rhodos_urlaub_reisen_griechenland_europa_bucht_wasser_meer_strand_boot_boote_wasserfall_entspannen_sonne_sommerPin it

Urlaub auf Rhodos, der Insel des Sonnengottes

Rhodos liegt in der östlichen Ägäis und ist mit 1.408 Quadratkilometern die größte der griechischen Dodekanes-Inseln. Rhodos gilt als sonnigste der griechischen Inseln und wurde in der Antike dem Sonnengott Helios zugeordnet. Trotzdem ist die Insel grün und stellenweise dicht bewaldet. Feine Sandstrände, malerische Buchten und das antike Erbe machen Rhodos zu einem Urlaubsparadies. Kein Wunder, dass Rhodos zu den beliebtesten Ferienzielen Griechenlands gehört: Partyleben, romantische Buchten und uralte Kultur – auf der Insel schließt sich all dies nicht aus!

Unsere aktuellen Deals nach Rhodos

Anreise nach Rhodos

Zahlreiche Ferienflieger bieten während der Sommersaison Verbindungen nach Rhodos an. Auch von Athen oder den Kykladen aus ist Rhodos mit der Fähre erreichbar.

Die Einreise

Bei der Einreise gibt es nichts Besonderes zu beachten: Griechenland gehört zur EU und zur europäischen Zollunion. Ein gültiger Personalausweis genügt. Das Zahlungsmittel ist der Euro, EC-Automaten sind weit verbreitet.

 Rhodos_Urlaub_thomascook_casacoook_Angebot_guenstig
Pin it
Rhodos_Urlaub_fruehbucher_Angebot_guenstig
Pin it

Mietwagen auf Rhodos

Damit Ihr flexibel die Insel erkunden könnt, empfehlen wir Euch einen Mietwagen. So könnt Ihr Euch in kurzer Zeit einige schöne Ecken von Rhodos anschauen. Auch ist ein Mietwagen wirklich sehr günstig. Für einen ganzen Tag bekommt man den Wagen schon für knapp 28 Euro.

Schaut dazu mal in unseren Mietwagen-Preisvergleich. Achtet aber darauf, dass Ihr "ohne Selbstbeteiligung" macht und "Tank voll" angebt. Bei 2 Tagen kostet Euch ein Wagen circa 56 Euro, also gerade einmal 29 Euro pro Person.

Wie ist das Klima auf Rhodos?

Auf Rhodos herrscht ein mediterranes Klima mit durchschnittlich knapp 8 Sonnenstunden am Tag. In den Sommermonaten verwöhnt euch die Insel sogar mit bis zu 12 sonnigen Stunden pro Tag. Rhodos zählt damit zu den sonnenreichsten Regionen Europas und macht ihrem Namen als Insel des Sonnengottes alle Ehre. Unser Piratentipp: Auf Rhodos könnt ihr auch im späten Herbst noch super baden!

Überblick zum Klima auf Rhodos:

  • Wärmster Monat: Juli (bis zu 29 °C)
  • Kältester Monat: Januar (8 °C bis max. 15 °C)
  • Die meisten Sonnenstunden: Juli (bis zu 13h am Tag)
  • Die meisten Regentage: Januar (bis zu 11 Tage im Monat)

Die beste Reisezeit für Rhodos?

Die beste Reisezeit für einen Badeurlaub auf Rhodos sind die Sommermonate. Ab etwas Ende Mai steigen die Temperaturen, auch die Wassertemperatur, und bleiben mindestens bis Oktober badetauglich. Von Mai bis Oktober regnet es auf Rhodos so gut wie gar nicht. Dann ist die Hauptreisezeit und die meisten Urlauber aus der Insel. In den Sommermonaten Juni bis August kann es mit über 30 °C allerdings sehr heiß werden.

Piratentipp: Wir empfehlen euch als beste Reisezeit für Rhodos den Frühling und den Herbst – das Wetter ist sonnig, die Touristen sind weniger zahlreich und die Übernachtungspreise moderat.

  • Beste Reisezeit für Rhodos: Frühling & Herbst
  • Gute Reisezeit: Mai bis November

Wo Urlaub auf Rhodos machen?

Sagen wir mal so: Wenn ihr euch nicht zum harten Kern des Partyvolks zählt, dann solltet ihr die Stadt Faliraki auf jeden Fall meiden. Ansonsten habt ihr eine breite Auswahl:

Inselhopping_Lindos_Griechenland_Rhodos_Urlaub_Reise
Pin it

Hafenstadt Lindos

Die Hafenstadt Lindos gilt ebenso wie die Hauptstadt als eine vergleichsweise ruhige Wahl.

CHARAKI_rhodos_griechenland_strand
Pin it

Lebhafte Ostküste

Allgemein gilt die Regel, dass im Osten der Insel mehr los ist als im beschaulichen Süden und im Nordwesten.

Ixia_rhodos_griechenland_strand
Pin it

Der ruhige Westen

Wer Einsamkeit und Natur pur sucht, der sollte sich eine Unterkunft jenseits der Ostküstenstädte suchen.

Findet jetzt euren Rhodos-Deal:

Rhodos erkunden - unsere Beispielroute mit Tipps aus der Redaktion

Urlaub auf Rhodos - Zwischen Welterbe und Weltwunder
Pin it

Wir starten die Reise auf Rhodos am Flughafen. Wenn Ihr Euch hier direkt einen Mietwagen holt, dann könnt Ihr so direkt zur Unterkunft fahren. Diese liegt nur knapp 10 Fahrminuten vom Flughafen entfernt. Also Taschen ab in den Kofferraum und los geht's. Da Ihr erst spät auf Rhodos ankommt, reicht die Zeit vielleicht noch für ein leckeres Dinner.

Tag 1 & 2: Rhodos erkunden!

Heute könnt Ihr ganz entspannt den Norden der Insel erkunden. Bevor Ihr aber auf eigene Faust loszieht, ist erst einmal Zeit für ein leckeres Frühstück. Dieses kostet nur 5 Euro pro Person in der Unterkunft. Ansonsten könnt Ihr auch lecker Schlemmen im "Patty's Lounge Bar Restaurant".

Gestärkt kann es nun endlich losgehen. Mit dem Auto könnt Ihr nun zum "Tal der Schmetterlinge" fahren. Dieses Reservat befindet sich nur ein paar Kilometer von der Unterkunft entfernt in Richtung Flughafen. Hier könnt Ihr über Treppen und Waldwege das Tal erreichen. Neben den vielen Schmetterlingsarten gibt es hier auch tolle Landschaften. Ein kleiner Spaziergang lohnt sich also.

Weiter geht der kleine Road Trip. Nun geht es weiter in den Norden nach Rhodos Stadt. Die befindet sich an der Nordspitze der Insel und ist nur knapp 10 Kilometer vom Tal der Schmetterlinge entfernt. Stellt das Auto ab und schlendert durch die schönen Straßen und Gassen der Altstadt. 

Hier befindet sich auch das Freiheitstor und führt durch die Ritterstraße zum Großmeisterpalast. Als Wahrzeichen der Stadt thront die mächtige Burg über den Häusern der Altstadt. Für die Bewohner von Rhodos-Stadt ist der Filérimos-Berg ein sehr beliebtes Naherholungsgebiet. Der Weg nach oben bietet immer wieder schöne Ausblicke auf die Küste. Hier stand einst die Akropolis des antiken Ialyssós.

Neben diesen Sehenswürdigkeiten bietet Rhodos Stadt aber noch viel mehr, zum Beispiel das Archäologische Museum, den Mandráki-Hafen, die oben erwähnte Ritterstraße und die Akropolis von Rhodos. Nun wird es aber erst einmal Zeit für ein leckeres Dinner. Besucht zum Beispiel das Tamam Restaurant im Norden der Stadt. Hier bekommt Ihr leckere Fischgerichte und frische Salate (zur Homepage).

Urlaub auf Rhodos - Zwischen Welterbe und Weltwunder
Pin it
Elli_Beach_rhodos_insel_strand
Pin it

Vergesst Eure Badesachen nicht, denn direkt am Stadtrand befindet sich der schöne Elli Beach. Keine 200 Meter von der Unesco-Weltkulturerbe gekrönten Innenstadt entfernt, liegt der Hauptstadtstrand. Die Bucht ist gut einen Kilometer lang, der Strand um die 30 Meter breit.

Oder Ihr fahrt weiter die Küste entlang zum Faliraki Beach mit der wunderschönen Anthony Quinn Bay. Hier erwartet Euch eine wunderschöne Aussicht mit türkisblauem Meer. Nehmt Euch eine Auszeit und genießt diese Landschaften.

Auf dem Rückweg zu Eurer Unterkunft könnt Ihr noch einmal auf einen Absacker in Rhodos Stadt anhalten. Hier in der Minos Roof Garden Lounge bekommt Ihr einen leckeren Cocktail inklusive Blick über die Stadt.

Tag 3 & 4 - Auf nach Symi!

Der zweite Tag wird auch nicht weniger aufregend. Nun geht es in Richtung Hafen, damit Ihr mit der Fähre nach Symi kommt. Diese wunderschöne, kleine Insel befindet sich knapp 27 Kilometer von Rhodos entfernt. Mit dem Boot/Fähre benötigt Ihr circa 1,5 bis 2 Stunden pro Strecke.

Auf der Seite goferry.de könnt Ihr vorab schon Tickets buchen. Achtet darauf, dass Ihr am Abreisetag wieder rechtzeitig Rhodos erreicht, damit Ihr den Flieger zurück nicht verpasst. Pro Person zahlt Ihr für eine Hin- und Rückfahrt knapp 30 Euro. Zur Homepage!

Ihr erreicht Symi auf der Nordseite, unweit Eurer nächsten Unterkunft. Diese befindet sich nur knapp 50 Meter vom Hafen entfernt - perfekte Ausgangslage also. Schon von weiten sehr Ihr die schöne Stadt mit dem kleinen Hafen - einfach traumhaft.

Urlaub auf Rhodos - Zwischen Welterbe und Weltwunder
Pin it
Urlaub auf Rhodos - Zwischen Welterbe und Weltwunder
Pin it

Symi ist mit Abstand eine der beliebtesten Ausflugsziele in der Umgebung. Hier auf der Inse gibt viele romantische Badebuchten – und ein besonderes Kloster - das Kloster Panormitis. Das Kloster wurde schon in byzantinischer Zeit errichtet und ist dem heiligen Michael geweiht. Die Klosterkirche stammt aus dem 18. Jahrhundert. Über den Innenhof des Klosters mit seinen weißen Arkaden ist ein kleines Kirchen-Museum erreichbar. Das Kloster liegt auf der entgegen gesetzten Seite der Insel. Schon die Fahrt entlang der Küste von Symi mit vielen bizarren Felsen ist ein Erlebnis.

Am Hafen könnt Ihr Euch ein Boot zu den verschiedenen Buchten nehmen - Preise sind wie immer Verhandlungssache. Je nach Strecke variieren diese natürlich. Die meisten Buchten sind auch nur von der Seeseite mit einem "Wassertaxi" (kleine Motorboote) oder Kaikis (etwas größere, aber auch langsamere Boote) zu erreichen.

Am Abend oder auch zwischendurch könnt Ihr vor allem im "To Spitiko Restaurant". Dieses befindet sich auch im Norden der Insel am Hafen. Es ist eine leine aber sehr gute Taverne mit griechischen Spezialitäten in hoher Qualität.

Genießt die zwei Nächte auf der Insel und vergesst einfach mal Euren Alltag zu Hause. Genießt das tolle Essen, die Wärme und die Sonne sowie das griechische Flair. Lasst die Seele baumeln und erholt Euch wenigstens für einen kurzen Moment.

Diese Reise soll nur als Beispiel dienen, ihr könnt natürlich selber entscheiden wohin es gehen soll. Aber wie Ihr seht lohnt selbst ein kurzer Trip, bei welchem man wirklich eine ganze Menge erleben kann.

Der Mix aus Strand und Sightseeing gestaltet sich als wenig kompliziert. Natürlich muss man alle Buchung einzeln vornehmen - so spart man aber eine ganze Menge Geld und kann frei und individuell entscheiden, was man machen und anschauen will.

Symi_rhodos_griechenland_haeuser
Pin it
Urlaub auf Rhodos - Zwischen Welterbe und Weltwunder
Pin it

Highlights und Kultur auf Rhodos

Die Altstadt von Rhodos-Stadt ist vollständig von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben. 1988 hat die UNESCO die gesamte Altstadt in das Weltkulturerbe aufgenommen.

Frischer Fisch kann auf Rhodos teuer werden und die Preise auf vielen Speisekarten beziehen sich oftmals nicht auf eine Portion, sondern auf 100 Gramm. Also Augen auf beim Frischfischkauf!

Wer vorhat, Kirchen und Klöster zu besichtigen, der sollte auf geeignete Kleidung achten.

Beliebte Unterkünfte auf Rhodos

Generell empfiehlt es sich, die Unterkunft auf Rhodos frühzeitig zu buchen. Viele Städte und Städtchen insbesondere an der Ostküste sind schnell ausgebucht und die Unterkünfte, die dann noch übrig sind, befinden sich in entsprechend weniger guter Lage. Neben den Hotels gibt es auf Rhodos und vor allem in der Altstadt von Rhodos-Stadt zahlreiche Privatanbieter und kleinere, familiäre Pensionen.

Worauf also warten? Auf zum Sonne tanken nach Rhodos! Die griechische Insel, ihre Natur und Kultur lohnen jederzeit einen Aufenthalt.

Hotelangebote mit Infinity Pool auf Rhodos

Infinity Pool - nahtlos geht der Pool in den Horizont über und vor einem tut sich die unendliche Weite mit einer atemberaubenden Aussicht auf. Dieses unvergleichliche Badeerlebnis ist nicht immer gleich etliche Flugstunden entfernt. Auch auf den griechischen Inseln gibt es einige Top-Hotels, die schöne Infinity Pools bieten.

Das Adults Only Hotel Lindos Blu in Lindos vereint futuristisches Design mit persönlichem Service und ist ideal für Paare und Ruhesuchende. Auch im Infinity Pool könnte man Stunden verbringen und die grandiose Aussicht auf das Meer genießen.

Weitere Hotels mit Infinity Pool auf den griechischen Inseln findet ihr auch auf Kreta, KosMykonos und Santorini, sowie auf dem griechischen Festland in Thessaloniki.


Und hier findet ihr weitere Inspiration für euren Rhodos Urlaub: