ruf_reisen_party_urlaub_jugendliche_springen_von_boot_ins_wasserPin it

RUF Jugendreisen

RUF ist die Anlaufstation für alles bezüglich Jugendreisen. Der Anbieter hat alles im Sortiment von Sommerreisen, Sprachreisen, Partyurlaub bis hin zu Abi Abschlussfahrten und Reisen speziell für 11 bis 15 jährige. Das Unternehmen wurde 1981 von Studenten der Universität Bielefeld als "Reisen und Freizeit mit Jungen Leuten e.V." gegründet und das erste eigene Reisebüro folgte 1989. Heute ist RUF der führende Reiseveranstalter Deutschlands für Jugendreisen.

In etwa 1.600 Reiseleiter betreuen die Jugendlichen auf Ihren Urlaubsreisen in weltweit 60 Reisezielen. Pro Jahr nehmen mehr als 75.000 Kinder und Jugendliche die Dienste von RUF Reisen in Anspruch.

Was bietet RUF an?

Bei RUF findet man Angebote zu allen Bereichen die für Kinder und Jugendliche interessant sein könnten. Es werden Jugendreisen ab 14, 16 und 18 Jahren angeboten, sowie spezielle Reisen für die jüngste Zielgruppe im Alter von 11 bis 15 Jahren. Somit gewährleistet RUF das alle in einer Gruppe mit in etwa gleichaltrigen Reisenden sind.

Sommerreisen: Eins der Beliebtesten Angebote bei RUF sind die klassischen Sommerreisen. Sommer, Sonne, Strand und allerlei Aktivitäten erwarten euch.

Kreuzfahrten: Ein ganzes Kreuzfahrtschiff voller Jugendlicher im gleichen Alter. Das klingt schon direkt nach Abenteuer und Spass. Die Auswahl der Ziele ist genauso vielfältig wie die Leute auf den Schiffen. Von Donau, Adria und Mittelmeer bis zur Karibik ist alles dabei.

Sprachreisen: Besonders für junge Menschen ist es nicht nur effektiv, sondern auch vorteilhaft und interessant neue Sprachen zu lernen. Mit RUF könnt Ihr genau das in einem geregelten Umfeld tun, in dem ihr euch ganz in Ruhe auf die Sprache und das geniessen des neuen Landes konzentrieren könnt.

Städtereisen: Ihr wollt das erste mal eine fremde, exotische Stadt nicht mit den Eltern sondern mit Freunden oder anderen gleichaltrigen erkunden? Dann sind die RUF Städtereisen genau das richtige.

Winterreisen: Wem es zu langweilig ist einfach am Strand zu liegen aber auch keine Lust hat den ganzen Tag durch eine Stadt zu laufen kann sich auf Ski-Pisten und danach beim Après Ski die Zeit vertreiben.

Partyurlaub: Auch diejenigen die in den ersten (oder zweiten, oder dritten) Partyurlaub ohne Eltern wollen sind bei RUF genau richtig. Die beliebtesten Party Orte werden angesteuert und alles was Ihr tun müsst, ist das richtige Outfit auszuwählen und die Abende zu geniessen.

ruf_jugendreisen_urlaub_sommer_strandPin it

Können Eltern Ihre Kinder unbesorgt mit RUF reisen lassen?

Durch die langjährige Erfahrung im Bereich der Jugendreisen kann man seine Kinder definitiv ruhigen Gewissens mit RUF in den Urlaub schicken. Alle Reiseleiter erhalten ausführliche Schulungen und müssen vor dem Arbeitsantritt verschiedene Unterlagen nachweisen wie ein polizeiliches Führungszeugnis, einen Erste-Hilfe-Schein und einen DLRG- Rettungsschwimmschein. Zudem gibt es eine 24 Stunden Elternhotline über die Eltern jeder Zeit Kontakt aufnehmen können falls es nötig ist.

Wie funktioniert die Bezahlung?


Zwei Wochen nach der Buchungsbestätigung muss eine Anzahlung erfolgen. Wie hoch diese Anzahlung ist hängt ganz von dem gebuchten Angebot ab. Der Restbetrag muss dann spätestens ein Monat vor Reiseantritt beglichen werden. Bei kurzfristigen Buchung muss der Gesamtbetrag sofort gezahlt werden.