gran-canaria_urlaub_angebote_guenstig_kanaren_kanarische-inselnPin it

Urlaub auf Gran Canaria: schwarze Lava, weiße Strände, grüne Palmen

Den etwa drei Millionen Touristen zum Trotz, die jedes Jahr Urlaub auf Gran Canaria machen, hat sich die Sonneninsel jenseits der touristischen Zentren ihren Charme bewahrt. Die Natur auf Gran Canaria bezaubert mit Vielfalt, palmengesäumte Strände und Buchten gibt es Abertausende. Gran Canaria ist die drittgrößte kanarische Insel und bei vielen Touristen ein beliebtes Reiseziel. Wie alle ihre Nachbarinseln ist auch Gran Canaria vulkanischen Ursprungs und es gibt sowohl an der Küste als auch im gebirgigen Landesinneren viel zu entdecken. Eine Reise nach Gran Canaria bietet sich sowohl für den typischen Badeurlaub an einem schönen Strand als auch für Ausflüge und Safaris an.

Bei uns findet ihr regelmäßig tolle Gran Canaria Urlaubs-Angebote und wir überzeugen euch mit hervorragenden Hotelbewertungen und günstigen Flügen. Wenn ihr eine Pauschalreise, einen Last Minute Urlaub oder ein Hotel mit All Inclusive Verpflegung sucht, seid ihr hier genau richtig, denn ihr könnt eben all das günstig buchen!

Aktuelle Gran Canaria-Angebote:

Gran Canaria: die drittgrößte der Kanarischen Inseln

Gran Canaria gehört zu den Kanarischen Inseln und liegt 150 Kilometer vor der marokkanischen Küste, etwa 1.400 Kilometer vom spanischen Festland entfernt. Gran Canaria ist ebenso wie die anderen Kanarischen Inseln vulkanischen Ursprungs und verblüfft trotz der Trockenheit mit einer vielfältigen Flora und Fauna. Das Inselinnere zeigt sich hügelig bis gebirgig, die Küste teils zerklüftet, teils von weiten Sandstränden und spektakulären Dünenlandschaften dominiert.

Hauptstadt - und sehr beliebt bei Gran Canaria Urlaubern - ist Las Palmas und die Einwohnerzahl der Insel liegt insgesamt bei circa 847.830. Lest hier mehr zum Urlaub auf den Kanaren

Anreise nach Gran Canaria

Der Internationale Flughafen von Gran Canaria bei Las Palmas wird von zahlreichen deutschen Charterlinien bedient. Auch Billigfluglinien wie Ryanair und Easyjet steuern die Insel an. In Las Palmas landen zudem zahlreiche Kreuzfahrtschiffe an und die Inselhauptstadt dient als Ausgangs- und Endpunkt spannender Rundfahrten.

Unser Piratentipp: Warum nicht einen Stopover in Madrid oder Sevilla einlegen? Flüge auf die Kanaren sind von Spanien aus wesentlich günstiger zu bekommen als von Deutschland aus!

Gran Canaria gehört zu Spanien und damit zur Europäischen Union und zum Schengenraum. Für die Einreise braucht ihr nur einen gültigen Personalausweis. Hinsichtlich der Mitnahme von Alkoholika und Zigaretten gelten die Bestimmungen der Europäischen Zollunion. Noch mehr Infos zum Urlaub in Spanien findet ihr hier. 

Gran Canaria Urlaub: die Top-Reiseziele auf der Insel

Mit Ausnahme des ländlichen Inselinneren glänzt Gran Canaria mit einer hervorragenden touristischen Infrastruktur und einer großen Auswahl an Urlaubsorten und Hotels. Wir zeigen euch, wo ihr am besten Urlaub auf Gran Canaria machen könnt. 

Las Palmas - Urlaub in der Hauptstadt

Die Hauptstadt Las Palmas wird durch ihren Hafen geprägt, welcher zu den größten des Atlantiks zählt. Die Altstadt „Vegueta“ lädt zu einem ausgiebigen Spaziergang ein währenddessen die vielen Sehenswürdigkeiten besichtigt werden können. Sehenswert sind auf jeden Fall die Kathedrale Santa Ana sowie das Kolumbus-Museum. Im Viertel Santa Catalina liegt der beliebte Stadtstrand mit seiner langen Promenade, an der sich viele Cafés und Restaurants aneinander reihen und zum Verweilen einladen. Hier könnt ihr im Gran Canaria Urlaub das Flair der Insel so richtig genießen.

Die lebendige Innenstadt von Las Palmas versprüht Großstadtflair und zeigt sich reich an Bars, Restaurants und Nightlife. Neben dem mondänen Stadtstrand Playa de las Canteras samt Promenade locken unweit der Innenstadt verschiedene Buchten. Teilweise kommt ihr mit den öffentlichen Bussen fast bis zum Strand.

Pozo Izquierdo - Surfurlaub auf Gran Canaria

Wie wäre es mit Surfurlaub auf Gran Canaria? Pozo Izquierdo befindet sich an der Ostküste Gran Canarias, also dort, wo die Winde zu Hause sind. Deswegen ist hier die internationale Windsurfer-Gemeinde hochaktiv und es stehen gleich mehrere Surfschulen zur Auswahl. Hier misst sich Jahr für Jahr die Windsurfelite und veranstaltet Weltmeisterschaften.

Urlaub an der Playa del Ingles

Playa del Ingles ist nicht nur der Name eines Strandes, sondern gleichzeitig der eines Ortsteils von Maspalomas. War die Stadt früher in der Tat ein Anziehungspunkt vor allem für britische Urlauber auf Gran Canaria, so gilt Playa del Ingles heute als Treff der homosexuellen Szene. Inzwischen bewirbt der Tourismusverband diese Zielgruppe bewusst.

Maspalomas: Pauschal- und All Inclusive Urlaub auf Gran Canaria

Maspalomas ist vielleicht der bekannteste Ort für Urlaub auf Gran Canaria und liegt im Süden der Insel. Maspalomas liegt ganz an der Südspitze von Gran Canaria und ist als internationaler Urlaubs-Hotspot bekannt. Hier befinden sich besonders in Playa del Ingles und San Augustin viele gute Hotels für Pauschalreisen und All Inclusive Urlaub auf den Kanaren. Beeindruckend sind die großen Sanddünen die sich über eine Länge von 6 km und eine Breite von 2 km erstrecken. Innerhalb dieser Dünenlandschaft kommt ein richtiges Wüsten-Feeling auf, hier kann jedoch auch im Meer und der Sonne gebadet werden. Je nach Sonneneinstrahlung leuchtet der Sand in den Morgen- und Abendstunden gold bis rotbräunlich.

Die Siedlung besteht zu großen Teilen aus luxuriösen Hotelkomplexen und genießt Zugang zu verschiedenen Stränden und der spektakulären Dünenlandschaft im Osten der Stadt. Die Infrastruktur ist ganz auf die Bedürfnisse ausgerichtet, so könnt ihr euch bequem von Shuttlebussen zu den Stränden bringen lassen.

Puerto Rico und Taurito

Unser letzter Tipps für den Gran Canaria Urlaub: Zwischen Puerto Rico und Taurito prägen große Hotelanlagen, Aquaparks und Golfplätze das Bild. Hinter Taurito biegt die Inselstraße ab in das Landesinnere, an der Steilküste vorbei. Deshalb finden sich nördlich von Taurito kaum noch große Hotelanlagen und die Küste wird wild und ursprünglich. Wer dort unterkommen möchte, darf sich auf kleine Pensionen freuen.

Entdeckt weitere günstige Gran Canaria Angebote:

Klima auf Gran Canaria und beste Reisezeit

Um es mit einem Wort zu sagen: Auf Gran Canaria ist es angenehm warm. Und zwar immer. Das milde Klima auf der Kanareninsel und die 300 Sonnentage machen Gran Canaria Urlaub das ganze Jahr über attraktiv. Richtig heiß wird es selten und auch im Winter ist das Wetter angenehm warm. Im Juli und August ist es ein bisschen wärmer, im Dezember und Januar ein bisschen weniger. Die Wassertemperatur pendelt zwischen 18 und 23 Grad. Es regnet kaum, Niederschlag kommt vor allem in Form von Nebel vor und betrifft meist die Nordküste. Man kann also getrost jederzeit nach Gran Canaria fliegen!

Hochsaison herrscht auf Gran Canaria allerdings während des Winters und insbesondere von Januar bis März. Wer im Januar oder Februar Urlaub auf Gran Canaria macht, der kann außerdem die farbenfrohe Blütenpracht der Insel des ewigen Frühlings bestaunen, besonders schön ist hier die Blüte der vielen Mandelbäume. Im Frühling fallen die Übernachtungspreise oft, und wer im Sommer nach Gran Canaria fliegt, der kann das eine oder andere Schnäppchen machen.

 

Weitere Urlaubstipps für Gran Canaria - die Landeskultur

Wenn ihr euch vor der Reise nach Gran Canaria noch etwas über Land und Kultur informieren möchten, habe wir hier ein paar interessante Infos für euch:

  • Nichts lieben die Canarios mehr als ihre religiösen Umzüge und Prozessionen. Während des gesamten Jahres könnt ihr Zeuge von lokalen Festen anlässlich der Namenstage von Heiligen werden. Ihren Höhepunkt erreichen die Prozessionen während er Semana Santa, der Karwoche.
  • Der farbenfrohe Karneval von Gran Canaria erfreut sich nicht ohne Grund großen Zuspruchs. Im Februar oder März erreicht das bunte Treiben seinen Höhepunkt. Selbst in Touristenstädten wie Maspalomas werden inzwischen Umzüge organisiert.
  • Kleinkriminalität gehört in Las Palmas und den touristischen Hochburgen leider zum Alltag. Lasst daher nichts unbeaufsichtigt liegen und sperrt eure Wertsachen weg. Das gilt auch für Mietwagen, denn diese werden häufig selbst am helllichten Tag kurzerhand aufgebrochen, wenn fette Beute winkt.

Unser Piratentipp: Am Wochenende zieht es die Canarios auf die angenehm kühlen Hochebenen. Dann wird es an den Grillplätzen und Picknickarealen der Llanos de la Pez im Landesinneren richtig voll. Wer etwas Landestypisches unternehmen möchte, der sollte sich das nicht entgehen lassen.

Touristische Highlights im Gran Canaria Urlaub

Die meisten Touristen kommen für einen klassischen Strandurlaub nach Gran Canaria. Unser kleiner Überblick zeigt, dass es auf der Insel jenseits von Sonne und Strand einiges zu unternehmen und zu sehen gibt:

  • Geschichtsinteressierte kommen am Museo Canario in Las Palmas nicht vorbei. Dort lässt sich sowohl der Frühgeschichte der Insel als auch der Zeit der großen Entdeckungen nachspüren. Oder wusstet ihr, dass einer der ersten Touristen auf Gran Canaria Christopher Columbus war? Der war hier sogar regelmäßig zu Gast und machte im Hafen von Las Palmas Station. Darüber gibt die Casa de Colón nähere Auskunft.
  • Ganz Gran Canaria ist in der Hand von Supermarktketten! Ganz Gran Canaria? Nein, denn im Mercado von Las Palmas wird fleißig Widerstand geleistet. Die Stände stehen dicht an dicht und bieten alles, was das Herz begehrt.
  • Dass Gran Canaria seit der Frühzeit von Menschen bewohnt ist, dafür gibt es zahlreiche Belege. Der imposanteste Beweis ist in den Berg gebaut: Cenobio de Valerón heißt die Höhlenstadt, die aus fast 300 in den Tuffstein gehauenen Kammern besteht.
  • In den Dünen von Maspalomas merkt man, zu welchem Kontinent Gran Canaria gehört. Die Insel liegt auf demselben Breitengrad wie die Ausläufer der Sahara und die Dünenlandschaft von Maspalomas vermittelt Wüstenfeeling. Zum Glück könnt ihr direkt hinter dem sechs Kilometer langen und zwei Kilometer breiten Landstrich ins Meer springen und euch erfrischen.
  • Affen, Flamingos und Kaimane: In dem hinreißenden Ausflugsziel Palmitos Park im Süden Gran Canarias kommen nicht nur Familien voll auf ihre Kosten. Der Park wartet mit beispielsweise mit einem Orchideenhaus und einem Aquarium auf.
  • Pico de las Nieves heißt wörtlich übersetzt „Schneespitze“. Zwar schneit es auf dem Pico nur alle Jubeljahre, mit fast 2.000 Metern ist er dennoch der höchste Berg der Insel. Auf der Straße kommt man weit hinauf und kann bis Fuerteventura und Teneriffa blicken. Der Gipfel bleibt jedoch außer Reichweite und lässt sich leider nicht besteigen, weil sich dort ein militärisches Sperrgebiet befindet.
  • Der Roque Nublo ist schon deswegen ein Muss, weil er als das Wahrzeichen von Gran Canaria gilt. Der Basaltblock ragt mit über 1.800 Metern in den Himmel und stellte früher ein Heiligtum dar.
  • Mit einer Schifffahrt bekommt ihr Gran Canaria vom Meer aus zu sehen und könnt die Steilküste bewundern. So verkehren ab Puerto Rico Linienschiffe und es werden Fahrten mit dem Glasbodenboot angeboten.

Unser Piratentipp: Am Wochenende zieht es die Canarios auf die angenehm kühlen Hochebenen. Dann wird es an den Grillplätzen und Picknickarealen der Llanos de la Pez im Landesinneren richtig voll.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria

Wer am Strand liegen und in der Sonne baden möchte, ist auf der Kanareninsel gut aufgehoben, aber auch für zahlreiche Unternehmungen wie Wandern, Tauchen, Surfen oder Segeln gibt es viele Angebote, euer Urlaub auf Gran Canaria kann also auch sehr erlebnisreich werden.

Ein tolles Ziel für einen Ausflug ist Los Tilos de Moya, das Naturschutzgebiet beherbergt die letzten Reste des Lorbeerwaldes, der früher die gesamte Insel überzog. Nicht nur der Anblick der vielen verschiedenen Lorbeerarten sondern auch die unterschiedlichen und intensiven Gerüche machen diesen Ausflug zu einem Erlebnis für alle Sinne.

Der Roque Nublo „Wolkenfels“ ist das Ergebnis vulkanischer Aktivität. Dieser Berg hat seinen Namen durch die außergewöhnliche Form erhalten und ist zum Wahrzeichen der Insel geworden. Mit dem Auto ist der Fels gut erreichbar und wer sportlich ist kann sogar ganz bis zur Spitze hinauf steigen, bei gutem Wetter hat man von hier aus eine wundervolle Aussicht und kann sogar Teneriffa sehen.

Weitere Informationen für deinen Urlaub auf Gran Canaria

gran_canaria_urlaub_angebot_guenstig_Hafen
Pin it

Beliebte Unterkünfte und Hotels auf Gran Canaria

Auf den Kanarischen Inseln und entsprechend auch im Gran Canaria Urlaub erwartet euch eine hervorragend ausgebaute Infrastruktur. Größere Hotels und Hotelanlagen bilden die überwiegende Mehrzahl der Unterkünfte, Pensionen oder Boutiquehotels stehen euch fast ausschließlich in Las Palmas zur Verfügung.

Die große Hotelauswahl hat zur Folge, dass sich viele Unterkünfte spezialisiert haben. Deshalb lohnt ein genauerer Blick auf das jeweilige Angebot. Einige Hotels auf Gran Canaria setzen einen Schwerpunkt auf Wellnessurlaub und bieten sogar Yogakurse an, andere veranstalten verstärkt Ausflüge oder Wanderungen.

gran_canaria_urlaub_angebot_guenstig_kanal
Pin it

Urlaub auf Gran Canaria: Öffentlicher Nahverkehr

Die Straßen Gran Canarias sind gut ausgebaut und die Gesellschaft Global betreibt ein Netz an Linienbusverbindungen. Entlang der Küste zu reisen, ist im Gran Canaria Urlaub überhaupt kein Problem, auch Ausflüge in das Inland lassen sich auf diese Weise gut bewerkstelligen.

Wer mehr sehen will, der ist allerdings auf einen Mietwagen angewiesen. Insbesondere die Naturparks und die Steilküste im Westen der Insel bleiben sonst unerreichbar.

gran_canaria_urlaub_angebot_guenstig_boote
Pin it

Reisevorbereitungen für Gran Canaria - Tipps

Die Sonne Gran Canarias ist nicht zu unterschätzen! Selbst, wenn es relativ kühl ist, fängt man sich schnell einen Sonnenbrand ein. Wer im Winter nach Gran Canaria reist, der sollte mindestens einen Tag Gewöhnung einlegen, bevor er sich mehrere Stunden lang an den Strand legt.

Sonnenschutzmittel gibt es vor Ort in Hülle und Fülle. Aber an eine gute Sonnenbrille solltet ihr im Gran Canaria Urlaub unbedingt denken! Auf der Insel dominieren billige Plagiate die Märkte und Kioske.


Hier findet ihr euren individuellen Urlaub auf Gran Canaria:

gran_canaria_urlaub_angebot_guenstig_strand