venetien_italien_gardasee_torbole_promenade_see_ufer_reisen_urlaubPin it

Urlaub in Venetien – die heiße Liebe der Deutschen mit Bestandsgarantie

Venetien gehört zu den Lieblingszielen der Deutschen. Die Region im Nordosten Italiens verläuft von den Dolomiten bis zur Adria und hat neben ihrer Hauptstadt Venedig viele Sehnsuchtsorte zu bieten. Als EU-Bürger reist ihr in den Urlaub nach Venetien mit Personalausweis, über die Alpen mit der Bahn oder dem Auto. Schneller geht's mit dem Flieger nach Verona oder Venedig.

Am Gardasee, dem zweiten Wohnzimmer der Süddeutschen, wird meist Deutsch gesprochen, ebenso an den Badeorten der Adria.

Schroffe Bergwelt, alte Städte und feine Sandstrände – Abwechslung im Venetien-Urlaub

Die abwechslungsreiche Landschaft von Venetien wird euch begeistern:

  • Die mächtigen Dolomiten im Norden sind ein begehrtes Ziel für Bergsteiger. Von hochalpinen Touren bis zu familienfreundlichen Panoramawegen ist alles dabei.
  • Wassersportbegeisterte sind gut am Gardasee aufgehoben. Der lang gestreckte See wird im Norden von Bergen umschlossen, starke Fallwinde bieten Wind- und Kitesurfern perfekte Bedingungen.
  • Wunderschöne kleine Städte wie Malcesine, Garda oder Bardolino säumen das Ufer und laden zum Shoppen, Flanieren und Genießen ein.

Vom Gardasee ist es nicht weit nach Verona. Die Altstadt ist die Kulisse des berühmten Shakespeare-Stücks „Romeo und Julia“.

Unser Piratentipp: Ein absolutes Muss – der Besuch einer Aufführung in der fast 2.000 Jahre alten Arena von Verona. Unbedingt ein Sitzkissen mitnehmen.

Vincenza liegt auf dem Weg nach Venedig. Hier findet ihr Sehenswürdigkeiten wie die Basilika Palladiana oder den Palazzo Chiericati, die jeweils im 16. Jahrhundert vom Architekten Andrea Palladio entworfen wurden.

venetien_italien_venedig_rialto_bruecke_canal_grande_sonnenuntergang_kanal_urlaub_reisenPin it

Venedig – Sehnsuchtsziel aller Romantiker

Das ganze Jahr über, vor allem aber im Sommer teilt ihr den Charme der Lagune mit Millionen von Besuchern. Lasst euch abseits der gängigen Pfade durch die Gassen treiben, dann öffnet sich das wahre Wesen der Stadt in ihren abgelegenen Winkeln.

Die Adria – kilometerlange Sandstrände

Bibione, Carola und Jesolo sind wohl die bekanntesten Urlaubsorte an der Adria. In der Hochsaison herrscht reges Treiben. Restaurants, Vergnügungsmeilen und zahlreiche Wassersportangebote unterhalten Tausende von Urlaubern. Der natürliche Reiz der kilometerlangen Sandstrände erkundet ihr in der Vor- und Nachsaison.

Das Übernachtungsangebot ist groß

In der Hochsaison solltet ihr frühzeitig eure Unterkünfte buchen – ganz gleich, ob Campingplatz oder Hotel in der Stadt. Ferienhäuser sind für jede Region eine gute Wahl und abseits der Hauptorte ein günstiger Ausgangspunkt für Tagestouren.

Unser Piratentipp: Hotels sind eher teuer, hier sind Unterkünfte von privat eine tolle Alternative.

Urlaub in Venetien mit der Familie

Besonders reizvoll sind die Baderegionen Gardasee und Adriaküste. Hier wird den Kindern viel Unterhaltung geboten. Campingplätze und Ferienanlagen sind perfekt auf Familien eingestellt. Auch die Wanderregion Dolomiten bietet viele familiengerechte Touren und Freizeitangebote an.

Abwechslungsreiche Landschaft und faszinierende Städte

Die Region Venetien lockt vor allem von Juni bis Ende August, wenn es hochsommerlich heiß ist, Abertausende Urlauber an. Wer Land und Leute ruhiger erkunden möchte, macht im Frühjahr und im Herbst bei angenehmen Temperaturen Urlaub in Venetien.


Hier findet Ihr noch mehr Ideen für einen Urlaub in Italien: