Aegypten_Kairo_Pyramiden_Kamele_WuestePin it

Tauchurlaub in Ägypten: abgetaucht

Tauchen am Roten Meer in Ägypten

Urlaub in Ägypten - das bedeutet jede Menge Wüste, Pyramiden und Kamele, oder etwa nicht? Nein, in Ägpyten findet ihr ebenfalls einige der unglaublichsten Tauchspots der Welt und zwar am berühmten Roten Meer. Hier im Ras Muhammad Nationalpark an der südlichen Spitze der Sinai Halbinsel findet ihr Korallenriffe, welche zu den schönsten der Welt gehören. Die spektakuläre Unterwasserwelt des Roten Meeres findet ihr nur 20 Kilometer vom berühmten Touristenort Sharm el Sheik. Hier erwartet euch azurblaues und kristallklares Wasser, sowie farbenprächtige Korallen - sogar über 200 verschieden Arten -, schillernde Fische, wilde Sanddünen und an die 1.000 Fischarten. Das faszinierenste am Ras Muhammad Nationalpark ist jedoch der Fakt, dass dieser Tauchspot bereits seit 70.000 Jahren existiert.

Seid ihr bereit für einen Tauchurlaub im magischen Ägypten? Mit unseren Reisetipps in Sachen Visum, Währung, bester Reisezeit und den schönsten Tauchspots am Roten Meer machen wir euch für eure nächste Reise bereit und schicken euch in eines der besten Tauchreviere der Welt.

Aegypten_rotes_Meer_Tauchurlaub
Pin it

Allgemeine Reisetipps zu Ägypten

Welches Visum braucht man zum Tauchen in Ägypten?

Alles, was ihr zum Visum in Ägypten wissen müsst, erfahrt ihr auf unserer allgemeinen Informationsseite zu Urlaub in Ägypten.

Währung in Ägypten

In Ägypten bezahlt man mit dem sogenannten Ägpytischen Pfund. Ein EGP, so die offizielle Bezeichung, entspricht nach aktuellem Kurs knapp 0,048 Euro. Es halten sich hartnäckige Gerüchte, dass man vor Ort auch mit Euro bezahlen kann, diese werden jedoch eher äußerst selten aktzeptiert.

Tauchen_Delfine_Aegypten_Tauchurlaub
Pin it

Die beste Reisezeit zum Tauchen in Ägypten

In Ägypten erwarten euch ganzjährig über gute Bedingungen zum Tauchen, die besten für das Rote Meer bekommt ihr allerdings zwischen Mai und November geliefert. Auch im Winter fallen die Temperaturen hier nur äußerst selten unter die 23°C Marke und die Wassertemperaturen sind ebenfalls das ganze Jahr über angenehm. Alles weitere zur besten Reisezeit erfahrt ihr hier.

  • Beste Reiszeit: Mai - November
  • Temperaturen Mai - November: durchschnittlich 32°C
  • Temperaturen Dezember - April: durchschnittlich 23°C
  • Wassertemperatur / Jahr: durchschnittlich 21°C - 28°C

Was sind die besten Tauchspots am Roten Meer in Ägypten

Wie bereits erwähnt, liefert das Tauchgebiet rund um den Ras Muhammad Nationalpark euch die einmalige Möglichkeit in eine Welt einzutauchen, die bereits 70.000 Jahre Veränderung auf dem Buckel hat. Auch hier gibt es verschiedene Tauchspots, für verschiedene Erfahrungsgrade in Sachen Tauchen und wir haben unsere Highlights für euch herausgepickt und schicken euch unter die Wasseroberfläche.

Für die erfahrenen Taucher unter euch eignet sich die Jackfish Alley perfekt. Hier gibt es zwei Grotten, die betaucht werden können und deren Leben durch die ständigen Strömungen, welche das Tauchen auch zu einer kleinen Challenge machen, gefüttert werden. Hier könnt ihr Rochen, sowie verschieden Haiarten, Thunfische, Barrakudas, Delfine und natürlich auch Jack-Fische, welche die Namensgeber des Tauchspots sind, beobachten.

Von der Jackfish Alley geht es weiter zum Shark Reef. Besagtes Riff liegt an einer steilen Wand. Wenn man sich über die Kuppel begibt, um in das Riff abzutauchen, bekommt man das Gefühl vermittelt jeden Moment 800 Meter in die Tiefe zu stürzen - ein unglaublicher Moment. Hier ist ebenfalls mit starken Strömungen zu rechnen, welche einen hohen Sauerstoffgehalt im Wasser liefern und somit den Korallen und Fischen ein besonders prachtvolles Aussehen verleihen.

Unser letzter Tauchspot ist das Yolanda-Riff, welches nach einem Frachtschiff benannt wurde, das im Jahr 1980 hier sank. Das Frachtschiff transportierte jede Menge Toilettenschüsseln, welche noch heute über den Meeresboden verteilt sind. Mittlerweile bieten diese einen außergewöhnlichen und bizarren Anblick, durch die Algen und Korallen, welche die Toilettenschüsseln im Laufe der Zeit überzogen haben.

Ras_Muhammad_Nationalpark_Rotes_Meer_Aegypten_Tauchurlaub
Pin it
Sinai_Aegypten_Tauchurlaub_Rotes_Meer
Pin it
Zusammenfassung top Tauchspots am Roten Meer
  • Jackfish Alley: Tauchen mit Rochen, Delfinen & Barrakudas
  • Shark Reef: Steile Riffwand
  • Yolanda-Riff: Bizarrer Toilettenschüssel-Tauchspot

Ihr seht also, Ägypten bietet euch nebem dem Rundum-Sorglos-Paket noch viele weitere Möglichkeiten, das Land unter der Oberfläche zu entdecken. Mit diesen einmaligen und wunderschönen Tauchspots werdet ihr Ägypten von einer ganz neuen Seite entdecken, die euch faszinieren wird.

Ihr wollt noch mehr? Natürlich haben wir die für euren nächsten Tauchurlaub die besten Tauchspots der Welt gesammelt. Wir sagen, ahoi und Segel setzen! 

 

Von Daniela Krieger