Kinder auf Kettenkarussel

Heide Park Soltau - die Attraktionen in Norddeutschlands größtem Freizeitpark

Der Heide Park Soltau ist ein Freizeitpark in Deutschland, der für jeden Geschmack das passende Fahrgeschäft bietet. Ob Adrenalinjunkie, Kurzurlauber oder Familienausflügler, hier findet jeder das, was ihm Spaß macht. Hier erwartet den Besucher im Maya-Tal ein Bereich, der als Ausgrabungsstätte gestaltet wurde. In der Bucht der Totenkopfpiraten kann jeder Pirat die Wasserschlacht gegen die lausigen Landratten aufnehmen. Und zum Schluss gilt es der KRAKE zu entgehen, ein echtes Piratenabenteuer eben. Was ihr sonst noch alles im Heide-Park Soltau erleben könnt, erfahrt ihr hier!

Beliebte Attraktionen im Heidepark Soltau

Im Heidepark Soltau erwarten euch auf 850.000 m² 40 Fahrgeschäfte und viele weitere Attraktionen und Shows. Mit dem Dive Coaster KRAKE hat man auch direkt eines der führenden Fahrgeschäfte des Parks vor Augen. Senkrecht in den Schlund der Bestie zu rasen und hier seinen ganzen Mut zu beweisen, das ist es was Piratenherzen höher schlagen lässt. Anschließend kann man mit 120 Stundenkilometern über Colossos, die schnellste und höchste Holzachterbahn Europas, rasen. Ob im höchsten Gyro-Drop Tower weltweit, in der Hänge-Loopingbahn Limit oder auf dem Wellenreiter La Ola, hier ist Spaß, Spannung und Action vorprogrammiert. Unsere Lieblingsattraktionen im Heide Park wollen wir euch hier noch genauer vorstellen:

Flug der Dämonen

Der Flug der Dämonen im Heide Park Soltau ist Deutschlands einziger Wing Coaster. Bei der Fahrt werdet ihr mit dem vierfachen eures Körpergewichts in die Sitze gepresst. Die Beine schwingen frei in der Luft, während ihr auf die sieben Hindernisse zurast.

Weitere Daten:

  • Baujahr: 2014

  • Fahrtdauer: 3 Minuten

  • Streckenlänge: 772 m

  • max. Tempo: 100 km/h

  • Höhe: ca. 40 m

  • Alter: mind. 10 Jahre

  • Größe: mind. 1,40 m, max. 1,95 m

Big Loop

Die Loopingachterbahn Big Loop im Heide Park ist bereits ein echter Klassiker. Das Fahrgeschäft der Herstellers Vekoma war 1983 die erste Achterbahn im Heide Park Soltau. Ihre zwei Loopings lassen eure Welt Kopf stehen und den Adrenalinspiegel rasant ansteigen.

Weitere Daten:

  • Baujahr: 1983

  • Streckenlänge: 704 m

  • Fahrtdauer: 1,08 Minuten

  • max. Tempo: 70 km/h

  • Höhe: 30 Meter

  • Alter: mind. 8 Jahre

  • Größe: mind. 1,20 Meter, max. 1,95 Meter

Krake

Es gibt kein Entkommen! Im sonst so friedlichen Heide Park See wartet eine riesige Bestie, auf die ihr in Deutschlands erster Dive Coaster direkt und unausweichlich zusteuert. Die KRAKE ist nicht nur optisch ein Highlight, sondern macht einfach richtig Spaß!

Weitere Daten:

  • Baujahr: 2011

  • Höhe: 41 m

  • Max. Tempo: 103 km/h

  • Streckenlänge: 476 m

  • Gefälle: 87 Grad

  • Alter: mind. 10 Jahre

  • Größe: mind. 1,40 m, max. 1,95 m

Heide Park - Preise & Öffnungszeiten 2021

Aufgrund der Covid-19 Situation haben sich die Preise 2021 geändert

Ihr könnt eure Tickets in der Saison 2021 bis jetzt nur online kaufen. Eine Kasse gibt es nicht. Außerdem werden nur eine begrenzte Anzahl an Leuten reingelassen (mehr Infos siehe weiter unten)

Heide Park Soltau - Ticketpreise 2021

Heide Park Soltau - Öffnungszeiten 2021

Preise für den Heidepark 2020

Aufgrund der herrschenden Covid-19 Pandemie gelten folgende Maßnahmen für die Öffnungszeiten 2021 des Heide Parks:

  • Das Heide Park Resort öffnet ab dem 27. März 2021 wieder seine Tore. Der Start wird mit einer begrenzten Anzahl an Besuchern erfolgen

  • Besucher müssen ihr Ticket vorher online kaufen. Ein spontaner Besuch ist leider noch nicht möglich. Ihr erhaltet das Ticket durch einen schnellen Versand per E-Mail zum selbst ausdrucken. Das Tagesticket ist gültig ab Kauf bis zum 31.10.2021. Euch stehen mehrere Zahlungsvarianten zur Verfügung

  • Es besteht Maskenpflicht in geschlossenen Räumen, bei Attraktionen, an den Wartebereichen und Sanitäranlagen. Solltet ihr aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen können oder dürfen, wird auflagenbedingt der Eintritt nicht erlaubt. Ausgenommen von der Maskenpflicht sind Kinder unter 6 Jahren. Es wird auch geraten, zur Sicherheit eine Ersatzmaske mitzubringen

Heide Park Soltau: Anreisemöglichkeiten

1. Anfahrt mit dem Auto

Wenn ihr mit dem Auto anreist, fahrt ihr am besten über die A7 und nehmt dann die Abfahrt Soltau-Ost. Ab da ist der Heide Park ausgeschildert.

Am Heide Park parken: Vor Ort gibt es zwei große Parkplätze. Die Parkgebühr beträgt 6 Euro für Wohnmobile und PKWs. Je nach Ticket kann die Parkgebühr jedoch bereits in eurem Ticket enthalten sein. Als Übernachtungsgast parkst ihr beispielsweise kostenlos. Einfach bei der Einfahrt die Buchungsbestätigung vorzeigen.

2. Anreise zum Heide Park Soltau mit der Bahn

Wenn ihr lieber mit der Deutschen Bahn anreisen möchtet, fahrt ihr einfach bis zu den Bahnhöfen Soltau (HAN) oder Wolterdingen (HAN). Von Soltau aus gibt es Busverbindungen zum Heide Park Resort (zum Beispiel Linie 154) und von Wolterdingen könnt ihr ganz entspannt zu Fuß laufen. Bis zum Heide Park sind es von dort aus circa 20 Minuten.

3. Anreise mit dem Bus

Wie bereits erwähnt könnt ihr vom Bahnhof Soltau aus den Bus bis zum Heide Park nehmen. Allerdings könnt ihr auch schon von Hamburg aus einen Direktbus nehmen.

Busse zum Heide Park Soltau