Pin it

Entdecke Sumatra: Indonesiens Taucherparadies

Bei einem Trip nach Indonesien lernt ihr Südostasien von einer seiner schönsten Seiten kennen. Urlaub auf Sumatra ist ein guter Einstieg, um die Vielfalt der Kultur und Fauna und Flora zu entdecken. Sumatra ist das perfekte Reiseziel für Indonesien-Einsteiger, die sich vom Regenwald und der Schönheit der Städte bezaubern lassen möchten.

Sumatra_Elefant_Indonesien_Urlaub_Reise_Angebot_guenstig
Pin it

Allgemeine Informationen für euren Urlaub auf Sumatra

Sumatra ist eine der Großen Sundainseln, mit 473.481 Quadratkilometern die sechstgrößte Insel weltweit. Benachbarte Inseln sind Java und die Malaiische Halbinsel. Sumatra gehört zur Republik Indonesien. Verkehrssprache ist Indonesisch, die Währung die indonesische Rupiah. Zeitlich ist Sumatra Deutschland fünf Stunden voraus.

Bekannt ist Sumatra für seine Artenvielfalt, den tropischen Regenwald und die zerklüftete Oberfläche der Insel. Woher weiß ich, ob Sumatra das richtige Reiseziel für mich ist? Wenn du die Natur und Tiere liebst, leidenschaftlich gern tauchst oder surfst, nicht vor einer abenteuerlichen Trekkingtour zurück schreckst oder als Backpacker durch Indonesien unterwegs bist.

Urlaub auf Sumatra - Vulkane, Korallenriffe und Orang Utans
Pin it

Anreise und Einreise nach Sumatra

Zielflughafen auf Sumatra ist Kuala Namu, der internationale Flughafen von Medan. Direktflüge bieten beispielsweise Singapore Airlines und Lufthansa an. Alternativ könnt ihr mit einer Fähre von Malaysia aus übersetzen. Zur Einreise nach Indonesien genügt ein noch sechs Monate gültiger Reisepass, wenn ihr eine geplante Aufenthaltsdauer unter 30 Tagen, etwa durch ein Rückreiseticket, vorweisen könnt.

    Urlaub auf Sumatra - Vulkane, Korallenriffe und Orang Utans
    Pin it

    Beste Reisezeit für Sumatra: Klima & Wetter

    Aufgrund des in Indonesien herrschenden Äquatorialklimas ist es auf Sumatra ganzjährig sehr warm. Es herrschen durchweg Temperaturen von 22-30°C, nur in den höheren Lagen wird es etwas kühler. Auf Sumatra gibt es keine signifikanten Trocken- und Regenzeiten. Leicht erhöhter Niederschlag ist jedoch zwischen Oktober und März zu verzeichnen, begleitet mit einem erhöhten Risiko heftiger Stürme. Wer auf jeden Fall im Trockenen bleiben will, sollte also zwischen April und September anreisen. Sumatra ist durch das tropische Klima immer feucht und schwül - es herrscht eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit von 80-90%.

    Wo auf Sumatra Urlaub machen?

    Hotels und Ferienwohnungen sind auf Sumatra in verschiedenen Kategorien und Preisklassen zu finden. Es gibt einige nennenswerte touristische Hotspots, unter anderem:

    • Medan in Nordsumatra – ein guter Ausgangspunkt für Exkursionen zum Nationalpark Gunung Leuser
    • Prapat am Tobasee, ein auch bei Einheimischen beliebtes Reiseziel und Tor zur Samosir-Insel
    • Lampung, berühmt für seine Chili-Plantagen und als Ausgangsort für Bootstouren zum Krakatau

    Die schönsten Strände auf Sumatra

    Natürlich gibt es auf Sumatra auch herrliche Strände für Badeurlaub: An der Westküste bei Silbolga laden Pantai Pandan und Pantai Kalangan zum Baden ein. Nala Beach und Panjang Gading Cempaka sind die bekannten Strände der Provinz Bengkulo. Auch rund um die Hafenstadt Padang und vorgelagerte Inseln gibt es zahlreiche Strände. Weißer Quarzsand und Granit machen das Flair der Insel Bangka aus. Bei Lampung ist besonders der Tanjung Setia Beach mit tollem Panoramablick erwähnenswert.

    Sumatra_Dschungel_Fluss_Indonesien_Urlaub_Reise_Angebot_guenstig
    Pin it

    Aktivitäten & Ausflugsziele auf Sumatra

    Sumatra bietet viele Möglichkeiten für Urlaubsaktivitäten und Entdeckungen.

    Wassersport auf Sumatra

    Als Wassersportler seid ihr an den Stränden Sumatras genau richtig. Wind und Wellen bei Mentawai, Simeulue oder Nias geben hervorragende Surf-Reviere ab. Als Taucher findet ihr nirgendwo eine so vielfältige maritime Unterwasserwelt wie bei Pulau Weh.

    Trekking auf Sumatra

    Auch eine abenteuerliche Trekking-Tour durch die Nationalparks hält unvergessliche Urlaubserlebnisse für euch bereit. Im Norden könnt ihr an geführten Touren im Gunung Leuser, im Süden im Kerinchi-Seblat-Nationalpark teilnehmen und im Regenwald vielleicht einem Orang-Utan begegnen.

    Sightseeing auf Sumatra

    Tempel, Paläste und Shopping machen Medan zum Ziel für einen Städtetrip. Die alte Königsstadt Banda Aceh wurde beim Tsunami 2004 stark beschädigt. Sehenswert ist die Baiturrahman-Moschee: Das Gebäude rettete damals vielen Menschen das Leben. Ruinen aus dem alten Sumatra gibt es am Tobasee zu erkunden: traditionelle Dörfer und Steingräber aus der Batak-Königszeit.

    Natur auf Sumatra

    Ein gewaltiger Vulkanausbruch schuf das natürliche Becken des Tobasees. Auf die aktiven Vulkane Gunung Sibayak und Gunung Sinabung werden Touren für erfahrene Trekker angeboten.

    Unser Piratentipp: Die Provinz Aceh ist strengstens islamisch, eine Scharia-Polizei wacht über die Einhaltung der Religionsgesetze. Als westliche Touristen solltet ihr euch örtlichen Gegebenheiten anpassen.


    Noch mehr Inspiration und Angebote für euren Indonesien Urlaub