Funchal_Staedtereise_Angebot_guenstig_buchen_billig_Urlaub_Madeira_Portugal_insel_reise_blumenPin it

Städtereise nach Funchal auf der Blumeninsel Madeira

Funchal liegt an der Südküste der portugiesischen Insel Madeira im Atlantik. Der Golfstrom und die südliche Lage bescheren der Insel eine reiche Vegetation und ein das ganze Jahr über ausgeglichenes Klima. Eine Städtereise nach Funchal lohnt sich vor allem für Naturliebhaber und Erholungssuchende.

Der internationale Flughafen von Funchal liegt wenige Kilometer außerhalb der Inselhauptstadt und wird von zahlreichen Charterlinien angeflogen. Madeira ist zusätzlich durch Linienflüge mit dem portugiesischen Festland verbunden, so bedient Easyjet Madeira von Lissabon und Porto aus.

Reisedauer: Wie lange in Funchal bleiben?

Funchal ist nicht nur reich an Sehenswürdigkeiten, die Stadt ist auch ein perfekter Ausgangspunkt für Wanderungen oder Erkundungen der Insel. Von Funchal aus seid ihr mit dem Bus oder dem Mietwagen schnell in jeder Ecke der Insel. Daneben gibt es zahlreiche lokale Anbieter, die Ausflüge organisieren. Ihr könnt also getrost ein bis zwei Wochen in Funchal verbringen, ohne dass es langweilig wird.

Die beste Reisezeit für eine Städtereise nach Funchal

Funchal ist aufgrund des milden Klimas ein Ganzjahresziel. Selbst in den kältesten Monaten Januar und Februar klettert das Thermometer auf knapp 20 Grad und die Regentage kann man an einer Hand abzählen. Im Hochsommer wird es nicht wärmer als 25 bis 28 Grad. Madeira gilt als deshalb Blumeninsel, weil es in den zahlreichen tropischen Gärten und Parks rund um das Jahr blüht!

Highlights und Sehenswürdigkeiten: Was muss man unbedingt in Funchal machen?

Funchal punktet durch seine Atmosphäre, man muss also gar kein bestimmtes Ziel ansteuern, um das Flair der Stadt zu genießen. Die einzelnen Stadtteile ziehen sich die Hänge hoch und bieten Meerblick, das Zentrum mit den eigentlichen Sehenswürdigkeiten liegt unten am Meer.

  • Ein Besuch des Mercado dos Lavradores gehört zum Pflichtprogramm. Hier findet ihr eine unerhörte Auswahl an Früchten und frischen Fisch.
  • Die Zona Velha ist die Altstadt Funchals und verzaubert mit malerischen Gassen, kleinen Läden und Restaurants.
  • Direkt am Hafen reihen sich entlang der Uferpromenade zahlreiche Cafés und Restaurants aneinander.

Funchal ist in Hügel, Parks und Ausflugsziele eingebettet. Viele erreicht ihr zu Fuß oder mit der Seilbahn, so etwa die folgenden:

  • Die weiß getünchte Wallfahrtskirche Nossa Senhora do Monte thront über der Stadt und kann über Treppen erreicht werden.
  • In unmittelbarer Nähe der Kirche lohnt ein Besuch des weitläufigen Parks Jardim Tropical Monte Palace. Nehmt euch Zeit, es gibt viel zu sehen!
  • Gegenüber, auf dem Pico dos Barcelos, genießt man von einer Aussichtsplattform aus den Blick auf Funchal und über das Meer.

Piratentipp: Was wäre Madeira ohne seine Wasserwirtschaft? Das alte System der Kanäle, der sogenannten Levadas, gehört fest zur Identität von Madeira. Von Funchal aus ist es ein Leichtes, die Besichtigung der Levadas mit einem Ausflug in die Berge zu verbinden. Wer das nicht auf eigene Faust machen möchte, der schließt sich einer Gruppe an.

In Funchal verbindet ihr Städteurlaub mit Naturerlebnis und Erholung auf das Schönste. Jetzt Funchal und die portugiesische Atlantikinsel Madeira entdecken!


Günstige Deals und Angebote für eure Städtereise nach Funchal