urlaub_bahrain_Tipps_Angebote_Hafen_mit_BootenPin it

Urlaub in Bahrain: Hier vereinen sich Tradition und Moderne

Das Königreich Bahrain besteht aus insgesamt 33 Inseln und liegt in einer Bucht im Persischen Golf zwischen Saudi-Arabien und Katar. Der Staat hat rund 1,5 Millionen Einwohner und weist eine Fläche von 750 Quadratkilometern auf. Die Hauptstadt ist Manama, die Amtssprache Arabisch. Die Zeitverschiebung im Vergleich zu Deutschland beträgt +1 Stunde (Sommerzeit) bzw. +2 Stunden (Winterzeit). Beim Urlaub in Bahrain zahlt ihr mit dem Bahrain-Dinar (BHD). Für 100 Euro erhaltet ihr beim Umtausch etwa 40 bis 50 Bahrain-Dinar.

Anreise in den Bahrain

Am besten fliegt ihr in euren Urlaub nach Bahrain. Von Frankfurt am Main aus geht es mit Gulf Air auf direktem Weg zum Flughafen Bahrain International, der sich etwa sechs Kilometer nordöstlich von Manama befindet. Darüber hinaus bieten sich alternative Flugrouten anderer Airlines mit Umstieg an – beispielsweise von Düsseldorf über Istanbul mit Turkish Airlines oder von Hamburg über Dubai mit Emirates.

Infos zur Einreise in den Bahrain

Für euren Urlaub in Bahrain benötigt ihr einen gültigen Reisepass. Ein Personalausweis ist hier nicht ausreichend. Kinder reisen mit einem Kinderpass ein. Wenn ihr euren Reisepass vorzeigt, erhaltet ihr in der Regel ein Einreisevisum, das bis zu 14 Tage gültig und gegen eine Gebühr von 5 Bahrain-Dinar erhältlich, ist. Wollt ihr länger bleiben, ist es möglich, ein verlängertes Visum zu bekommen, zum Beispiel für 30 Tage und 25 Bahrain-Dinar.

Unser Piratentipp: Holt euch das erforderliche Visum am besten schon vor der Abreise elektronisch ein, um die Abfertigung am Flughafen zu beschleunigen.

urlaub_bahrain_Tipps_Angebote__Stadt_vom_Meer_aus
Pin it

Die schönsten Urlaubsorte im Bahrain

Das klassische Urlaubsziel in Bahrain ist die Hauptstadt Manama. Hier erwarten euch eine Skyline, die an Manhattan erinnert, und der berühmte Markt Souk im Herzen der Altstadt. Ebenfalls beliebte Reiseziele sind die alte Hauptstadt Bilad Al Qadir, die bereits seit dem 9. Jahrhundert existiert, und die Stadt al-Muharraq, die ihr von Manama aus über einen Autodamm erreicht.

Ausflüge zu benachbarten Inseln

Von der Hauptinsel aus gelangt ihr mit den traditionellen Dhaus zu weiteren Inseln. Besucht beispielsweise die Al-Dar-Inseln, das Desert Camp, den Al Bander Resort oder das Al-Areen-Reservat, wo ihr vom Aussterben bedrohte Tiere in freier Wildbahn beobachten könnt.

Bahrain und seine Kultur

Bahrain ist ein sehr islamistisch geprägtes Land. Es herrschen zwar keine speziellen Kleidervorschriften, allerdings solltet ihr auf die religiösen und kulturellen Traditionen Rücksicht nehmen und euch nicht zu freizügig in der Öffentlichkeit zeigen.

Köstlichkeiten in Bahrain

Bei eurem Urlaub in Bahrain solltet ihr unbedingt die regionale Küche probieren. Zu den Spezialitäten des Landes zählen:

  • Machbous – gedünsteter Fisch oder Fleisch mit Reis
  • Baba ghanoush – geräucherte Aubergine, pürierter Knoblauch, Sesampaste und Joghurt
  • Sambousa – knusprige Backwaren, die mit Fleisch, Käse, Nüssen oder Zucker gefüllt sind
 urlaub_bahrain_Tipps_Angebote_Moschee
Pin it

Highlights in Bahrain

Bahrain hat beeindruckende Sehenswürdigkeiten zu bieten, die ihr euch auf eurer Reise nicht entgehen lassen solltet. Wir haben für euch eine kleine Auswahl der unverzichtbaren Hotspots zusammengestellt.

  • Arad Fort: Die ehemals portugiesische Festung befindet sich auf der Insel al-Muharraq und diente ursprünglich als Verteidigungsbasis.
  • Qalʿat al-Bahrain: Die berühmte archäologische Ausgrabungsstätte zählt seit 2005 zum UNESCO-Welterbe.
  • Schadscharat al-Haya: Dieser riesige Baum befindet sich auf der Hauptinsel des Inselstaates und gilt als wahres Naturwunder, da niemand genau weiß, woher er sein Wasser bezieht.
  • Al-Fatih-Moschee: Die Moschee in Manama ist die größte des Landes und bietet Platz für 7.000 Gläubige.
 urlaub_bahrain_Tipps_Angebote__Hafen_Vogelperspektive
Pin it

Unterkünfte im Bahrain

Die klassischen Unterkünfte in Bahrain stellen Hotels aller Art dar. Wer das nötige Kleingeld hat, kann sich in einem der zahlreichen Luxushotels so richtig verwöhnen lassen, eine günstige Option sind Hostels. Daneben habt ihr die Möglichkeit, euch eine Ferienwohnung oder ein Apartment zu mieten.

Bucht jetzt eure Städtereise nach Bahrain und freut euch auf historische Bauwerke, eine atemberaubende Skyline und kulturelle Vielfalt!

Die beste Reisezeit für euren Urlaub in Bahrain

Im Wüstenstaat Bahrain herrscht das ganze Jahr über feuchtwarmes, subtropisches Klima. Ganz besonders warm ist es von April bis Oktober, hier kann es schon mal zu Spitzenwerten von 45 Grad kommen. Wer mit dieser Hitze nicht klarkommt, sollte in den Wintermonaten nach Bahrain fliegen. Hier liegen die Durchschnittstemperaturen bei 18 Grad.


Hier findest du noch mehr Inspiration für deinen Urlaub in Bahrain: