Flugzeug_Airplane_Flughafen_Fliegen_Schnee_Urlaub_Reise_Angebot_guenstigPin it

Ryanair: Die wohl berühmteste Billig-Airline

Ryanair ist in aller Munde: Viele sind absolute Fans der Billigairline, denn sie ermöglicht es uns, so günstig wie noch nie in den Urlaub zu fliegen. Viele kritisieren das Unternehmen aber auch aus den verschiedensten Gründen: von Arbeitsbedingungen für das Personal über Flugausfälle bis hin zu versteckten Extrakosten. Zwar wird jeder von euch schon mal von Ryanair gehört haben und ziemlich wahrscheinlich auch schon mal damit geflogen sein, jedoch erfahrt ihr hier einmal etwas mehr über das irische Flugunternehmen.

Alle Infos über Ryanair

Ryanair ist eine irische Billigfluggesellschaft, die ihren Sitz und Heimatbasis in Dublin hat. Hauptsächlich Italien, Spanien, Großbritannien und Irland gehören zu den Zielen, die das Unternehmen von deutschen Flughäfen anfliegt. Gegründet wurde Ryanair 1984 und setzte von Anfang an voll auf das "No frills" Prinzip. Das bedeutet es werden die billigsten Flüge angeboten, dafür gibt es aber keinerlei Extras. Daher hat man auf Ryanair Flügen wenig Beinfreiheit und muss beispielsweise für Gepäck, Verpflegung, oder Sitzplatzreservierung extra zahlen. Aber nicht nur dafür ist Ryanair bekannt, sondern auch für seine provokative Werbung. Beispiele hierfür sind Slogans wie "Auf Wiedersehen Späthansa" oder "Bye Bye Latehansa".

Zwar mögen all diese Punkte etwas negativ klingen, aber Ryanair scheint wohl alles richtig zu machen: Das Unternehmen wächst immer weiter und hat inzwischen knapp 400 Flugzeuge, die rund 200 verschiedene Ziele in Europa, Israel und Marokko anfliegen. Das kommt nicht von ungefähr, denn Ryanair hat einen großen Vorteil gegenüber anderen Airlines: Den Preis! Kaum eine andere Fluggesellschaft schafft es so günstige Flüge anzubieten wie Ryanair. Hin- und Rückflüge für nur 20€ pro Person sind längst keine Seltenheit mehr. Doch Ryanair will noch weiter gehen: Schon bald soll es Flüge für circa 5€ geben und das Ryanairs Ziel für die Zukunft ist es, Flüge komplett kostenfrei anzubieten...und das kommt gut an bei den Kunden! Mit rund 129 Millionen Reisenden war sie im Jahr 2017 die zweitgrößte Fluggesellschaft Europas nach der deutschen Fluggesellschaft Lufthansa. Außerdem setzt die irische Fluggesellschaft Ryanair seit dem vergangenen Jahr auf mehr Service und Kundenfreundlichkeit, da sie in Umfragen zur Kundenzufriedenheit regelmäßig schlecht abschnitten. Für Viele daher noch ein Grund mehr Ryanair zu buchen.

Was muss ich über Ryanair wissen?

  • zweitgrößte Fluggesellschaft Europas
  • brachte 2017 als erste europäische Fluglinie mehr als 1 Milliarde Gäste ans Ziel
  • eine der pünktlichsten Fluggesellschaften Europas
  • bietet 2.000 Flüge täglich an
  • fliegt über 200 Destinationen an
  • hat bereits 430 neue Boeings 737-800 in Betrieb
  • hat 240 weitere neue Boeings 737 bestellt
  • hat 13.000 Luftfahrtexperten angestellt
  • hat über 130.000.000 Kunden jährlich
  • plant 200.000.000 Passagiere im Jahr 2024 zu haben

Was muss ich über das Buchen bei Ryanair Flügen wissen?

  • Sitzplatzreservierung: ab 5 Euro (Buchung über ryanair.com) bzw. ab 7,50 Euro (Buchung per Callcenter oder am Flughafen)
  • Per Lastschrift (SEPA) fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

Im letzten Schritt der Buchung von Ryanair Flügen springt die bisher eingestellte Zahlungsart um und du musst, um wirklich nur den ursprünglich ausgesuchten Billigflug zu zahlen, die richtige Zahlungsart auswählen. Dafür am Besten einfach mal die verschiedenen Zahlungsarten ausprobieren und gucken welche euch am Besten passt und wo ihr nichts dazu zahlen müsst.

Nach der Buchung des günstigen Ryanair Fluges ist die Arbeit dann noch nicht getan. Wenn ihr Online einchecken wollt, nehmt euch die Zeit und Ruhe, denn Ryanair will euch noch einige Angebote mit auf den Weg geben, bevor ihr endlich einchecken dürft. Bei der Buchung von günstigen Flügen mit Ryanair gibt es also einiges zu beachten.

Gepäckbestimmungen Ryanair

  • Handgepäck bis 10 kg mit den Maximalmassen 55 x 40 x 20 cm plus eine kleine Tasche (35 x 20 x 20 cm): kostenlos
  • ein Gepäckstück bis 15 kg in der Nebensaison: ab 15 Euro (Buchung über ryanair.com) bzw. ab 30 Euro (Anmeldung am Flughafen)ein Gepäckstück bis 15 kg in der Hochsaison: ab 25 Euro (Buchung über ryanair.com) bzw. 50 Euro (Anmeldung am Flughafen)
  • ein zweites Gepäckstück bis 15 kg zu denselben Konditionen
  • Übergewicht: 10 Euro pro kg (nur am Flughafen buchbar)

Wie günstige Ryanair Flüge buchen?

Sicher seid Ihr immer auf der Suche nach günstigen Flügen innerhalb Europas, um bei dem einen oder anderen Kurztrip die Großstädte des Kontinents zu erkunden. Am Besten bietet sich dafür die Billig-Airline Ryanair an. Rechtzeitig gebucht lassen sich hier sehr günstige Flüge zu vielen Zielen innerhalb Europas finden. Wer die Seite von Ryanair kennt, weiß aber auch, wie schwierig es sein kann, bis ihr euer günstiges Flugticket in der Hand haltet. Leider verbergen sich bei der Buchung einige Fallstricke, da sich Ryanair so den einen oder anderen Euro dazu verdienen möchte. Doch auch das ist kein Problem, wir haben euch eine Schritt-für-Schritt Anleitung für eure nächste Ryanair Buchung zusammengestellt, damit Ihr diese Zusatzkosten vermeiden und Euren günstigen Flug geniessen könnt. Dabei gehen wir davon aus, dass Ihr den Minimalbetrag ausgeben möchtet und nur mit Handgepäck reist, was meist für einen kurzen Städtetrip innerhalb Europas ausreicht. Hier also quasi eine Ryanair Buchungsanleitung für günstige Flüge!

Zuerst müsst ihr einmal auf die Hauptseite von Ryanair surfen. Danach klickt ihr auf diesen Link auf der Hauptseite, um euch einen Überblick über die momentanen Billigflüge von Ryanair und die jeweiligen Abflughäfen zu verschaffen:

Schritt-für-Schritt Buchungsanleitung für Ryanair Flüge

Auf der ersten Blick macht die neu gestaltete Seite von Ryanair einen sehr übersichtlichen und freundlichen Eindruck. Im Vergleich zur alten Seite wurde diese auch sehr kundenorientiert gestaltet und es sind deutlich weniger Einkaufsfallen versteckt. Wie ihr aber wirklich die günstigen Preise findet, wollen wir euch anhand dieser Buchungsanleitung bildlich veranschaulichen. Wenn ihr schone eine bestimmt Strecke im Auge habt, könnt ihr diese einfach in der Suchmaske eingeben. Ansonsten könnt ihr euch auch ganz einfach von der Seite inspirieren lassen.

Ryanair_Billig_Fliegen_Website_Suche_Flugsuche_guenstig_Angebot_SchnaeppchenPin it

Überblick Streckennetz von Ryanair

Ryanair ist die größte Billigfluggesellschaft Europas, dementsprechend groß ist auch das Streckennetz. Um euch einen Überblick über die einzelnen Ziele zu verschaffen klickt ihr einfach auf der Startseite auf den Reiter "Planen" und dann "Zielorte". Für die gewünschte Destination werden euch in einer Übersicht die jeweiligen Ziele und die günstigsten Preise angezeigt.

Ryanair_Streckennetz_Billigflug_guenstig_Angebot_FliegenPin it
Ryanair_Streckennetzt_guenstige_Fluege_Billigflieger_Angebot_guenstigPin it

Einen Überblick über alle deutschen Ziele und Angebote findet ihr in einer Übersicht auf der Startseite im unteren Bereich der Seite. Wenn ihr euren passenden Flughafen auswählt öffnen sich die derzeitigen Angebote für den Abflughafen. Ab Dortmund gibt es in unserem Beispiel günstige Flüge nach Krakau und London schon für 9,99€ pro Person und Strecke. Einfach das gewünschte Reiseziel auswählen und auf "Buchen" klicken.

Monatsübersicht - den günstigsten Preis für Ryanair Flüge finden

 

Im nächsten Schritt öffnet Ihr die Monatsübersicht, um die günstigsten Flüge für den für euch passenden Zeitraum zu finden sind. Wählt einfach den für euch passenden Monat aus und seht welche Destination in dem Zeitraum am günstigsten ist. Bitte beachtet, dass die hier angezeigten Preise gewissen Umrechnungsschwankungen unterliegen. Erst auf der nächsten Seite seht ihr dann den eigentlichen Flugpreis.

Wir haben zum Beispiel nach günstigen Flügen im September gesucht und einen Flug nach London für 19,99€ ausgewählt.

 

Ryanair_Monat_Flugsuche_billig_guenstig_Angebot_Schnaeppchen_BilligfliegerPin it
Ryanair_Monat_guenstig_billig_Fliegen_Billigflieger_Angebot_AirlinePin it

Günstige Ryanair Flüge auswählen

Im nächsten Schritt könnt ihr auch noch einmal, wenn gewünscht die Flugtage verändern. Des Weiteren könnt ihr hier die gewünschte Abflugzeit auswählen. Da es in unserem Beispiel nur einen Flug am Tag gibt, haben wir da keinen weiteren Spielraum. Um so günstig wie möglich zu reisen wählt ihr den Standardtarif, dabei ist jedoch nur Handgepäck beinhaltet.

Ryanair_Flüge_Monat_Billigflieger_Fliegen_guenstig_Angebot_Flugsuche_AirlinePin it
Ryanair_Fluege_guenstig_Preis_Angebot_billig_Schnaeppchen_BilligfliegerPin it
Ryanair_Flüge_Buchung_guenstig_Billigflieger_Angebot_AirlinePin it

Persönliche Informationen eintragen

Im nächsten tragt ihr die Passagierdaten ein. Eine Reiseversicherung ist bei dem billigen Reisepreis natürlich nicht gewünscht. Wenn ihr Gepäck aufgeben oder einen Sitzplatz reservieren wollt, könnt ihr dies noch zu einem späteren Zeitpunkt tun. Einen Kurztrip sollte man jedoch auch nur mit Handgepäck überstehen. Auch auf die Angebote mit Mietwagen und Hotels, könnt ihr einfach ignorieren, sofern dies nicht gewünscht wird.

Im letzten Schritt habt ihr die Wahl zwischen drei verschiedenen Zahlungsvarianten. Anders als früher unterscheiden sich die Preise der Zahlungsarten im Normalfall nicht mehr. Aber sicherheitshalber solltet ihr alle Varianten einmal anklicken, um sicher zu gehen, dass ihr den günstigsten Preis bekommt.

Fertig! Nach erfolgreicher Buchung haben wir einen Hinflug von Dortmund nach London für 19,99€ ohne jegliche Zusatzkosten gebucht. Der Preis kann natürlich je nach Reiseziel und Zeitraum variieren. Wenn gewünscht könnt ihr gleich bei der Auswahl des Hinflugsdatum einen Rückflug hinzufügen.

Bitte beachtet, dass ihr bei Ryanair vorher Online einchecken müsst, sonst wird von euch am Flughafen eine Gebühr von 15€ verlangt. Dies könnt ihr bei Buchung des Standardtarifs ab 30 Tage bis 2 Stunden vor Abflug auf der Internetseite der Airline durchführen. Wenn ihr Online einchecken wollt, nehmt euch die Zeit und Ruhe, denn Ryanair will euch noch einige Angebote mit auf den Weg geben, bevor ihr endlich einchecken dürft.