Holland_Niederlande_Strandurlaub_Urlaub_Reise_Angebot_guenstig_billig_buchen_deal_meer strandPin it

Abwechslung und Erholung: beim Strandurlaub in Holland

Unsere Nachbarn haben in Sachen Strandurlaub einiges zu bieten. An der langen niederländischen Küste findet ihr einladende Strandabschnitte, an denen ihr die Sorgen des Alltags vergesst. Oder ihr entscheidet euch für einen unvergesslichen Inselurlaub.

Die schönsten Strände in Holland

Für den Strandurlaub in Holland bietet sich die Nordsee an. Diese begrenzt das Land im Norden und im Westen. Zudem könnt ihr den Urlaub am IJsselmeer oder am Markermeer verbringen – den beiden Binnenmeeren des Landes. Ihr reist am besten mit dem Auto an, das Autobahnnetz in Holland ist gut ausgebaut und auch die Halbinseln sind leicht mit dem Pkw zu erreichen. Mit der Fähre setzt ihr zu den Inseln über. Wichtig: Schiermonnikoog und Vlieland sind autofreie Inseln! Vor Ort steigt ihr auf gemietete Fahrräder, um längere Distanzen zu bewältigen.

Inselurlaub auf Texel

Wen es auf die Insel zieht, der ist auf der Nordseeinsel Texel gut aufgehoben. Hier entspannt ihr nicht nur am herrlichen Sandstrand, ihr unternehmt spannende Wattwanderungen oder nehmt teil an einer geführten Vogelexkursion.</p

Wilde Naturstrände in Zeeland

Die wohl saubersten Strände des Landes hat die Provinz Zeeland zu bieten. Die Region im Südwesten des Landes wird von mehreren Seearmen zerteilt, die zahlreiche Bademöglichkeiten bilden. Wer es ruhiger mag, der reist zu den wilden Naturstränden in Zeeland. Beliebt sind die Strände in Zwarte Polder bei Nieuwvliet-Bad oder der Abschnitt Kievitte bei Cadzand-Bad.
Holland_holandia_wakacje_plaza
Pin it

Ausgelassene Partystimmung in Renesse

Ebenfalls in Zeeland befindet sich der berühmte Strand von Renesse. Hier geht es weitaus weniger beschaulich zu als an den Naturstränden. Jahr für Jahr zieht der weite Sandstrand zahlreiche junge und junggebliebene Partyurlauber an, die mitunter bis in die Morgenstunden durchfeiern. Da kann es am Wasser etwas voller werden. Unser Piratentipp: Zum Tanzen strömen viele Jugendliche in den angesagten Club „Pinky“.

holland_strand_urlaub_angebote_guenstig_haeuser
Pin it

Zandvoort – Strandurlaub für Partygänger und Naturliebhaber

Ähnlich fröhlich geht es in Zandvoort zu. Der Sandstrand in der Nähe von Amsterdam verfügt über mehrere Campingplätze, auf denen das Partyvolk unterkommt. Wer ein wenig Abstand vom Rummel benötigt, findet auf langen Spaziergängen die höchste Düne des Landes und urige Bauernhöfe im historischen Stil. Und wenn ihr das Flair der Hauptstadt erleben wollt, erreicht ihr Amsterdam innerhalb einer Dreiviertelstunde Autofahrt.

holland_strand_urlaub_angebote_guenstig_windmuehle
Pin it

Urlaub am holländischen Binnenmeer

Das IJsselmeer ist eine gefragte Urlaubsregion. Das Süßwasserbinnenmeer zieht vor allem Wassersportler und Aktivurlauber an. Ihr unternehmt ausgiebige Touren entlang des Wassers auf dem Fahrrad – typisch holländisch. Während die Ufer des südlich gelegenen Markermeeres von Auen und Weiden geprägt sind, findet ihr entlang des IJsselmeeres auch zahlreiche Sandstrände, wie den Abschnitt bei Lemmer. Unser Piratentipp: Kehrt in den Lemmer Beach Club ein und genießt köstliche Meeresfrüchte mit Ausblick auf das Wasser.

Strand_urlaub_deutschland_holland_guenstig_angebot_Hund
Pin it

Strandurlaub mit Kindern

Einen Strandurlaub mit dem Nachwuchs verbringt ihr am besten inmitten der Natur. Wie wäre es mit einem Zelttrip auf dem Campingplatz Hindeloopen? Nur wenige Meter vom Sandstrand des IJsselmeeres entfernt, erleben die Kleinen in den Sommerferien ein buntes Animationsprogramm mit Schnitzeljagden und Spielen. Der zugehörige Bauernzoo begeistert Jung und Alt.

Auch in Zeeland findet ihr schöne Familienstrände. Strandwächter haben ein Auge auf das Treiben am Wasser. Beliebte Ziele für den Familienurlaub sind die Sandstrände von Oostkapelle und Cadzand. Unser Piratentipp: Wenn ihr Geduld habt, könnt ihr bei niedriger Nordsee vor Ouddorp Seehunde in freier Wildbahn beobachten.

Strandurlaub mit Hund – ein Holland kein Problem

Der geliebte Vierbeiner tollt gerne am Wasser entlang? Dann ist das hundefreundliche Holland ein geeignetes Reiseziel. Ob in Ferienwohnungen, Hotels oder Bungalows – die Haustiere sind in vielen Unterkünften gern gesehene Gäste. An den Stränden müsst ihr mitunter auf die Leinenpflicht Rücksicht nehmen. Ein besonderer Spaß für Tier und Herrchen ist eine ausgiebige Wattwanderung.

Als Paradies für Hunde gelten die Westfriesischen Inseln Texel, Vlieland, Terschelling, Ameland, Schiermonnikoog und Rottumeroog. Von den gut besuchten Stränden auf Texel und Ameland abgesehen, ist es hier sogar üblich, die Tiere das ganze Jahr über ohne Leine spazieren zu führen.

Beliebte Unterkünfte für den Strandurlaub

Für den Strandurlaub in den Partyhochburgen von Holland bieten sich die Campingplätze an, denn die Niederländer lieben das Campen. Ihr kommt mit eurem Zelt unter oder – ganz entspannt – mit einem gemieteten Wohnwagen oder auch dem eigenen Campingfahrzeug. Bei Pärchen sehr beliebt sind die Wellnesshotels in ruhigeren Regionen, die einen Rundum-Service bieten, Individualisten mieten sich hingegen gerne eine Ferienwohnung.


Hier findet ihr weitere Inspiration für euren Strandurlaub in Holland