eti_reisen_aegypten_urlaub_anbieter_pauschalreisenPin it

ETI Reisen – Ägyptenreisen vom Experten

ETI ist ein Reiseveranstalter, der im Jahre 1998 von den Jungunternehmern Maja-Jennifer Köhl und Mohamed Samir gegründet wurde und anfangs den Fokus allein auf Reisen nach Ägypten legte. Dabei waren es in der Hauptsache Nilkreuzfahrten und Reisen ans Rote Meer, die hier angeboten wurden. Inzwischen sind es rund 50 Mitarbeiter, die unter dem Firmennamen Express Travel International GmbH im Firmensitz in Frankfurt beschäftigt sind. Ein Service Center mit Sitz in Erfurt wurde vom Unternehmen zusätzlich eingekauft, um den aus Sicht der Unternehmer bestmöglichen Service anbieten zu können.

✓ 1 Woche

✓ Hin-und Rückflug

✓ All Inklusive

✓ ab 370€ pro Person

✓ 1 Woche

✓ Hin-und Rückflug

✓  All Inklusive

✓ ab 280€ pro Person

✓ 1 Woche

✓ Hin-und Rückflug

✓ All Inklusive

✓ ab 335€ pro Person

RED SEA HOTELS - Traumurlaub am Roten Meer

Die Red Sea Hotels sind einer der größten Hotelketten in Ägypten und bekannt für hohe Qualität, Komfort und Wohlbefinden.

Jedes einzelne der momentan 17 Hotels zeichnet sich durch ein großes Maß an Individualität und Service aus. Einzig gleich ist die Bauweise aus 1001 Nacht mit einer großzügigen Auswahl an Restaurants, gepflegten Gartenanlagen und weitläufigen Stränden. So kommen viele Gäste seit Jahren immer wieder gern in „ihr“ Hotel oder probieren die Vielfalt der Red Sea Hotels in zum Beispiel Sharm El Sheikh, Hurghada, Makadi Bay oder Marsa Alam aus. Für jeden Gast und jeden Urlaubsanspruch gibt es das passende Hotel in dem vielseitigen Portfolio der Red Sea Hotels, egal ob für Familien, Singles, Kulturreisende, Wellness- oder Sportbegeisterte, ob Alt oder Jung!

Entdecket die ägyptische Herzlichkeit und Gastfreundschaft und verbringt einen unvergesslichen Urlaub in einem der Red Sea Hotels.

  • Late Check Out   

Damit ihr euren Urlaub bis zur letzten Minute genießen könnt, steht euch am Abreisetag nicht nur euer Zimmer bis zur Abholung der örtlichen Reiseleitung kostenlos zur Verfügung, sondern ihr erhaltet auch die von euch gebuchte Verpflegungsleistung bis zur Abreise.                                                

  • Alleinreisende mit Kind Konditionen

Alleinreisende mit einem Kind bis 13 Jahre profitieren von besonderen Konditionen, denn der Erwachsene zahlt für das Kind nur den Kinderfestpreis ab 349,-€, mehr nicht. Bei frühzeitiger Buchung kann sogar doppelt gespart werden, da nicht nur der Einzelzimmerzuschlag für ausgewählte RED SEA HOTELS in der Nebensaison entfällt, sondern auch das Kind dann nur den Frühbucher-Kinderfestpreis von ab  299,-€ zahlt.

  • Direktflüge

Damit ihr entspannt anreisen könnt, bietet ETI zu allen Destinationen bequeme Direktflüge an.

  • Kinderfestpreis

In allen RED SEA HOTELS zahlen 1 oder 2 Kinder einen Kinderfestpreis ab 349,-€. Dieses Angebot gilt für alle Termine, unabhängig von der Reisedauer und bei Unterbringung im Zimmer der Eltern. Entscheidend ist hier das Alter der Kinder bei Anreise, nicht bei Buchung.

  • Langzeiturlaub

Für alle, die sich eine lange Auszeit gönnen, bietet ETI unschlagbar attraktive Vergünstigungen für Langzeiturlauber. 

  • ETI Maxi Kinder Clubs

Die deutschsprachigen Kinderbetreuer der ETI Maxi Kinder Clubs bieten professionelle Kinderbetreuung - und animation für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren. In den Schulferien gibt es zusätzlich den Maxi Teenie Club für alle Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren.

Vom reinen Spezialisten für Urlaub in Ägypten zum Reiseveranstalter mit Sonnengarantie

Doch im Hause ETI war man offensichtlich nicht zufrieden, mit der Rolle als reiner Ägyptenspezialist. Vielmehr sollte es ein etwas breit gefächerteres Aufgabengebiet werden. Und so suchte man nach und nach auch nach neuen Aufgabenfeldern, neuen Reisezielen und Möglichkeiten, auch Kunden mit anderen Zielwünschen zufriedenzustellen. Und so entwickelte sich das Motto, welches das Unternehmen ETI Reisen inzwischen seit einigen Jahren begleitet. Denn der Reiseveranstalter, der als reiner Spezialist für Zielgebiete in Ägypten begann, nennt sich inzwischen „Sonnenspezialist“. Und das nicht umsonst, denn mit den Zielregionen Türkei, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Griechenland, Tunesien und Marokko hat man im Hause ETI neben Ägypten durchaus noch das eine oder andere Ziel, das ganzjährig angenehme Temperaturen verspricht, wenn auch nicht unbedingt solche Ziele, bei denen man davon sprechen kann, dass der Winter hier zum Sommer gemacht werden würde.

Exklusivität als Geheimnis des Unternehmenserfolgs

Das Interessante an ETI ist unter anderem die Firmenpolitik, mit verschiedenen Unternehmen Exklusivpartnerschaften einzugehen. So beispielsweise die Hotelkette Red Sea Hotels. Denn auch, wenn inzwischen 775 Häuser in den 9 Sonnenzielen des Reiseveranstalters zur Verfügung stehen, waren es anfangs nur Häuser der Gruppe Red Sea Hotels, die hier angeboten wurden. Allein diese Exklusivität und die Gewissheit, dass der Reiseveranstalter seine Kunden ausschließlich in die Häuser dieser einen Gruppe führt, haben dem Veranstalter eine ganz besondere Verhandlungsposition in Sachen Preisgestaltung eröffnet. Ein Vorteil, der hier durchaus intelligent genutzt wurde, indem Preisvorteile an die Kunden weitergegeben wurden und so neue Kunden angelockt und Bestandskunden schnell zu Stammkunden gemacht werden konnten.

Hinzu kommt, dass man mit Grand Cruises eine Flotte von Nilkreuzfahrtschiffen hatte, die auf dem deutschen Markt seinerzeit einzig und allein von ETI vertrieben wurden. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal auf einem heiß umkämpften Urlaubsmarkt. Heute ist gerade die Expertise in Sachen Ägyptenurlaub ein großer Vorteil des Unternehmens. Denn gerade Ägyptenreisende können sich nicht immer ganz sicher sein, was die Sicherheit im Land selbst angeht. Da ist es gut zu wissen, dass man sich in die Hände eines Reiseveranstalters begibt, der das Land kennt, wie kaum ein anderer.

ETI Reisen | Ägypten Urlaub, Last-Minute, All Inclusive & mehr!
Pin it

Doch woher kommen die Kontakte?

Die Frage ist schnell beantwortet. Denn ETI ist im Prinzip nichts Anderes als ein Versuch des umtriebigen und überaus erfolgreichen Geschäftsmannes Mohamed Samir Abdel Fattah den reich gedeckten Tisch der Tourismusbranche von verschiedenen Seiten abzuräumen. Denn die Familie Abdel Fattah ist nicht nur Eigentümerin der Red Sea Hotelkette, sondern auch der Flotte der Grand Cruises Schiffe. Das bedeutet also, dass ETI und die Hotels, die hier verkauft werden, im Prinzip demselben Firmenimperium angehören. Das erklärt auch die teilweise extrem niedrigen Preise, die in den letzten Jahren immer mal wieder als Sonderangebote auf den Markt geworfen wurden, bei vergleichsweise hoher Qualität der Leistungen versteht sich.

Die Idee dazu wurde Ende der 90er Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts geboren, als verschiedene Anschläge in Kairo die Flut an Touristen nach Ägypten kleiner werden ließen. Die Unternehmerfamilie Abdel Fattah beschloss in der Folge, selbst Hand anzulegen und den Deutschen und seit 2005 auch den Österreichern und in der Folge auch verschiedene andere europäische Märkte selbst zu bearbeiten. Mit großem Erfolg. Denn was einst nicht mehr war als ein groß aufgezogenes Reisebüro für die eigenen Produkte in Ägypten ist inzwischen ein Reiseveranstalter mit Zielgebieten in 9 Ländern und mit weit über 700 Hotels im Angebot.

Was erwartet den Reisenden?

Dabei spielt offensichtlich auch Qualität eine wichtige Rolle im Imperium der Familie Abdel Fattah. Denn nicht umsonst sind in den letzten Jahren immer wieder Häuser der Red Sea Hotelkette von Portalen wie Holidaycheck.de oder TripAdvisor.de mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet worden. In der Regel haben die Hotels der Kette auch eine recht hohe Weiterempfehlungsrate auf den unterschiedlichen Portalen, auf denen man Bewertungen zu Hotels und Zielregionen finden kann. Ein Umstand, der klar macht, dass hier gleichbleibend gute Qualität zu guten Preisen angeboten wird.

Die Weiterempfehlungsraten von rund 80% zeigen aber auch, dass es durchaus den einen oder anderen Gast gibt, der Anderes erwartet hätte. Das bedeutet bei aller Qualität, die hier definitiv gegeben sein muss, da man sonst solche Werte nicht erzielen würde, dass es Sinn macht, sich vor einer Buchung bei ETI eingehend mit dem Hotel und den Gegebenheiten vor Ort zu beschäftigen.

Besondere Angebote für Stammkunden – ETI bindet seine Kunden erfolgreich

Flaggschiff des Reiseveranstalters sind nach wie vor die Häuser der Red Sea Hotels Kette und die Schiffe der Grand Cruises. Das merkt man an dem Stammkunden-Programm, das ETI anbietet. Denn über ETI kann man Mitglied des Red Sea Hotels Stammkundenprogramms Mahara Club werden. Jeder ETI Kunde, der das zweite Mal einen Aufenthalt in einem Red Sea Hotel oder auf einem Grand Cruises Schiff bucht, kann die Mitgliedschaft und die dazugehörige Mitgliedskarte beantragen. Wer das zehnte Mal einen solchen Aufenthalt bucht, bekommt automatisch die goldene Mitgliedschaft verliehen.

Schon die einfache Mitgliedschaft bringt den Vorteil, dass man für jede Buchung „Muscheln“ auf seiner Mitgliedskarte gutgeschrieben bekommt, mit denen man dann im Hotel selbst bezahlen kann. Es handelt sich hierbei also im ersten Moment um ein reines Prämienprogramm, wobei die Prämien in Form von „Muscheln“ als Zahlungsmittel verwendet werden können. Wer allerdings Goldmitglied wird, erfährt während seines Aufenthalts im Hotel eine VIP- Behanldung, ohne dafür einen Aufpreis zu bezahlen.

Zu dieser VIP-Behandlung gehören unter anderem folgende Leistungen:

  • privater Shuttleservice vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • Upgrade in die nächsthöhere Zimmerkategorie, soweit diese verfügbar ist (ausgenommen ist hier das Makadi Spa Hotel der Kette)
  • freier Zugang innerhalb der Öffnungszeiten zur Mahara Club Lounge des jeweils gebuchten Red Sea Hotels
  • in allen Red Sea Hotels und auf allen Schiffen der Grand Cruises Flotte das Angebot des kostenlosen Dine-Around

Fazit

ETI ist ein Reiseveranstalter, der zum Tourismusimperium einer ägyptischen Unternehmerfamilie gehört und als solcher ausgezeichnete Kontakte nach Ägypten hat. Doch darüber hinaus hat ETI sich in den letzten zehn Jahren durchaus weiterentwickelt zu einem Anbieter verschiedener Sonnenziele. Wer allerdings einen Ägyptenaufenthalt vom echten Experten buchen möchte, ist hier auf jeden Fall an der richtigen Adresse. Und wer dann noch dazu neigt, Stammgast in Hotels zu werden, die ihm gefallen, sollte hier erst recht genauer hinschauen. Denn gerade für Stammgäste lässt man sich im Hause ETI durchaus etwas einfallen.

Hier findet ihr weitere Inspiration für euren Urlaub in Ägypten: