Koh_Chang_Thailand_Urlaub_Reise_Strandurlaub_Angebot_guenstigPin it

Urlaub auf Koh Chang: Inselparadies in Thailand

Ahoi Weltenbummler, das Wetter in Deutschland geht dir auf die Nerven sowie die Bilder deiner Freunde auf Instagram? Alle sind gerade irgendwo im Paradies, nur du sitzt noch Zuhause? Das kannst du blitzschnell ändern, mit einem Flug zu der wunderschönen Insel Koh Chang in Thailand. Tolles Wetter, grandiose Strände, super leckeres thailändisches Essen, saftig grüne Palmen und Sonne satt! Noch mehr Reiseinspiration zum Thema findest du auf unserer Urlaub in Thailand Seite. Los geht's!

 Koh_Chang_Strandurlaub__Thailand_Urlaub_Reise_Angebot_guenstig
Pin it

Anreise nach Koh Chang

Nach Koh Chang gelangt ihr über Bangkok. Daher empfehlen wir euch euren Koh Chang Urlaub auch gleich noch mit einer Städtereise nach Bangkok zu verbinden. Mit etwas Glück habt ihr, wenn ihr beispielsweise von Frankfurt aus fliegt, auch nur den Zwischenstopp in Bangkok. Mit Direktflügen, braucht ihr nach Bangkok circa elf bis zwölf Stunden.

Von Bangkok aus könnt ihr mit Bangkok Airways mehrmals am Tag bis nach Trat fliegen (Kosten: 130-160 Euro hin und zurück). Günstiger geht es mit dem Bus.

Klimatisierte und nicht klimatisierte Busse fahren mehrmals am Tag vom Ekkamai Busbahnhof in Bangkok nach Trat. Die Fahrt dauert etwa sechs Stunden mit einem klimatisierten Bus oder etwa acht Stunden mit einem Linienbus (Übersicht: Fahrplan). Die Tickets kosten euch zwischen 18-20 Euro.

Von Trat aus geht es dann mit Taxi/Sammeltaxi weiter bis zum Pier (Preis nicht mehr wie 100 Baht/2,50 Euro pro Person). Vom Pier aus fahren die Fähren fast alle 30 Minuten rüber auf die Insel. Tickets kosten zwischen 1-3 Euro.

Koh_Chang_Strand_Palmen_Thailand_Urlaub_Reise_Strandurlaub_Angebot_guenstig
Pin it

Allgemeine Infos und beste Reisezeit für Koh Chang

Ko Chang befindet sich im Südwesten von Trat und ist rund 6 Busstunden von Bangkok entfernt (exkl. Fährzeit). Das gesamte Archipel ist bestehend aus rund 50 verschiedenen Inseln, von denen aber nur wenige bewohnt sind. Unweit von Koh Chang entfernt, befinden sich die beiden Badeinseln Koh Mak und Koh Kood. Man kann also tolle Trips zu den umliegenden Inseln unternehmen.

Wusstet ihr, dass Koh Chang nicht nur den Namen Elefanteninsel sondern auch "Nett-Wetter-Insel" trägt? Durch das 740 m hohe Inselgebirge bekommt die Insel mehr Sonnenschein und weniger Niederschläge. Die beste Reisezeit für Koh Chang ist von Dezember bis April - die niederschlagsarme Hochsaison. Viel Regen kommt dennoch erst im September und Oktober. Die Wassertemperatur schwankt nur gering und ist ganzjährig bei 26 bis 30 Grad.

Highlights und Sehenswürdigkeiten auf Koh Chang

Die Insel wimmelt nur so vor Aktivitäten. Eine schöne Sicht auf die Insel habt ihr vom Mu Ko Chang National Park View Point. Packt eure Kamera ein. Oder schnappt euch einen Roller und fahrt zum Klong Plu Waterfall (und viele andere) oder erlebt etwas Action im Tree Top Adventure Park. Tauchen und Schnorcheln kann man hier natürlich auch ganz hervorragend. 

Die meisten organisierten Boots- bzw. Schnorcheltouren zu Koh Changs Nachbarinseln Koh Wai, Koh Mak, Koh Kood oder Koh Kham starten in Bang Bao. Darüber hinaus gibt es zahlreiche kleine und unbewohnte Inseln, die bei Touren mitunter ebenfalls angesteuert werden. Schnorcheltrips und Bootstouren aller Art könnt ihr auf Koh Chang an allen Stränden, in Resorts oder Reisebüros buchen.

Einen sehr empfehlenswerten Tagesausflug vorbei an 15 Inseln mit Schnorchelstopps u. a. auf Koh Wai und Koh Mak bietet der Anbieter "Thaifun" für 1390 Baht (rund 31 Euro) inkl. Mittagessen und Hotel-Transfer an.

Wer die umliegenden Inseln lieber auf eigene Faust erkunden möchte, kann mit dem Taxi-Speedboot von Bang Bao oder Kai Bae nach Koh Wai, Koh Kham, Koh Rayang, Koh Kradad oder Koh Rang fahren. Der Preis liegt je nach Insel und Länge der Strecke bei sechs bis zwölf Euro pro Person. Die Boote verkehren täglich mehrmals. Abfahrtszeiten können in jedem Resort auf Koh Chang erfragt werden.

Die Insel hat auch kulturell ein paar Highlights parat. Zum Beispiel der Tempel Wat Salak Phet oder Wat Klong Son. Aber wer einfach nur relaxen und entspannen will, der findet wunderschöne Strände auf dieser Insel (White Sand Beach, Kong Koi Beach, Lonely Beach oder Khlong Prao Beach).


Hier findet ihr tolle Angebote für euren Thailand Urlaub