laos_Luang_Prabang_mekong_urlaub_reisen_boote_flussPin it

Im Urlaub in Laos ein anderes Südostasien erleben

Palmenstrände, Partys und Trubel? Fehlanzeige! In Laos gibt sich Südostasien von seiner naturbelassenen, ruhigen Seite. Bei einem Urlaub in Laos entdeckt ihr ein faszinierendes Land voller Schönheit, in dem ihr so richtig ausspannen könnt.

Die wichtigsten Informationen zu Laos

Als einziges Land Südostasiens besitzt Laos keinen Zugang zum Meer. Es grenzt im Norden an China und Myanmar, im Osten an Vietnam, im Süden an Kambodscha und im Westen an Thailand. Der Norden ist von dicht bewaldeten Bergen überzogen, während die Ebene im Süden vom Mekong geprägt wird. Auf Tage am Strand müsst ihr beim Urlaub in Laos jedoch nicht verzichten: Zauberhafte Strände gibt es auf den 4.000 Inseln (Si Phan Don) im Mekong-Delta.

Zahlen und Fakten zu Laos

  • Größe: 236.000 Quadratkilometer
  • Einwohner: rund sieben Millionen
  • Währung: Kip
  • Zeitunterschied: MEZ +6
  • Sprache: Laotisch

Anreise und Einreise nach Laos

Eine direkte Anreise nach Laos ist von Deutschland aus derzeit nicht möglich. Ihr könnt zahlreiche Umsteigeverbindungen über Hubs wie Singapur, Bangkok und Seoul nach Vientiane oder Luang Prabang buchen.

Visum für Laos

Für die Einreise nach Laos benötigt ihr einen noch sechs Monate gültigen Reisepass. Bei der Ankunft am Flughafen (oder an den Grenzübergängen zu den Nachbarländern) erwerbt ihr zudem für 30 US-Dollar ein Visa on Arrival. Wichtig: Ihr müsst zwei Passbilder dabei haben!

laos_Wat_Xieng_Thong_tempel_urlaub_reisen_religionPin it

Die schönsten Ziele für einen Urlaub in Laos

Der Tourismus spielt sich in Laos fast ausschließlich am Mekong ab. Ihr könnt euch das Land entspannt bei einer Flusskreuzfahrt ansehen oder den Urlaub in Laos in einem der touristisch interessantesten Orte verbringen.

Vientiane

Die Hauptstadt Vientiane ist die mit Abstand größte Stadt des Landes und die einzige echte Großstadt von Laos. Der Name stammt übrigens aus der französischen Kolonialzeit: Genauso häufig werdet ihr den laotischen Namen Vieng Chan hören. Bei einem Stadtbummel könnt ihr die sehenswerte Kolonialarchitektur bewundern, das Wahrzeichen Pha That Luang besuchen und euch im Lao Revolutionary Museum über die bewegte Geschichte des Landes informieren.

Unser Piratentipp: Auf der Landkarte wirkt die Entfernung zwischen Luang Prabang und Vientiane nicht sehr beeindruckend, doch die Überlandbusse benötigen gut zehn Stunden für die Strecke. Bringt ausreichend Sitzfleisch mit oder nehmt einen (generell sehr günstigen) Inlandsflug!

Luang Prabang

Die ehemalige Königsstadt Luang Prabang am Zusammenfluss von Mekong und Nam Khan ist für einen Urlaub in Laos das beliebteste Ziel. Die beschauliche Altstadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und bietet euch mehrere wunderschöne Tempel, den zum Nationalmuseum umgestalteten Königspalast und vielfältige Restaurants.

Vang Vieng

Vang Vieng hatte lange Zeit einen eher bedenklichen Ruf als Partyort, in dem sich vor allem jugendliche Backpacker Alkohol- und Drogenexzessen hingaben und sich beim „Tubing“ in großen Reifen den Mekong hinabtreiben ließen. Diese Zeiten sind jedoch vorbei. Heute richtet sich Vang Vieng vor allem an Naturliebhaber, die die Karstfelsen, Wasserfälle und Höhlen der Umgebung erkunden.

Si Phan Don

In der malerischen Landschaft der „viertausend Inseln“ in Süd-Laos scheint die Zeit stillzustehen. Hier könnt ihr an den Stränden ausspannen, im Mekong baden oder Fahrradtouren unternehmen. Mönche heißen euch in gepflegten Tempeln willkommen, und nicht selten trefft ihr bei Spaziergängen auf Wasserbüffel. Entspannter kann ein Urlaub in Laos nicht sein!

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Laos

Möchtet Ihr beim Urlaub in Laos vor allem die Kultur und Geschichte des Landes kennenlernen, solltet ihr die folgenden Sehenswürdigkeiten nicht verpassen:

  • den Königspalast und die Tempel von Luang Prabang
  • die Wasserfälle von Kuang Si und die Höhlen von Pak Ou nördlich von Luang Prabang
  • die „Höhlenstadt“ Vieng Xai, in der sich die Einheimischen während des Vietnamkriegs versteckten
  • die zum Weltkulturerbe zählende Ebene der Tonkrüge bei Phonsavan
  • den Tempel Wat Si Saket und das Nationalmonument Pha That Luang in Vientiane

Plant bei euren Ausflügen immer reichlich Zeit ein, denn die Straßen sind in schlechtem Zustand und es geht nur langsam voran. Ihr gewöhnt euch schon bald an das herrlich entspannte Lebensgefühl der Einheimischen, die es nie eilig haben.

Genießt beim Urlaub in Laos die typische Gastfreundschaft und lasst einfach die Seele baumeln!

laos_Wat_Pha_That_Luang_Vientiane_liegender_buddha_reisen_urlaubPin it

Hier findet Ihr noch mehr Tipps für einen Urlaub in Asien