Silvester_Reise_Silvesterreise_Urlaub_Angebot_guenstig_buchen_billig_Angebot_Neujahr_Party_FeiernPin it

Silvesterreisen 2018/19: Angebote für den Jahreswechsel günstig buchen

Man kann nie früh genug damit anfangen, Pläne für Silvester und den Rutsch ins Jahr 2019 zu schmieden. Jedes Jahr die gleichen Fragen: Wo soll es über Silvester hingehen? Bleibe ich zuhause, plane ich gemeinsam mit der Familie einen Kurztrip zu Silvester oder doch lieber einen Städtetrip nach Berlin zur Silvestersause am Brandenburger Tor? Die Welt bietet so viele Möglichkeiten, auch einmal andere Silvestertraditionen zu entdecken und den Jahreswechsel in einer anderen Stadt oder gar in einem anderen Land zu zelebrieren. Wieso solltet ihr dir Brückentage also nicht nutzen, um einen einmaligen Silvesterurlaub zu machen?

Silvester 2018 Angebote

Von Reisenden für Reisende: Unsere besten Silvesterangebote für euch!

Wie kann man besser ins neues Jahr starten als mit einem Silvester Urlaub? Entspannt mit der Familie, dem Partner oder den Freunden in den Silvester Urlaub fahren? Das ist einer der besten Wege das neue Jahr einzuläuten. In schöner Umgebung, mit ausgewählten Personen es sich einfach mal gut gehen lassen und keinen Stress bei der Silvester Planung haben. Ob ein Städtereise oder ein anderer Silvester Urlaub, genießt die freie Zeit mit euren Liebsten zum Ende des Jahres und lasset das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. Auch wenn ihr nur Zeit für einen Kurzurlaub Silvester habt, genießt die freie Zeit und lasst es euch gut gehen! Bei unseren verschiedenen Silvesterangeboten ist garantiert das Richtige für euch dabei!

Städtereisen an Silvester: In welcher Stadt willst du Silvester feiern?

Bei Silvester Reisen bieten sich Städtereisen besonders gut an. Die bunten Feuerwerke über den Dächern großer Städte sind einfach traumhaft. Ein Silvester in Berlin oder in einer anderen Stadt Europas hat über Silvester viele Attraktionen zu bieten. Von großen, öffentlichen Feuerwerken bis hin zu Konzerten und kulturellen Veranstaltungen, bei Silvester Reisen könnt ihr viel erleben. Auch die Clubs der verschiedenen Städte bieten zahlreiche Silvesterpartys an. Ob mit Freunden, Familie oder dem Partner, bei den verschiedenen Angeboten in den Städten ist für jeden etwas dabei. Außerdem gibt es für Städte auch günstige Silvesterangebote!

Aber auch wenn ihr einen gemütlichen Abend machen wollt, bei Städtereisen haben Sie eine große Auswahl an Restaurants, die an dem Silvester Abend oft ein spezielles Silvester Menü anbieten. In vielen Städten gibt es die Möglichkeit den Silvester Abend auf einem Boot zu verbringen, so zum Beispiel bei einem Silvester in Hamburg. Die Atmosphäre auf dem Wasser ist sehr spektakulär- umgeben vom dunklen Wasser und bunten Feuerwerken lässt sich der Silvester Abend gut verbringen. Dabei ist auf den Boot Touren oftmals das Essen und die Getränke inklusive und somit könnt ihr entspannt euren Silvester Abend genießen.

"Das Leben gleicht einer Reise, Silvester einem Meilenstein." – Theodor Fontane

Günstige Flüge, Unterkünfte und Silvesterangebote zu finden, ist manchmal gar nicht so leicht, da Silvester eine beliebte Saison für Reisende und deren Kurzurlaub ist. Wer Silvester im Ausland verbringen oder sich eine Unterkunft mieten will, sollte so früh wie möglich buchen, am besten bereits im August oder September, denn die Nachfrage ist enorm. Doch auch günstige Silvester Last Minute Reisen liegen im Bereich des Möglichen, wenn man weiß, wo man solche Schätze findet: Wir helfen euch, günstige Schnäppchen und Angebote für Silvesterreisen 2018/19 zu finden - günstige Flüge, Unterkunft, Last Minute oder alles in einer Pauschalreise kombiniert. Auf dieser Seite findet ihr nicht nur die besten Silvesterangebote, sondern auch praktische Informationen sowie zahlreiche Ideen und Inspirationen für einen gelungenen Rutsch ins Jahr 2019.

Städtetrips an Silvester sind der Klassiker unter den Silvesterreisen. Was lässt sich besser verbinden, als eine neue Stadt zu entdecken und gleichzeitig mit den Einheimischen ins neue Jahr zu feiern? Die Flüge in Städte wie zum Beispiel New York oder London sind über den Silvesterurlaub meistens teuer, ebenso wie die Unterkünfte, weshalb es sich lohnt, schon rechtzeitig nach Angeboten und Schnäppchen mit Hotel Ausschau zu halten. Hier könnt ihr für die beliebtesten Destinationen für Silvesterreisen die Augen immer nach aktuellen Deals offen halten.

Silvester in New York

Der Klassiker unter den Kurztrips zum Jahresausklang ist Silvester in New York. Vor allem als New York Fan muss man das einmal mitgemacht haben!

Weltberühmt ist der Ball Drop am Times Square, wo sich jedes Jahr Hunderttausende von Menschen versammeln und das Feuerwerk bestaunen. Das Feuerwerk, welches die Stadt traditionell zum Jahreswechsel anbietet, ist wahrscheinlich das spektakulärster auf der ganzen Welt!

Silvesterpartys habt ihr in der Stadt, die niemals schläft, natürlich auch zu genüge. Sogar auf Partybooten gibt es hier tolle und glamuröse Silvestergalas. Ansonsten sind Klassiker wie Partys in den angesagten New Yorker Clubs natürlich auch eine super Alternative.

Natürlich hat New York auch für alle Foodies einiges im petto, immerhin wird der Big Apple auch als Food Heaven bezeichnet. Egal ob schickes Silvester-Dinner im Gourmethotel oder eine fettige Pizza, bevor die Neujahresvorsätze losgehen - satt und glücklich werden ihr in New York auf jeden Fall. Um Übernachtungen in New York sollte man sich rechtzeitig kümmern, denn der Big Apple ist nicht nur bei uns Europäern für den Silvesterurlaub beliebt.

Silvester in Hamburg

Auf heimischem Boden zählt Silvester in Hamburg zu den beliebtesten Optionen. Hamburg lockt vor allem mit der schönen Hafenkulisse, die das Silvesterfeuerwerk gleich noch spektakulärer macht.

Außerdem kann die Silvesterfeier super mit einem Besuch im Musical in Hamburg kombiniert werden - für einen perfekten Abend. Auf der Südseite des Hafens beim König der Löwen Zelt habt ihr außerdem einen der besten Blicke auf das Feuerwerk und wenn die Silvesterraketen dann langsam weniger werden liegt St. Pauli und sein Trubel nur einen kleinen Fußmarsch entfernt. 

Die Reeperbahn ist am Silvesterabend zwar noch voller als ohnehin schon, aber trotzdem ein Muss an diesem Abend. Silvesterpartys bietet Hamburg aber in Hülle und Fülle. Egal ob ihr große oder kleine Silvesterfeiern bevorzugt, überall in der Stadt werdet ihr fündig.

Silvester in Berlin

Auch Silvester in Berlin ist extrem beliebt bei Deutschen, aber auch bei Touristen. Immerhin ist Berlin die Partymetropole schlechthin und dazu auch noch eine der meist besuchtesten Destinationen Europas

Auch an Silvester hat Berlin einiges bieten, wie zum Beispiel die größte Silvesterparty Deutschlands am Brandenburger Tor inklusive legendärem Feuerwerk. Das Event ist ein der weltweit größten Open-Air-Veranstaltungen und hat zahlreichen Live-Bands und Djs zu bieten.  Über ganze zwei Kilometern erstreckt sich die Partymeile und das Beste: Der Eintritt ist kostenlos, so könnt ihr im Silvesterurlaub nochmals sparen. Das Silvesterfeuerwerk  am Brandenburger Tor ist zudem eines der besten in ganz Deutschland!

Doch das ist nur der Anfang, danach geht das Feiern (mitunter sogar tagelang) in den legänderen Clubs Berlins weiter. Gerade für Freunde der Electroszene ist Silvester in Berlin natürlich wie der Himmel auf Erden. Bedenkt jedoch, dass die Schlangen beim Berghain & Co an Silvester natürlich besonders lange sind und das Reinkommen nochmal um einiges schwieriger. Wen es lieber auf glamouröse Silvestergalas zieht, wird ebenfalls in Berlin fündig. 

Silvester in Mailand

Eine andere beliebte Metropole für den Silvesterabend ist Mailand. Dort gibt es nicht nur die berühmte Kathedrale und die tollste italienische Mode zu sehen. 

Silvester in Mailand bedeutet viele Silvesterpartys, Open-Airs, Livemusik und vor allem kulinarische Silvesterfeuerwerke, welche die Raketen am Himmel in der Silvesternacht schonmal alt aussehen lassen. Pizza, Pasta, Risotto, Gelato und und und, die guten Vorsätze fürs neue Jahr kann man hier knicken und das ist auch gut so!

Und obwohl die Hauptstadt Italiens Rom ist, so weiß man: Wenn es ums Feiern geht, dann ist Mailand "the place to be". Vor Silvesterpartys könnt ihr euch hier also kaum retten und die Auswahl kann einem da schon ganz schön schwierig fallen. In diesem Sinne, "Buon Anno".

Silvester in London

London hat jetzt nicht unbedingt den Ruf eine billige Destination für den Urlaub zu sein. Daher mag Silvester in London vielleicht etwas komisch für Sparfüchse klingen, aber wir können euch beruhigen.

Um günstig Silvester in London zu feiern, müsst ihr euch einfach nur rechtzeitig nach günstigen Flügen umsehen. Bei Ryanair oder EasyJet kosten die Flüge nach London meistens nicht mehr als 50 Euro, auch über den Silvesterurlaub. Für die Übernachtung wird dann meistens etwas mehr fällig, aber wer sich früh genug umschaut, kann auch noch in relativ günstigen Hotels und Hostels ein Plätzchen finden.

Die Stadt an der Themse ist perfekt für tolle Silvester Reisen und vor allem Silvesterpartys geeignet. Viele Clubs und auch Hotels laden zu Partys ein. Zudem kann man am Trafalgars Square und an der Themse mit vielen Menschen zusammen feiern und das von der Stadt organisierte Feuerwerk bestaunen. 

Silvester in Prag

Die goldene Stadt Prag hat auch an Silvester von rauschenden Festen, günstigen Übernachtungen bis hin zu einem leckeren Katerfrühstück einiges zu bieten.

Viele Clubs, Discotheken, Bars und Konzerthallen werden am Silvesterabend um die Gunst der Feierwilligen buhlen. Und eins können wir euch versprechen, bei den Silvesterpartys in Prag geht es richtig ab!

Außerdem habt ihr in Prag gleich zwei Feuerwerke: Eins am Silvesterabend und ein weiteres am 1. Januar um 18 Uhr. Zweiteres ist das eigentliche Highlight, denn dabei handelt es sich um das offizielle Familien-Feuerwerk der Stadt!

Außerdem hat Silvester in Prag einen weiteren Pluspunkt: Es ist vergleichsweise günstig. Selbst Last Minute habt ihr hier eine gute Chance noch eine günstige Unterkunft zu ergattern. Auch Anfahrt ist dank Bus, Bahn oder eigenem Auto sehr billig machbar.

Silvester in Kopenhagen

Ebenfalls gut mit Bus, Bahn oder Auto erreichbar ist Kopenhagen. Dies mag zwar kein typisches Ziel für eine Silvesterreise sein, das bedeutet aber nicht, dass ihr es nicht einmal probieren solltet. Wir sprechen aus Erfahrung: Silvester in Kopenhagen lohnt sich!

Die schöne Hafenstadt ist nämlich nicht nur pure Idylle, nein, Kopenhagen kann auch anders. Die Silvesterpartys sind hier nämlich ganz schön wild. Außerdem könnt ihr eure Silvesterreise nach Kopenhagen auch mit einem Schweden Urlaub verbinden. Ihr könnt sogar in beiden Ländern Silvester feiern! Und zwar, wenn ihr in der Nähe der berühmten Øresund-Brücke feiert. Diese verbindet die beiden Länder miteinander. Feiert zum Beispiel erst ein paar Stunden in Schweden und dann geht's weiter nach Kopenhagen...oder andersrum :)

Allerdings sind die Preise für Übernachtungen hier für einen Silvesterurlaub nicht ganz so günstig. Bei unseren Silvesterreisen Deals und Angeboten ist jedoch auch für Kopenhagen das ein oder andere Schnäppchen zu finden!

Silvester in Amsterdam

Noch einfacher gelangt ihr mit Bus, Bahn oder Auto allerdings nach Amsterdam, gerade wenn ihr in Köln und Umgebung wohnt.

Das Silvesterfeuerwerk in Amsterdam sucht seines Gleichen in Europa. Den Besten Blick darauf habt ihr von der Brücke zwischen Prinsengracht und Bloemengracht oder auch am Dam Square, Nieuwe Square, Maritime Museum oder Oosterdok

Wir empfehlen euch also auf jeden Fall euer Silvester in Amsterdam auf Open-Air Partys zu starten. Nicht nur wegen dem Feuerwerk, sondern auch wegen den kulinatischen Niederländischen Spezialitäten, die es in der ganzen Stadt und auch am Silvesterabend zu kaufen gibt.

Danach könnt ihr dann die wilde Clubszene in Amsterdam unsicher machen. Die angesagtesten Silvesterpartys finden ihr in Leidseplein, Dam Square, Rembrandtplein, im Rotlichtviertel De Wallen und in Chinatown am Nieuwmarkt.

Silvester in Wien

Seid dabei, wenn zum Jahreswechsel in ganz Wien ausgelassen ins neue Jahr gefeiert und getanzt wird. Bei einem Silvester in Wien habt ihr wirklich die Qual der Wahl, denn egal ob beim Gala-Dinner, beim festlichen Ball, im Konzertsaal, in der Oper, im hippen Club oder einfach in einer coolen Bar - überall lässt es sich bestens feiern.

Nicht zu vergessen, der sogenannte Silvesterpfad in der Altstadt, eines der absoluten Highlights in Wien. Die Wiener Altstadt verwandelt sich am 31. Dezember in ein riesiges Partygelände.

Von 14 Uhr nachmittags bis 2 Uhr nachts garantiert der Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt, am Rathausplatz und im Prater beste Unterhaltung. Ihr findet hier bestes Unterhaltungsprogramm mit Livemusik, kulinarischen Köstlichkeiten und sogar Tanzstunden.

Pünktlich um Mitternacht gibt es dann das langersehnte große Feuerwerk sowohl am Rathausplatz als auch im Prater zu sehen.

Silvester in Barcelona

Natürlich darf auch in Barcelona ein riesen Spektakel für's Auge nicht fehlen. Hier findet eines der größten öffentlichen Feuerwerke auf dem Plaza Cataluña statt. Alternativ könnt ihr in Richtung Hafen aufbrechen und das Farbenspiel über dem Mittelmeer bewundern. Wer in dieser Stadt eine angesagte Silvester Party sucht, sollte es in einer größeren Bar, in einer der Discos der Stadt oder auf einem der großen Plätze, z.B. Plaza Cataluña oder Plaza España versuchen. Alternativ feiert ihr einfach mitten auf den Straßen der Stadt, denn hier geht die Party erst richtig los. Wenn jemand feiern kann, dann sind es die Spanier. Nutzt die Gelegenheit und feiert Neujahr mit ihnen, die für ihre Lebensfreude und ihr ausgelassenes Feiern bestens bekannt sind.

Falls ihr es vorzieht, Silvester in einem Club in Barcelona zu feiern, dann empfehlen wir folgende Adressen: 

  • Moog Club im Barrí Gòtic
  • Razzmatazz in Poble Nou
  • Tijuana Morning Café in Port Vell
  • Nitsa Club in El Raval
  • Otto Zutz in Gracia
Pin it

Silvester in Dublin

Pin it

Die Iren sind generell ein sehr stolzes Volk, was sie auch gerne am Silvesterabend zeigen. Wenn ihr Silvester in Dublin feiern möchtet, dann stellt euch bitte auf viel Tradition ein und seid euch sicher, dass Silvester in Dublin keine langweilige Veranstaltung sein wird.

Ein guter Anlaufpunkt für rauschende Partys ist das Kulturviertel Temple Bar, welches nicht nur mittelalterlich wirkt, sondern eben auch viele Bars, Clubs und Restaurants beinhaltet. Dort werdet ihr nicht nur auf viele Touristen, sondern auch auf viele Einheimische treffen, die Silvester in Dublin in einer angenehmen Umgebung feiern wollen. Ihr werdet Livemusik in Pubs ebenso antreffen wie ruhige kleine Restaurants, die ein mehrgängiges Menü anbieten.

Unser Piratentipp: Wenn ihr vor oder nach dem Silvesterabend noch Zeit habt, dann erkundet diese wunderschöne Stadt doch ein wenig. Dublin hat beispielsweise ein Castle, welches die irische Geschichte hervorragend aufzeigt. Zudem kannst Du am Fluss Liffey spazieren und die Luft genießen. Lest hier mehr über Städtereisen nach Dublin.

Günstig über Silvester verreisen: Aber wohin soll es gehen?

Für die Planung und Findung der perfekten Silvesterdestination muss man sich erst einmal im Klaren sein, mit wem und wie man Silvester verbringen möchte. Soll es mit den Kindern in ein schönes ruhiges Strandhotel, mit Freunden zur Party in Barcelona oder mit der besseren Hälfte zum Times Square nach New York gehen, um gemeinsam in das neue Jahr zu starten? In unseren Silvesterangeboten findest du alles!

6 Ideen für ein perfektes Silvester

  • Eine Hütte mieten: Am Strand oder in der Wildnis, eine eigene Hütte, am besten irgendwo weit weg von Menschenmassen, übt an Silvester einen besonders großen Reiz aus. Hier kannst du ungestört mit deinen Freunden ins neue Jahr rutschen oder mit der Liebsten vor dem Kamin entspannen. Hier stört dich auf jeden Fall niemand in der Silvesternacht und du hast freie Hand, was das Feuerwerk an Silvester betrifft.
  • Silvester-Kurztrip ins Ausland: Wir in Europa sind in der komfortablen Situation, dass wir binnen nur ein oder zwei Stunden Flugzeit in eine andere attraktive Metropole reisen können, um dort mit den Locals zu feiern und die Stadt unsicher zu machen. Keine Lust auf Party? Die anderen Länder bieten natürlich auch allerhand schöne Strände, Skihütten oder tolle Wellnesshotels für eine Silvesterreise.
  • Strand, Meer und mehr: Der Klassiker für eine Silvesterreise - feiern am Strand. Das Meer ist eigentlich immer eine gute Idee, egal für welchen Anlass. Hütten am Strand sind für Silvester schon früh im Jahr ausgebucht, weshalb man sich rechtzeitig um eine schöne Unterkunft kümmern sollte. Viele Ortschaften am Strand veranstalten ein traditionelles Lagerfeuer und organisieren auch das Feuerwerk. Gespiegelt im Mitternachtsmeer sind die Raketen doch gleich doppelt so schön - nur warm anziehen müsst ihr euch, denn es wird frisch am Strand.
  • Unternehmungen & Events: Es muss nicht immer Party sein, viele Institutionen verschiedenster Art öffnen auch an Silvester ihre Pforten, um gemeinsam mit den Besuchern 2018 zu begrüßen. Dazu gehören Freizeitparks wie der Heide Park oder das Phantasialand, aber auch richtige Urlaubsziele wie Tropical Islands oder das Disneyland Paris. Viele dieser Parks bieten sogar spezielle Silvesterangebote und Silvesteraktivitäten an, so dass ihr gebührend ins neue Jahr rutschen könnt.
  • Wellness zu Silvester: Wer keine Lust auf große Partys oder verrückte Silvesteraktivitäten hat, jedoch genauso wenig zuhause bleiben will, kann sich zum Beispiel in einem Wellnesshotel einnisten. Ob in der Stadt oder doch draußen in den Bergen, an Wellnesshotels mangelt es in Deutschland und Europa nichts. Doch auch hier gilt wieder: Pünktlich buchen und nach Angeboten Ausschau halten, denn Wellness kann teuer werden. Sauna, Massagen, Schlammbäder und Whirlpools ganz abseits des Trubels sind nicht die schlechteste Alternative für die kalte Dezembernacht im Silvesterurlaub. Und das Feuerwerk sieht man vermutlich sowieso von überall.
  • Wohnmobil über Silvester mieten: Wohnmobile bedeuten Flexibilität pur. Einfach einsteigen und immer der großen Fahrzeugnase nach - mit einem Wohnmobil ist man komplett unabhängig und kann die Silvesterreise zu einem längeren Roadtrip ausdehnen. Außerdem kannst du je nach Stimmung spontan entscheiden, ob du den Jahreswechsel lieber in der Stadt oder doch lieber etwas ruhiger auf dem Land verbringen möchtest.
Pin it
Pin it

Wellnessreisen an Silvester - Erholung anstatt Party

Keine Lust auf den ganzen Silvester Trubel? Das können wir verstehen. Zwar sind wir Piraten ziemlich partyfreudig, aber Hektik und Stress hat man schließlich das ganze Jahr über, da kann es auch mal schön sein, das Jahresende mit etwas Ruhe ausklingen zu lassen und das Neue Jahr entspannt zu starten. Was eignet sich dafür besser als ein Wellnessurlaub? Passend dazu findet ihr bei uns immer günsige Wellnessreisen in verschiedene Destinationen.

Einige unserer Lieblingsdestinationen für Wellnessurlaub an Silvester wollen wir euch hier vorstellen:

 

Wo kann man am besten Wellnessurlaub an Silvester machen?

Ihr könnt euch nicht entscheiden und wollt Silvesterparty UND Wellness? Ein Glück gibt es so wunderbare Städte wie Berlin, Hamburg und München, wo ihr beides haben könnt. 

In welchem Land Silvester feiern?

Wo ist es an Silvester noch warm?

Silvesterreisen und Open Air Partys sind natürlich schön und gut - wenn da nur nicht die Eiseskälte wäre, die der Wechsel vom Dezember in den neuen Januar mit sich bringt. Doch warum die Silvesterreise nicht an einem Ort verbringen, an dem es warm ist und man vielleicht sogar baden kann? Die folgende Tabelle zeigt Reiseziele, an denen zu Silvester äußerst angenehme Temperaturen herrschen und die maximal 6 Flugstunden von Deutschland entfernt liegen.

 

Urlaubsort /Wetter an Silvester (Dezember/Januar) & Flugzeit
Kanarische  Inseln
  • Tag: 22°C (Gran Canaria) - 23°C (La Palma)
  • Nacht: 16°C
  • Wasser: 20°C (Teneriffa)
  • 5 Sonnenstunden, 7 Regentage
  • Flugzeit: 4-5 Flugstunden
Ägypten
  • Tag: 24-26°C (Hurghada)
  • Nacht: 12°C
  • Wasser: 24°C
  • 7 Sonnenstunden, 1 Regentag
  • Flugzeit: 4 1/2 Flugstunden
Marokko
  • Tag: 20°C
  • Nacht: 9°C
  • Wasser: 17°C
  • 6 Sonnenstunden, 7 Regentage
  • Flugzeit: 4-5 Flugstunden
Dubai
  • Tag: 23-26°C
  • Nacht: 16°C
  • Wasser: 25°C
  • 8 Sonnenstunden, 1 Regentag
  • Flugzeit: 6 Flugstunden
Kapverden
  • Tag: 23-26°C
  • Nacht: 20°C
  • Wasser: 24°
  • 5 Sonnenstunden, keine Regentage
  • Flugzeit: 6-7 Flugstunden
Zypern
  • Tag: 19°C
  • Nacht: 10°
  • Wasser: 16°C
  • 6 Sonnenstunden, 11 Regentage
  • Flugzeit: 3-4 Flugstunden
Israel
  • Tag: 20°C
  • Nacht: 11°C
  • Wasser: 17°C
  • 7 Sonnenstunden, 8 Regentage
  • Flugzeit: 4-5 Flugstunden
Azoren
  • Tag: 20°C
  • Nacht: 14°C
  • Wasser: 19°C
  • 3 Sonnenstunden, 7 Regentage
  • Flugzeit: 4-6 Flugstunden
Pin it
Pin it

Rote Schlüpfer und sprechende Kühe: 9 verrückte Silvesterbräuche aus aller Welt

Ihr habt dieses Jahr keine Lust unförmige Klumpen beim Bleigießen zu interpretieren? Der „Dinner for one“ Sendeplan ist bei euch maximal Altpapier? Dann packt eure sieben Sachen und sucht euch ein Land mit einer anderen verrückten Tradition. Wir haben euch unsere Favoriten einmal zusammengetragen.

Vogelscheuchen in Ecuador

Pünktlich um Mitternacht werden in Ecuador Vogelscheuchen angezündet. Zusätzlich verbrennt man auch Fotografien des letzten Jahres. Angeblich soll dieses Ritual Glück bringen. Eine gute Gelegenheit peinliche Partybilder loszuwerden.

Läuft alles rund auf den Philippinen

It’s all about the money! Deshalb versucht man am Abend vor Neujahr auf den Philippinen alles rund zu gestalten. Rundes Essen, runde Kleidung, runde Dekoration. Die Form soll Münzen repräsentieren und für Wohlstand im kommenden Jahr sorgen. Runde Bäuche zählen auch.

Bunte Schlüpfer in Südamerika

Zeig mir deinen Schlüpfer und ich sage dir deine Zukunft voraus. Die Farbwahl der Unterwäsche am Silvestertag beeinflusst angeblich das kommende Jahr in Südamerika. Ihr wollt die große Liebe finden? Dann greift zum roten Höschen. Ihr steht mehr auf Reichtum? Dann ist gold die Farbe der Wahl. Ihr wollt Frieden haben? Dann nehmt den weißen Liebestöter!

Peru mit Fäusten

In Peru feiert man in manchen Dörfern das „Takanakuy Festival“. Wie in Asterix & Obelix fliegen im Dezember die Fäuste. Wer noch eine Rechnung mit dem Nachbarn offen hat, kann ihn an diesem Tag ordentlich vermöbeln, so dass man ohne Altlasten harmonisch ins neue Jahr starten kann.

Eiscreme auf Schweizer Boden

Bei unseren Nachbarn in der Schweiz wirft man Eiscreme auf den Boden. Wir finden das sehr, sehr, sehr traurig.

Kolumbien will reisen

Die Kolumbianer tragen am Tag vor Neujahr die ganze Zeit einen Koffer mit sich. Das soll dabei helfen im nächsten Jahr viele Reisen machen zu können. Wir finden, diese Tradition aus Kolumbien ist nachahmungswürdig!

Spanische Trauben

Hier gibt es die perfekte Tradition für Menschen mit einer großen Klappe. Wer es in Spanien schafft um Mitternacht 12 Weintrauben in seinen Mund zu stopfen, soll im nächsten Jahr besonders viel Glück haben. Wir wünschen guten Appetit!

Chile feiert mit den Toten

Eine etwas morbide Tradition (aus europäischer Sicht) – Familien übernachten in Chile auf dem Friedhof um mit ihren verstorbenen Liebsten zusammen in das neue Jahr starten zu können.

Sprechende Kühe in Rumänien

Falls ihr an Silvester besonders viele Farmer seht, die versuchen mit ihren Kühen zu sprechen – bitte nicht wundern – das ist Tradition in Rumänien. Sollte die Kuh antworten, bedeutet das Unglück für das nächste Jahr. MUH!

Noch ein kleiner Nachtrag zu den Silvesterbräuchen, denn verschiedene Länder haben auch verschiedene Silvester Kulturen und Vorschriften. Daher gelten in anderen Ländern spezifische Vorschriften am Silvester Abend.

So ist zum Beispiel das private Zünden von Feuerwerken in manchen Ländern untersagt. Darüber sollten Sie sich im Vorhinein gut informieren, weil die Polizei das Missachten der Regel mit Geldstrafen bestrafen kann. Auch wenn die privaten Feuerwerke verboten sind, werden oftmals kontrollierte, öffentliche Feuerwerke von der Stadt veranstaltet. In einigen Ländern ist das Bleigießen Tradition. Dabei wird am Silvester Abend das nächste Jahr vorhergesagt anhand der Figuren, die beim Bleigießen entstehen. Diese Aktivität ist eine tolle Aktion auf Silvester Partys.

Die besten Silvesterpartys weltweit

Tipps für den Silvesterabend

Um einen gelungen Silvesterabend verbringen zu können, wollen wir euch hier einige wichtige Tipps geben, denn am Silvester Abend sind einige organisatorische Vorkehrungen zu treffen.

Da viele Leute an Silvester in ein Restaurant gehen, empfiehlt es sich frühzeitig das gewünschte Restaurant zu reservieren. So vermeiden Sie Stress bei der Suche nach einem geeigneten Restaurant mit freien Plätzen.
Auch die vorzeitige Buchung des Taxis empfiehlt sich Silvester, da gerade nach Mitternacht ein großer Ansturm auf die Taxen herrscht. Wenn ihr vorhabt, eine besondere Veranstaltung zu besuchen, dann empfehlen wir euch, die Eintrittstickets sehr frühzeitig zu kaufen, um sicherzustellen, dass die gewünschten Tickets noch verfügbar sind. Informationen über die besten Spots zum Feuerwerk gucken könnt ihr im Hotel anfragen, oder auch teilweise im Reiseführer nachlesen.

Pin it
Pin it

Günstige Angebote für euren Silvester Urlaub