Schnorchelurlaub_Urlaub_Reise_Schnorcheln_tauchen_angebot_guenstig_buchen_billig_deal_meer_strand_unterwaser_fischPin it

Schnorchelurlaub: Entdeckt faszinierende Unterwasserwelten

Schwerelos durchs Wasser gleiten, exotische Fische entdecken und die faszinierende Unterwasserwelt erkunden. All das ist ganz entspannt beim Schnorchurlaub mit wenig Equipment möglich. Ihr benötigt lediglich eine Taucherbrille und Schnorchel bzw. eine Tauchermaske. Hilfreich sind auch Flossen, da ihr dadurch schneller voran kommt. Und schon kanns losgehen. Ganz anders als beim Tauchurlaub. Dort braucht ihr viel Ausrüstung, einen Kurs beziehungsweise Tauchschein und müsst auf eure Gesundheit achten, da nicht jeder mit dem Druckausgleich klar kommt. Versteht uns nicht falsch, wir lieben Tauchen, aber manchmal ist es auch schön einfach "nur" zu Schnorcheln. Die schönsten Schnorchel-Spots wollen wir euch hier einmal vorstellen.

Wo kann man am besten schnorcheln?

schnorchelurlaub_schnorcheln_thailand_fische_unterwasser_meer_phuket_similian_inseln angebot
Pin it

Similan-Inseln, Thailand

Die Similan Inseln sind DAS Unterwasser Highlight in Thailand. Kein Wunder also, dass die neun Inseln des Ko Similan Nationalparks immer mehr Taucher und Schnorchler anlocken. Einige behaupten sogar, dass dies der beste Ort der Welt zum Schnorcheln sei! Freut euch auf wunderschönes klares Wasser, weiße Sandstrände, eine saftig-grüne Inselvegetation und natürlich eine kunterbunte Unterwasserwelt.

Inzwischen bieten viele Anbieter Touren an. Ihr werdet dann direkt von eurem Hotel von einem Minibus abgeholt und zum Hafen gefahren. Richtig los geht es dann von Khao Lak oder Phuket aus. Dort werdet ihr auf die Boote verteilt, die dann zu den vorgelagerten Inseln fahren. Die 9 Inseln, die die Similian Inseln bilden, befinden sich etwa drei Stunden mit dem Boot vom Festland entfernt. Viele dieser Anbieter verlangen allerdings, dass ihr die Touren mindestens 4 Tage vor Tourstart bucht. Hier findet ihr noch mehr Infos, Tipps und Angebote für euren Urlaub in Thailand.

schnorchelurlaub_schnorcheln_thailand_fische_unterwasser_meer_malediven_strand
Pin it

Malediven, Indischer Ozean 

Die Malediven gelten als Paradies zum Schnorcheln und Tauchen. Hier gibt es nämlich eine ganz besondere Kombination aus warmen und kalten Strömungen, die eine außergewöhnliche Unterwasserwelt hervorgerufen haben. Es erwarten euch bunte Korallen, beeindruckende Fischschwärme und mit etwas Glück auch Schildkröten, Kugelfische, Tintenfische, Papageienfische, Clownfische, Muränen, Riffhaie, Feuerfische, Mantas und sogar Walhaie!

Selbst für erfahrene Schnorchler sind die Malediven also ein wahres Abenteuer. Außerdem bestehen die Malediven aus 1.200 Inseln, die eine Gesamtfläche von 289 km² im Indischen Ozean einnehmen, so schnell werdet ihr also sicherlich nicht alles gesehen haben. ;) Besonders empfehlen können wir euch die Inseln Kadhoo, Biyadhoo, Ohluveli View Paradise Island und Villa Sun Island. Dort findet ihr auch gleichzeitig einige der besten Hausriffe. Lest hier mehr zum Thema Urlaub auf den Malediven.

schnorchelurlaub_schnorcheln_thailand_fische_unterwasser_meer_strand_mexiko_Cozumel
Pin it

Cozumel, Mexiko

Cozumel ist eine Insel in Mexiko im Karibischen Meer. Die Korallenriffe von Cozumel gehören mit zu den besten Schnorchelgebieten weltweit und eignen sich für Anfänger sowie für Fortgeschrittene. Immerhin findet ihr hier über 25 Riffformationen, welche insgesamt über 32 km lang sind! Was Cozumel ganz besonders interessant für Schnorchler macht, ist die Tatsache, dass das Wasser hier oft so transparent ist, dass man manchmal bis zu 70 Meter tief sehen kann. Außerdem gibt es hier ein ganz besonderes Highlight, den Ökopark Chankanaab. Er erstreckt sich um eine Lagune mit Unterwasserhöhlen, in der Delfine, Manatis und Meeresschildkröten leben.

Unser Piratentipp: Auf Cozumel gibt es einiges zu entdecken. Zum einen könnt ihr direkt vom Strand eure Schnorchel-Tour starten, aber auch ein Stück mit dem Boot hinaus fahren. Es gibt jedoch auch extra Touren wie Nachttauchen, Tauchgänge für Fotografen, Entdeckungstouren und und und. Lest hier mehr zum Thema Urlaub in Mexiko.

Ras_Mohammed__AEgypten_wal_schnorchelurlaub_schnorcheln_fische_unterwasser_meer_strand
Pin it

Ras Mohammed, Ägypten

In der Nähe von Sharm El Sheikh, befindet sich Ras Mohammed, einer der beliebtesten Tauch- und Schnorchelplätze in Ägypten. Ras Mohammed ist Nationalpark sowie Naturschutzgebiet zugleich und dies gilt besonders für die Unterwasserwelt. Ihr könnt euch also vorstellen, was für ein faszinierendes Erlebnis euch hier erwartet! Vor allem die imposante Korallenlandschaften und riesigen Fischschwärme, machen das Schnorcheln bei Ras Mohammed zu etwas ganz Besonderem!

Ein weiterer Pluspunkt sind die tollen Temperaturen in Ägypten. Dort habt ihr fast immer das optimale Reisewetter. Mehr dazu erfahrt ihr auf unserer Seite über Urlaub in Ägypten. In Ras Mohammed habt ihr Wassertemperaturen zwischen 18 und 28 Grad. Die durchschnittliche Sichtweite beträgt übrigens mehr als 25 Meter! Ein weiteres sehr beliebtes Schnorchelgebiet in Ägypten ist Marsa Alam. In Marsa Alam gibt es tolle Hausriffe und sogar Anbieter, die versprechen, dass man mit Delfinen schnorcheln kann. 

Makarska__Kroatien_schnorchelurlaub_schnorcheln_fische_unterwasser_meer_strand
Pin it

Makarska, Kroatien

Kroatien war lange recht unbekannt unter den Schnorchel-Fans. Heute zählt es jedoch zu den Schnorchel-Hotspots in Europa! Vor allem einen Schnorchelurlaub in Makarska solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Hier trifft die felsige, kroatische Küste mit ihren schmalen Kieselstränden auf kristallklares, warmes Wasser, in dem ihr eine super Sicht habt!

Außerdem könnt ihr von hieraus auch wunderbar Ausflüge unternehmen! Entlang der Küste der Riviera und bei den vorgelagerten Inseln Hvar und Brac findet ihr nämlich noch unglaublich viele weitere Spots für Schnorchelurlaube! Erreichen könnt ihr die abgelegenen Buchten ganz entspannt durch eine eintägige Bootstour. Dort gibt es wirklich sehr schöne und abenteuerliche Tauch- und Schnorchelgebiete und die Möglichkeit, Schiffs- und Flugzeugwracks, sowie Höhlen und Riffs zu erkunden. Wir können euch diesen Ausflug nur wärmstens empfehlen! Lest hier noch mehr zum Thema Urlaub in Kroatien. Auch Lošinj ist ein sehr beliebtes Reiseziel für den Schnorchelurlaub in Kroatien.

Franzoesisch_Polynesien_Bora_Bora_Thaiti_Meer_Fische_Natur_Suedsee_Urlaub_Reise
Pin it

Bora Bora, Französisch Polynesien

Die luxuriöse Insel Bora Bora in Französisch Polynesien steht ganz im Sinne des Schnorchelns. Immerhin ist in vielen der schicken Bungalows der Boden verglast, somit könnt ihr Fische, Schildkröten und was sich sonst noch im Gewässer tummelt, praktisch 24/7 bestaunen. Allerdings lohnt es sich durchaus, sich das Ganze mal von der anderen Seite der Wasseroberfläche anzuschauen. Wir garantieren euch, Schnorcheln auf Bora Bora wird ein einmaliges Erlebnis. Hier habt ihr die Möglichkeit neben den ganzen kleinen, bunten Fischen auch mit Rochen und Haien zu schwimmen! Allerdings solltet ihr das nicht auf eigene Faust machen.

Es gibt einige Anbieter, die solche Touren anbieten. Dabei fahrt ihr mit einer kleinen Gruppe auf einem Boot raus und begebt euch dann gemeinsam mit den Crewmitgliedern zu den Haien und Rochen ins Wasser. Natürlich gibt es auf solchen Touren noch viel mehr zu sehen wie zum Beispiel Korallenriffe, Muränen, riesige Muscheln und oft sogar FischfütterungenBora Bora Schnorcheltouren könnt ihr beispielsweise auf unserer Seite über Urlaub auf Bora Bora buchen. Natürlich könnt ihr die Unterwasserwelt auch auf eigene Faust erkunden, allerdings solltet ihr euch dann schon etwas auskennen. Eben, weil es hier solche Meeresbewohner wie Haie und Rochen gibt, aber auch kleine, unscheinbare Tiere haben es in sich. Zum Beispiel leben hier Steinfische, von denen einige ihrer Art zu den giftigsten Fischen überhaupt gehören.

Schnorcheln am Roten Meer

Das Rote Meer ist das absolute Schnorchelparadies. Hier findet ihr atemberaubende Riffe, bunte Korallen und Unmengen an großen und kleinen Fischen. Und das auch noch nur ein paar Flugstunden von Deutschland entfernt. Besonders beliebt zum Schnorcheln ist Ägypten, da es hier eine einmalige Unterwasserwelt, tolle Küstenriffe und viele Hotels mit eigenen Hausriffen gibt.

Beliebte Reiseziele zum Schnorcheln am Roten Meer

Das einzige Problem ist, sich für ein Reiseziel in Ägypten zu entscheiden, denn Schnorcheln ist fast überall in Ägypten möglich. Besonders beliebt sind beispielsweise:

  • El Quseir
  • Marsa Alam
  • Sharm-el-Sheikh
  • Nuweiba
  • die Sinai-Halbinsel in Nuweiba