frankfurt am main städtereise angebote mainhattan weihnachtsmarkt skylinePin it

Städtereisen nach Frankfurt am Main – mehr als nur „Mainhattan“

Gemütliche Cafés in der Altstadt vor der schicken Skyline am Main – Frankfurt ist eine Großstadt der Gegensätze. Bei Städtereisen nach Frankfurt lernt ihr die hessische Mainmetropole von einer neuen Seite kennen. Denn wer bei Frankfurt nur an das noble Bankenviertel mit seinen zahlreichen Wolkenkratzern denkt, der wird schnell eines Besseren belehrt. In der fünftgrößten Stadt Deutschlands leben rund 736.000 Einwohner. Das Stadtgebiet erstreckt sich auf 250 Quadratkilometer.

Frankfurt: Anreisemöglichkeiten

Perfekt für eine Städtereise: Frankfurt bildet einen Knotenpunkt der großen Autobahnen in Deutschland und kann über die Autobahnen A3 oder A7 leicht angesteuert werden. Mit der Bahn erreicht ihr Frankfurt ab Köln in einer knappen Stunde. In allen größeren Abfahrtstädten stehen euch natürlich auch Fernbusse wie Flixbus zur Verfügung, mit denen ihr besonders günstig unterwegs seid. Außerdem ist der Airport nicht nur der größte in Deutschland, sondern zählt zu den modernsten des Landes und wird von Berlin oder Hamburg aus direkt angeflogen.

Reisedauer für den Städtetrip nach Frankfurt

Frankfurt ist das optimale Ziel für einen Kurztrip. In der Innen- und Altstadt sind viele Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichbar. Für längere Strecken steht euch das top ausgebaute Netz der öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung. In zwei bis drei Tagen beziehungsweise an einem langen Wochenende bekommt ihr schon einen guten Eindruck von der Großstadt.

Tipp: Wenn ihr euch nicht sicher seid, was ihr alles für eure Städtereise nach Frankfurt dabei haben solltet, checkt doch mal unsere Packliste für Städtereisen

Beste Reisezeit für Frankfurt am Main

Ab April, sobald die Sonne kräftiger wird, ist die beste Zeit für eine Städtereise nach Frankfurt. Ihr spaziert bei strahlendem Sonnenschein über den Römerberg mit seinen anliegenden alten Bauwerken oder flaniert am Mainufer entlang.

Unser Piratentipp: Nehmt in den Sommermonaten an einer Party auf dem Fluss teil. Verschiedene Boote werden zu Clublocations umfunktioniert, sodass ihr auf dem Main bis in die Nacht hinein tanzen könnt.

Pin it

Städtereise nach Frankfurt am Main: Aktivitäten & Highlights

Bestimmte Aktivitäten sind bei Städtereisen nach Frankfurt echte Must-dos. Die folgenden Highlights solltet ihr euch während eines Städtetrips in Frankfurt nicht entgehen lassen, wenn ihr das wahre "Mainhattan" erleben wollt.

Shoppingtrip nach Frankfurt

Warum aus der Städtereise nicht einfach einen Shoppingtrip machen? Die beliebtesten Shopping-Adressen sind unter anderem:

  • die Kleinmarkthalle
  • die Skyline Plaza Frankfurt
  • das Shopping Center My Zeil

Nightlife in Frankfurt

Wenn ihr auf eurer Städtereise nach Frankfurt auch mal das Nachtleben erkunden wollt (und das solltet ihr wirklich!), haben wir natürlich auch ein paar gute Tipps. Als Ausgehviertel mit Party-Garantie hat sich Alt-Sachsenhausen etabliert. Weitere Adressen für eure Partynacht in Frankfurt sind zum Beispiel:

  • die gemütliche Kneipe Gute Stute
  • der Velvet Club
  • moon13

Ausflüge rund um Frankfurt

Wellnessurlaub für die einen, historische Sehenswürdigkeiten für die anderen: Schöne Ausflugsziele sind die Rhein-Main-Therme für Wellnessfreunde oder die Burgruine Burg Frankenstein.

Museen in Frankfurt

Nicht nur bei schlechtem Wetter sind die Museen Frankfurts einen Besuch wert. Am Museumsufer reihen sich 15 Museen aneinander, unter anderem

  • das Deutsche Filmmuseum
  • das Deutsche Architekturmuseum
  • das Museum für Kommunikation

Unser Piratentipp: Die Frankfurter Paulskirche solltet ihr euch ebenfalls anschauen. Hier kam 1848 das erste deutsche Parlament zusammen.

Essen & Trinken in Frankfurt

Überregional bekannt ist die Frankfurter Grüne Soße, ein erfrischender Kräutermix. Klassisch wird sie zu Pellkartoffeln und hartgekochten Eiern serviert. Ein weitverbreitetes Getränk ist der typische Äppelwoi, der Frankfurter Apfelwein.

Was muss man in "Mainhattan" unbedingt machen?

Wenn ihr in Frankfurt seid, nehmt den Aufzug auf den 200 Meter hohen Main Tower. Von hier aus habt ihr einen atemberaubenden Überblick über die gesamte Stadt.

Pin it
Pin it

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Frankfurt

Falls ihr jetzt immer noch nicht überzeugt seid von einer Städtereise nach Frankfurt am Main, dann schaffen wir es sicher jetzt mit unserer Liste der Top-Sehenswürdigkeiten in Frankfurt, die nur darauf warten, von euch besichtigt zu werden:

  • Der Römer: das alte Rathaus auf dem Römerberg gilt als berühmteste Sehenswürdigkeit in Frankfurt.
  • Goethe-Haus: im Land der Dichter und Denker könnt ihr ruhig auch mal das Geburtshaus von Goethe (inkl. antiken Möbeln und Ausstellungen) besuchen. ;)
  • Kaiserdom St. Bartholomäus: der Dom im gotischen Baustil ist ein echter Hingucker und bietet von seinem Turm aus eine dufte Aussicht auf die Stadt.
  • Palmengarten: der botanische Garten in Frankfurt wird euch mit seiner Palmen- & Orchideenausstellung in den großen Gewächshäusern begeistern.
  • Main Tower: genießt den grandiosen Panoramablick vom 200 Meter hohen Wolkenkratzer.
  • Eiserner Steg: die Fußgängerbrücke prägt das Stadtbild Frankfurts wesentlich mit und ist mittlerweile mit zahlreichen Liebesschlössern geschmückt.
  • Städelsches Kunstinstitut: hier könnt ihr euch europäische Kunst vom Mittelalter bis heute anschauen.
  • Deutsches Filmmuseum: innovativ und modern erlebt ihr hier die Geschichte des Films.
  • Alte Oper: ehemaliges Opernhaus aus dem 19. Jahrhundert, in dem heute vorwiegend klassische Konzerte stattfinden.
  • Grüneburgpark: grüne Oase mit botanischem und koreanischen Garten sowie einem Freilufttheater im ehemaligen Schlosspark der Familie Rothschild.

Noch mehr Inspiration und Deals für eure Städtereise nach Frankfurt

Nanu? Keine aktuellen Deals vorhanden? Dann schaut doch einfach mal bei unseren Städtereisen Angeboten vorbei und lasst euch hier inspirieren!