Urlaub_abu_dhabi_banner_strand_moschee_boot_skylinePin it

Abu Dhabi: Wo Tradition auf die Moderne trifft

Im Vergleich zu seinem direkten Nachbar, dem Emirat Dubai, setzt Abu Dhabi in Sachen Tourismus verstärkt auf Kultur und Tradition – trotz der modernen Architektur und der Wolkenkratzer-Skyline! Abu Dhabi liegt südlich von Dubai an der Küste des Arabischen Golfes. Das Emirat gehört zu den Vereinigten Arabischen Emiraten und Abu Dhabi ist gleichzeitig deren Hauptstadt.

Allgemeines zu Abu Dhabi

Anreise nach Abu Dhabi

Von Düsseldorf, Frankfurt/Main und München kommt ihr mit Ethiad Airways innerhalb von sechs bis sieben Flugstunden direkt nach Abu Dhabi. Gabelflüge dauern bis zu drei Stunden länger. Eine Alternative ist es, zum nahen Flughafen Dubai International zu fliegen und mit dem Linienbus innerhalb einer Stunde bis nach Abu Dhabi zu fahren.

Einreisevorschriften

Für die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate benötigt ihr einen biometrischen Reisepass, der mindestens noch sechs Monate Gültigkeit hat. Für Aufenthalte von unter 90 Tagen brauchen deutsche Staatsbürger kein Visum.

Pin it

Das Klima in Abu Dhabi

In den Vereinigten Arabischen Emiraten herrscht ein tropisches Klima mit Tagestemperaturen von bis zu über 50 Grad Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von fast 100% - in den Sommermonaten wohlgemerkt. In den Großstädten wie Abu Dhabi ist es etwas kühler. Hier sorgen riesige Klimaanlagen dafür, dass das Klima auf ein einigermaßen erträgliches Maß heruntergekühlt wird.

Am "kältesten" ist es in Abu Dhabi von Mitte Dezember bis Mitte März mit Werten knapp unter 30 Grad. Die heißesten Monate sind mit ca. 40 Grad die Monate Juli und August. In dieser Zeit könnt ihr mit 10 bis 11 Sonnenstunden am Tag rechnen. 

Pin it

Die beste Reisezeit für Abu Dhabi?

Die beste Reisezeit für Abu Dhabi umfasst das gesamte Winterhalbjahr, also die Monate November bis April. Immer, wenn es bei uns kalt und nass ist, dann ist es in Abu Dhabi angenehm warm. In den extrem heißen Sommermonaten empfehlen wir euch einen Urlaub nur dann, wenn ihr gesundheitlich vollkommen fit seid. 

Piratentipp: Aufgrund der Hitze in den Sommermonaten locken die Anbieter natütlich genau dann mit extrem günstigen Angeboten. Lasst euch nicht sofort von diesen Preisen verführen, sondern wägt genau ab, ob ihr den hohen Temperaturen gewachsen seid und lasst euch eventuell vorher beim Arzt durchchecken.

Klimatabelle Abu Dhabi - Temperaturen und Sonnenstunden

In unserer Klimatabelle für Abu Dhabi seht ihr noch einmal die Durchschnittswerte für alle 12 Monate. In der ersten Zeile haben wir für euch die durchschnittliche Tagestemperatur in Grad Celsius, in der zweiten die Temperaturen in der Nacht aufgelistet. Die dritte Zeile gibt die durchschnittliche Wassertemperatur in Abu Dhabi an und zeigt, dass ihr im Grunde das ganze Jahr über gut schwimmen gehen könnt. In der vierten Zeile könnt ihr die durchschnittliche Anzahl an Sonnenstunden pro Tag ablesen. 

Pin it

Welche Urlaubsziele gibt es in Abu Dhabi?

Abu Dhabi ist ein Stadtstaat, dessen Hinterland aus dicht bebauten Trabantensiedlungen und wüstenähnlichen Landstrichen besteht. Die Innenstadt von Abu Dhabi liegt auf einer 70 Quadratkilometer großen Insel im Mangrovengürtel. Dort befinden sich zugleich das touristische Zentrum und die weltberühmte Flaniermeile Corniche.

Je näher an der Corniche, desto gediegener fallen die Unterkünfte beziehungsweise Hotels aus. Traumhaft und entsprechend teuer sind die beiden Luxushotels auf der benachbarten Kulturinsel Saadiyat, auf der zur Zeit mehrere Museen und Konzerthallen entstehen.

Abu Dhabis touristische Highlights

Wüste, Strand, Meer und avantgardistische Hochhäuser: Dies sind die Highlights von Abu Dhabi!

  • Neben den Wolkenkratzern, der modernen Architektur und der Skyline ist die riesige, leuchtend weiße Scheich-Zayid-Moschee die touristische Attraktion Abu Dhabis. Führungen durch das arkadengesäumte Gebäudeensemble werden kostenlos angeboten.
  • Insbesondere in der Nähe der Corniche findet ihr zahlreiche Galerien, Museen und Veranstaltungsorte – mit großem Spektakel wurde im November 2017 der Louvre Abu Dhabi eröffnet, eine Filiale des Guggenheim Museums folgt in unmittelbarer Nachbarschaft.
  • Ganz oben auf der Liste der touristischen Highlights steht die Ferrariworld, in der ihr unter anderem die schnellste Achterbahn der Welt ausprobieren könnt. Wer sich online Tickets organisiert, vermeidet das Schlangestehen.
  • Emirates Palace Hotel am westlichen Ende der Corniche ist mit seinen Wasserspielen, den Palmen und dem orientalischen Flair unbedingt einen Besuch wert. Wenn ihr euch ein bisschen elegant zurechtmacht, dann ist es kein Problem, im mondänen Hotel auf einen Kaffee einzukehren.

 

Piratentipp: Neben den Falknereien im Hinterland kann man ganz einfach das Falkenhospital an der Sheiwan-Straße hinter dem Flughafen besuchen. Das freundliche Personal gibt gerne Auskunft über die Bedeutung der Falknerei in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

 

Pin it

Landeskultur: Eigenheiten und Besonderheiten

Der Alltag in Abu Dhabi richtet sich streng an islamischen Regeln aus. Alkohol in der Öffentlichkeit ist ein Unding und Touristen sollten sich den örtlichen Gepflogenheiten hinsichtlich des Dresscodes anpassen.

Gegen den Konsum von Drogen wird rigoros vorgegangen und der Besitz kleinster Mengen mit langen Haftstrafen geahndet.

Pin it

Beliebte Unterkünfte in Abu Dhabi

Neben den luxuriösen Hotelkomplexen, die zum Teil in Hochhäusern untergebracht sind und für die Abu Dhabi bekannt ist, könnt ihr großzügige Appartements tage- oder wochenweise anmieten.

Abu Dhabi liegt wenige Flugstunden entfernt und bietet euch einen Platz an der Sonne, wenn es in Mitteleuropa dunkel und grau ist.


Hier findet ihr aktuelle Angebote für einen Urlaub in Abu Dhabi!