urlaub_kolumbien_cartagena_tipps_angebote_bunte_wandPin it

Urlaub in Cartagena - die Perle der Karibik

Cartagena befindet sich auf der Karibikseite Kolumbiens und wird zurecht die Perle der Karibik genannt. Gepflasterte Straßen durchziehen die Stadt, bunte Häuser im Kolonialstil und lebhafte Plätze laden hier definitiv zum Verweilen ein.

Urlaub in Cartagena: Highlights und Tipps

Wollt ihr weiße Sandstrände, gesäumt von Palmen? Dann nichts wie ab auf die Insel Barú direkt vor der Küste von Cartagena. Wenn ihr die Unterwasserwelt erkunden wollt, dann eignet sich am besten die Isla del Rosario, deren Riff zum Schnorcheln einlädt. Das Centro Historico gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und wird umgeben von einer 13km langen Stadtmauer. Ganz zurecht ist Cartagena die schönste Kolonialstadt Südamerikas.

Wollt ihr günstig in Cartagena unterkommen? Dann solltet ihr im Hipsterviertel Getsemani nach einer Unterkunft suchen. In den Vierteln El Centro und San Diego findet ihr restaurierte Paläste, Herrenhäuser, dazwischen niedliche Cafés und Restaurants mit leckerem Essen. An alle, die nun Angst haben, dass Kolumbien zu gefährlich werden könnte. Keine Sorge, das Land wurde nicht umsonst von Lonely Planet im Jahr 2017 zu der Destination schlechthin gewählt. Mal abgesehen davon ist Cartagena die wohl sicherste Stadt in Kolumbien und Pablo Escobar? Den gibt es ja schon lange nicht mehr! ;)


Noch mehr Inspiration und tolle Deals für euren Urlaub in Kolumbien findet ihr hier: