reisezieleBucht jetzt euren Urlaub in den französischen Alpen

Französische Alpen - Ski fahren bis in den Frühling hinein!

Beeindruckende Bergketten, schöne Almwiesen, exzellente Schneeverhältnisse, feine Gourmet-Küche und coole Après-Ski-Parties - das alles bieten die französischen Alpen! Hier könnt ihr nicht nur im Sommer wandern oder radeln gehen, sondern bis in den Frühling hinein (und teils sogar das ganze Jahr über) Ski fahren!

Doch die Departments um Savoie, Tignes und Isère haben noch weitaus mehr zu bieten. Wir zeigen euch die besten Aktivitäten, geben euch Event- und Gastronomie-Tipps und liefern euch die wichtigsten Infos für euren Urlaub in den französischen Alpen.

Klima & beste Reisezeit für die französischen Alpen

Um es kurz zu machen: die französischen Alpen sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert! Dabei kommt es natürlich ganz darauf an, ob ihr Ski fahren, wandern oder anderen Outdoor-Aktivitäten nachgehen wollt. Während es in den Sommermonaten schön warm wird, kann es im Winter auf bis zu knackige -14°C abkühlen. Zum Wandern, Mountainbiken etc. eignen sich am besten die Monate Mai bis September.

Anreise in die französischen Alpen

Nach Frankreich kommt ihr von Deutschland aus natürlich easy mit dem Auto! Auch Busse & Züge sind gut an beispielsweise Chamonix angeschlossen. Falls ihr schneller am Ziel sein oder kein Auto fahren möchtet, bietet sich vor allem der Flughafen Lyon zur Anreise an. Flüge z.B. mit easyJet oder der Lufthansa findet ihr von vielen deutschen Flughäfen wie Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln, Nürnberg...

Departments & Orte für euren Urlaub in den französischen Alpen

Savoie

Savoie ist ein dünn besiedeltes Department, welches an Italien angrenzt. 88% der Region gehören zu den Alpen. Hier könnt ihr euch durch tolle Weine und 200 Bergkäsesorten durchprobieren; auch eine kleine Bierbrauerszene hat sich mittlerweile entwickelt. In Savoie liegt eine der schönsten Hochalpenstraßen, die Cormet de Roseland sowie auch einige der höchsten Alpenpässe, die wunderschöne Landschaften mit Almen voller Kühe und schneebedeckte Berggipfel bieten.

Isère

Das Department Isère ist das drittgrößte Wintersportziel der französischen Alpen. Hier liegt auch der Nationalpark Écrins, welcher zu Erkundungen einlädt. Außerdem könnt ihr euch in Isère durch Kräuterschnäpse durchprobieren, die nach geheimer Rezeptur im Grande Chartreuse hergestellt werden. Belledonne, Chartreuse und Vercors bieten sich mit bis zu 3.000 m hohen Gipfeln für Sommer- und Wintersport an.

Haute-Savoie

Das Department Haute-Savoie vereint so ziemlich alles, was die französischen Alpen ausmacht: berühmte Wintersportorte, charmante Städte, köstliche Spazialitäten, beeindruckende Landschaften, Naturschutzgebiete und Kurorte... Der Bädertourismus wird hier aufgrund vieler Mineralquellen großgescherieben! Falls ihr also Entspannung sucht, könnt ihr euch zwischen etlichen hervorragenden Spas entscheiden.

Annecy

Die Alpenstadt Annecy ist vor allem für ihre Altstadt mit pastellfarbenen Häusern und sich durch die Stadt schlängelnde Kanäle bekannt. Blickfang der Stadt ist das mittelalterliche Schloss Château d’Annecy, in dem sich ein Museum befindet. Und wem das noch nicht romantisch genug ist, den wird vielleicht die Lage am Lac d'Annecy, dem sechtgrößten See Frankreichs, überzeugen.

Tignes

Das Skigebiet Tignes in den französischen Nordalpen besteht aus einer Gruppe von Dörfern nahe der italienischen Grenze. Tignes wird durch den Lac du Tignes geteilt und ist ein typischer französischer Skiort, in dem man auch hervorragend dem Après-Ski nachgehen kann. Wenn ihr ein extrem schneesicheres Skigebiet sucht, ist Tignes die richtige Wahl!

Aktivitäten für euren Urlaub in den französischen Alpen

Ski fahren

In den französischen Alpen könnt ihr nicht nur im Winter Ski fahren, sondern das ganze Jahr über! So kombiniert ihr Schneevergnügen mit längeren Tagen und Sonnenschein! Für Ski fahren im Frühling eignen sich vor allem die Skigebiete in Savoie und Haute-Savoie. Aufgrund ihrer Höhenlage gibt es hier eine besonders lange Schneesaison. Auf den Gletschern in Les Deux Alpes, Tignes und Val d'Isère ist Ski fahren sogar noch im Sommer möglich.

Wandern

Wandern darf in den französischen Alpen natürlich auch nicht zu kurz kommen! Wanderrouten gibt es dabei etliche, egal für welchen Fitnessgrad. Besonders schön ist der Le Morond-Rundweg, welchen ihr über den Morond-Sessellift erreicht. Genießt auf dem Weg entlang der Kämme des Mont d’Or eine Reihe von Aussichtspunkten und den Blick auf die rund 300 Gipfel der Alpenkette.

Hier findet ihr noch mehr Wanderrouten in den französischen Alpen.

Paragliding

Genießt das Panorama der Alpen und des Mont-Blanc von oben, während ihr euch wie ein Vogel fühlt - und zwar beim Paragliding!

Tipp: Die Paragliding-Schule Sur Un Nuage in Crozet bietet im Sommer und Winter Rundflüge von Monts Jura aus an.

Moonbike

Moonbikes sind zu 100% elektrische Snowbikes, die aussehen, wie Fahrräder mit Skiern unten drunter und mit denen ihr in La Plagne, Tignes, Risoul, Le Sauze oder Les Saisies ohne Lärm und Schadstoffe über die Pisten heizen könnt.

Ice Floating

Ice Floating stammt ursprünglich aus Finnland. Dabei könnt ihr euch in einem Spezial-Anzug auf einem gefrorenen See treiben lassen, die Ruhe genießen und richtig entspannen. Besonders gut geht das vor allem im Winter und Frühling auf dem Lac de Tignes.

Bike-Touren

Gemächliche Tour mit dem E-Bike oder waghalsig mit dem Mountainbike durch Höhen und Tiefen der französischen Alpen - ihr entscheidet, wonach euch der Sinn steht! Empfehlenswert ist beispielsweise die Tour "la Marmotte", eine anspruchsvolle 174 km lange Tour, die Radfahrende vom Croix de Fer zum Télégraphe nach Galibier führt und mit dem Anstieg zur Alpe d’Huez endet (insgesamt 5000 Höhenmeter).

Yoga Paddle

Ihr kennt bestimmt Stand Up Paddle Boards, auf denen man mittlerweile auf jedem See Menschen herumschippern sieht. Yoga habt ihr vielleicht auch schon mal selber ausprobiert. Wusstet ihr, dass man auch beides miteinander kombinieren kann? Dafür ist viel Balance gefragt, dann kann es aber richtig entspannend werden. Yoga Paddle könnt ihr beispielsweise in Sévrier ausprobieren.

Tierischer Piraten-Tipp

Murmeltiere leben in den französischen Alpen und lassen sich am besten im Sommer erspähen. Vor allem am Col de la Vanoise, in der Nähe der Félix-Faure-Hütte, oberhalb von Pralognan-la-Vanoise (Savoie) und auf dem Murmeltierpfad der Gemeinde Eygliers (Hautes-Alpes) nur wenige Minuten zu Fuß vom Standort Mont-Dauphin entfernt.

Kulinarische Tipps für euren Aufenthalt in den französischen Alpen

Die französische Küche ist weltberühmt, daher darf der kulianrische Aspekt bei eurem Urlaub in den französischen Alpen natürlich nicht zu kurz kommen! Fondue, Tartiflette, Farcement, Diots, Pormoniers, Crozets, Rissoles und Seefisch sind nur ein paar Beispiele für Gerichte, die ihr während eures Aufenthalts in den französischen Alpen genießen könnt. In dieser Region beweisen zahlreiche Sternerestaurants, ortsansässige Bauernhöfe, Gasthöfe und Berghütten, dass Spitzenküche nicht nur großen Köch:innen vorbehalten ist.

Restaurant-Tipps:

Tignes

  • Oxygene Café: Vegetarische/vegane Speisen & sehr guter Kaffee

  • Il Savoia: Neues, italienisches Restaurant im VoulezVous Hotel

  • Le Panoramic: Französische Küche auf 3.030 m Höhe am Fuße des Grande Motte

  • La Table de Jeanne: Typisches französisches Restaurant für das beste Fondue oder Tartiflette der Stadt

Doussard

  • 4'47 Restaurant Bar Lounge: Leckere Häppchen, ein perfekt zubereitetes Parfait & ausgefallene Einrichtung

  • Le Cadre: Gesundes Fast Food mit einem tollen Blick auf den Badesee Plage de Doussard

Annecy

  • Bon Pain Bon Vin: Typisches französisches Restaurant, welches sogar im Michelin Guide 2022 aufgeführt wird

  • Chez Haven: Schöner Ort zum Brunchen im Herzen der Stadt

Après-Ski & Events in den französischen Alpen

Nach viel Sport und Aktivität darf natürlich auch gefeiert werden! Außerdem gehören Ski und Après-Ski unweigerlich zusammen. Empfehlen können wir euch dabei vor allem Le Cocorico, die berühmteste Après-Ski-Bar in Tignes. Auch die 360 Bar in Val Thorens mit atemberaubendem Blick auf die umliegende Bergwelt sowie die Skihütte La Folie Douce in Val d'Isère, in der Club-Sounds aufgelegt werden, sind empfehlenswert.

Events 2022 in den französischen Alpen

  • Tomorrowland Winter (19.-26.03.): 7-tägiges Elektro-Festival in Alpe d'Huez auf über 3.300 m Höhe

  • Vélo Vert Festival (Juni): Mit diesem Mountainbike-Festival wird die Saison eingeleitet! Ihr könnt euch auf 15 Teststrecken mit den neuesten Rädern und Gadgets ausprobieren

  • Jazz à Vienne Festival (Juni & Juli): Über zwei Wochen hinweg finden in Vienne viele Jazz-Konzerte statt - größtenteils im berühmten Antique Theatre

  • Grenoble Street Art Festival (27.05.-26.06.): Schaut Street Art-Künstler:innen live dabei zu, wie sie neue Kunstwerke erschaffen

  • Transhumance (17.-19.06.): Seid dabei, wenn die Schafe, Kühe und Ziegen zum Start der Sommersaison auf die Almen gebracht werden und begleitet sie auf ihrem Spaziergang. Gestartet wird in St. Martin de Belleville

  • The Norma'l Festival (07.-08.04.): Mit rund vierzig DJs, Gruppen und Künstler:innen wird das Ski-Saisonende eingeleutet. Von Rock, Reggae, Electro über Dub ist bei dem kostenlosen Festival alles dabei