urlaub_spanien_baskenland_tipss_angebotePin it

Beim Urlaub im Baskenland ein anderes Spanien kennenlernen

Das Baskenland in Nordspanien ist eine touristisch eher wenig erschlossene Region des ansonsten viel besuchten Urlaubslandes. Die Entdeckung lohnt sich!

Allgemeine Informationen für euren Urlaub im Baskenland

Das Baskenland grenzt im Norden an den Golf von Biskaya und die Pyrenäen, im Süden an La Rioja und im Westen/Südwesten an Kastilien-Leon und Kantabrien. Nach zähem Kampf ist die einheimische Sprache Baskisch (Euskara) heute der Nationalsprache Spanisch wieder gleichberechtigt, doch ihr kommt überall mit Spanisch und auch mit Englisch gut zurecht.

Ihr könnt von mehreren deutschen Flughäfen aus direkt nach Bilbao fliegen. Möchtet ihr beim Urlaub im Baskenland mobil bleiben, bietet es sich an, die lange Anreise mit dem eigenen Auto über Frankreich in Erwägung zu ziehen.

Die schönsten Ziele für einen Urlaub im Baskenland

Im Baskenland habt ihr die freie Wahl: Ihr könnt einen Städtetrip in die sehenswerte Metropole Bilbao unternehmen, Strandurlaub am Golf von Biskaya machen oder durch die herrliche Landschaft wandern, beispielsweise in den Pyrenäen oder auf dem Jakobsweg. Einige Highlights für euren Urlaub im Baskenland:

  • der bemalte Wald Bosque de Oma
  • das durch Pablo Picassos Gemälde weltberühmt gewordene Dorf Guernica (Gernika)
  • das charmante Städtchen Onati mit der Wallfahrtskirche von Arantzazu
  • die Weinregion Rioja am Ufer des Ebro
  • die schmucke Hauptstadt Vitoria-Gasteiz

Unser Piratentipp: Fashionistas fahren nach Getaria: Der Geburtsort des berühmten baskischen Designers Cristóbal Balenciaga hat diesem ein ganzes Museum gewidmet. Dazu bietet das Dorf auch noch zwei tolle Strände!

bilbao_spanien_urlaub_fluss_markt_ribera_reisen_europa_haeuser_abend
Pin it

Bilbao

Soll euer Urlaub im Baskenland eher kulturell geprägt sein, führt kein Weg an der baskischen Metropole Bilbao vorbei. Zu den architektonischen Highlights der Stadt gehören das von Frank M. Gehry entworfene Guggenheim Bilbao, die Zubizuri-Brücke von Santiago Calatrava und die Puente Colgante, die älteste Schwebefähre der Welt über den Nervion. In der Altstadt rund um die Plaza Nueva findet ihr zahlreiche Bars, in denen ihr köstliche Pintxos (baskische Tapas) probieren könnt. Dazu trinkt ihr Txakoli, den lokalen Weißwein.

San Sebastian

Die zweitgrößte Stadt San Sebastian (Donostia) kombiniert den Trubel einer Großstadt mit traumhaften Stränden – ideal für einen Urlaub, bei dem ihr Sightseeing und Ausflüge mit entspannten Strandtagen verbinden möchtet. Bummelt durch die Altstadt zur Iglesia de San Vicente und steigt zum Miramar-Palast an der Playa de la Concha hinauf.

Inspiration für euren Urlaub in San Sebastian

Weitere Tipps für den Urlaub im Baskenland

Wie möchtet ihr euren Urlaub im Baskenland verbringen? Vom 5-Sterne-Luxushotel in der Großstadt über abgelegene Landgüter mit Swimmingpool bis zur einfachen Dorfpension ist alles dabei. Bevorzugt ihr ein eigenes Ferienhaus, ist dies vor allem in den Badeorten am Meer gar kein Problem.

Sind Kinder mit von der Partie? Vor allem in San Sebastian findet ihr viele familienfreundliche Attraktionen wie das Aquarium und einen kleinen Vergnügungspark am Monte Igeldo, zu dem ihr mit der Zahnradbahn hinauffahrt. Auch die langen flachen Strände und die gepflegten Spielplätze werden den Nachwuchs begeistern.

Plant einen Urlaub im Baskenland und lernt Spanien von einer ganz anderen Seite kennen – es lohnt sich!

Flüge ins Baskenland

Das Baskenland gehört zu den schönsten Regionen Spaniens, allerdings sind die Flüge dorthin im Normalfall sehr teuer, weil die Billigfluggesellschaften einen großen Bogen um den Norden Spaniens machen.

Eine Ausnahme ist zum Beispiel die Fluggesellschaft Ryanair, welche mehrmals die Woche Flüge anbietet. Hin- und Rückflug bekommt ihr dort teilweise schon für 150 €. Lediglich das Gepäck kommt noch hinzu, wenn ihr mit Handgepäck allein nicht auskommt.

Mietwagen - Fly & Drive Baskenland

Ihr solltet die Flüge mit einem günstigen Mietwagen kombinieren, damit ihr vor Ort flexibel seid und die tollen Küstenabschnitte oder Städte wie San Sebastian und Bilbao erreicht. Diese bekommt ihr inklusive aller Versicherungen ohne Selbstbeteiligung für eine Woche oft schon unter 100€, die ihr euch natürlich durch zwei teilen könnt.

Hotels im Baskenland

Natürlich kommen noch Unterkünfte hinzu, wenn ihr nicht zelten wollt. Aber die Preise halten sich gerade in der Vor- und Nachsaison in Grenzen. Auch hervorragend bewertete Hotels wie unser Beispiel unten bekommt ihr schon für 50€ pro Nacht im Doppelzimmer, also 25€ pro Person. 

Wenn eure Ansprüche nicht so hoch sind, geht es sogar noch günstiger.


Hier findet Ihr noch mehr Deals für einen tollen Urlaub in Spanien!