litauen_schloss_trakai_insel_see_urlaub_reisenPin it

Geheimnisvolles Litauen: Urlaub im Baltikum

Zugegeben, wer einen Urlaub in Europa plant, der hat dieses Ziel nicht direkt im Kopf. Naheliegender erscheinen Italien, Frankreich oder England. Dabei hat ein Urlaub in Litauen, dem geheimnisvollen Land im Baltikum, sehr viel zu bieten.

Urlaub in Litauen: Allgemeine Infos

Litauen, der südlichste Staat im Baltikum, ist etwa 65.000 Quadratkilometer groß und zählt weniger als drei Millionen Einwohner. Im Westen grenzt das Land an die Ostsee. Die Natur in Litauen ist in vielen Gebieten noch unberührt. Dabei prägen tiefe, rauschende Wälder, Weide- und Moorlandschaften sowie kleine Hügelgebiete das Land. Die Küste ist malerisch schön. Vor allem Naturliebhaber kommen beim Urlaub in Litauen auf ihre Kosten. Und keine Sorge – den Geldumtausch im Vorfeld könnt ihr euch sparen: Hier wird mit dem Euro bezahlt. Eure Uhr müsst ihr um eine Stunde vorstellen.

Anreise nach Litauen

Die Anreise in den Litauen-Urlaub gelingt am einfachsten mit dem Flieger. So wird die Hauptstadt Vilnius regelmäßig aus Dortmund, Berlin, Bremen und Frankfurt direkt angeflogen. Mit dem Auto dauert der Roadtrip aus dem Westen Deutschlands etwa 15 Stunden, aus Berlin knapp 11. Macht euch auf Wartezeiten an den Grenzübergängen gefasst. Wer schon die Anreise zum Teil des Urlaubs machen möchte, der bucht eine Fähre von Kiel nach Klaipeda.

Einreisebestimmungen für Litauen

Als deutsche Staatsbürger benötigt ihr an der Grenze kein Visum, wohl aber einen Personalausweis oder einen gültigen Reisepass. Wer mit dem eigenen Pkw einreist, der muss für das Befahren der Fernstraßen eine Straßenbenutzungsgebühr als Umweltschutzabgabe verrichten.

Pin it

Die schönsten Regionen für einen Urlaub in Litauen

Das vielseitige Litauen präsentiert euch eine große Auswahl schöner Destinationen. Hier sind unsere Reisetipps und Highlights.

Litauen Trip – ganz ursprünglich

Um das ursprüngliche Litauen während eurer Reise kennenzulernen, wählt ihr ein Ziel in Zentrallitauen. Hier gibt es viele Seen als Anlaufstellen für Radreisen und tolle Wanderrouten. Noch mehr Tipps zum Wandern gibt's auf unserer Seite Wanderurlaub.

Unser Piratentipp: Natur pur erlebt ihr im Nationalpark Aukstaitija mit seinen alten Kiefernwäldern, Burgbergen, Grabhügeln und reetgedeckten Bauernhäusern.

Urlaub im litauischen Kurort Palanga

Der schönste Kurort mit tollen Bademöglichkeiten ist Palanga. Von der Seebrücke aus bewundert ihr den eindruckvollsten Sonnenuntergang des Landes. Etwa 600 Meter zieht sich der Steg bis ins Meer hinein.

Unser Piratentipp: Ein großes Fest wird jedes Jahr zur Sommersonnenwende am 24. Juni veranstaltet.

Hauptstadtstadtflair in Vilnius

In Vilnius flaniert ihr entlang beeindruckender Bauwerke und nehmt das aufregende Hauptstadtleben in euch auf. Vilnius ist bekannt für ihre mittelalterliche Altstadt, in der ihr Gebäude unterschiedlichster Stile vorfindet: von Barock, über Neoklassizismus bis zur Gotik. 

Litauen-Urlaub am Strand

Strandurlaub mal anders: Ihr liebt lange Spaziergänge am Meer und genießt gerne die Aussicht auf das Wasser? Dann entscheidet euch für Ferien an der Kurischen Nehrung. Urige Fischerdörfer und traumhafte Sanddünen prägen das Landschaftsbild.

Sehenswürdigkeiten in Litauen - unsere Piratentipps

Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem:

  • Trakai, die „Stadt auf dem Wasser
  • Nationalpark Aukstaitija
  • Berg der Kreuze bei Siauliai
  • Teufelsmuseum in Kaunas
  • Europapark bei Purnuskes
Pin it

Warum nach Litauen reisen?

Für einen Urlaub in Litauen gibt es viele gute Gründe. Litauen übt mit seiner herrlichen Landschaft und seinen tollen Sehenswürdigkeiten einen ganz eigenen Reiz aus.

Die beste Reisezeit für Litauen

In Litauen herrscht gemäßigt kontinentales Klima. Die angenehmsten Temperaturen werden von Mai bis September erreicht (20 Grad im Durchschnitt), wobei der August als sehr regenreich gilt.

Unterkünfte für den Urlaub in Litauen

Vor allem in der Hauptstadt und entlang der Küste finden sich viele Hotels in allen Preisklassen. Naturverbunden wohnt ihr in einem Ferienhaus in Zentrallitauen.

Pin it

Eine kulinarische Reise durch Litauen

Probiert die schmackhafte litauische Küche, beispielsweise das Nationalgericht Zeppelinas – eine Kloßspeise mit Hackfleisch. Zentrallitauen ist übrigens bekannt für das Bierbrauen. In der Burg Biržai könnt ihr zum Beispiel das Biermuseum besuchen oder in einer der drei Stadtbrauereien von Utena an Bierverkostungen teilnehmen. Prost!

Pin it

Aktuelle Deals & Inspiration für eure Litauen und Baltikum-Reise: