London staedtereise London bridge Brücke Mädchen FlussPin it

Wochenendtrip: Kurze Pause vom Alltag

Wochenendtrips – Sie sind die perfekte Möglichkeit mal eine neue Destination kennen zu lernen ohne dafür extra Urlaub nehmen zu müssen. Besonders beliebt für Wochenendtrips sind Städtereisen oder Reisen innerhalb des eigenes Landes. Besonders beliebt sind dabei neben Städten auch Wochenendtrips ans Meer oder an Seen, wie nach Usedom, zur Mecklenburgische Seenplatte oder an die Ostsee. Auch Wellnessurlaub eignet sich hervorragend für ein Wochenende, denn damit kann man in kurzer Zeit wieder Kraft für die neue Woche sammeln.

Unser Piratentipp: Plant eure Wochenentrips mit Brückentagen. Somit könnt ihr einen richtigen Mini-Urlaub machen, ohne euch dafür frei nehmen zu müssen.

Ausflüge fürs Wochenende: Vom Strand bis zu den Bergen

Einfach mal spontan über's Wochenende verreisen oder einen kurzen Ausflug machen - das geht natürlich besonders leicht innerhalb Deutschlands. Wir haben für euch unsere Lieblingsideen für Wochenend-Ausflüge aufgelistet. Lasst euch inspirieren und dann ab in den Kurzurlaub!

  • Ein Wochenendtrip ans Meer: Wenn ihr aus Norddeutschland kommt, habt ihr es hier natürlich besonders gut, denn Ostsee und Nordsee sind mitunter nur einen Katzensprung entfernt. Dann lohnt es sich sogar, früh morgens loszufahren und am selben Tag wieder abzureisen. Falls ihr länger dort bleiben möchtet oder eine längere Anreise habt, stehen euch natürlich eine Vielzahl an Hotels oder auch Campingplätze zu Verfügung. 
  • Wandern am Wochenende: Ob als Familie, mit dem Hund oder zu zweit, beim Wandern könnt ihr am Wochenende endlich mal wieder den Großstadtlärm hinter euch lassen und euch in der Natur so richtig entspannen. Tolle Tipps zum Wandern findet ihr auf unserer Seite Wanderurlaub in Deutschland.
  • Ein Freizeit-/Themenparkbesuch: Einer der Klassiker unter den Wochenendausflügen ist natürlich ein Besuch in einem der zahlreichen Freizeitparks in Deutschland. Vom Heide Park in Niedersachsen, über das Phantasialand in Nordrhein-Westfalen bis hin zur Bavaria Filmstadt in Bayern, gibt es sicher auch einen interessanten Park in eurer Nähe. Mit der ganzen Familie wird es leider meist nicht ganz billig, aber hin und wieder solltet ihr euch den Luxus ruhig gönnen. Sparen könnt ihr zum Beispiel, indem ihr euer Essen mit in den Park nehmt und Gutscheine für einen günstigen Eintritt nutzt.
  • Berge und Seen entdecken: Atemberaubende Landschaften, Berge und Seen - dafür sind in Deutschland besonders Bayern und Baden-Württemberg bekannt. Hier könnt ihr zum Beispiel die bayerischen Alpen oder den bayerischen Wald erklimmen und einen Ausflug an den Bodensee machen. Ihr werdet sehen, so ein Ausflug in die Natur bewirkt wahre Wunder. Also, genießt den Ausblick und tankt Energie für die neue Woche!

Wochenendtrip: Wellness & Erholung

Ein Wellness-Wochenende ist perfekt, um die Energiereserven wieder aufzufüllen und sich von der anstrengenden Arbeitswoche zu erholen. Hier haben wir für euch ein paar Tipps und Inspiration, wo es für einen Kurztrip übers Wochenende mit viel Ruhe und Erholung hingehen könnte.

  1. Thermen in Deutschland: zum Beispiel die Therme Erding bei München oder die Bali Therme in Bad Oeynhausen. Entspannt im Pool mit Thermalwasser, in der Saunawelt und bei Massagen
  2. Wellness in Österreich: zum Beispiel in den Kitzbüheler Alpen im stylischen 4° Hotel Gasthof Leamwirt mit beheiztem Außen-Pool und Saunenbereich
  3. Wellness im Schwarzwald: zum Beispiel im Wellness-Hotel "Der Hirschen" in St. Märgen mit Spa-Bereich. Die Region lädt außerdem zu entspannten Wanderungen ein.
  4. Wellness an der Ostsee: zum Beispiel im 4° Precise Resort Rügen mit riesiger Bade- und Saunalandschaft
  5. Wellness im Harz: zum Beispiel im 4°S Vital Hotel Bad Sachsa mit Hallenbad, Finnischer Sauna, Dampf- und Biosauna, Innen- und Außenruhebereich sowie gemütlicher Wellness-Lounge

Unsere Top 10 der spannendsten Wochenendtrips

Platz 10: Sevilla

Sevilla ist die Hauptstadt Andalusiens und zählt für uns - und wir sind da mit Sicherheit nicht alleine - zu den aufregendsten Städten Spaniens. Ein Kurzurlaub übers Wochenende ist perfekt, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Für den Wochenendtrip empfehlen wir euch aus Zeitgründen die Anreise mit dem Flugzeug. Die Flugdauer beträgt knapp 3,5 Stunden. Mit Ryanair könnt ihr zum Beispiel von vielen deutschen Flughäfen wie Hamburg, Berlin oder Köln günstig nach Sevilla fliegen.

  • Must-sees: der kunstvolle Alcázar-Palast, die gotische Kathedrale von Sevilla (hier befindet sich das Grabmal von Christoph Kolumbus) und die Giralda, ein zum Glockenturm umfunktioniertes Minarett, die Altstadt von Sevilla
  • Tipp: Sevilla gilt als "Wiege des Flamencos". Daher solltet ihr es euch nicht nehmen lassen, eine traditionelle Flamenco-Veranstaltung im Viertel Triana zu besuchen und euch von der Lebensfreude der Einheimischen mitreißen zu lassen. 
  • Mehr erfahren: Städtereisen Sevilla
Pin it
Pin it

Platz 9: Budapest

Die Hauptstadt Ungarns gilt auch als "Paris des Ostens". Tatsächlich überzeugen die historischen Bauwerke und das gemütliche Stadtbild mit allerhand Charme, sodass sich ein Wochenendtrip nach Budapest auf jeden Fall lohnt. Langweilig wird es euch hier dank der zahlreichen Sehenswürdigkeiten nicht und mit nur gut 1,5 Stunden Flugdauer ist die Stadt perfekt für einen kurzen Trip übers Wochenende. Billigairlines wie WizzAir, Ryanair und Easyjet fliegen euch zum Beispiel günstig (ab 23€ hin und zurück) ab Berlin nach Budapest.

  • Must-sees: Dreifaltigkeitsplatz mit Matthiaskirche und Türmen der Fischerbastei, Parlamentsgebäude, Burgviertel und Burgpalast
  • Tipp: Budapest ist die größte Kurstadt Europas. Wenn ihr eine Pause vom Sightseeing braucht, solltet ihr unbedingt in eines der Budapester Thermalbäder gehen. Die heißen Thermalquellen in den meist historischen Bauten sind ein wohltuendes Highlight eures Kurztrips. 
  • Mehr erfahren: Städtereisen Budapest

Platz 8: Krakau

Krakau liegt im Süden Polens und wird bei Touristen immer beliebter. Wer Krakau zum ersten Mal besucht, wird begeistert, vielleicht auch ein wenig überrascht sein, wie modern und lebensfroh es in der Studentenstadt zugeht (hier gibt es über 20 verschiedene Unis). Krakau liegt voll im Trend, ist aber trotzdem noch nicht so überlaufen wie andere europäische Städte. Daher könnt ihr hier einen interessanten und dennoch nicht allzu stressigen Wochenendtrip verbringen. Und nach Krakau kann sich auch die Anreise mit der Bahn oder mit dem eigenen Auto lohnen. Ab Berlin bekommt ihr mit dem Sparpreis Europa Bahn-Tickets bereits für unter 20 Euro. 

  • Must-sees: Jüdisches Viertel, Marktplatz Rynek Glówny mit zahlreichen historischen Bauten (u.a. gotische Basilika aus dem 14. Jahrhundert)
  • Tipp: Der alte Stadtkern Krakaus bildet mit seinen historischen Stadtmauern den Mittelpunkt der Stadt. Lasst euch einfach treiben, schlendert gemütlich durch die Straßen und bewundert die unterschiedlichen Baustile. 
  • Mehr erfahren: Städtereisen Krakau
Pin it
Pin it

Platz 7: Lissabon

Die Hauptstadt Portugals ist wirklich eine Stadt zum Verlieben! An der Atlantikküste gelegen, begeistert sie ihre Besucher mit angenehmem Klima und typisch mediterraner Architektur. Ab Berlin fliegt ihr zum Beispiel günstig mit Brussels Airlines, TAP Air Portugal oder Ryanair nach Lissabon. 

  • Must-sees: Altstadt mit pastellfarbenen Häusern, Kathedrale Sé Patriarcal, Basílica da Estrela
  • Tipp: Eine Fahrt mit der Eléctrico 28, der Linie 28 der historischen Straßenbahnlinien. Was ist so besonders daran? Die Fahrt durch teilweise enge Gassen mit gewöhnungsbedürftigen Steigungen ist zum Einen an sich schon ziemlich abenteuerlich, führt zum anderen aber auch an wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei, die ihr bequem aus der Bahn heraus entdecken könnt. 
  • Mehr erfahren: Städtereisen Lissabon

Platz 6: Paris

Die französische Metropole an der Seine und sogenannte "Stadt der Liebe" zählt zu den absoluten Touristenmagneten, nicht nur für Verliebte. Aber natürlich eignet sich ein Wochenendtrip nach Paris optimal, um den Liebsten oder die Liebste zu überraschen. Airlines wie Easyjet oder Air France fliegen euch regelmäßig in unter 2 Stunden zum Flughafen Orly oder Charles-de-Gaulle.

  • Must-sees: Eiffelturm, Notre-Dame, Basilika Sacré-Cœur, der Louvre
  • Tipp: Ihr solltet unbedingt die 387 Stufen bis zur Turmspitze der Kathedrale von Notre-Dame hinaufsteigen - der Ausblick über die Stadt ist einmalig!
  • Mehr erfahren: Städtereisen Paris
Pin it
Pin it

Platz 5: London

Englands Hauptstadt ist eine der Top-Städte in Europa für einen Kurzurlaub übers Wochenende. In unserem Ranking schafft es die Metropole an der Themse immerhin auf den 5. Platz. In knapp 2 Stunden kommt ihr mit Billig-Airlines wie Ryanair oder Easyjet ab mehreren deutschen Flughäfen günstig nach London. 

  • Must-sees: Houses of Parliament, London Eye, Buckingham Palace, The British Museum
  • Tipp: London und Shopping, das passt einfach. Shopaholics steigen an der Station Oxford Circus aus, wo sich die beiden wichtigsten Einkaufsstraßen Londons kreuzen: die Regent und die Oxford Street. Wenn ihr in London seid, müsst ihr mindestens einmal dort gewesen sein und euch ins Shopping-Getümmel stürzen. 
  • Mehr erfahren: Städtereisen London

Platz 4: Madrid

In der Hauptstadt Spaniens erwarten euch zahlreiche Museen, gepflegte Parkanlagen und Marktplätze und vieles mehr. Ein Wochenendtrip eignet sich daher besonders für Archtiektur- und Kunstliebhaber. In circa 3 Flugstunden bringen euch Fluggesellschaften wie Ryanair und Iberia von verschiedenen deutschen Flughäfen aus günstig nach Madrid. 

  • Must-sees: Museo Nacional del Prado, Plaza Mayor, Gran Vía
  • Tipp: Die ganze Stadt ist eine Sehenswürdigkeit! Geht möglichst viel zu Fuß und entdeckt das historische Zentrum, mischt euch unter die Einheimischen und besucht traditionelle, authentische Tapas-Bars wie das Casa Alberto im Stadtteil Huertas oder das La Chata im Viertel La Latina. 
  • Mehr erfahren: Städtereisen Madrid
Pin it
Pin it

Platz 3: Berlin

Unsere Hauptstadt belegt den dritten Platz. Rund 13 Millionen Touristen kommen jährlich nach Berlin, ob für Wochenendtrips oder länger. Genug zu bieten hat die Metropole an der Spree allemal. Aus Deutschland könnt ihr natürlich bequem mit der Bahn oder dem Auto anreisen. Dank der im Dezember 2017 eröffneten ICE-Schnellfahrstrecke ist Berlin sogar von München aus jetzt in gut 4 Stunden (statt 6 Stunden) erreichbar. 

  • Must-sees: Brandenburger Tor, East Side Gallery, Museumsinsel, Reichstagsgebäude
  • Tipp: Macht einen entspannten Bummel entlang der Bergmannstraße in Kreuzberg. Hier findet ihr abseits der großen Modeketten und Kaufhäuser kleinere, gemütliche Läden mit Trödel, Vintage-Fashion und ausgefalleneren Artikeln. Hier herrscht besonders am Wochenende ein reges Treiben, sodass ihr viel sehen könnt.
  • Mehr erfahren: Städtereisen Berlin

Platz 2: Prag

Die Hauptstadt der Tschechischen Republik gilt auch als "Stadt der hundert Türme". Längst hat sich sich vom Geheimtipp zu einem der beliebtesten Reiseziele Europas entwickelt und darf daher nicht auf unserer Liste der Top10 Orte für einen Wochenendtrip fehlen. Außerdem ist ein Urlaub in Prag im Vergleich zu anderen europäischen Städten immer noch recht günstig. Mit der Bahn könnt ihr beispielsweise ab Berlin schon in gut 4 Stunden in Prag sein und zahlt nicht einmal 60 Euro für Hin- und Rückfahrt.

  • Must-sees: Karlsbrücke, Prager Burg, Prager Altstadt, Prager Rathausuhr
  • Tipp: Ein Besuch der Karlsbrücke in den späten Abendstunden. Die Brücke bei Sonnenuntergang in romantischem Licht zu erleben, ist ein toller Anblick!
  • Mehr erfahren: Städtereisen Prag
Pin it
Pin it

Platz 1: Barcelona

Und unsere Top-Adresse für einen Wochenendtrip ist... Barcelona! Ganz klar, diese Stadt hat einfach alles, was man sich nur wünschen kann: eine wunderschöne Architektur, ein aufregendes Nachtleben, tolle Bars und Restaurants, einen eigenen Strand und, und, und... Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei und dann ist die spanische Traumstadt auch noch so nah: In gut 2,5 Stunden bringen euch zahlreiche Fluggesellschaften schon für kleines Geld nach Barcelona. Also einfach das perfekte Ziel für einen Wochenendurlaub!

  • Must-sees: Sagrada Familia, Park Güell, Barri Gòtic, La Rambla
  • Tipp: Der Strand von Barcelona (Platja de la Barceloneta) ist vor allem in den Sommermonaten oft sehr voll. Wer richtige Erholung sucht, fährt besser etwas weiter die Küste entlang, zum Beispiel nach Sitges (circa 30 Minuten mit dem Zug) oder Castelldefels. Hier findet ihr saubere und ruhigere Naturstrände - herrlich!
  • Mehr erfahren: Städtereisen Barcelona

Hier unsere neuesten Deals für euren Wochenendtrip