Pin it

Partyurlaub in Bulgarien: der Ballermann des Ostens

Bulgarien gehört mit Mallorca und Ibiza mittlerweile zu den Partyzielen in Europa. Im Hochsommer geht an den Schwarzmeerstränden die Post ab. So manches Sternchen, das zuvor in El Arenal gastierte, gibt anschließend ein Gastspiel am Goldstrand! Die Strände Bulgariens sind nicht weniger schön als die am Mittelmeer. Aber die Preise sind wesentlich günstiger!

Die beliebtesten Partylocations in Bulgarien

Wer Party mit Strandurlaub in Bulgarien verbinden will, dem bieten sich vor allem zwei Ziele: der Goldstrand und der Sonnenstrand. Der Goldstrand ist ein 3 Kilometer langer und teilweise über 100 Meter breiter Sandstrand, 18 Kilometer nördlich von Warna. Der Sonnenstrand liegt weiter südlich in der Bucht von Nessebar unweit von Burgas. Beide Strände sind mit Hotels geradezu gepflastert und auch an Unterhaltungs- und Wassersportmöglichkeiten mangelt es nicht. Es gibt in Bulgarien keine Sperrstunde und zahlreiche Clubs schließen nur über Mittag für ein paar Stunden.

Über welche Veranstalter kann man einen Urlaub in Bulgarien buchen?

Weitere günstige Pauschalreisen nach Bulgarien könnt ihr  über zahlreiche Veranstalter buchen. Für super Last Minute Schnäppchen sind FTINeckermann, alltours und Bucher Reisen eine gute Wahl, bei Familienurlaub wiederum ITS und TUI

Und wann steigt die Party in Bulgarien?

Wirklich wichtig ist, dass ihr innerhalb der Saison anreist. Und die ist kurz: Im Juli und August geht es am Schwarzen Meer zur Sache, aber schon im September ist Nebensaison und im Winter bleiben beide Küstenabschnitte fast menschenleer. In der Hochsaison ist das Gegenteil der Fall. Daher empfiehlt es sich, sich frühzeitig um eine Unterkunft zu kümmern.

Wie kommt ihr nach Bulgarien?

Vor Ort braucht ihr kein Auto, alles liegt in Laufweite. Deshalb reist ihr am besten mit dem Ferienflieger nach Burgas oder Warna und nehmt den Bus bis zum gebuchten Ziel. Die beiden Städte werden auch von Billigfliegern angeflogen. Taxifahren ist in Bulgarien relativ günstig, wobei ihr den Tarif lieber vorher ausmachen oder über das Hotel buchen solltet. Manche Hotels bieten einen Shuttleservice von und zum Flughafen an.

Pin it
Pin it

Wo kommt ihr unter in Bulgarien?

Es gibt an der Bulgarischen Schwarzmeerküste zahlreiche Hotels aus sozialistischer Zeit, die inzwischen modernisiert wurden, aber immer noch günstig sind. Viele Hotels vermieten zudem Apartments, die mit Kücheneinheiten ausgestattet sind und sich für Gruppen eignen. Manche Hotels haben eine eigene Disco oder eine 24-Stunden-Bar. Sowohl der Gold- als auch der Sonnenstrand ziehen sich über Kilometer an der Küste entlang.

Bulgarien: Was müsst ihr erlebt haben?

Das Roxy am Goldstrand spielt Schlager und Rock. Hier treten zwischen 21 und 5 Uhr bekannte und weniger bekannte Stars auf. Ebenfalls am Goldstrand zelebriert der PR Club Elektromusik auf hohem Niveau. Das Malibu am Sonnenstrand richtet Open-Air-Partys aus.


Weitere Inspiration für euren Partyurlaub in Bulgarien findet ihr hier: