Strand von Ly Son, Insel in Vietnam

REISEZIELE JUNI 2021: Die besten Reiseziele für den Sommeranfang

Es ist so weit, der Sommer ist endlich da. Offiziell beginnt der kalendarische Sommer nämlich am 01. Juni und wir starten direkt in die warme Jahreszeit, oder etwa nicht? Okay, Deutschland ist bekanntlich nicht gerade das Sommer-sicherste Land der Welt - mal abgesehen vom absoluten Supersommer 2018 - daher heißt es, Koffer packen und raus aus mit euch.

Egal, ob BadeurlaubStädtereise oder Kurzurlaub - wir haben uns auf die Suche gemacht und die TOP 5 REISEZIELE FÜR DEN JUNI gefunden. Es wird außergewöhnlich, es wird faszinierend und vor allem wird es der beste Urlaub, den ihr euch nur wünschen könnt.

Der Juni ist nicht der richtige Reisemonat für euch? Kein Problem. Wir haben für euch einen Reisekalender für das ganze Jahr erstellt, damit euch die Wahl der richtigen Destination etwas erleichtert wird - egal in welchem Monat.

Badeurlaub im Juni

Im Juni ist die Auswahl groß an schönen Reisezielen für einen Badeurlaub. Egal, ob in Europa oder bei einer Fernreise, eigentlich könnt ihr überall schöne Flecken, weiße Sandstrände und jede Menge Sonne abgreifen, da kann die Entscheidung schon mal schwerfallen. Um es euch ein bisschen leichter zu machen, haben wir die fünf schönsten Reiseziele für einen Badeurlaub im Juni für euch herausgepickt. Also zückt eure Bucket List für den Sommerurlaub und los geht's!

Weiße und blaue Häuser am Meer in Tunesien

Badeurlaub in Tunesien: Orientalischer Flair und Entspannung

Tunesien befindet sich im Norden Afrikas und ist umgeben vom Mittelmeer und der Sahara. Auch, wenn Tunesien geografisch nur der äußerste Rand Afrikas zu sein scheint, findet ihr hier genügend Vielfalt, die sich in dreimal so große Länder verpacken ließe. Eine sanfte, mediterrane Küste trifft auf arabische Architektur in Form von weißgewaschenen Häusern und bunten Farben. Urlaub in Tunesien bedeutet nicht nur das Pauschal- und Rundum-Sorglos-Paket zu bekommen, es bedeutet ebenfalls einen Traum aus 1001 Nacht zu erleben.

Reisetipps für Tunesien

Auf der Insel Djerba solltet ihr die Hauptstadt Houmt Souk besuchen. Der Ort hat eine lange Handelstradition und ein Besuch auf dem Suk (orientalischer Marktes) ist somit unabdingbar. Ein besonderes Highlight ist das kleine Dorf Erriad auf Djerba mit der Street-Art-Ausstellung „Djerbahood“. Die Graffitis der über 150 Künstler sind spektakulär. An jeder Ecke findet ihr ein neues Gemälde an den Hauswänden oder Mauern, dass euch noch mehr zum Staunen bringt. Als echter Geheimtipp gilt der lange, feinsandige Strand von Mahdia, der auch für Familien wunderbar geeignet ist.

Flugdauer nach Tunesien

Von Frankfurt aus seid ihr, mit einem Direktflug, innerhalb von 2 Stunden und 50 Minuten vor Ort.

Wie teuer ist Tunesien?

Für eine Coca-Cola (0,33 Liter) zahlt man zwischen 0,38 € und 1 €.

Klimatabelle für Tunesien

Sonnenstunden: durchschnittlich 10 Stunden

Temperatur: durchschnittlich 29 °C

Wassertemperatur: durchschnittlich 21 °C

Regentage: 0 Tage

Die blaue Lagune in Island

Badeurlaub auf Island: In heiße Quellen eintauchen

Island und Strandurlaub passen doch irgendwie nicht ganz so zusammen, oder etwa doch? Natürlich ist Island nicht das typische Reiseziel, das man für einen Badeurlaub wählen würde, aber genau deswegen landet es auch auf Platz zwei unser top fünf Destinationen für Badeurlaub. Denn auch, wenn es hier mit nur 4 °C Wassertemperatur im Juni etwas frisch ist, sind die Quellen des Landes umso heißer und entspannender. Also warum nicht mal etwas Besonderes planen und sich für einen Badeurlaub auf Island entscheiden?

Reisetipps für Island

Heiße Quellen sind in Island ein wichtiger Teil der Sozialkultur und Treffpunkt für Jung und Alt. Im Norden der Insel findet ihr eine Oase, die farblich der berühmten blauen Lagune gleich, jedoch weniger überlaufen ist, nämlich die Naturbäder am See Mývatn. Nur eine Stunde von der Hauptstadt Rekjavik entfernt liegt das Tal Reykjadalur. Der sich hier befindende Fluss wird von heißen Quellen gespeist und es gibt jede Menge kleine Becken, in denen man sich entspannen kann. Etwas westlich vom Wasserfall Gullfoss, direkt auf der Route des Golden Circle befindet sich das Spa Fontana.

Flugdauer nach Island

Von Frankfurt aus fliegt ihr, mit einem Direktflug, rund 3 Stunden und 40 Minuten nach Island.

Wie teuer ist Island?

Für eine Coca-Cola (0,33 Liter) bezahlt ihr zwischen 1 € und 2 €.

Klimatabelle für Island

Sonnenstunden: durchschnittlich 5 Stunden

Temperatur: durchschnittlich 14 °C

Wassertemperatur: durchschnittlich 4 °C

Regentage: 11 Tage

Weiss Häuser in einer Bucht auf Kos, Griechenland

Badeurlaub auf Kos: Griechischer Wein und Traumstrände

Kos ist bekannt für seine reichlich vorhandenen Sandstrände und jede Menge Wahrzeichen, welche aus der alten griechischen und römischen Kultur stammen - ganz besonders in der Gegend rund um Kos-Stadt. Die Hafenstadt ist bekannt für die Festung Neratzia, die sich hier beeindruckend erstreckt, ebenso wie die antiken Agora Ruinen, bestehend aus einem Tempel und einem Schrein. Ein Urlaub auf Kos ist also nicht nur am Strand liegen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, nein, Kos bietet euch zudem noch jede Menge Kultur.

Reisetipps für Kos

Im Westen der Insel findet ihr verlassene und traumhaft schöne Buchten. Hier gibt es keine Touristenmassen und keine Liegestühle, die sich wie Sardinen in der Dose aneinander reihen, sondern türkisblaues Wasser, welches in der Sonne glitzert und zum Verweilen einlädt. Westlich von Agios Theologos findet ihr ebenfalls noch einige verlassene Buchten, geschützt von kantiken Felsen gibt es feinen Sandstrand und Meer so blau, dass ihr euren Augen kaum traut. Im Süden rund um Kardamena und dem Kap Helona ist die Strand- und Wasserqualität sehr gut. Der Strand ist feinsandig und fällt flach ab.

Flugdauer nach Kos

Von Frankfurt aus fliegt ihr, mit einem Direktflug, knapp 4 Stunden nach Kos.

Wie teuer ist Kos?

Für eine Coca-Cola (0,33 Liter) zahlt man zwischen 1,30 € und 1,80 €.

Klimatabelle für Kos

Sonnenstunden: durchschnittlich 12 Stunden

Temperatur: durchschnittlich 29 °C

Wassertemperatur: durchschnittlich 22 °C

Regentage: 0 Tage

Pinker Sonnenuntergang auf Hawaii, USA

Badeurlaub in Hawaii: Willkommen im Aloha-State

Aloha und herzlich willkommen im wunderschönen Hawaii. Jede einzelne Insel für sich ist eine wahre Pracht und jeder sollte Hawaii einmal in seinem Leben gesehen haben. Ist viel zu teuer? Kann man sich nicht leisten? Mit ein paar unserer Geheimtipps und -tricks zu Low-Budget Urlaub auf Hawaii eben doch! Also packt das Surfboard ein, hängt euch die Blumenkette um, das Hawaii-Hemd könnt ihr getrost Zuhause lassen und nichts wie ab auf die Insel.

Reisetipps für Hawaii

Die schönsten Strände von Hawaii findet ihr unter anderem an der berühmten North Shore der Hauptinsel O'ahu. Am Laniakea Beach, zwischen Haleiwa und Pupukea, erwartet euch goldgelber Sand, gesäumt von Palmen und gelegentlich durchzogen von tiefschwarzen Vulkansteinen, welche vom tiefblauen, sowie glasklaren Wasser abgeschliffen wurden. Sogar die ein oder andere Meeresschildkröte läuft euch hier über den Weg.

Den schönsten Sonnenuntergang könnt ihr am gleichnamigen Sunset Beach in Pupukea sehen. Der Sand fällt hier relativ steil ab und zu euren Füßen liegt das hell-türkis Meer, welches sich zu flüssigem Gold verwandelt, während die Sonne im Wasser verschwindet.

Flugdauer nach Hawaii

Von Frankfurt aus seid ihr, mit einem Zwischenstopp, innerhalb von 18 Stunden und 45 Minuten in Hawaii.

Wie teuer ist Hawaii?

Für eine Coca-Cola (0,33 Liter) bezahlt man zwischen 1,30 € und 1,40 €.

Klimatabelle für Hawaii

Sonnenstunden: durchschnittlich 10 Stunden

Temperatur: durchschnittlich 29 °C

Wassertemperatur: durchschnittlich 26 °C

Regentage: 1 Tage

Cala Corsara in Spargi auf Sardinien, Italien

Badeurlaub auf Sardinien: Die Karibik Europas

Eine Seefahrt durch smaragdgrünes Wasser mit kleinen und großen Buchten mit feinstem weißen Sand: das ist Sardinien. Eine Insel, die ihre Besucher durch ihre Kontraste bezaubert, durch Licht und Farben eines traditionsreichen Landes in einer rauen und unbefleckten Natur. Urlaub in Sardinien ist also ein absoluter italienischer Traum. Das mit seinen schillernden Farben dominierende Meer ergießt sich in Buchten und brandet an traumhaften Stränden.

Reisetipps für Sardinien

Vom Hafenstädtchen Palau starten im Halbstundentakt kleine Autofähren hinüber auf die vorgelagerte Insel La Maddalena. Das rund 50 Quadratkilometer große Kleinod ist bekannt für unberührte Natur. Während der Nordosten Sardiniens von langen Sandstränden dominiert wird, wartet südlich des Ortes Orosei ein besonderes Highlight sardischer Naturvielfalt, nämlich die Grotta di Ispinigoli mit ihrem 38 Meter hohen Tropfstein. Im ehemaligen Fischerdorf Villasimius treffen Ost- und Südküste Sardiniens zusammen. Heraus kommt eine fantastische Mischung verschiedenster Küstenformationen. Ein wahres Badeparadies in Sardinien, das ihr euch definitiv nicht entgehen lassen solltet.

Flugdauer nach Sardinien

Von Frankfurt aus fliegt ihr, mit einem Direktflug, knapp 2 Stunden auf die Insel.

Wie teuer ist Sardinien?

Für eine Coca-Cola (0,33 Liter) bezahlt man zwischen 1,60 € und 2,10 €.

Klimatabelle für Sardinien

Sonnenstunden: durchschnittlich 9 Stunden

Temperatur: durchschnittlich 27 °C

Wassertemperatur: durchschnittlich 21 °C

Regentage: 1 Tage

Städtereisen im Juni

In weite Fernen schweifen, den Norden erkunden oder schillernde Metropolen entdecken - das alles bedeutet eine Städtereise im Juni. Weder zu heiß, noch zu kalt darf es sein, und genau das haben wir auch bedacht in unseren top fünf Reisezielen für Städtereisen. Wir schicken euch einmal um den halben Globus oder quasi nur um die Ecke, es ist für alle Geschmäcker etwas mit dabei. Egal, ob ihr ein verlängertes Wochenende nutzt oder mehr als eine Woche unterwegs seid, mit einer Städtereise habt ihr unendlich viele Optionen.

Malerische Brücke in Sankt Petersburg mit Blutskirche im Hintergrund, Russland

Städtereise nach St. Petersburg: Russlands schönste Stadt entdecken

St. Petersburg - Das Venedig des Nordens, oder so ähnlich. Urlaub in St. Petersburg ist etwas ganz Besonderes. Hier erwartet euch traumhafte Architektur, Glamour pur und eine bezaubernde Atmosphäre. Ganz besonders in den langen weißen Nächten im Juni, bei denen das Licht der nicht-untergehenden Sonne die Stadt in einen silbrigen Glanz taucht. Zwei Jahrzehnte lang war St. Petersburg sogar die Hauptstadt Russlands. Mittlerweile ist die Hafenstadt ein kulturelles Zentrum des Landes geworden. Also nichts wie auf und taucht in die edle Zarenstadt ein.

Reisetipps für St. Petersburg

Besichtigt den Katharinenpalast im 25 km entfernten Puschkin. Die Anfahrt lohnt sich definitiv, denn alleine die prachtvolle blau-weiße Fassade mit den goldenen Türmchen und Verzierungen wird euch umhauen. Im Inneren der Sommerresidenz des Zaren glitzert und glänzt es nur so vor lauter Gold und die Deckenmalereien sind wahre Kunst. Der Höhepunkt des Rundganges durch den Katharinenpalast ist das weltberühmte Bernsteinzimmer. Die Auferstehungskirche, oder auch Blutkirche, ist ein weiteres Highlight. Mit ihren bunten Zwiebeltürmchen erinnert sie stark an die Basilius-Kirche in Moskau. Zu finden ist die Auferstehungskirche stehen in der Nähe der Newski-Prospekts, einer der berühmtesten Straßen Russlands, und ist bequem zu Fuß zu erreichen.

Flugdauer nach St. Petersburg

Von Frankfurt aus seid ihr, mit einem Direktflug, knapp 2 Stunden und 45 Minuten unterwegs.

Wie teuer ist St. Petersburg?

Für eine Coca-Cola (0,33 Liter) bezahlt ihr zwischen 0,76 € und 1,50 €.

Klimatabelle für St. Petersburg

Sonnenstunden: durchschnittlich 9 Stunden

Temperatur: durchschnittlich 18 °C

Wassertemperatur:

Regentage: 14 Tage

Bunte Häuser in Stockholm, Schweden

Städtereise nach Stockholm: Alter Schwede, was für eine Stadt

Köttbullar, schwedische Mandeltorte und die Königsfamilie - das ist Schweden! Na ja, okay, das ist nicht alles, was Schweden zu bieten hat. Es gibt noch so viel mehr und vor allem, wenn ihr euch für eine Städtereisen nach Stockholm im Juni entscheidet. Stockholm besteht aus 14 Inseln, sowie 50 Brücken und liegt eingebettet in eine ausgedehnte Inselgruppe in der Ostsee. Die wunderschöne Altstadt Gamla Stan, die gepflasterten Straßen, die bunten Häuser und die dutzenden Museen werden euren Aufenthalt einmalig machen - egal, ob mit oder ohne Köttbullar.

Reisetipps für Stockholm

Am Wasser kommt in Stockholm nicht vorbei, daher bietet sich eine Bootstour an, um die Stadt zu entdecken. In Gamla Stand findet ihr den Palast der Königsfamilie, die kleinen und verwinkelten Gassen sind jedoch ebenso ein Highlight, welches ihr nicht verpassen solltet. Die südliche Insel Södermalm ist die Hipsterinsel Stockholms. Insbesondere die Gegend zwischen den Straßen Folkungagatan im Norden und Ringvägen im Süden ist voller Bars, netter Restaurants und kleiner Läden. Das beste Essen in Stockholm (laut einem Einheimischen) findet ihr jedoch auf dem Teatern Streetfood Market. Der Straßenmarkt im Ringen-Einkaufzentrum besteht aus vielen kleinen Ständen, die teilweise von den besten Köchen Schwedens betrieben werden.

Flugdauer nach Stockholm

Von Frankfurt aus fliegt ihr, mit einem Direktflug, circa 2 Stunden und 10 Minuten nach Stockholm.

Wie teuer ist Stockholm?

Für eine Coca-Cola (0,33 Liter) zahlt ihr zwischen 2 € und 4,30 €.

Klimatabelle für Stockholm

Sonnenstunden: durchschnittlich 10 Stunden

Temperatur: durchschnittlich 16 °C

Wassertemperatur: durchschnittlich 11 °C

Regentage: 8 Tage

Senso-ji Temple in Asakusa, Tokio, Japan

Städtereise nach Tokio: Moderne Metropole trifft auf Kultur

"Big in Japan, ooh the eastern sea's so blue" - Urlaub in Japan und ganz speziell in der bunten Hauptstadt Tokio ist etwas ganz Besonderes. Hier trifft Megametropole auf Kultur. Leuchtende Reklamen auf altehrwürdige Tempel. Der opulente Meiji Shinto Schrein, mit seinen gewaltigen Toren und den Wäldern, welche sich um die heilige Stätte herum schmiegen, ist ein perfektes Beispiel hierfür. Kunst und Museen sind ebenfalls zahlreich vorhanden in Tokio, mal abgesehen von der leckeren und modernen japanischen Küche. Ihr seht also, in Tokio wird es euch bei einer Städtereisen definitiv nicht langweilig.

Reisetipps für Tokio

Der Gokokuji-Tempel ist einer der wenigen, der noch in seinem Originalzustand, aus dem Jahr 1681, ist und Erdbeben, Feuer, sowie Kriegsangriffen überlebt hat. Hier könnt ihr täglich eine waschechte Tee-Zeremonie erleben und in die alte japanische Geschichte eintauchen. Ginza, die teuerste Shoppingmeile Tokios ist zwar kein Geheimtipp, aber am Wochenende trotzdem einen Besuch wert, da die gesamte Straße zur Fußgängerzone umgewandelt wird und man somit jede Menge tolle Fotospots von der Straße aus nutzen kann. Zur Entspannung geht es in den Showa Kinen-Park. Riesige Grünflächen, Wälder, Teiche und ein japanischer Garten erwarten euch hier. Im Restaurant Hidakaya könnt ihr euch leckere Gyoza schmecken lassen.

Flugdauer nach Tokio

Von Frankfurt aus seid ihr, mit einem Direktflug, knapp 11 Stunden und 45 Minuten unterwegs.

Wie teuer ist Tokio?

Für eine Coca-Cola (0,33 Liter) zahlt man zwischen 1 € und 2 €.

Klimatabelle für Tokio

Sonnenstunden: durchschnittlich 4 Stunden

Temperatur: durchschnittlich 25 °C

Wassertemperatur: durchschnittlich 21 °C

Regentage: 11 Tage

Berühmtes Las Vegas-Willkommensschild in Las Vegas, USA

Städtereise nach Las Vegas: Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas

Viva Las Vegas! Was in Vegas passiert, das bleibt auch in Vegas - ihr könnt also die 2004er Britney Spears machen und mal schnell heiraten! Nein, Scherz beiseite, natürlich schicken wir euch nicht nur zum Heiraten in den Urlaub nach Las Vegas. Vegas hat etwas für jeden: glitzernde Lichter auf dem Strip, jede Menge Möglichkeiten, die spielerischen Fähigkeiten im Kasino auszutesten und Ausflüge in die traumhafte Natur rund um den Grand Canyon. Also rein in den Flieger und ab in die Wüstenstadt.

Reisetipps für Las Vegas

Was natürlich ein absolutes "Must-see" ist, ist das Wasserspiel vor dem berühmten Bellagio. Spätestens seit dem Film Ocean's Eleven kennt das nun wirklich jeder und es ist auch definitiv einen Besuch wert, besonders nachts. Nur 27 km außerhalb von Las Vegas gelegen liegt der eindrucksvolle Red Rock Canyon. Mitten in Nevadas Hochwüste. Die 21 km lange Panoramastraße, welche durch den Canyon führt, ist Maut pflichtig, lohnt sich aber allemal. Die Gesteinsformationen und Farbenspiele sind wunderschön. Vom Obervation Deck des Stratosphere Towers bekommt ihr einen wundervollen 360° Panoramablick über den Strip und die Stadt in der Wüste Nevadas.

Geheimtipp für Las Vegas: Ihr wollt das Leben außerhalb der Glitzerwelt kennenlernen? Dann ab ins Taxi und zu In'n'Out Burger. Hier gibt es nicht nur leckere Burger, sondern ihr lernt auch das Leben abseits von Kasino und Glamour kennen.

Flugdauer nach Las Vegas

Von Frankfurt aus fliegt ihr, mit einem Direktflug, knapp 12 Stunden nach Las Vegas.

Wie teuer ist Las Vegas?

Für eine Coca-Cola (0,33 Liter) bezahlt man zwischen 1,10 € und 1,30 €.

Klimatabelle für Las Vegas

Sonnenstunden: durchschnittlich 13 Stunden

Temperatur: durchschnittlich 30 °C

Wassertemperatur: -

Regentage: 0,5 Tage

Alleinreisende in London vor den Houses of Parliament

Städtereise nach London: High Tea in Englands Hauptstadt

Big Ben, die Queen, Shortbread und Tee - na, schon erraten welche Stadt unser nächstes Ziel ist? Richtig, es geht zu einer Städtereisen nach London. Die britische Hauptstadt ist ein beliebtes Ziel und das aus gutem Grund. Hier kriegt man wirklich alles, was zu einem perfekten Städtetrip dazu gehört. Wunderschöne Architektur, interessante Museen und Galerien, rustikale Pubs, elektrisierende Clubs und Shopping, soweit das Auge reicht. An London kann man wirklich sein Herz verlieren.

Reisetipps für London

In England müsst ihr keinen Eintritt für Museen bezahlen. Es lohnt sich also, an einem nicht allzu schönen Tag, im National History Museum vorbeizuschauen und sich neben waschechten Dinosaurierskeletten mal so richtig klein zu fühlen, oder ihr frönt der Kunst in der National Gallery am Trafalger Square.

Spart Geld, indem ihr euch eine sogenannte Oyster Card besorgt. Mit der Oyster Card könnt ihr das Touch & Go System des öffentlichen Verkehrs nutzen und kommt günstiger, als wenn ihr euch ein Ticket besorgt.

Die besten Citytouren könnt ihr mit den Doppeldeckerbussen machen - einfach einsteigen und losfahren, ganz ohne nervigen Touriführer. Spaziert nachts entlang der Themse und entdeckt die Lichter der Stadt. Zwei Stunden seid ihr von der Westminster Bridge bis zur Tower Bridge unterwegs - es lohnt sich. Feiert im O'Neills hinter China Town mit den Einheimischen. Das Pub hat, hingegen der Sperrstunde, bis 3 Uhr geöffnet, bietet Platz auf einer Dachterrasse und es gibt Live-Musik.

Flugdauer nach London

Von Frankfurt aus seid ihr, mit einem Direktflug, circa 1 Stunde und 40 Minuten unterwegs.

Wie teuer ist London?

Für eine Coca-Cola (0,33 Liter) bezahlt man zwischen 1,40 € und 1,80 €.

Klimatabelle für London

Sonnenstunden: durchschnittlich 7 Stunden

Temperatur: durchschnittlich 16 °C

Wassertemperatur: -

Regentage: 7 Tage

Kurzurlaub im Juni

Ihr wollt euch euren großen Urlaub noch ein bisschen aufsparen, aber eine Pause bräuchtet ihr so zwischendurch eigentlich schon mal? Alles kein Problem. Das Zauberwort und die ultimative Lösung heißt: Kurzurlaub.

Gönnt euch ein verlängertes Wochenende, oder ein paar Tage in der Woche, in denen ihr einfach mal etwas anderes seht. Eine Auszeit tut immer gut, egal wie lange sie ist. Mit unseren top fünf Reisezielen für Kurzurlaub im Juni zeigen wir euch ein paar der Optionen, die ihr habt. Rucksack raus! Kopf aus!

Toskanische Landschaft mit kleiner Kapelle von Vitaleta, Val-d'Orcia, Italien

Kurzreise in die Toskana: Renaissance trifft auf Natur pur

Die Toskana zählt wohl zu den schönsten Regionen Italiens und ist immer eine Reise wert. Egal, ob ihr ein paar Tage in der Renaissance-lastigen und wunderschönen Hauptstadt Florenz verbringt, die traumhafte Landschaft entdecken wollt oder an der entspannten Küste verweilt. Urlaub in der Toskana ist mehr als "nur" Pasta und Pizza. Neben der Weltklasse Kunst und Kultur, die hier zu finden ist, gibt es die leckere Cucina Contana ("Bauernküche") und Geschichte zum Anfassen. Also nichts wie los und ab in die Toskana.

Reisetipps für die Toskana

Auf dem Weg nach Siena findet ihr das mittelalterliche Dorf Monteriggioni. Hier gab es seit den damaligen Zeiten kaum Veränderung und ihr begebt euch auf eine Reise in die Vergangenheit. Alte Steinhäuser eingerahmt von einer kreisrunden Stadtmauer mit mehreren Türmen und keine neu erbauten Häuser drum herum, kaum noch vor findbar in der heutigen Zeit.

In die Wiege der florentinischen Kultur geht es, wenn ihr von Florenz-Zentrum den Bus nach Fiesole nehmt. Am Stadtrand oberhalb von Florenz liegt das von den Etruskern gegründete Fiesole, wo auch die Römer und die Medici Spuren hinterlassen haben. Das L'Orsa Maggiore in Forte dei Marmi gehört zu den besten Restaurants der Toskana. Am besten speist man hier zum Sonnenuntergang.

Flugdauer in die Toskana

Von Frankfurt aus braucht man, mit einem Direktflug, ca. 1 Stunde und 25 Minuten in die Toskana.

Wie teuer ist die Toskana?

Für eine Coca-Cola (0,33 Liter) zahlt man zwischen 1,50 € und 2,50 €.

Klimatabelle für die Toskana

Sonnenstunden: durchschnittlich 9 Stunden

Temperatur: durchschnittlich 20 °C

Wassertemperatur: durchschnittlich 23 °C

Regentage: 6 Tage

Altstadt in Riga, Lettland

Kurzreise nach Lettland: Ab in die mittelalterliche Stadt Riga

Lettland mag vielleicht ein etwas ungewöhnlicher Tipp für eine Städtereise sein, aber wir finden das Land und vor allem die Hauptstadt Riga hat so einiges zu bieten, ist einfach mal etwas anderes und im Sommer, falls es euch zu heiß ist, eine echte Erfrischung. Lettland liegt an der Ostsee zwischen Litauen und Estland und mit seinen angenehmen durchschnittlich 16 °C lässt es sich hier definitiv aushalten. Dazu der mittelalterliche Flair und eure Städtereise nach Riga wird zu etwas ganz Besonderen.

Reisetipps für Riga

Riga ist bekannt für die wunderschöne Altstadt mit ihren Jugendstilhäusern, engen Gassen und dem berühmten Schwarzhäupter Haus. Das Tolle an Riga ist, dass eigentlich fast alles bequem zu Fuß erreichbar ist und was Wi-Fi betrifft, ist die Stadt unglaublich fortschrittlich. Fast an jeder Ecke hat man freies WLAN - sogar in Bussen oder Taxis.

Schlendert durch die verwinkelten Gassen der Altstadt und entdeckt die opulenten Verzierungen, die hier die Häuser schmücken. Der Zentralmarkt in Riga ist einer der besten Orte der Stadt. Hier ist es lebhaft, bunt und es gibt jede Menge frische Produkte wie Gemüse, Fisch und Fleisch. Der Zentralmarkt ist einer der größten und ältesten Märkte Europas und besteht aus fünf Pavillons in ehemaligen Zeppelinhangaren, Relikte aus dem Ersten Weltkrieg.

Flugdauer nach Riga

Von Frankfurt aus seid ihr, mit einem Direktflug, nur 2 Stunden nach Riga unterwegs.

Wie teuer ist Riga?

Für eine Coca-Cola (0,33 Liter) bezahlt ihr zwischen 1,50 € und 3 €.

Klimatabelle für Lettland

Sonnenstunden: durchschnittlich 6 Stunden

Temperatur: durchschnittlich 16 °C

Wassertemperatur:

Regentage: 13 Tage

Eine Bucht in Südfrankreich

Kurzreise nach Südfrankreich: Schlafen in einer Bubble

Der Juni ist die absolut perfekte Reisezeit für einen Kurzurlaub in Südfrankreich. Das Land erblüht zu vollem Leben. Überall duftet es nach Blumen und einer salzigen Meeresbrise, die Lavendelfelder stehen in ihrer Blüte und es gibt jede Menge Sonne und süßen Wein. Egal, ob ihr euch für eine Reise ins traumhafte Marseille, einen Kurzurlaub in Montpellier oder für etwas ganz Besonderes, wie eine Auszeit in einer Glamping-Bubble entscheidet, mit Südfrankreich könnt ihr eigentlich nichts falsch machen.

Reisetipps für Südfrankreich

Bleiben wir zunächst beim Glamping. Knapp 27 Minuten Autofahrt, östlich von Marseille, findet ihr das Attrap'Rêves. Die Unterkunft besteht aus futuristischen Bubbles, die liebevoll gestaltet wurden und in denen ihr unter dem französischen Sternenhimmel nächtigen könnt. Keine Sorge, ihr seid ungestört in der Natur. Solltet ihr Marseille einen Besuch abstatten, dann könnt ihr einen traumhaften Panoramablick von der Basilika Notre-Dame de La Garde, welche knapp 162 Meter über der Stadt thront, erhaschen. Bunt und quirlig wird es im Szeneviertel La Plaine, welches von seinen Graffiti-besprühten Gassen lebt und von der Vielfalt an netten Cafés, Bars und tollen Boutiquen von Marseiller Jungdesignern. Lasst euch also treiben und die Seele so richtig baumeln - C'est la vie!

Flugdauer nach Südfrankreich

Nach Marseille seid ihr, mit Direktflug von Frankfurt, knapp 1 Stunde und 30 Minuten unterwegs.

Wie teuer ist Südfrankreich?

Für eine Coca-Cola (0,33 Liter) zahlt man zwischen 1 € und 2,50 €.

Klimatabelle für Südfrankreich

Sonnenstunden: durchschnittlich 10 Stunden

Temperatur: durchschnittlich 23 °C

Wassertemperatur:

Regentage: 4 Tage

Boote in einem Hafen auf Sizilien, Italien

Kurzreise nach Sizilien: Wir machen euch ein Angebot, das ihr nicht ablehnen könnt

Sizilien ist die größte Insel im Mittelmeer und befindet sich quasi vor der Stiefelspitze von Italien. Sizilien ist bekannt für seine Landschaft, welche auch durch den berühmten Vulkan Ätna geprägt wurde, Monumente und Ruinen mit griechischen, arabischen und römischen Einflüssen und natürlich für die weltbekannte Filmreihe "Der Pate" welcher auf Sizilien spielt. Poeten wie Homer und Virgil priesen das Land schon einst an und auch heute ist es noch wunderschön und faszinierend.

Reisetipps für Sizilien

Ganz besonders für Naturliebhaber ist Sizilien ein absolutes Mekka. Da die Insel zu etwa 80 % aus Berglandschaft besteht, gibt es hier eine ganze Menge zu entdecken. Der höchste Berg Siziliens, Berg Ätna, ist UNESCO Weltkulturerbe und gleichzeitig der höchste, noch aktive Vulkan in Europa und definitiv einen Abstecher wert. Im Zingaro Naturreservat findet ihr die schönsten Strände der Insel. Taormina – Die schöne Perle Siziliens solltet ihr auf keinen Fall verpassen. Neben prachtvollen Palästen findet ihr hier auch das zweitgrößte, antike Theater Siziliens. Hier ist nicht nur der griechische Einfluss zu spüren, sondern auch der arabische.

Flugdauer nach Sizilien

Von Frankfurt aus seid ihr, mit einem Direktflug, innerhalb von 2 Stunden auf der Insel.

Wie teuer ist Sizilien?

Für eine Coca-Cola (0,33 Liter) zahlt ihr zwischen 1,70 € und 2,10 €.

Klimatabelle für Sizilien

Sonnenstunden: durchschnittlich 10 Stunden

Temperatur: durchschnittlich 23 °C

Wassertemperatur: durchschnittlich 21 °C

Regentage: 2 Tage

Gebirgsfluß mit Alpenrosen in den Alpen im Frühjahr

Kurzreise nach Südtirol: Die schönsten Ecken entdecken

Südtirol, oder auch Alto Adige, ist eine Provinz im Norden von Italien und grenzt direkt an Österreich an. Hier findet ihr Teile der Bergkette der Dolomiten, wunderschöne Seen, traumhafte Landschaften und niedliche, sowie verträumte Städtchen. Ein Kurzurlaub in Südtirol im Juni eignet sich perfekt, um einmal abzuschalten und raus an die frische Luft zu kommen. Egal, ob ihr Lust auf einen kurzen Wanderurlaub verspürt, oder einfach so Städte wie Meran und Brixen entdeckten möchte.

Reisetipps für Südtirol

Das milde Klima in Südtirol lässt nicht nur Wein und Äpfel vorzüglich gedeihen. Palmen und Zypressen, Feigen- und Zitronenbäume versprühen hier südländisches Flair. Im verwunschenen Villnößtal, mit den markanten Felsnadeln der Geisslerspitzen, hat einst schon Reinhold Messner das Klettern gelernt. Hier kann man herrlich von Hütte zu Hütte wandern. Zum Beispiel zur 1920 Meter hoch gelegenen Kaserillalm, wo es den besten Käse Südtirols gibt. Meran ist ebenfalls einen Besuch wert. Hier fühlte sich schon Kaiserin Sissi wohl. Hier könnt ihr durch einen Weg entlang des Flusses auf einen der Berge gelangen und einen tollen Panoramablick über die Stadt erhaschen.

Anreise nach Südtirol

Von Frankfurt aus seid ihr, mit dem Auto, knapp 7 Stunden und 26 Minuten nach Meran unterwegs.

Wie teuer ist Südtirol?

Für eine Coca-Cola (0,33 Liter) zahlt man zwischen 1,50 € und 3 €.

Klimatabelle für Südtirol

Sonnenstunden: durchschnittlich 6 Stunden

Temperatur: durchschnittlich 25 °C

Wassertemperatur: -

Regentage: 2 Tage