Bahnreise_Skandinavien_Schweden_NorwegenPin it

Bahnreise durch Skandinavien: Mit dem Zug an den Polarkreis

Wusstet ihr, dass man Norwegen und Schweden auch ganz einfach mit der Bahn erkunden kann? Tausende Kilometer Gleise erschließen Nordeuropa und führen bis zum nördlichsten Personenbahnhof Europas: Narvik. Sichert euch einen Fensterplatz und genießt bei Mitternachtssonne die schönen Landschaften, vorbei an Fjorden, Bergen, wilden Wasserfällen und kleinen Fischerdörfern. Im hohen Norden scheint die Sonne schon im Mai an fast 24 Stunden am Tag (gutes Wetter vorausgesetzt), so wird hier jeder Nachtzug zu einem Tageszug.

Beispielroute für eure Bahnreise durch Skandinavien

Zug Oslo - Bodø, ab 350 Norwegische Kronen (38€)

Unsere Beispielroute startet in Oslo. Dorthin gelangt ihr von Deutschland aus am einfachsten mit dem Flieger. Ihr könnt dann nach einem Flug am Tag, direkt den Nachtzug nach Bodø nehmen. Bodø ist Ausgangspunkt für Reisen auf die Lofoten, diese wunderschöne Inselgruppe solltet ihr auf keiner Reise in Nord-Skandinavien missen. Fähren gibt es mehrmals täglich von Bodø nach Moskenes. Natürlich könnt ihr auf der Strecke nach Bodø weitere Stops einlegen, ihr müsst nur dementsprechende Tickets buchen.

Bus Bodø - Narvik, ab 460 Norwegische Kronen (50€)

Zwischen Bodø und Narvik verkehrt keine Bahn, die Nordbahn hat hier ihren Endbahnhof. Busse bringen euch aber von hier in rund 6 Stunden nach Narvik. Von Narvik aus könnt ihr ebenfalls mit Bussen die Lofoten bereisen, oder weiter gegen Norden, zum Nordkapp oder nach Tromsø fahren. Narvik war und ist eine wichtige Hafenstadt, von hier wurden die Erzvorkommen verschifft. Die extra dafür gebaute Eisenbahn transportierte die Erze aus Schweden hierher. Heute verkehren auf der Strecke auch Personenzüge, die euch an euer nächstes Ziel bringen: Kiruna im schwedischen Teil von Lappland.

Zug Narvik - Kiruna, ab 135 Schwedische Kronen (14€)

Auch in Kiruna besticht die schöne skandinavische Landschaft, die Zugstrecke führt vorbei am bekannten Abisko Nationalpark. Habt ihr Wanderschuhe dabei? Auspacken und den höchsten Berg Schwedens in Angriff nehmen: Kebnekaise. Kiruna ist die nördlichste Stadt Schwedens, hier könnt ihr eine Nacht im weltbekannten Icehotel verbringen (ganzjährig). In Kiruna befindet sich auch die größte unterirdische Mine, hier wird das begehrte Eisenerz abgebaut. Es werden Bergwerksführungen angeboten. Außerdem gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten zum Rafting, Wandern, Kayak fahren, Fischen und ihr könnt euch selbst auf die Suche nach einer Goldader machen.

Zug Kiruna - Luleå, ab 345 Schwedische Kronen (36€)

Mit dem Zug geht es weiter nach Luleå, die Hafenstadt am Bottnischen Meerbusen. Hier kann man mit Booten die vorgelagerten Inseln erkunden und auf den vielen Stränden faulenzen.

Zug Luleå - Stockholm, ab 645 Schwedische Kronen (67€)

Schon für 67€ kann man den Nachtzug von Luleå nach Stockholm nehmen. Gerne könnt ihr auch hier die lange Strecken in einzelne Teilstrecke aufsplittern und weitere Stops einbauen.

openstreetmap-skandinavien-bahnreise-karte-beispielroute-schweden-norwegen-angebot-guenstigPin it

Was muss ich sonst noch für meine Bahnreise durch Skandinavien wissen?

Bahnreise_Skandinavien_Landschaft_Schweden_Norwegen_Urlaub_Reise_Angebot_guenstig
Pin it

Wie buche ich Fahrkarten in Norwegen und Schweden?

Zugtickets können jeweils über die Seiten der Norwegischen Bahn und Schwedischen Bahn gebucht werden. Das funktioniert meist rasch und problemlos.

Natürlich könnt ihr diese inzwischen auch ganz bequem über eine App buchen oder aber am Schalter.

Bahnreise_Skandinavien_Zug_Polarkreis_Schweden_Norwegen_Urlaub_Reise_Angebot_guenstig
Pin it

Wie kann ich beim Kauf von Fahrkarten in Norwegen und Schweden sparen?

Wie bei uns so gibt es auch in Skandinavien Sparschienen.

Am meisten wird gespart wenn man so früh wie möglich bucht (2-3 Monate vor der Reise) und gefragte Reisetage wie die Wochenenden auslässt.

Bahnreise_Skandinavien_Landschaft_Schweden_Norwegen_Urlaub_Reise_Angebot
Pin it

Hotels & Unterkünfte in Norwegen und Schweden

Entlang dieser Route werdet ihr viele Hotels, Hostels, B&Bs, Guesthouses und einfache Unterkünfte wie Blockhütten und Campingplätze finden.

Wild Zelten ist in Norwegen und Schweden erlaubt (Jedermannsrecht), hier habt ihr enormes Sparpotential.

Goeteborg_Schweden_Staedtereise_Urlaub_Reise_City_Trip_Angebot_guenstig
Pin it

Alternativen zur Bahnreise durch Skandinavien

Flüge: Aus Zeitmangel könnt ihr auch einzelne Strecken fliegen. Ihr findet dazu passende Flüge in unserem Preisvergleich und immer wieder verschiedene Angebote.

Interrail: Bei Interrail habt ihr z.B: 7 Reisetage innerhalb eines Monats in ganz Europa schon für ca. 250€. Bei unserem Beispiel wären die Einzeltickets aber günstiger als ein Interrail Ticket. Das würde Sinn machen wenn ihr eure Bahnreise durch Skandinavien noch weiter verlängern wollt.


Hier findet ihr die besten Angebote für eure nächste Bahnreise