Pin it

Urlaub im Harz – Natur pur erleben am Brocken

Ihr braucht dringend Erholung? Dann gönnt euch einen Urlaub im Harz. Gar nicht weit entfernt liegt diese herrliche Ferienregion, die eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten bereithält. Ob ausgiebige Wanderungen, gemütliche Spaziergänge mit dem Liebsten, Sport oder Wellness mal ganz alleine oder aufregende Aktivitäten mit der ganzen Familie – ein Urlaub im Harz bietet das alles und noch viel mehr.

Eure Anreise in den Harz

Wer es richtig anstellt, der gestaltet schon die Anreise in den Urlaub als Teil der Ferien. Dazu wählt ihr zwischen diversen Transportmitteln.

Harzurlaub mit der Bahn

Wer mit der Bahn anreisen will, der wählt die Route über Hannover, Hildesheim oder Braunschweig. Von hier aus werden stündlich ICE-Anbindungen angeboten.

So gelangt ihr mit dem Auto in den Harz

Ganz individuell anreisen über die Autobahn – auch das geht. Wenn ihr mit dem eigenen Pkw verreist, habt ihr den Vorteil, vor Ort besonders mobil zu sein. Ihr fahrt aus dem Süden oder aus dem Norden kommend über die Autobahn A7 und nehmt die Bundesstraße B243. Wer aus dem Westen anreist, der wählt eine Route über die A44 und über Kassel, um auf die A7 zu gelangen. Aus Berlin nehmt ihr die A2 für euren Roadtrip.

Mit dem Flugzeug anreisen

Auch mit dem Flugzeug könnt ihr den Harz-Urlaub starten. Allerdings liegt der nächste größere Flughafen etwa 100 Kilometer entfernt, es schließt sich an die Landung also eine Busreise an.

Der Airport in Hannover wird unter anderem von Stuttgart und München aus direkt angeflogen.

Pin it
Pin it

Wo im Harz solltet ihr euren Urlaub verbringen?

Der Harz bietet eine Vielzahl von schönen Urlaubszielen. Wer sich nicht für eine Region entscheiden kann, der reist von Unterkunft zu Unterkunft, um alle Highlights zu erleben.

Goslar – die Kreisstadt im Norden

Gäste, die in Goslar ihren Urlaub verbringen, wohnen in direkter Nähe zum Erzbergwerk Rammelsberg an den nordwestlichen Ausläufern des Harzes. Ihr könnt hier zahlreiche Sehenswürdigkeiten entdecken, wenn ihr einen gemütlichen Spaziergang durch die Stadt macht. Dazu zählen zum Beispiel das Gotische Rathaus, die Frankenberger Kirche und das Bäckergildehaus aus dem Jahr 1501.

Ein beliebtes Ausflugsziel in Goslar ist der Klusfelsen unterhalb des Petersberges.

Der Harz-Urlaub in der Region bei Braunlage

Zu den bekannten Destinationen im Harz gehört Braunlage, umgeben von der Natur im Nationalpark Harz gelegen. Hier stellt die Wurmbergseilbahn ein echtes Highlight dar. Mit der längsten Seilbahn Norddeutschlands fahrt ihr hinauf auf den fast 1.000 Meter hohen Wurmberg, um von dort aus eine atemberaubende Aussicht auf das Mittelgebirge zu genießen.

In der kalten Jahreszeit kommen Wintersportfreunde in Braunlage voll auf ihre Kosten: Sie können im Winterurlaub Skiabfahrten wagen, die Skisprungschanze erkunden oder eine Tour durch die Rodelbahn unternehmen.

Wernigerorde mit seinem prächtigen Schloss

Ebenfalls eine beliebte Region im Harz stellt das Gebiet um Wernigerode dar. Ihr erkundet dort die romantische Altstadt oder das Schloss Wernigerode am Stadtrand. Für tolle Schnappschüsse für Social-Media-Aktivitäten sind die schönen Fachwerkhäuser der Stadt wie gemacht.

In der Umgebung eurer Unterkunft entdeckt ihr zudem den Startpunkt der Harzer Schmalspurbahn. Eine Fahrt durch den malerischen Harz lohnt sich immer.

Typische Unterkunftsarten in der Region

Da der Harz zu den gefragtesten Tourismusregionen in Deutschland zählt, findet ihr dort eine Vielzahl von Hotels. Ob Standardausführung oder Luxusklasse – ihr habt die Wahl. Außerdem könnt ihr euch für eine Ferienwohnung im Harz entscheiden und den Urlaub ganz individuell gestalten. Kleine Pensionen stehen ebenso zur Verfügung wie verschiedene Campingplätze für einen gelungenen Campingurlaub mit Freunden oder mit der Familie.

Unser Piratentipp: Beim Urlaub im Zelt kommen vor allem kleine Gäste auf ihre Kosten – Ferien in direkter Nähe zur Natur. Ein unvergessliches Erlebnis.

Aktivitäten & Ausflugsziele im Harz

Natürlich könnt ihr euch den ganzen Tag lang im Wellness-Bereich oder auf der Liege im Park zurücklehnen. Einige Attraktionen solltet ihr aber doch nicht verpassen.

Die Fachwerkhäuser in Quedlinburg

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten beim Urlaub im Harz stellt die gesamte Altstadt von Quedlinburg dar. Das historische Stadtgebiet ist geprägt von Kopfsteinpflaster und urigen Fachwerkhäusern. Entlang der verwinkelten Gassen stehen Häuser aus acht Jahrhunderten. Die etwa 2.000 Fachwerkhäuser sind ein beliebtes Fotomotiv bei jedem, der nach Quedlinburg kommt. Auf dem Markt der Stadt steht die Roland-Statue direkt an der südwestlichen Ecke des Rathauses.

Kein Wunder, dass Quedlinburg als Drehort für zahlreiche mittelalterliche Märchenfilme dient: Schlendert durch die malerischen Straßen und fühlt euch wie in längst vergangenen Zeiten.

Unser Piratentipp: Vom Schlossberg aus habt ihr einen tollen Panoramablick auf die Altstadt.

Wandern durch die Natur

Zahlreiche Wandervögel zieht es Jahr für Jahr zum Wanderurlaub in die Region am Brocken. Rund um die Ruine der alten Harzburg am Nordrand im Harz finden sich schöne Wanderwege für alle Ansprüche - vom ambitionierten Sportwanderer bis zum entspannten Genusswanderer.

Weitere beliebte Wanderrouten sind unter anderem:

  • die Tour von Hohegeiß zum Ebersberg
  • die Strecke durch das Bodetal, den „Grand Canyon des Harzes“
  • der anspruchsvolle Eckerlochstieg auf den Brocken
Pin it
Pin it

Urlaub im Harz mit der Familie

Familienurlaub im Harz: Dem Nachwuchs bleiben die Ferien lange in schöner Erinnerung, wenn ihr den Walderlebnispfad am „Bärenstein“ bei Blankenburg ansteuert. Der etwa drei Kilometer lange Wanderweg ist vor allem auf kleine Wanderfans ausgerichtet. Es gibt sogar eine Beobachtungskanzel.

Im Krodoland bei Bad Harzburg reiten die Kinder auf Ponys oder vergnügen sich beim Swing-Golf. Aufregend sind ebenso das Indianerdorf und die Spielscheune. Bei schlechtem Wetter steuert ihr die Indoor-Spielhalle in Halberstadt an.

Kleine Märchenfans bekommen im Märchengrund im Südharzer Kurort Bad Sachsa große Augen. In idyllischer Atmosphäre sind die bekannten Volksmärchen als Installationen dargestellt.

So viel Spaß habt ihr beim Urlaub im Harz

Ob ihr den Kleinen eine Freude macht beim Ausflug in einen Park oder euch selbst bei Wellness oder Romantik zu zweit etwas Gutes tut – der Urlaub im Harz bietet viele Möglichkeiten. Taucht ein in die herrliche Natur am Brocken und erlebt tolle Stunden bei euren Ferien im Harz.


Und hier findet ihr weitere Tipps & Ideen für euren Urlaub im Harz: