Dalmatien_Urlaub_Split_Kroatien_Angebote_guenstigPin it

Urlaub in Dalmatien: Kroatiens südliche Strände genießen!

Als Dalmatien wird der südlichste Landstrich Kroatiens zwischen Zadar und Dubrovnik bezeichnet: Inseln und Inselchen, malerische Buchten, Sand- und Kiesstrände, alte Hafenstädte, Pinienwälder und Karstgebirge dominieren die Landschaft. Urlaub in Dalmatien ist nicht auf die Inseln und die Küste beschränkt: Das Hinterland lockt mit Outdooraktivitäten, Kulturdenkmälern sowie Natur- und Nationalparks.

Wohin in den Dalmatien Urlaub?

Entlang der dalmatinischen Küste und auf den Inseln gibt es fast keinen Fleck, der nicht auf Urlauber eingerichtet wäre und nicht auch einen Aufenthalt lohnen würde. Hier sind unsere Highlights für den Dalmatien Urlaub.

Die Inseln Dalmatiens

Zu Dalmatien zählen insgesamt 942 Inseln und Eilande. Zu diesen gehören so berühmte Ferienziele wie Hvar, Brac oder das grüne Korcula – um nur die Wichtigsten zu nennen. Also, auf in den Inselurlaub nach Dalmatien!

Die Makarska-Riviera

Der sichelförmige Küstenabschnitt rund um die Hafenstadt Makarska wird von lang gezogenen Traumständen und kristallklarem Wasser bestimmt. Die Urlauber verteilen sich in diesem Teil Dalmatiens auf verschiedene kleinere Urlaubsorte wie Tucepi, Brela oder Podgora.

Anreise nach Dalmatien

Für die Anreise in euren Urlaub in Dalmatien ist der Flieger natürlich die schnellste und bequemste Variante. Mittlerweile fliegen neben den Charterlinien auch Billigflieger die dalmatinische Küste an, Ryanair bedient beispielsweise sowohl Zadar als auch Dubrovnik. Mehr über diese spannende Stadt erfahrt ihr übrigens auf unserer Seite Städtereisen nach Dubrovnik

Gezahlt wird in Dalmatien mit der kroatischen Kuna, zur Einreise aus Deutschland reichen ein Personalausweis oder Reisepass.

Aktuelles Wetter in Dalmatien

trogir_dalmatien_urlaub_angebot
Pin it

Die 9 besten Aktivitäten für den Dalmatien Urlaub

  • Ausflug in die historische Altstadt von Split, Dalmatiens größte Stadt
  • Bootstouren entlang der Küste oder beim Inselhopping
  • Ausflug zum Nationalpark Krka mit seinen sieben Wasserfällen
  • Wandern in der Paklenica Schlucht
  • Besucht die Game of Thrones Stadt Dubrovnik, eine der schönsten Städte der Welt
  • Badeurlaub an Dalmatiens Stränden (wie auf der Insel Brac oder an der Makarska Riviera)
  • Surf- oder Tauchkurse für Wasserratten
  • Inselhopping von Brac, Dalmatiens größter Insel, über Hvar bis zur Insel Korcula
  • Geheimtipp: Besucht die romantische Altstadt Trogir. Hier habt ihr Stadt, Strand, Geschichte, Natur und Sportaktivitäten wie Tauchen, Rafting (auf dem Fluss Cetina) und Wandern auf einmal. Der Krka Nationalpark liegt übrigens nur 30 Meilen entfernt.
    urlaub_dalmatien_kroatien_hvar_island_beach_angebote_guenstig
    Pin it
    urlaub_dalmatien_kroatien_angebote_guenstig_strand
    Pin it

    Unterkünfte in Dalmatien

    Vom luxuriösen Resort über kleine Hotels bis hin zur Ferienwohnung im Hinterland: Dalmatien hat für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas in petto.

    Die schönsten Ausflüge für den Dalmatien Urlaub

    Wie wäre es mit einem Aktivurlaub in Dalmatien? Auch für einen Tauchurlaub ist die Region perfekt geeignet: Fast überall in Dalmatien ist Wassersport möglich, die felsigen Küstenabschnitte eignen sich insbesondere zum Schnorcheln oder für Tauchgänge. Auch Schiffsfahrten und Bootsausflüge gehören zum Standardprogramm und sollten keinesfalls verpasst werden – denn nichts ist schöner als der Blick auf die Küste und die Küstengebirge vom Meer aus.

    • Die historische Altstadt von Dubrovnik ist das unangefochtene Ausflugsziel Nummer eins im Urlaub in Dalmatien. Deshalb kann es im Hochsommer dort sehr voll werden. Lohnender ist ein Besuch daher im Frühling oder im Herbst.
    • Weniger berühmt, aber ebenso sehenswert ist die Altstadt von Zadar. Diese liegt auf einer Halbinsel mitten im Blau der Adria und geht auf eine römische Siedlung zurück.
    • Wie einst der Mittelmeer-Urwald aussah, das könnt ihr auf der Insel Mljet bewundern. Dort wurde schon 1960 ein Nationalpark eingerichtet, um die ursprüngliche Vegetation zu schützen.

    Piratentipp: Wem die Karstlandschaft des Nationalparks Paklenica bekannt vorkommt, der täuscht sich nicht: Hier wurden einst die „Winnetou“-Filme mit Pierre Brice gedreht! Die Berglandschaft nördlich von Zadar ist nicht nur etwas für Kletterer und Bergsteiger: Tagesausflüge zu den Bergen Vaganski Vrh (1.757 Meter) und Sveto Brdo (1.753 Meter) sind auf den gut markierten Wegen auch für Ungeübte möglich. Trinkwasser nicht vergessen!

    Urlaub in Dalmatien mit Kindern

    Der Familienurlaub gestaltet sich in Kroatien völlig entspannt. Viele Strände sind überwacht und fallen sanft ab. Ihr solltet jedoch daran denken, Badeschuhe einzupacken, denn Seeigel sind keine Seltenheit. Für Unterhaltung und Abwechslung ist in den kleinen Hafenstädtchen gesorgt. Auch spontane Restaurantbesuche mit Kindern stellen im Dalmatien Urlaub kein Problem dar, meist gibt es sogar Kindermenüs. Dalmatiens Küste lockt mit alten Städten, malerischen Buchten und dem kristallklaren Wasser der südlichen Adria. Überzeugt euch selbst von diesem einzigartigen Reiseziel!


    Und hier findet ihr noch mehr Inspiration für euren Urlaub in Dalmatien/Kroatien: