Flitterwochen urlaub angebote günstig Strand HawaiiPin it

Aloha aus Hawaii: Erlebt unvergessliche Flitterwochen auf der Inselgruppe im Pazifik

Endlose, schneeweiße Sandstrände, tiefblaues Meer, Cocktails aus Kokosnüssen, eine sanfte Brise, der oder die Liebste ganz nah. Stellt ihr euch so eure Flitterwochen vor? Dann seid ihr gut beraten, Hawaii als Ziel ins Auge zu fassen. Die Inselgruppe bietet nämlich nicht nur all dies, sondern für Liebhaber von Action und Abenteuer auch jede Menge Abwechslung.

Flüge nach Hawaii

Der Flugpreis ist stark abhängig von der Airline und mit guten Airlines wie Lufthansa müsst ihr schon mit rund 1000 Euro rechnen. Die Flugdauer spielt ebenfalls eine große Rolle. Der Flug dauert ca. 20 Stunden, je nach dem von wo ihr abfliegt. Schaut auch mal nach Flügen von Paris, Amsterdam oder anderen großen Flughäfen, wenn ihr Glück habt, findet ihr von dort günstige Angebote.

Inselhopping oder Auszeit?

Wer die ganze Vielfalt der Natur der Inselgruppe erleben möchte, nimmt sich viel Zeit und besucht gleich mehrere Inseln. Startet zum Beispiel auf Oahu, dem zentralen Verkehrsknotenpunkt und Ausgangspunkt für eine unvergessliche Reise. Erlebt den Waikiki Beach und das pulsierende Honolulu. Weiter geht es auf die Hauptinsel Hawaii mit ihren schwarzen Stränden und der Aussicht auf Buckelwale und Delfine. Auf Kauai erreicht die Romantik ihren Höhepunkt mit einsamen Stränden und purer Erholung.

Piratentipp

Auf Niihau, der „verbotenen Insel“, gibt es weder Geld noch Strom, dafür einsame Strände und romantische Ruhe. Die Privatinsel ist per Tagesausflug mit dem Helikopter erreichbar.

Strände für Liebende: die schönsten Küstenabschnitte auf Hawaii

Waikiki Beach ist der berühmteste Strand der hawaiianischen Inselkette und damit auch einer der am häufigsten besuchten. Wünscht ihr euch Intimität und Abgeschiedenheit, solltet ihr der Insel Kauai einen Besuch abstatten und etwa zum Hideaway Beach fahren. Er liegt versteckt am Ende eines schmalen Pfades und lockt mit schattigen Plätzen, türkisblauem Wasser und feinstem weißem Sand.

Piratentipp

Als einer der schönsten Strände von Hawaii gilt der Honopu Beach auf Kauai – der eine gehörige Portion Abenteuergeist erfordert. Denn er ist vor allem deshalb so einsam, weil es nicht einfach ist, überhaupt dort hinzukommen. Bis zum Kalalau Beach führt ein Weg, anschließend könnt ihr euch mit dem Boot bis kurz vor die Küste bringen lassen. Anlegen darf dieses jedoch nicht, ihr müsst den Rest des Weges schwimmen.

Romantische Hotels: Honeymooner welcome

Ob Inselhopping oder romantische Auszeit: Ihr findet auf allen hawaiianischen Inseln jede Menge toller Hotels, vom Luxusressort bis zur einfachen Unterkunft direkt am Strand. Wir haben die schönsten für euch zusammengestellt:

  • Maui: das Napili Kai Beach Resort. Direkt am Strand gelegen, mit typisch hawaiianischer Atmosphäre, gemütlichen Bungalows und einem traumhaften Garten, bietet dieses Hotel alles, was ihr in euren Flitterwochen auf Hawaii erwartet.
  • Hawaii: das Chalet Kilauea. In unmittelbarer Nähe zu einem der beiden Vulkane auf der Hauptinsel eignet sich das Chalet Kilauea perfekt für Ausflüge in die Natur und zu den spektakulären Akaka-Wasserfällen.
  • Kauai: das Grand Hyatt Kauai Resort & Spa. Flitterwochen am eigenen Strand mit allem Komfort verspricht euch dieses luxuriöse Ressort.
hawaii_flitterwochen_Strand_MauiPin it

Die beste Reisezeit für Verliebte

Hawaii erwartet euch das ganze Jahr über mit unzähligen Sonnenstunden. Möchtet ihr Eure Flitterwochen auf Hawaii in Ruhe genießen, eignen sich der Frühling und der Herbst am besten. Die Temperaturen sind optimal, die Regentage selten und die Inseln weniger überlaufen als im Rest des Jahres.


Hier findet ihr noch mehr Inspiration für euren Hawaii-Deal: