Barbados Urlaub Karibik Insel Reise Angebot günstig buchen billig Deal Palmen StrandPin it

Urlaub auf Barbados: Entspannt auf der traumhaften Karibikinsel

Mitten im Atlantischen Ozean findet ihr die Inselkette der Kleinen Antillen. Zu den beliebtesten der Inseln zählt definitiv Barbados und das aus gutem Grund! Die Insel begeistert mit ihren atemberaubenden Sandstränden, luxuriösen Resorts und einer beeindruckenden Natur. Die perfekte Destination für euren Urlaub in der Karibik!

Pin it

Einreise nach Barbados

Für die Einreise nach Barbados braucht ihr als deutscher Staatsangehöriger kein Visum. Sofern ihr nicht vorhabt, länger als 90 Tage zu bleiben. ;) Außerdem braucht ihr ein Weiter- und Rückflugticket sowie einen Reisepass. Bei Ein- oder Ausreise über die USA sind die Einreisebestimmungen für die USA zu beachten.

Pin it

Anreise nach Barbados

Nach Barbados könnt ihr von Deutschland schon in unter 10 Stunden kommen. Wenn ihr von Frankfurt aus einen Direktflug nach Bridgetown erwischt, könnt ihr schon in 9 1/2 Stunden auf der schönen Karibikinsel sein. Von anderen deutschen Städten dauert es etwas länger. Da habt ihr meistens einen Zwischenstopp in Frankfurt oder anderen Städten wieLondon

Billige Flüge und günstige Hotels auf Barbados

Barbados_Urlaub_Karibik_Insel_Reise_Angebot_guenstig_buchen_billig_Deal_Palmen_Strand_Sonnenuntergang

Wetter auf Barbados

Die karibische Insel Barbados ist mit einem tropischen Klima gesegnet. Allerdings zählt sie zu den "Inseln über dem Wind" und hat daher ein etwas feuchteres Klima als die "Inseln unter dem Wind". Der Nordost-Passat bringt die Feuchtigkeit mit nach Barbados und es kommt oft zu Regen

Beste Reisezeit für Barbados

Besonders feucht wird es in der Regenzeit. Diese habt ihr in den Sommer-/Herbstmonaten auf Barbados. Am meisten Regen fällt von Juni bis November, allerdings meist kurze tropische Schauer. Selbst während der Regenzeit könnt ihr mit acht bis neun Sonnenstunden pro Tag rechnen!

Wer auf Nummer sicher gehen will, der plant seinen Urlaub auf Barbados zwischen Dezember und Mai, also in der Trockenzeit. Besonders trocken sind die Monate Februar, März und April und somit die beste Reisezeit für Barbados. Von der Temperatur unterscheiden sich die Jahreszeiten auf Barbados allerdings kaum.

Wetter in Bridetown, der Hauptstadt von Barbados

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Barbados

Die Insel Barbados ist eine Sehenswürdigkeit an sich. Die Palmen, die Strände, das Meer - hauptsächlich kommt man wohl dafür nach Barbados. Aber sicherlich wollt ihr nicht euren kompletten Urlaub nur auf der faulen Haut rumliegen, oder? Was ihr während eures Urlaubs auf Barbados auf jeden Fall gesehen und erlebt haben müsst, erfahrt ihr hier.

Strand, Shopping, Kultur und mehr in Bridgetown

Bridgetown ist die Hauptstadt von Barbados und daher gibt es hier auch immer etwas zu erleben. Die Stadt besteht hauptsächlich aus Geschäften und Restaurants, entweder aus dem viktorianischen Zeitalter oder im Kolonialstil. Wenn ihr hauptsächlich wegen des Shoppens nach Bridgetown kommt, dann empfehlen wir euch die Broad Street. Dort findet ihr Porzellan, Fotoapparate, Uhren, Parfum und noch viel mehr. Das alles kostet dann auch noch zwischen 25 bis 50% weniger als in den USA (steuerfrei!). Aber natürlich hat Bridgetown auch viele tolle Sehenswürdigkeiten wie das George Washington House oder auch den schönen Stadtstrand Carlisle Bay. Übrigens ist hier Rihanna geboren und bis heute verschlägt es sie immer wieder in ihre Heimat zurück, vor allem für den berühmten Karneval.

Animal Flower Caves

Viele meinen, die Animal Flower Caves würden es verdienen, als eines der Weltwunder zu zählen und das mag schon was heißen. Eindrucksvoll ist die Grotte unmittelbar am Atlantik allemal! Außerdem ist sie die einzige zugängliche Meeresgrotte der Insel. Die Animal Flower Caves befinden sich an der Nordspitze Barbados'. Wenn das Meer ruhig ist, könnt ihr in dem Pool aus natürlichen Felsen, der sich in der Grotte befindet, plantschen oder durch die Fenster, die zum Meer hinausgehen, auf den Atlantik blicken. Wenn ihr Glück habt, könnt ihr dabei dann sogar noch Buckelwale sehen! 

Barbados Wildlife Reserve

Das Barbados Wildlife Reserve ist ein Naturschutzpark in einem Mahagoniwald, in dem ihr neben vielen Tierarten und Vögeln auch tausende der seltenen grünen Affen finden könnt. Und das auch noch zu vergleichsweise günstigen Preisen (BDS$30.00 für Erwachsene). Ganz besonders toll finden wir, dass die Tiere sich komplett frei im Park bewegen können und nicht in Gehegen eingesperrt sind. Unser Piratentipp: Die beste Zeit um die Tiere zu sehen ist 14 Uhr, da sie um diese Zeit gefüttert werden. Das solltet ihr auf keinen Fall verpassen!

Bottom Bay, einer der schönsten Strände auf Barbados

Weißer Sandstrand, hohe Palmen, Korallenklippen und eine Panoramaansicht auf die Südküste von Barbados: Das erwartet euch in Bottom Bay. Wer Lust auf Strandurlaub hat, der ist hier goldrichtig, denn schöner kann ein Strand kaum sein! Allerdings ist der Strand NICHT zum Baden geeignet, da hier ein sehr starker Wellengang herrscht. Wem die wunderschöne Aussicht oder das perfekte Wetter zu langweilig werden sollte, der kann sein Glück probieren und unterhalb der Klippen nach Schildkröten und Walen Ausschau halten. Ein weiteres Must-Do hier ist ein Foto vor der imposanten Felsenkulisse!

Sonnenbaden und Wassersport am Pebbles Beach oder Brownes Beach

Weitere wunderschöne Strände, die sich sowohl zum Bräunen als auch zum Baden eigenen sind Pebbles Beach oder Brownes Beach. Hier könnt ihr auch den unzähligen Wassersportaktivitäten, die es auf Barbados gibt, nachgehen. Ob Surfen, Jet Ski, Kitsurfen oder Flyboard - auf Barbados findet jede Wassernixe die passende Sportart. Natürlich ist Barbados auch eine optimale Destination für Tauchurlaube. Besonders beliebt ist das Tauchen zu Schiffswracks und mit Schildkröten.

Aktivurlaub auf Barbados

Wie ihr merkt, ist Barbados nicht nur was für Leute, die entspannen wollen, sondern auch der perfekte Ort für Aktivurlaub. Allerdings hat Barbados nicht nur auf und unter Wasser sportlich viel zu bieten, sondern auch auf dem Festland könnt ihr euch richtig austoben: von Cricket über Golfen bis zum Reiten. Ganz große Cricket-Fans sollten auch in das Cricket Legends of Barbados Museum. Nicht zu vergessen natürlich auch die traumhaften Wanderurlaube, die ihr hier erleben könnt. Wir empfehlen euch eine geführte Hiking-Tour durch denScotland District zu buchen. Bei den Wandertouren lernt ihr nicht nur neue Teile der Insel und der Natur kennen, sondern erfahrt auf viel über die Kultur und die Leute vor Ort.

Die Tropfsteinhöhle Harrison Cave und die Schlucht Welchman Hall Gully

Harrison Cave ist eine faszinierende Tropfsteinhöhle, in der ihr auf einer elektrischen Bahn auf Erkundungsfahrt gehen könnt. Dabei könnt ihr fantastische Tropfstein-Formationen, unterirdische Seen und einen Wasserfall entdecken. Wer lieber etwas aktiver sein möchte, kann die Tropfsteinhöhle allerdings auch zu Fuß erkunden. Wer einen Familienurlaub unternimmt, der kann auch eine der Touren für Kinder buchen. Das Besondere: Das Höhlensystem Harrisons Cave ist durch unterirdische Flüsse verbunden. Mit demselben Ticket könnt ihr gleich auch noch die wunderschöne Schlucht Welchman Hall Gully besuchen!

Günstige Angebote für eure Karibik Reise