visum_einreisebestimmungen_KartePin it

Welches Visum brauche ich?

Alles, was ihr über Visa wissen müsst

Damit ihr beim nächsten Urlaub nicht an der Grenze zur Einreise steht und zurück in den Flieger gescheucht werdet, weil ihr kein Visum habt, habe ich mich für euch auf die Suche gemacht und alles rund um das Thema Einreisebestimmungen und Visa für unsere liebsten Ländern herausgesucht. Denn die Reise beginnt ja bekanntlich schon am Flughafen (Sparwitz, ahoi).

Um eventuell auftretende Verwirrungen vorne Weg schon mal vom Gepäckband zu räumen: die nachfolgenden Informationen beziehen sich auf deutsche Touristen. ;)

visum_einreisebsetimmungen_planung
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für die USA

Beginnen wir mit unseren allseits beliebten Vereinigten Staaten von Amerika, die, mal abgesehen von einem gewissen, twitter-süchtigen Präsidenten, mit jeder Menge toller Natur, auch Kultur und endlose Roadtrips aufwartet.

Um sich für ESTA bewerben zu können muss man in einem Land wohnen, welches dem Visa Waiver Program (VWP) angehört und ihr habt es euch vermutlich schon gedacht, Deutschland ist ein Teil dieses Programms. Spätestens 72 Stunden vor eurer Abreise müsst ihr das Visum beantragen. Hierzu registriert ihr euch auf der Seite der U.S. Customs and Border Protection und gebt Informationen wie Namen, Adresse, Reisepass-Nummer, Geburtsort und -land oder auch die Namen eurer Eltern. Danach beantwortet ihr noch ein paar Fragen wie "Planst du dich einer terroristischen Vereinigung anzuschließen?" oder auch "Hast du jemals mit Drogen gehandelt oder planst du zukünftig Drogen zu verkaufen?" Nachdem wir alle diese Fragen beantwortet haben, geht es auch schon weiter zur Bezahlung und in 90% der Fälle wird nach fünf Minuten das Visum erteilt. ESTA ist insgesamt für zwei Jahre gültig. Innerhalb dieser zwei Jahre kann man beliebig oft in die USA einreisen, jeweils für einen Aufenthalt von maximal 90 Tagen. Euer Reisepass muss natürlich für die gesamte Laufzeit des Visums gültig sein, oder ihr müsst ein neues Visum beantragen. Solltet ihr planen, mit Kindern oder Babys in die USA einzureisen, benötigen diese auch diese ESTA. Noch mehr Infos bekommt ihr auf unserer Seite Einreisebestimmungen USA.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen USA:

  • ESTA mit gültigen Reisepass beantragen
  • Spätestens 72 Stunden vor Anreise
  • Kosten $14
  • Offizielle U.S. Customs & Border Protection Homepage
visum_einreisebestimmungen_USA
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für Chile

Die Nummer zwei unserer top Reiseziele für 2018 besetzt Chile und das aus gutem Grund. Fantastische Natur, unglaubliches Land, tolle Leute. Aber wie sieht es mit den Einreisebestimmungen für Chile aus? Für eine Einreise von maximal 90 Tagen benötigt ihr kein Visum. Eine Trajeta de Turismo (Touristenkarte) wird bei der Ankunft kostenlos ausgestellt. Diese Einreiseerlaubnis kann einmal für rund $100 für 90 Tage verlängert werden. Für Minderjährige, die alleine oder mit nur einem Elternteil reisen gelten härtere Regelungen. Ihr solltet euch eine notarisch beglaubigte Reisegenehmigung inklusive Kopie der Geburtsurkunde des Kindes und Kopie der gültigen Ausweisdokumente beider Elternteile besorgen. Ansonsten steht eurer Reise nach Chile nichts im Wege!

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Chile:

  • Ohne Visum für max. 90 Tage
  • Verlängerung für $100 für 90 Tage
  • Minderjährige nur mit Reisegenehmigung
visum_einreisebestimmungen_chile
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für Thailand

Was geht immer? Natürlich Thailand! Hier bekommt ihr einfach alles. Atemberaubende Natur, endlose und schneeweiße Traumstrände, gesäumt von Palmen, jede Menge Kultur und natürlich die leckere, asiatische Küche. Aber welches Visum benötige ich als Deutscher für Thailand? Die Antwort ist simpel. Deutsche Staatsangehörige benötigen kein Visum vor der Einreise nach Thailand. Einzige Voraussetzung für Einreise sind ein gültiger Reisepass - für die gesamte Aufenthaltsdauer von maximal 30 Tagen und ein Nachweis für die Weiterreise, wie zum Beispiel ein Rück- oder Weiterflugticket, ein Busticket oder auch ein Zugticket und et voilà, ihr seid bereit um Hangover 2 nachzuspielen. Oder vielleicht auch nur, um einfach zu entspannen.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Thailand

  • Kein Visum nötig
  • Gültiger Pass
  • Ticket zur Weiterreise
  • 30 Tage Aufenthalt
visum_einreisebestimmungen_thailand
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für Australien

Kängurus, Koalas, das Great Barrier Reef und lange Strände, die zum Surfen einladen. Dazu kommen aufregende und zugleich entspannte Metropolen, wie Sydney, Perth, Melbourne oder die top Reisedestination 2018 - Canberra. Wer würde nicht gerne mal nach Australien? Aber ein Visum für Australien muss doch unglaublich kompliziert zu bekommen zu sein, so am anderen Ende der Welt, oder etwa nicht? Nein, kompliziert ist es ganz und gar nicht. Als erstes muss eurer Reisepass noch mindestens sechs Monate nach eurer geplanten Reise gültig sein. Das Visum zur Einreise nach Australien muss definitiv vor eurem Abenteuer beantragt werden und ist das sogenannte "eVisitor" Visum. Dieses bekommt ihr auf der offiziellen Website des australischen Department of Immigration and Border Protection. Hier könnt ihr online eurer Visum zur Einreise beantragen und werdet darüber per E-Mail benachrichtig. Der ganze Prozess ist kostenlos. Solltet ihr jedoch über ein Reisebüro euer Visum für Australien beantragen lassen, können Bearbeitungsgebühren beim Reisebüro entstehen. Das Ganze wird nun bei sämtlichen Grenzübergängen online gespeichert und aufgerufen, sobald ihr einreist. Maximal 3 Monate dürft ihr euch nun in Australien aufhalten und euer Visum ist insgesamt für 12 Monate gültig.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Australien:

  • Reisepass 6 Monate nach Ausreise gültig
  • Beantragung beim Department of Immigration & Border Protection
  • Kostenlos
  • Ein Jahr Gültigkeit
  • Maximal drei Monate Aufenthalt
Australien surfing surf urlaub reise Angebot
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für Mexiko

¡Vamos! Ihr wollt zum Dia de Los Muertos oder Speedy Gonzales besuchen? Dann nichts wie ab nach Mexiko. Euer Reisepass muss noch sechs Monate nach der Ausreise gültig sein. Ein Visum müsst ihr vor der Einreise in Mexico nicht beantragen, jedoch erhaltet ihr bei der Einreise eine Touristenkarte für maximal 180 Tage Aufenthalt. Selbige Touristenkarte ist, in Kombination mit eurem. Reisepass, stets mitzuführen, da es in Mexico oft zu Kontrollen durch die Polizei kommen kann. Außerdem muss die Karte bei der Ausreise vorgezeigt werden. Und das war es dann auch schon!

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Mexiko:

  • Reisepass muss min. 6 Monate noch gültig sein
  • Kostenlose Touristenkarte bei Einreise
visum_einreisebestimmungen_mexiko
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für Kanada

Der große weite Norden. Kanada, das Land von Eishockey, Schneemassen, Ahornsirup und den freundlichsten Bewohnern der Welt, die Donuts verteilen - wenn man How I Met your Mother Glauben schenkt. Vor eurer Einreise nach Kanada könnt ihr eine Electronic Travel Authorization, kurz genannt eTA, auf der Webseite des Government off Canada für $7 CAD erwerben. Mit dieser Electronic Travel Authorization könnt ihr euch bis zu maximal sechs Monate in Kanada aufhalten.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Kanada:

  • Erwerbung Electronic Travel Authorization (eTA)
  • Maximal 6 Monate Aufenthalt
  • Kosten $7 CAD

Visum/ Einreisebestimmungen für Costa Rica

Costa Rica, auch die goldene Mitte von Zentralamerika genannt. Hier könnt ihr Berge besteigen, durch den Nebelwald wandern, wilde Natur entdecken und endlose, menschenleere Strände genießen. Zur Einreise nach Costa Rica benötigt ihr als deutscher Tourist nicht mehr als einen gültigen Reisepass und ein gültiges Ticket zur Weiterreise - egal ob Bus, Bahn oder Flug. Kurz vor eurer Einreise füllt ihr ein Dokument aus, welches von den Fluggesellschaften vor der Landung verteilt wird. Mit diesem Dokument erhaltet ihr ein Visa on Arrival, welches nur durch einen Stempel im Pass bestätigt wird und euch zu einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen berechtigt. Beachtet, dass ihr bei der Ausreise eine Steuer am Flughafen bezahlen müsst - $29 um genau zu sein. Diese kann auch nur in Dollar bezahlt werden. Bei Flügen über die USA, mit Fluggesellschaften wie Delta zum Beispiel, ist die Ausreisesteuer meist schon im Ticket mit einberechnet. Ihr seht, es ist ganz einfach und nichts hält euch mehr davon ab, euch ins Meer zu stürzen und auf dem Surfboard die Wellen zu reiten.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Costa Rica:

  • Gültiger Reisepass
  • Visa on Arrival
  • Nachweis Weiterreise
  • Maximal 90 Tage Aufenthalt
  • $29 Ausreisesteuer
costa_rica_Tukan im Baum
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für Kuba

Ein Visum für Kuba zu erhalten hört sich im ersten Moment komplizierter an, als es ist. Dennoch gibt es ein paar Umwege, wenn ihr keine kubanische Botschaft in eurer Nähe habt. Zunächst müsst ihr im Besitz eines Reisepasses sein, der noch sechs Monate nach eurer Ausreise gültig ist. Hiermit könnt ihr eine Touristenkarte bei der kubanischen Botschaft, zum Beispiel in Berlin, beantragen. Solltet ihr die Möglichkeit haben, die Touristenkarte persönlich bei der Botschaft abzuholen, ist dies immer der bessere Weg, denn eine Beantragung auf dem Postweg kostet, zu den bereits bestehenden Kosten von 22€ für die Touristenkarte, zusätzlich 25€. Der Antrag muss inklusive eines vorfrankierten Briefumschlages eingereicht werden. In diesem Fall müssen die Gebühren per Überweisung beglichen werden. Im Falle einer persönlichen Beantragung kann man die 22€ nur in Bar bezahlen. Zu eurem gültigen Pass müsst ihr eine Kopie der Hauptseite eures Passes beifügen, einen Nachweis über eine Auslandskrankenversicherung während eures Aufenthalts in Kuba und, nur um sicher zu gehen, ein Weiter- beziehungsweise Rückflugticket. Wenn ihr euch per E-Mail an die kubanische Botschaft wendet wird euch ein Formular zugeschickt, welches ihr zwar vor Ort ebenfalls ausfüllen könnt, aber es beschleunigt natürlich den Prozess, wenn ihr bereits alle Daten eingetragen habt. Habt ihr diese Hürden überwunden steht der Touristenkarte nichts mehr im Weg und ihr erhaltet diese für maximal 30 Tage Aufenthalt in Kuba. Sobald ihr die Touristenkarte habt, ist diese für 6 Monate gültig.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Kuba:

  • Noch 6 Monate nach Ausreise gültiger Reisepass 
  • Passkopie
  • Nachweis Auslandkrankenversicherung
  • Weiter- bzw. Rückflugticket
  • Beantragung bei der Botschaft
  • Kosten vor Ort 22€ in Bar
  • Auf dem Postweg 22€ plus 25€
visum_einreisebestimmungen_kuba
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für Indonesien

Egal, ob Bali oder Java. Indonesien ist eine absolute Traumdestination und ein Visum für Indonesien zu erhalten ist ein absolutes Kinderspiel. Eurer Reisepass muss - wie es ja jetzt fast schon Tradition ist - noch sechs Monate nach der Ausreise gültig sein. Des Weiteren benötigt ihr nur ein vorhandenes Ticket zur Weiterreise und schon seid ihr für 30 Tage in Indonesien ganz ohne Visum herzlich willkommen. Benötigt ihr ein längeres Aufenthaltsrecht, dann könnt ihr euch ein Visa on Arrival für maximal 60 Tage bei der Einreise besorgen. Auch hierfür muss euer Reisepass noch sechs Monate gültig sein, ihr benötigt ein Weiterflugticket und müsst $35 in bar bezahlen.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Indonesien:

  • Bis max. 30 Tage ohne Visum
  • Noch 6 Monate gültiger Reisepass
  • Visa on Arrival bis max. 60 Tage
  • Kosten $35 in bar
 visum_einreisebestimmung_indonesien
Pin it
 visum_einreisebestimmung_indonesien
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für die Dominikanische Republik

Der wohl berühmteste Strand der Karibik in der Dominikanischen Republik ist Playa Bávaro in Punta Cana und wie sagen die Locals vor Ort so schön? If you haven't had Mama Juana, you haven't been to Punta Cana. Bei Mama Juana handelt es sich um eine Mischung aus Rum, Rotwein und Honig und diese Mischung ist definitiv härter, als die Einreisebestimmungen in der Dominikanischen Republik.

Für einen maximalen Aufenthalt von 90 Tagen (welche Leber würde auch mehr aushalten?) benötigt ihr kein Visum, sondern nur einen noch für sechs Monate gültigen Reisepass. Bei der Einreise müsst ihr dann eine Touristenkarte für entweder 10€ oder $10 erwerben, welche allerdings nur für 30 Tage gültig ist. Ab dem 01.04.2018 ist diese Gebühr schon im Flugpreis bei den Fluggesellschaften mit eingerechnet.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Dominikanische Republik:

  • Kein Visum bis max. 90 Tage Aufenthalt nötig
  • Bei Einreise Touristenkarte
  • Kosten $10 oder 10€
  • Ab 01.04.18 im Flugpreis integriert

Visum/ Einreisebestimmungen für Russland

Dschinghis Khan sangen es schon 1979: "Moskau, Moskau. Wirf die Gläser an die Wand, Russland ist ein schönes Land. Ho ho ho ho ho, hey" und Recht müssen wir ihnen geben. Die HauptstadtRusslands überzeugt mit Architektur, Kultur und einem wilden Nachtleben. Aber wie steht es mit um das Visum für deutsche Touristen in Russland?

Wie sollte es auch anders sein? Ihr benötigt einen noch für sechs Monate gültigen Reisepass - egal, ob ihr ein Transit- oder ein normales Visum benötigt. Euren Visumantrag könnt ihr auf der Homepage von der russischen Botschaft herunterladen. Für ein Transitvisum benötigt ihr die Erklärung über den Transit, ein Weiterflugticket, ein Passbild und eine Kopie des Visums. Für ein normales Visum, welches für maximal 30 Tage gültig ist, benötigt ihr einen Pass, den Visumsantrag, ein Passbild, einen Nachweis über eine Krankenversicherung und eine Garantie für die Rückkehrwilligkeit, wie zum Beispiel den Nachweis von Lohnabrechnungen. Ja, die Russen wollen es ganz genau wissen.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Russland: 

  • Visum für Transit und Einreise nötig
  • Gültiger Reisepass
  • Passbild
  • Kopie des Visums
  • Nachweis Krankenversicherung
  • Nachweis über Beruf in Deutschland
  • Weiterflugticket
  • Max. 30 Tage gültig
visum_einreisebestimmungen_russland
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für Indien

Für Indien kann man mittlerweile ein elektronisches Touristenvisum beantragen, was spätestens 4 Tage vor der Einreise erledigt werden sollte und für die zweimalige Einreise von bis zu 60 Tagen gültig ist. Beantragen könnt ihr das Visum auf der Homepage des Government of India. Ihr solltet jedoch vor eurer Abreise sicherstellen, dass eure Zahlung auch eingegangen ist, da es schon häufiger zu Problemen kam und ihr mit fehlender Zahlung kein Visum erteilt bekommt. Tja, indische Gelassenheit würden wir sagen.


Zusammenfassung Einreisebestimmungen Indien:

  • elektronisches Touristenvisum
  • Spätestens 4 Tage vor Einreise
  • Max. 60 Tage
  • 2x Einreise
visum_einreisebestimmungen_indien
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für Südafrika

Ihr wollt 'Mother City' einen Besuch abstatten? Den Tafelberg erklimmen? Euch soll nichts im Wege stehen! Euer Reisepass muss mindestens 30 Tage über eure Südafrika-Reise hinaus gültig sein. Ihr benötigt nur ein Rückflugticket und schon bekommt ihr ein, für maximal 90 Tage gültiges, Visitor's Visa bei der Einreise erteilt. Solltet ihr jedoch unter 18 Jahre alt sein, müsst ihr bei der Ein- und Ausreise eure Geburtsurkunde vorlegen.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Südafrika:

  • Reisepass muss 30 Tage nach Ausreise gültig sein
  • Rückflugticket
  • Max. 90 Tage Aufenthalt
  • Visafrei
visum_einreisebestimmungen_suedafrika
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für die Philippinen

7000 Inseln, die zum Tauchen, Entspannen und Surfen einladen. Das sind die Philippinen. Mit einem noch sechs Monate nach der Ausreise gültigem Reisedokument bekommt ihr ein Visa on Arrival für maximal 30 Tage. Hierfür müsst ihr nur ein Weiter- oder Rückflugticket vorweisen. Sollten euch 30 Tage noch nicht für's Paradies genügen, könnt ihr vor Ort eurer Visum beim Bureau of Immigration auf maximal 59 Tage verlängern lassen. Die Verlängerung kostet euch jedoch rund 3.050,- PHP, das sind 49€. Andererseits sprechen wir hier auch von den Philippinen. Die sind ihr Geld absolut wert.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Philippinen:

  • Visa on Arrival
  • Maximal 30 Tage
  • Verlängerung auf 59 Tage
  • Kosten 49€
Einreisebestimmungen Visum Philippinen
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für Argentinien

Wo kriegt man das beste Steak der Welt? Natürlich in Argentinien und damit ihr auch in den Genuss des zarten Fleisches, welches euch sanft auf der Zunge zergeht, kommt, benötigt ihr einen Reisepass, der für die Dauer eures Aufenthalts in Argentinien gültig ist. Als Tourist könnt ihr hiermit bis zu 90 Tage visafrei einreisen. Eine Verlängerung auf maximal 6 Monate it vor Ort möglich.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Argentinien:

  • Max. 90 Tage visafrei
  • Verlängerung auf max. 6 Monate vor Ort
  • Gültiger Reisepass

Visum/ Einreisebestimmungen für Mauritius

Mauritius wurde von Lonely Planet zu einer der top Reisedestinationen für 2018 gezählt. Kein Wunder. Welche Insel kann sonst noch einen Wasserfall, der sich Unterwasser befindet, vorweisen? Dazu gibt es noch jede Menge schneeweiße Traumstrände, Palmen soweit das Auge reicht und spitze Berge, die aus dem Dschungel hervorragen. Das es sich bei Mauritius um ein Taucherparadies handelt, muss ich ja nicht mehr erwähnen, oder? Was aber zu erwähnen ist, ist die unglaublich einfache Einreise. Ihr benötigt nichts weiter, als ein Reisedokument, dass über euren Urlaub hinaus noch gültig ist und das war es auch schon. Kein Visum nötig. Keine maximale Aufenthaltsdauer. So mögen wir das!

Zusammenfassung Einreisebestimmung Mauritius:

  • Kein Visum nötig
  • Keine maximale Aufenthaltsdauer
visum_einreisebsetimmungen_mauritius
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für Madagaskar

Ein Visum zur Einreise nach Madagaskar wird an internationalen Flughäfen vor Ort für maximal 90 Tage erteilt. Hierzu muss euer Reisepass noch mindestens sechs Monate gültig sein. Ein längerer Aufenthalt muss zuvor bei der Botschaft beantragt werden. Für das Visum fallen Gebühren vor Ort an. Für maximal 30 Tage Aufenthalt fallen 80.000ar (Währung in Madagaskar) an. Das entspricht rund 20€. Für maximal 60 Tage fallen 100.000ar / 25€ an und für maximal 90 Tage fallen 140.00ar / 35€ an.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Madagaskar:

  • Visum wird bei Einreise erteilt
  • max. 30 Tage für 20€
  • max. 60 Tage für 25€
  • max. 90 Tage für 35€

Visum/ Einreisebestimmungen für Brasilien

Tanze Samba mit mir, tanze Samba die ganze Nacht. Im wilden Brasilien ist das mit einem Reisepass, der noch mindestens sechs Monate gültig ist möglich. Vor Ankunft wird an Board von der Fluggesellschaft eine Ein- und Ausreisekarte verteilt, welche auszufüllen ist. Ihr könnt die Ein- und Ausreisekarte jedoch auch im Vorab auf der Website der Polícia Federal herunterladen und ausfüllen. Diese Möglichkeit besteht seit dem 01.10.2012 und kommt einem visafreien Aufenthalt für maximal 90 Tagen gleich, solange es sich um einen Aufenthalt zu touristischen Zwecken handelt.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Brasilien:

  • Mit Ein- und Ausreisekarte
  • Visumfrei bis max. 90 Tage
visum_einreisebestimmungen_Brasilien
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für Nicaragua

Oh, wie schön ist...sorry, da kommen wir noch hin, wir sind erstmal in Nicaragua! Nicaragua gewinnt immer mehr an Beliebtheit, durch die günstigen Unterhaltskosten und die tolle Natur. Als Touristen könnt könnt ihr ohne vorherig beantragtes Visum in Nicaragua einreisen. Bei der Einreise müsst ihr allerdings die uns mittlerweile schon bekannte Touristenkarte für $10 erwerben. Bei der Einreise und der Ausreise werden jeweils eine Gebühr von $2 fällig, das gibt die Reisekasse wohl noch her. ;) Visafrei dürft ihr euch maximal 6 Monate mit eurem - natürlich - noch für 6 Monate gültigen Reisepass im Land frei bewegen.


Zusammenfassung Einreisebestimmungen Nicaragua:

  • Visafrei bis 3 Monate
  • Touristenkarte bei Einreise ($10)
  • Ein- & Ausreisegebühr jeweils $2

Visum/ Einreisebestimmungen für Bahamas

Schweine sind nicht süß? Schweine können verdammt süß sein und wer das nicht glaubt, sollte sich sofort in den Flieger setzten und auf die Bahamas fliegen. Ihr könnt mir glauben, ich nerve meine Kollegen häufig genug damit, wie unglaublich toll ich die Swimming Pigs finde. Aber was gibt es für Vorraussetzungen zur Einreise auf die Bahamas, um überhaupt zu den süßen Schweinchen zu kommen? Keine Großen ist die Antwort. Mit eurem noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass und einem vorhandenem Weiterflugticket dürft ihr bis zu 90 Tage visumfrei einreisen. Bitte beachtet, dass bei der Ausreise eine Steuer von $18 am Flughafen anfällt. Außerdem solltet ihr mindestens zwei Stunden vor Abflug vor Ort sein, da es gut und gerne passieren kann, dass die überbuchten Flüge Buchungen streichen. Aber was tut man nicht alles für einmal mit Schweinen im glasklaren Wasser zu schwimmen (verträumter Blick folgt).

visum_einreisebestimmungen_strand_bahamas
Pin it
visum_einreisebestimmungen_bahamas
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für Jamaika

So entspannt, wie das Leben auf Jamaika ist, so entspannt ist sind auch die Einreisebestimmungen für Deutsche. Bis maximal 90 Tage dürft ihr Reggae, Rum und Palmen ohne Visum genießen. Reißt ihr zum Arbeiten ein, dürft ihr maximal 30 Tage ab auf die Insel. Natürlich müsst ihr auch hier ein Weiterflugticket und einen mindestens noch 6 Monate gültigen Reisepass vorweisen.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Jamaika:

  • Touristen max. 90 Tage ohne Visum
  • Geschäftsreisende max. 30 Tage ohne Visum
  • Rückflugticket vorzeigen

Visum/ Einreisebestimmungen für Neuseeland

Ihr wolltet schon immer mal zu den Hobbits, einen Ring dringend in einem Vulkan loswerden oder mit wallendem Haar auf einem Pferd durch die Berge reiten? Dann ist Neuseeland eure Destination. Euer Reisepass muss hierfür mindestens sechs Monate über den vorausgesehenen Aufenthalt im Land gültig sein. Bei bis zu drei Monaten Aufenthalt benötigt ihr kein Visum, denn bei der Einreise wird automatisch eine Einreiseerlaubnis erteilt. Besser bekannt in Neuseeland unter dem Namen "Zweckentsprechende Einreiseerlaubnis".

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Neuseeland:

  • Bis max. 3 Monate ohne Visum
  • Automatische Einreiseerlaubnis bei Ankunft

Visum/ Einreisebestimmungen für Vietnam

Metropolen wie Hanoi treffen auf UNESCO Weltkulturerbe wie die Ha Long Bay. Das ist die spannende Mischung namens Vietnam!

Wenn ihr ein Visum beantragt, muss euer Reisepass noch mindestens 6 Monate über die Dauer des Visums hinaus gültig sein. Bis zu 15 Tage könnt ihr jedoch ohne Visum, mit einem Ausdruck eures Rückflugtickets, einreisen. Eine erneute visumfreie Einreise ist erst 30 Tage nach der letzten Ausreise möglich. Für einen Preis von $10 könnt ihr euer Visum erneut um 15 Tage verlängern lassen. Für Transitpassagiere gibt es keine Visumpflicht in Vietnam. Seit Februar 2017 könnt ihr auch vorab auf dem Vietnam portal on immigration ein Visum für 30 Tage beantragen. Die Bearbeitungsdauer hierfür wird mit drei Tagen angerechnet.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Vietnam:

  • Max. 15 Tage ohne Visum
  • Einmalige Verlängerung für 15 Tage kosten $10
  • Vorab-Visum für 30 Tage online
visum_einreisebsetimmungen_vietnam
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für Panama

Jetzt aber: Oh, wie schön ist Panama! Schnappt euch eure Tigerente oder euren kleinen Tiger und erkundet das schöne Panama. Egal, ob ihr auf Bocas del Toro abhängt, auf den San Blas Inseln den ultimativen Karibik-Flair genießt, oder euch mit der Machete durch den Dschungel schlagt. Panama ist absolut eine Reise wert. Um Einzureisen könnt ihr die Machete getrost Zuhause lassen, denn es gibt 180 Tage visafreie Einreise, wenn ihr einen Rück- oder Weiterflug nachweisen könnt und genügend finanzielle Mittel, damit gesichert wird, dass ihr nicht im Urlaub der Sucht nach Arbeit nachgeht. Eure Reisedokumente müssen natürlich mindestens 3 Monate, bei einem längeren Aufenthalt für die gesamte Zeit gültig sein. Reisen Eltern mit Minderjährigen ein oder aus, muss eine internationale Geburtsurkunde vorgezeigt werden. Möchte ein Elternteil alleine mit Kind reisen, benötigt man eine auf Spanisch verfasste Beglaubigung, das besagtes Kind auch wirklich freiwillig mit dabei ist und nicht gestohlen oder auch entführt wurde.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Panama:

  • Bis 180 Tage visafrei
  • Internationale Geburtsurkunde für Minderjährige
  • Spanische Beglaubigung für allein reisende Elternteile

Visum/ Einreisebestimmungen für Japan

Knallbunt und zugleich traditionell - das ist Japan. Bevor ihr euch überhaupt auf eine Reise nach Japan begebt, gibt es eins zu beachten: habt ihr euren Reisepass einmal als gestohlen oder verloren gemeldet, wird dringend davon abgeraten mit diesem Dokument einzureisen - auch wenn ihr es bei der Polizei als wieder aufgetaucht gemeldet habt. Vor Ort kann es zu erheblichen Problemen bei der Einreise bekommen, da verstehen die Japaner keinen Spaß.

Bei der Einreise wird am Flughafen eine sogenannte "Landing Permission" für zunächst 90 Tage ausgestellt, denn ich könnt bis zu 180 Tage ohne Visum einreisen. Wollt ihr auf 180 Tage verlängern, müsst ihr euch vor Ablauf der 90 Tage beim Einwohnermeldeamt in Japan melden und euer Visum wird verlängert.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen Japan:

  • Erteilung Landing Permission bei Einreise für 90 Tage
  • Verlängerung beim Einwohnermeldeamt auf max. 180 Tage
visum_einreisebestimmungen_japan
Pin it
visum_einreisebsetimmungen_japan
Pin it

Visum/ Einreisebestimmungen für China

Zu guter Letzt widmen wir uns dem wohl auch für uns Deutschen härtesten Kandidaten bei der Einreise. Nämlich China. Zunächst muss euer Reisepass für sechs Monate gültig sein und mindestens zwei visierbare Seiten aufweisen (Zwei Seiten auf denen Visa erteilt werden können). Euer Visum müsst ihr vor der Abreise aus Deutschland entweder bei der zuständigen Auslandsvertretung oder im Visa Application Service Center beantragt werden. Euer Visum muss definitiv im Land euer Staatsangehörigkeit beantragt werden. Seid ihr Österreicher, die seid 20 Jahren in Berlin leben, dann müsst ihr trotzdem in Österreich euer Visum beantragen. Das einst existierende Expressverfahren für Visa wurde mittlerweile abgeschafft.

Habt ihr einen Reisepass, der nach dem 01.01.2014 ausgestellt wurde, müsst ihr den abgelaufenen Pass ebenfalls für euren Antrag vorweisen. Wurde dieser eingezogen oder abgegeben, müsst ihr euch eine unterschriebenen Erklärung holen, die den Verbleib des alten Passes aufklärt inklusive einer Liste, die seit dem 01.01.2014 besucht wurden und wie lange sie besucht wurden.

Bei einem Transit gestaltet sich die Sache mit dem chinesischen Visum wiederum anders. Wenn ihr den Flughafen nicht verlasst, könnt ihr bis zu 24 Stunden ohne Visum einreisen. Deutsche Staatsangehörige, die über Changcha, Chengdu, Chongqing, Dailan, Guilin, Harbin, Guangzhou, Kunming, Qingdao, Shenyang, Wuhan, Xi'an oder Xiamen einreisen, um in ein Drittland weiterzureisen, können sich am Einreiseort frei bewegen in Form eines 72-Stunden visumfreien Transits.

Weiterreisen innerhalb von 144 Stunden in ein Drittland, die über Flughäfen wie den Beijing Capital International Airport, Tianjin Binhai oder auch Shijiazhuang erfolgen können sich visumfrei im Großraum Peking-Tianjin-Hebei bewegen.

Zusammenfassung Einreisebestimmungen China:

  • Visum vor Einreise beantragen
  • Kein Transitvisum in ausgewählten Flughäfen nötig
visum_einreisebestimmungen_china
Pin it

Für's Erste waren sie das erstmal, die Einreisebestimmungen für Deutsche. Natürlich werde ich auch weiterhin für euch recherchieren, um euch immer top informiert zu halten, denn für euch gibt es natürlich nur das Beste! Jetzt bin ich dann auch fertig mit dem Schleimen und wünsche euch eine gute Einreise - egal wohin es geht.

Von Daniela Krieger