Frankfurt (230 Kilometer) in bequemer Reichweite.

Must-sees: Bamberger Dom, Klein Venedig, das alte Rathaus, Kloster St. Michael

Blick auf die Ostsee und die Kreidefelsen von Rügen
Pin it

Rügen

Unter unseren Top-Favoriten für ein Wochenendtrip darf natürlich auch keine Insel fehlen. Rügen lockt Kurzurlauber mit seinen spektakulären Kreidefelsen, die ihr vom Aussichtspunkt Königsstuhl am besten bestaunen könnt. Die schöne Landschaft des Nationalparks Jasmund solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Besucht das Kap Arkona und badet an den vielen schönen Sandstränden der Ostseeinsel. Die historischen Seebäder mit ihren Seebrücken, wie zum Beispiel das in Sellin, schaffen bei einem Urlaub auf Rügen eine ganz besondere Atmosphäre. Wenn ihr mit dem Auto anreisen wollt, dann ist Anbindung durch die Ostsee-Autobahn A 20 bestens. Dort nimmt man die Abfahrt "Stralsund /Insel Rügen". Der Autobahnzubringer (B 96 n) weist dann mit der Ortsumgehung Stralsund über die immer befahrbare Rügendammbrücke den Weg nach Rügen.

Must-sees: Kap Arkona, Seebrücke Sellin, Prora, U-Boot Museum Rügen

Blick auf ein Kahn im Spreewald
Pin it

Spreewald

Wie wäre es mit einem Ausflug in den traditionsreichen Spreewald? Macht euch zum Beispiel auf Spurensuche sorbischer Auswanderer, besucht die Slawenburg in Raddusch, probiert echte Spreewald-Gurken oder macht eine romantische Kaminkahnfahrt mit einem Fährmann in seinen Trachten. Für die Abenteurer unter euch gibt es sogar ein cooles sportliches Highlight. Seid auf SUP-Boards im UNESCO Biosphärenreservat unterwegs. Ein traumhaftes Erlebnis für jeden Stand Up Paddler. Der Spreewald befindet sich im Osten Deutschlands, südlich von Berlin. Durch die zentrale Lage im Land Brandenburg, zwischen Dresden und Berlin, ist der Spreewald mit dem Zug einfach zu erreichen. Auch die unmittelbare Lage zur Autobahn macht das Anreisen mit dem eigenem Auto leicht. Von Berlin und Dresden sind es jeweils circa 100 Kilometer.

Must-sees: Spreewälder Kräutermanufaktur, Kaminkahnfahrt oder Lichterfahrt, Slawenburg Raddusch, Speewald Lodge

Strandkörbe und der Leuchtturm in Büsum
Pin it

Büsum

Ausgiebige Spaziergänge im weiten Wattenmeer, der Duft von salzig frischer Nordseeluft, spazieren auf dem Deich oder chillen im Strandkorb: All das könnt ihr im kleinen aber feinen Fischerörtchen Büsum erleben. Längst ist Büsum kein Geheimtipp mehr. Nach Sankt Peter-Ording und Westerland steht der 4800-Seelen Ort auf Platz drei der beliebtesten Orte Schleswig-Holsteins. Lasst es euch in den edlen Fischrestaurants schmecken, besucht die Seehundaufzuchtstation in Sankt-Peter-Ording, lasst die Seele im großen Erlebnisbad baumeln oder schlendert durch die belebte Fußgängerzone. Hier wird euch bestimmt nicht so schnell langweilig und wenn doch ist Hamburg mit der Reeperbahn nur eine Stunde und 38 Minuten entfernt. Büsum erreicht ihr mit dem Auto beispielsweise von Berlin nach 408,6 Kilometern über die A24.

Must-sees: Sturmflutenwelt Blanker Hans, Piratenerlebnisbad, das Wattenmeer

Blick auf die Harzer Schmalspurbahn
Pin it

Harz

Dichte Wälder, der Brocken, klare Flüsse und Seen. Viele Sagen und Mythen gibt es um das deutsche Mittelgebirge, dass in den Bundesländern Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt liegt. Und dessen Schönheit beeindruckt schon seit Jahrzehnten Jung und Alt egal zu welcher Jahreszeit. Ob eine Fahrt mit der Brockenbahn oder einer Seilbahn, eine ausgiebige Wanderung zu den schönsten Harzer Sehenswürdigkeiten, ein Familienurlaub im Harz oder Wellness und Entspannung in den zahlreichen Hotels der Region – der Harz gehört zu den schönsten deutschen Urlaubsregionen. Überzeugt euch selbst, Piraten!

Must-sees: Brocken, Nationalpark Harz, Erzbergwerk Rammelsberg, Wurmbergseilbahn Braunlage

Blick auf die Felsformation die Bastei in der Sächsischen Schweiz
Pin it

Sächsische Schweiz

Piraten, ihr solltet euch unbedingt mal in die Sächsische Schweiz aufmachen. Dort wartet eine der spektakulärsten Landschaften in Deutschland auf euch: das Elbsandsteingebirge mit dem Nationalpark Sächsische Schweiz. So weit das Auge reicht, erheben sich rundherum dicht bewaldete Tafelberge und freistehende Sandsteinfelsen und tiefe Schluchten. Die Wanderer unter euch erwartet mit den circa 1.100 Felsen ein reinstes Kletterparadies mit einem gigantischen Wanderwegenetz. Der beliebteste Wanderweg ist der Malerweg. Er führt zu den schönsten Plätzen im Elbsandsteingebirge wie zum Basteifelsen, zur Felsenbühne Rathen oder zur Festung Königstein. 

Must-sees: Festung Königstein, Die Bastei, die Schrammsteine, Kuhstall und das Gebiet Affensteine

Blick auf einen See an der Mecklenburgischen Seenplatte
Pin it

Mecklenburgische Seenplatte

Für die Wasserratten und Naturliebhaber unter euch wäre eventuell die Mecklenburgische Seenplatte die richtige Wahl. Die Müritz und über tausend Gewässer bieten ideale Bedingungen für Touren im Hausboot (Übernachtungen möglich) oder mit dem Kanu. Wanderer und Radfahrer können fünf verschiedene Naturparks erkunden oder die kleinen, verträumten Dörfer und Schlösser der Seenplatte erkunden. Ein Wahrzeichen dieser Region sind die Zwillingswindmühlen Neu Vorwerk. Sowohl mit dem Fern- als auch mit dem Regionalverkehr erreicht ihr aus ganz Deutschland bequem die Eingangstore des Nationalparks Waren (Müritz) und Neustrelitz. Mit dem Auto fahrt ihr zum Beispiel aus Richtung Berlin auf der A24 in Richtung Hamburg bis Wittstocker Kreuz und dann weiter auf der A19 Richtung Rostock bis ihr zu der Abfahrt Röbel, Malchow, Linstow oder Waren Petersdorf kommt. Ab dort könnt ihr einfach den Ausschilderungen bis zur Mecklenburgischen Seenplatte folgen.

Must-sees: Burganlage Wesenberg, Gertrudenkapelle, Ferienpark Heidenholz


Noch mehr Inspiration & Angebote für euren Wochenendtrip