Cornwall_England_Urlaub_Reise_Angebot_guenstig_EuropaPin it

Urlaub in Cornwall – traumhafte Buchten und bunte Häfen

Idyllische Gärten, steile Klippen und malerische Fischerdörfer – das ist Cornwall. Die Grafschaft liegt im südwestlichen Landesteil von England und grenzt im Osten an Devon. Cornwall zählt etwas mehr als eine halbe Million Einwohner und ist rund 3.546 Quadratkilometer groß. Bei eurem Urlaub in Cornwall bezahlt ihr, wie überall im britischen Königreich, mit dem Pfund. Für 100 Euro erhaltet ihr je nach aktuellem Kurs etwa 80 bis 90 Pfund. Freut euch auf einen tollen Urlaub in Cornwall und entdeckt die schönsten Häfen und Gärten Englands! Mehr Infos und Tipps bekommt ihr auch auf unserer Seite über Urlaub in England.

Lands_End_Cornwall_England_UK_Urlaub_Reise_Angebot_guenstig
Pin it

Anreise nach Cornwall

Um nach Cornwall zu gelangen, habt ihr mehrere Möglichkeiten. Wenn ihr euch für einen Flug entscheidet, wählt ihr als Ziel am besten den Flughafen in Newquay. Auch von vielen anderen Städten Englands könnt ihr mit einem Mietwagen weiter nach Cornwall fahren. Alternativ bietet sich die Überfahrt mit der Fähre an. Der Vorteil ist, dass ihr dann mit eurem eigenen Auto in Cornwall unterwegs seid. Hier sind mehrere Überfahrtrouten denkbar, die wohl beliebteste ist die von Calais nach Dover. Von da aus geht es mit dem Auto weiter über Englands Straßen – und das bedeutet Linksverkehr! Wenn ihr wollt, könnt ihr auch mit einer Reisegruppe im Bus zu eurem Urlaub in Cornwall aufbrechen.

Cornwall_Polperro_Hafen_England_Urlaub_Reise_Angebot_guenstig
Pin it

Unterkunft in Cornwall

Die klassischen Unterkünfte in Cornwall sind die Ferienhäuser, Cottages genannt. Ihr könnt sie in der Regel für mindestens eine Woche mieten und seid dann euer eigener Herr. Besonders für kleine Gruppen oder Familien ist diese Art der Unterkunft ideal. Inzwischen ist die Auswahl hier schier grenzenlos. Es gibt beispielsweise auch historischen Ferienhäusern die unter dem Titel "Rosamunde Pilcher Ferienhäuser" vermietet werden. Eben ganz im Cornwall Style, schließlich sind die Bilder der Rosamunde Pilcher Serie und Filmreihe oft das, was als erstes mit Cornwall und Südengland verbunden wird. Kein Wunder, dass man dann auch möglichst orginalgetreu übernachten möchte. Und das bitte auch möglichst nah an den Drehorten. Abgesehen davon, findet ihr in Cornwall natürlich auch verschiedene Hotels und Bed & Breakfasts, in denen ihr übernachten könnt.

Cornwall_England_Europa_Mullion_Cove_Cornwall_Angebot
Pin it

Urlaub in Cornwall mit der Familie

Cornwall eignet sich prima für den Familienurlaub, da die Region über tolle Ausflugsziele für Kinder verfügt. Dazu zählen zum Beispiel Freizeitparks wie Flambards in Helston oder der Holywell Bay Funpark in Newquay. Vor allem für kleine Kinder ist ein Besuch auf dem Bauernhof ein echtes Erlebnis. Auf dem Hof Old MacDonald’s in der Nähe von Portcothan Bay in Padstow zum Beispiel treffen sie auf Schafe, Schweine und Ponys, die sie mit etwas Glück auch füttern können. Noch mehr Tiere gibt es bei einem Ausflug in den Newquay Zoo zu sehen.

Wo in Cornwall Urlaub machen?

In Cornwall gibt es eine schöne Ortschaft nach der anderen und jede Stadt hat ihre ganz eigenen Vorzüge. Nicht umsonst ist Cornwall eine der schönsten Regionen Englands und das Highlight in Südengland! Einige der schönsten Reiseziele Cornwalls wollen wir euch hier einmal genauer vorstellen.

Newquay

Der lebendige Strand- und Surfurlaubsort Newquay an der Nordküste von Cornwall bietet eine Vielzahl an Cafés, Pubs und Clubs. Gleichzeitig finden sich jedoch auch ruhige Ecken, zum Beispiel in Form von Parkanlagen und Gärten.

St. Ives

In St. Ives gibt es lange Sandstrände und türkisblaues Meer ebenso wie Kunstgalerien, allen voran das Tate St. Ives. Eine Besonderheit stellen die gepflasterten Gassen und Gehwege dar, die alle faszinierende Namen tragen, wie zum Beispiel The Digey oder Teetotal Street, und zum charakteristischen Charme von St. Ives beitragen.

Lands End

Land End liegt – wer hätte das gedacht – am Ende von Cornwall und England und stellt den westlichsten Zipfel des Landes dar. Die Ortschaft ist geprägt von atemberaubend steilen Klippen, weißen Stränden und blumenumrankten Wegen.

Unser Piratentipp: Ein einzigartiges Erlebnis ist ein Spaziergang entlang der Landzunge, auf dem ihr einen fantastischen Panoramablick auf die Küste und das Meer hinaus habt.

Aktivitäten und Ausflugsziele in Cornwall

Ob ihr es glaubt oder nicht: An schönen Sommertagen ist Südengland perfekt zum Baden und Sonnen am Strand. Dazu findet ihr an den Küsten zahlreiche Strände, die nur darauf warten, dass ihr euch in die Fluten stürzt. Zudem bieten viele Wanderwege, Gärten und Pfade die ideale Grundlage für ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen.

Sehenswürdigkeiten in Cornwall

Bei einem Urlaub in Cornwall sollten die folgenden Sehenswürdigkeiten unbedingt auf eurer Liste stehen.

  • St. Michael’s Mount: Die Gezeiteninsel liegt an der Südwestspitze Englands und ist mit einer Fähre oder (bei niedrigem Wasserstand) über einen Damm zu erreichen.
  • Tintagel Castle: Die beeindruckende Burg befindet sich auf einer Halbinsel an der Westküste Cornwalls in der Nähe des Dorfes Tintagel.
  • Eden Project: Der botanische Garten in dem Örtchen Bodelva ist rund 50 Hektar groß und gilt als eine der beeindruckendsten Öko-Attraktionen in Großbritannien.

Günstige Angebote und Deals für euren Urlaub in England