Lake_Tahoe_Kalifornien_Nevada_USA_Uralub_See_Angebot_guenstig_billig_Reise_SchnaeppchenPin it

Urlaub am Lake Tahoe: Das Beste aus Kalifornien und Nevada

Der fast 500 km² große, wunderschöne Lake Tahoe vereint die beiden amerikanischen Bundesstaaten Kalifornien und Nevada. Er ist nicht nur der zweittiefste, sondern auch einer der höchstgelegenen Seen der USA. Eine weitere Besonderheit des Lake Tahoe ist, dass ihr an seinen Ufern eine Vielzahl von State Parks findet: Den Lake Tahoe-Nevada State Park, den Emerald Bay State Park, den D. L. Bliss State Park und den Sugar Pine Point State Park.

Was muss ich am Lake Tahoe gemacht haben?

Probiert verschiedene Wassersportarten aus

Ob Kajak, Wakeboard, Wasserski, Powerboats oder Jet Skis, jeder findet hier den passenden Sport für sich. Wer es lieber entspannt mag, der kann sich am See auch ganz genüsslich sonnen oder mal ein paar Runden schwimmen.

Esst und trinkt bei Fifty Fifty Brewing Company

Hier findet ihr die leckersten Burger am Lake Tahoe, aber auch eine große Auswahl an Sandwiches, Salaten und Pizzen. Dazu solltet ihr euch unbedingt eine der vielen verschiedenen Biersorten bestellen. Gut, dass ihr tagsüber ausreichend Sport treibt. ;) Alternativ können wir auch noch das Truckee Public House, Old Town Tap und  das Moody’s Bistro empfehlen.

Fahrt den Truckee River Bike Trail entlang

Wie der Name des Trails schon verrät, fahrt ihr hier nicht mit dem Auto, sondern mit eurem Bike! Auf dem Weg kommt ihr an lagunenartigen Pools vorbei und solltet außerdem die Chance nutzen am High Camp Roller Rink mal Inliner oder Rollschuh zu fahren.

Wandert in der Nähe von Emerald Bay

Als ob das noch nicht genug Sport war, schlagen wir euch jetzt ernsthaft eine Wanderung vor? Ohja, immerhin  habt ihr auch genügend Zeit am schönen Lake Tahoe zu entspannen. Bei Emerald Bay gibt es verschiedene Wanderstrecken wie den Rubicon Trai, bei dem ihr sogar Adler entdecken könnt.

Besucht die vielen Nationalparks am Lake Tahoe

Wie bereits erwähnt, findet ihr am Lake Tahoe eine Vielzahl von Nationalparks. Für welchen ihr euch schlussendlich entscheidet oder ob ihr sogar alle besucht ist euch überlassen. Alle Nationalparks befinden sich auf unterschiedlichen Seiten des Sees, daher könnt ihr auch einmal schauen, welcher denn am nächsten an eurer Unterkunft ist.

Pin it
Pin it
Pin it