Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Heide Park Soltau - die Attraktionen in Norddeutschlands größtem Freizeitpark

Der Heide Park Soltau ist ein Freizeitpark in Deutschland, der für jeden Geschmack das passende Fahrgeschäft bietet. Ob Adrenalinjunkie, Kurzurlauber oder Familienausflügler, hier findet jeder das, was ihm Spaß macht. Hier erwartet den Besucher im Maya-Tal ein Bereich, der als Ausgrabungsstätte gestaltet wurde. In der Bucht der Totenkopfpiraten kann jeder Pirat die Wasserschlacht gegen die lausigen Landratten aufnehmen. Und zum Schluss gilt es der KRAKE zu entgehen, ein echtes Piratenabenteuer eben. Was ihr sonst noch alles im Heide-Park Soltau erleben könnt, erfahrt ihr hier!

Beliebte Attraktionen im Heidepark Soltau

Im Heidepark Soltau erwarten euch auf 850.000 m² 40 Fahrgeschäfte und viele weitere Attraktionen und Shows. Mit dem Dive Coaster KRAKE hat man auch direkt eines der führenden Fahrgeschäfte des Parks vor Augen. Senkrecht in den Schlund der Bestie zu rasen und hier seinen ganzen Mut zu beweisen, das ist es was Piratenherzen höher schlagen lässt. Anschließend kann man mit 120 Stundenkilometern über Colossos, die schnellste und höchste Holzachterbahn Europas, rasen. Ob im höchsten Gyro-Drop Tower weltweit, in der Hänge-Loopingbahn Limit oder auf dem Wellenreiter La Ola, hier ist Spaß, Spannung und Action vorprogrammiert. Unsere Lieblingsattraktionen im Heide Park wollen wir euch hier noch genauer vorstellen:

Fehlender InhaltFehlender Inhalt

Sie müssen die Cookies und die Datenschutzrichtlinie dieses externen Dienstes akzeptieren, um den Inhalt zu sehen

Flug der Dämonen

Der Flug der Dämonen im Heide Park Soltau ist Deutschlands einziger Wing Coaster. Bei der Fahrt werdet ihr mit dem vierfachen eures Körpergewichts in die Sitze gepresst. Die Beine schwingen frei in der Luft, während ihr auf die sieben Hindernisse zurast.

Weitere Daten:

  • Baujahr: 2014

  • Fahrtdauer: 3 Minuten

  • Streckenlänge: 772 m

  • max. Tempo: 100 km/h

  • Höhe: ca. 40 m

  • Alter: mind. 10 Jahre

  • Größe: mind. 1,40 m, max. 1,95 m

Fehlender InhaltFehlender Inhalt

Sie müssen die Cookies und die Datenschutzrichtlinie dieses externen Dienstes akzeptieren, um den Inhalt zu sehen

Big Loop

Die Loopingachterbahn Big Loop im Heide Park ist bereits ein echter Klassiker. Das Fahrgeschäft der Herstellers Vekoma war 1983 die erste Achterbahn im Heide Park Soltau. Ihre zwei Loopings lassen eure Welt Kopf stehen und den Adrenalinspiegel rasant ansteigen.

Weitere Daten:

  • Baujahr: 1983

  • Streckenlänge: 704 m

  • Fahrtdauer: 1,08 Minuten

  • max. Tempo: 70 km/h

  • Höhe: 30 Meter

  • Alter: mind. 8 Jahre

  • Größe: mind. 1,20 Meter, max. 1,95 Meter

Fehlender InhaltFehlender Inhalt

Sie müssen die Cookies und die Datenschutzrichtlinie dieses externen Dienstes akzeptieren, um den Inhalt zu sehen

Krake

Es gibt kein Entkommen! Im sonst so friedlichen Heide Park See wartet eine riesige Bestie, auf die ihr in Deutschlands erster Dive Coaster direkt und unausweichlich zusteuert. Die KRAKE ist nicht nur optisch ein Highlight, sondern macht einfach richtig Spaß!

Weitere Daten:

  • Baujahr: 2011

  • Höhe: 41 m

  • Max. Tempo: 103 km/h

  • Streckenlänge: 476 m

  • Gefälle: 87 Grad

  • Alter: mind. 10 Jahre

  • Größe: mind. 1,40 m, max. 1,95 m

Heide Park Soltau: Anreisemöglichkeiten

1. Anfahrt mit dem Auto

Wenn ihr mit dem Auto anreist, fahrt ihr am besten über die A7 und nehmt dann die Abfahrt Soltau-Ost. Ab da ist der Heide Park ausgeschildert.

Am Heide Park parken: Vor Ort gibt es zwei große Parkplätze. Die Parkgebühr beträgt 6 Euro für Wohnmobile und PKWs. Je nach Ticket kann die Parkgebühr jedoch bereits in eurem Ticket enthalten sein. Als Übernachtungsgast parkst ihr beispielsweise kostenlos. Einfach bei der Einfahrt die Buchungsbestätigung vorzeigen.

2. Anreise zum Heide Park Soltau mit der Bahn

Wenn ihr lieber mit der Deutschen Bahn anreisen möchtet, fahrt ihr einfach bis zu den Bahnhöfen Soltau (HAN) oder Wolterdingen (HAN). Von Soltau aus gibt es Busverbindungen zum Heide Park Resort (zum Beispiel Linie 154) und von Wolterdingen könnt ihr ganz entspannt zu Fuß laufen. Bis zum Heide Park sind es von dort aus circa 20 Minuten.

3. Anreise mit dem Bus

Wie bereits erwähnt könnt ihr vom Bahnhof Soltau aus den Bus bis zum Heide Park nehmen. Allerdings könnt ihr auch schon von Hamburg aus einen Direktbus nehmen.

Busse zum Heide Park Soltau