urlaub_dubai_guenstig_Angebote_AusblickPin it

Urlaub in Dubai: Sonne und Kultur genießen!

Atemberaubende Architektur und die höchsten Gebäude der Welt inmitten einer Wüste - das ist Dubai. Wer das Moderne und Luxus liebt, muss diese Stadt gesehen haben. Kaum anderes wo könnt ihr eine beeindruckendere Skyline sehen als hier. Urlaub in Dubai gehört nicht umsonst zu den TOP Reisedestinationen - taucht ab in die prunkvolle Welt der Vereinigten Arabischen Emirate. Wenn euch irgendwo auch im Winter die Sonne sicher ist, dann am Arabischen Golf im Emirat Dubai! Dubai ist ein eigenständiges Emirat innerhalb der Vereinigten Arabischen Emirate im Arabischen Golf. Zentrum des kulturellen und wirtschaftlichen Lebens ist die Zwei-Millionen-Metropole Dubai-Stadt direkt am Meer.

Anreise nach Dubai

Dubai ist ein Hub für Langstreckenflüge und wird daher von zahlreichen Fluggesellschaften von deutschen Großstädten aus angeflogen. Die weltbekannte Fluglinie Emirates operiert von Dubai aus. Mit der Airline Emirates könnt ihr von Hamburg, München, Frankfurt und Düsseldorf aus mindestens zweimal täglich Richtung Dubai abheben, wobei ihr auf vielen Verbindungen mit dem A380 fliegt, für viele doch ein besonderes Erlebnis.

Tipp: Emirates hat immer wieder mal coole Promotion-Aktionen, mit denen ihr bei eurem Trip in die faszinierende Wüstenmetropole zum Beispiel Hotelnächte geschenkt bekommt. Falls ihr also bereits einen Trip in die Vereinigten Arabischen Emirate plant und dabei mit einer Top Airline fliegen möchtet, solltet ihr die Augen nach solchen Deals offen halten.

Einreisebestimmungen für Dubai

Für die Einreise in die Arabischen Emirate benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen biometrischen Reisepass. Die Reisedokumente müssen noch mindestens sechs Monate nach dem beabsichtigten Ausreisedatum gültig sein.

Deutsche Staatsangehörige dürfen ohne Visum in das Hoheitsgebiet der Vereinigten Arabischen Emirate einreisen und sich dort zu touristischen, geschäftlichen (ohne Arbeitsaufnahme) oder zu Besuchszwecken für die Dauer von höchstens 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen aufhalten. Ein Visum ist erst ab einem Aufenthalt von mehr als 90 Tagen nötig. Weitere Informationen gibt es hier.

Pin it

Wohin zum Urlaub in Dubai?

Dubai ist zwar nur ein Stadtstaat, hat aber dennoch sehr unterschiedliche Seiten zu bieten.

Dubai-Stadt

Der Tourismus konzentriert sich auf Dubai-Stadt und das Festland. Ausflüge in das Hinterland sind möglich, allerdings gibt es in der Wüste kaum Hotels oder geeignete Unterkünfte.

Die künstlichen Inseln

Von besonderem Charme sind die vorgelagerten künstlichen Inseln. Die Unterkünfte auf Palm Jumeirah sind mit der U-Bahn an die Innenstadtbezirke gut angebunden. Im Bau befinden sich die künstlichen Archipele The World und Palm Jebel Ali.

Das Hinterland

Das Hinterland von Dubai ist jenseits des schmalen, dicht besiedelten Küstenstreifens touristisch wenig erschlossen und wüstenhaft.

Pin it

Welche Hotels sind besonders empfehlenswert in Dubai?

Falls ihr eine Rundreise plant bzw. länger in Dubai bleiben wollt braucht ihr natürlich auch für die restlichen Nächte noch eine passende Bleibe. Im Hotel-Preisvergleich findet ihr für jede Geldbörse die passende Unterkunft, egal ob einfaches 3* Hotel oder 5* Luxushotel. Filtert nach euren Bedürfnissen und lasst euch die Ergebnisse auf der Übersichtskarte anzeigen. Die vor Ort übliche Tourismussteuer für 3* Hotels i.H.v. 10 Dirham (ca. 2,50€) pro Zimmer ist in der Regel nicht inbegriffen und muss vor Ort noch bezahlt werden.

Unsere piratenmäßigen Hoteltipps:

Mietwagen für den Dubai Urlaub

Falls ihr vorhabt die Vereinigten Arabischen Emirate auf eigene Faust zu entdecken, empfiehlt es sich natürlich einen Mietwagen zu nehmen. Bei mietwagen-check.de findet ihr zahlreiche Angebote, wobei wir euch empfehlen, darauf zu achten, als Versicherung "Vollkasko ohne Selbstbehalt" zu wählen.

Sehenswürdigkeiten in Dubai

Im Emirat Dubai vermischt sich die Moderne mit der Vergangenheit. Während Dubai-Stadt eine glitzernde Metropole der Superlative ist, ist das wüstenhafte Hinterland kaum entwickelt.

  • Der Burj Kalifa ist mit 830 Metern das höchste Gebäude der Welt. Die Etagen 124 und 148 sind öffentlich zugänglich und ein absolutes Muss!
  • Für den spektakulären Aquaventure Waterpark und das Lost Chambers Aquarium sind kombinierte Tickets erhältlich.
  • Ausflüge in die Wüste und zu Falknereien sind von Dubai-Stadt aus über lokale Anbieter problemlos möglich.
  • Das Abendessen könnt ihr auf einer Bootstour entlang der Küste mit Blick auf die Lichter von Dubai einnehmen.
  • Der große Markt (Souk) entlang des Dubai Creek ist farbenprächtig wie ein Märchen aus 1001 Nacht.

Unser Piratentipp: Zahlreiche Museen veranschaulichen die Vergangenheit und die Kultur Dubais. Der Geschichte der Perlentaucher könnt ihr beispielsweise im Dubai Museum am Al Fahidi Fort nachgehen.

Pin it

Wetter, Klima und die beste Reisezeit für Dubai

Dubai ist ein ideales Reiseziel für die kalte Jahreszeit. Wenn in Deutschland Minustemperaturen herrschen, dann zeigt das Thermometer in Dubai bis zu 30 Grad an. Meiden solltet ihr die Monate Juni bis September, dann wird es außerhalb der klimatisierten Räume unerträglich heiß.

Pin it

Kulturelle Besonderheiten in Dubai

Das Emirat Dubai ist islamisch geprägt und Alkohol in der Öffentlichkeit ist strikt untersagt. Der Besitz auch kleinster Mengen an weichen Drogen wird streng geahndet.

Pin it

Beliebte Unterkünfte in Dubai

In Dubai wimmelt es nur so von spektakulären Nobelhotels. Daneben gibt es die Möglichkeit, private Apartments tageweise anzumieten, die nicht weniger luxuriös ausgestattet sind.

Auf in einen Urlaub der Superlative! In Dubai erwartet euch ein sonniger Aufenthalt zwischen Meer und Wüste!


Hier gibts noch mehr Inspiration für euren Urlaub in Dubai